Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    autopost
    Gast

    Standard Läufer-Bewertung des Laufevents Schwarzwald-Marathon Bräunlingen

    Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
    Schwarzwald-Marathon Bräunlingen (RUNNER'S-WORLD-Laufevents)

  2. #2
    renate.werz@gmx.de
    Gast

    Standard

    Ja, ich wollte beim Bräunlinger Halb-Marathon dabei sein. Leider wurde mir dieser Lauf nicht gegönnt. Ich habe kein Auto, und ich fuhr mit dem Zug hin. Leider hieß es schon in St. Georgen - alle aussteigen. Der Zug kann nicht mehr weiter fahren. Eine Person hat sich auf die Gleise gelegt.. Und für mich war kein Weiterkommen mehr. Ich musste nach Offenburg zurückfahren. Das Startgeld von 25 EUR bekomme ich nicht mehr zurück. Das stehe in deren Satzung. Es war doch aber nicht meine Schuld. Ich wollte das Startgeld von 25 EUR zurück haben, oder eine Übertragung auf 2018.
    Ich werde mich nie mehr für Bräunlingen anmelden. Das hat mich schwer geägert.
    Jetzt hoffe ich bloß, dass ich das Bahngeld zurück bekomme.
    Ich wollte unter Leserbriefe bei Bräunlingen schreiben - das gibt es nicht.
    Aber ich musste nun meinen Frust noch irgendwo los werden.
    Sportl. grüße von Renate Werz, Föhrenstr. 12 77656 Offenburg

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.10.2012
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Liebe Renate,

    was kann denn bitteschön das Orgateam vom Marathon dafür, dass sich jemand auf die Gleise legt? Wenn du dein Geld wieder haben willst, dann wende dich an den Gleislieger der das Ganze zu verantworten hat.

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.271
    'Gefällt mir' gegeben
    303
    'Gefällt mir' erhalten
    298

    Standard

    Hilfe, ich hatte verschlafen und musste zum rechtzeitigen Start in Bräunlingen mit meinem SUV mit Mach 0,9 über die A81 brettern, was den Spritverbrauch natürlich verdreifachte. Aber nun wollen die sturen und knauserigen Bräunlinger partout nicht zwei Drittel meiner Spritrechnung übernehmen. [IRONIE OFF]

    Ich bin 2004 mal den HM in Bräunlingen gelaufen und war begeistert von der herrlichen Landschaftsstrecke. Gut, auf den ersten Kilometern etwas eng zum Überholen, wenn man sich wie ich damals zu pessimistisch aufstellt. Und allzu viel los war auch nicht an der Strecke. Aber es war trotzdem ein herrliches Erlebnis. Schon allein weil dieser Lauf echte Tradition hat. In Bräunlingen wurde bereits Marathon gelaufen, als man in Berlin, Köln oder Hamburg noch gar nicht wusste, was das ist.

  5. #5
    PRW
    Gast

    Standard

    Toller Lauf - ich komme wieder

  6. #6
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    347
    'Gefällt mir' gegeben
    303
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Hol dir das Startgeld von den Hinterbliebenen wieder, aber mit Nachdruck.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.601
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Der Lauf inkl. Rahmenprogramm ist allererste Sahne! Eine total schöne Strecke durch Wald und übers Feld, mit kleinen Abstechern durch Ortschaften, in denen der Bär stellt. Orga: top! Strecke: top! Laufmesse und Bewirtung: top! 100 Punkte!
    Meine Freundin / Trainerin: "Mach doch einfach mal, was ich dir sage..."
    Running Potatoe: "Ist das der Plan deiner Freundin??"

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft