Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 23 von 23
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Hermannslauf 2018 am Sonntag, den 29.04.2018

    Hallo Laufgemeinde,

    nach dem Hermann ist vor dem Hermann. Letztes Jahr habe ich meinen 1. Hermann gelaufen, und ich hatte mir eigentlich auch gesagt das es der letzte bleibt. Nun fragt mich (50) meine Tochter (21) ob ich ihn nochmal mit ihr zusammen laufen würde. Was soll ich sagen....." es kribbelt schon wieder. Aber will ich mir die Vorbereitung nochmal antun ? I.M. laufe ich 2 x die Woche (insgesamt 20 km) und habe nie wirklich weniger gemacht (seit dem 30.04.) Was meint Ihr ? Hat man noch eine gewisse Grundkondition damit es einem leichter fällt ?

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    01.12.2016
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Die Antwort wirst Du Dir nur selber geben können.Aber allein das Kribbeln zeigt ja, dass die Mühe für das Erlebnis nicht umsonst ist. 20Kilometer in der Woche ist auf jeden Fall besser als nix und eine gewisse Kondition ist sicherlich vorhanden. Nur wenn Du mit Würde ins Ziel kommen möchtest, muss da natürlich noch ne Schippe draufgelegt werden. Noch ist ja ein wenig Zeit bis zur Anmeldung und zum Hermann sowieso. Und wenn Du Dich nicht anmeldest, wirst Du vielleicht am 29.04. wehmütig an der Strecke stehen. Also, auf geht’s. Zu zweit macht es doch gleich mehr Spaß und die langen Läufe sind nicht so einsam.

  3. #3
    SimonT
    Gast

    Standard

    Also, ich habe zwar keine Kinder, aber wenn mich meine Tochte sowas fragen würde, dann würde ich sofort ja sagen. Ist doch eine Ehre, wenn deine Tochte dich sowas fragt. Andere 21jährige wollen einfach nur ihre Ruhe vor ihren Eltern, daher...

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    @Teuto77, sicherlich werde ich noch was "drauflegen" (müssen). Aber zu zweit wird es sicherlich nicht so mühsam wie letztes Jahr.
    @SimonT, genau das habe ich mir auch gedacht. Das macht man (wahrscheinlich) nur noch einmal, deswegen wird es wohl mein 2. Herrmann..

  5. #5
    Avatar von ThomasHa
    Im Forum dabei seit
    15.04.2013
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich kann nur dazu sagen, das meine Tochter (30) mich gefragt hat ob ich für Ihr Marathon Debüt 2016 in Amsterdam den Tempo Macher gebe
    da Sie eine Zeit unter 4:00 laufen wollte.
    Und obwohl ich nicht der Typ bin der Stadtmarathons mag habe ich sofort zugesagt.
    Es war supertoll wir waren beide sehr glücklich und ich bin sehr stolz auf Sie gewesen.
    Das würde ich mir nicht entgehen lassen,

    Beste Grüße
    Thomas

    "Spinning ist was für Friseure"



    geplant 2018
    Bad Salzuflen Block Marathon
    Hermannslauf
    TortourdeRuhr, 100 km Bambinilauf
    100 km Biel
    100 Meilen Berlin, Mauerweglauf
    Brocken Marathon

  6. #6
    Avatar von ClaudiE
    Im Forum dabei seit
    25.03.2012
    Ort
    bei Paderborn
    Beiträge
    88
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mach das auf jeden Fall!

    Selber bin ich in diesem Jahr den Hermann mit meinem Sohn gelaufen - diese Kombi, dass die Kinder in dem Alter noch etwas gemeinsam mit den Eltern machen möchten und die Eltern auch bereit sind, das zu erfüllen ist so selten und das Erlebnis einfach GROSSARTIG!

    Wichtig war für mich/uns halt nur, Gesund uns mit Spass in`s Ziel zu kommen - Steffen hatte kaum Zeit für das Training und so sind wir es langsam angegangen - und gemeinsm in`s Ziel gelaufen! TOLL !

  7. #7
    addicted Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Everswinkel
    Beiträge
    238
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    47

    Standard

    Zum Thema: Auf alle Fälle noch mal die Zähne zusammenbeißen und die Vorbereitung machen sowie den Hermann laufen.

    Ist das hier der generelle Thread für den Hermann 2018? Ich spiele so ganz im Verborgenen mit dem Gedanken auch wieder teilzunehmen.
    5km (130HM): 18:52
    10km: 37:35
    HM: 01:23:07
    Hermannslauf (31,1km; +515m/-710m): 02:14:40

  8. #8
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    So, Anmeldung soeben gebongt. Freue mich schon auf meinen 4. Hermann. Trainingszustand zur Zeit im Soll, auf jeden Fall schon mal besser als letztes Jahr. Bin aber jetzt schon am beten, dass ich verletzungsfrei durch die Vorbereitung komme ... Bleibt das Beste zu hoffen.
    Hermannslauf April 2017: 02:25,27 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Marathon: 03:13,08 (Münster 2016) Splits: 01:30,00/01:43,08 (shit!)
    Essen-Marathon Okt. 2016: 03:13,24 (Splits: 01:32,25/01:40,59) (grrrrh)
    PB Halbmarathon: 01:28,13 (Nov. 2016; 2017 eingestellt)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:27h; Ziel Marathon: sub 03:10h & Negativen Split anstreben!!! (oder zumindest in etwa zwei gleichwertige Hälften)

    "Lauf' und kämpfe, als würde deine Welt davon abhängen ...!"

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Ort
    Owl
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Habe mich auch heute Nacht für meinen ersten Hermann angemeldet. Gerade bin ich noch im Modus der puren Vorfreude.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Bin auch dabei, mit Tochter......

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    So ein Mist...der ganze Teuto ist gesperrt bis Ende Februar. Training auf der Strasse macht ja gar keinen Spaß. Wo und wieviel trainiert ihr ?

  12. #12
    addicted Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Everswinkel
    Beiträge
    238
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    47

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiser2 Beitrag anzeigen
    So ein Mist...der ganze Teuto ist gesperrt bis Ende Februar. Training auf der Strasse macht ja gar keinen Spaß. Wo und wieviel trainiert ihr ?
    Ich habe Bilder von einem Bekannten gesehen, der letzte Woche 40km durch den Teuto gelaufen ist. Anhand der Bilder würde ich die Sperrung auch ernst nehmen.
    In Bielefeld und Umgebung gibt es aber dennoch Möglichkeiten auf die entsprechende Anzahl an Höhenmetern zu kommen, ohne direkt durch den Wald laufen zu müssen. (Bodelschwinghstraße, Windfang, Jagdweg fallen mir spontan ein).

    Ansonsten schau doch mal Samstags an der Uni vorbei. Da finden ab 14 Uhr immer die Vorbereitungsläufe vom TSVE statt. Für jede Zielzeit gibt es da eine Gruppe. Mir hat das immer so viel Spaß bereitet und gebracht hat es auch eine Menge.
    5km (130HM): 18:52
    10km: 37:35
    HM: 01:23:07
    Hermannslauf (31,1km; +515m/-710m): 02:14:40

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Willkommen Milesaway, und viel Spaß bei deinem Debüt. Mein 1. Hermann war genial, und unvergesslich.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kaiser2:

    milesaway (08.02.2018)

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Ort
    Owl
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke Kaiser2!

    Die Sperrung des Teutos ist für uns echt ärgerlich, aber ich vertraue da auch den Behörden. Mein Training läuft derzeit gut, ich habe mir eine Zielzeit von 3:10-3:15 h zum Ziel gesetzt, wobei die 3 Stunden-Marke schon ein Traum wäre.
    Am Training des TSVE möchte ich auch noch unbedingt teilnehmen. Ich gehe morgen Abend erstmal zu dem Infoabend des TSVE und hoffe, dass dort meine Ängste ein wenig genommen werden.
    Am 04.03. laufe ich den Luisenturmlauf als ersten Gradmesser.

    Wie läuft denn das Training bei euch?

  16. #15
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Zitat Zitat von Kaiser2 Beitrag anzeigen
    So ein Mist...der ganze Teuto ist gesperrt bis Ende Februar. Training auf der Strasse macht ja gar keinen Spaß. Wo und wieviel trainiert ihr ?
    Finde das auch sehr bedauerlich mit der Sperrung,- aber Sicherheit geht eben vor. Laufe jetzt oft im welligen Gelände (Kreis Gütersloh) u. baue vermehrt Hügelsprints ins Training ein. Die langen Läufe als Crescendo bis ca. 29km. Wochen-KM zur Zeit zw. 85 und 105km. Demnächst evtl. von Zweischlingen aus über Amshausen Richtung Werther,- wohl dann auch meist Asphalt, wenn nicht anders möglich. Beim Luisenturmlauf Anfang März bin ich auch mit dabei.
    Hermannslauf April 2017: 02:25,27 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Marathon: 03:13,08 (Münster 2016) Splits: 01:30,00/01:43,08 (shit!)
    Essen-Marathon Okt. 2016: 03:13,24 (Splits: 01:32,25/01:40,59) (grrrrh)
    PB Halbmarathon: 01:28,13 (Nov. 2016; 2017 eingestellt)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:27h; Ziel Marathon: sub 03:10h & Negativen Split anstreben!!! (oder zumindest in etwa zwei gleichwertige Hälften)

    "Lauf' und kämpfe, als würde deine Welt davon abhängen ...!"

  17. #16

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich bin mal gespannt ob man es überhaupt hinbekommt den Wald auf zu räumen. Im Moment sieht es nicht so gut aus.

  18. #17

    Im Forum dabei seit
    01.12.2016
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gestern endlich mal wieder im Teuto rund um die Hühnenburg gewesen. Puh, richtig angenehm zu laufen ist es nicht gewesen, da zu vielen umgestürzten Bäumen auch noch viele vereiste Stellen gekommen sind. Egal, endlich geht’s wieder aufwärts und der Wald ist wieder freigegeben. War schon jemand auf der Originalstrecke so Sparrenburg Richtung Treppen? Wie schaut es da aus? Wollte da nächstes WE mal einen Versuch starten...

  19. #18

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    War gestern mal spazieren, auf dem Abschnitt von den Treppen bis zum eisernen Anton. Dort ist es zwar streckenweise vereist, aber sonst ist ein Training möglich. Katastrophal sieht es auf der Strecke vom Hermann bis zur Panzerbrücke aus. Dort ist auch in 2-3 Wochen an ein vernünftiges Training nicht zu denken. Wie es auf dem Abschnitt Sennerand bis Oerlinghausen aussieht, weiß ich nicht.

  20. #19

    Im Forum dabei seit
    06.07.2017
    Ort
    Owl
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Mein Nachbar war am Wochenende auch auf der Originalstrecke von Oerlinghausen zur Sparrenburg und zurück unterwegs. Er meinte auch, dass dort das Trainieren kein Problem darstellen würde.
    Anders sieht es leider rund um das Hermannsdenkmal/Augustdorf aus. Auch der Vorsitzende des TSVE appellierte bei dem Infoabend an uns Läufer, dass wir uns dort nicht auf die Strecke begeben, da es sehr "schlimm" aussehen würde und viele haben auch schon Verwarngeld bezahlt.
    Ich konzentriere mich nun primär auf den Abschnitt Oerlinghausen - Bielefed bzw werde rund um Oerlinghausen mir schöne Strecken suchen. Hoffentlich kriegt das Forstamt das Problem im März in den Griff.

  21. #20
    Avatar von movingdet65
    Im Forum dabei seit
    27.04.2016
    Ort
    Gütersloh
    Beiträge
    101
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Ich war gestern auch mal wieder auf der Strecke Sparrenburg - Oerlinghausen u. zurück gelaufen (sogar dann noch Tönsberg hoch weiter bis Schutzhütte, so dass am Ende über 29km zustande kamen). Ich fand die Streckenverhältnisse zum Teil noch sehr tückisch,- immer wieder Passagen mit Eis und Schnee, da musste man noch höllisch aufpassen. Zwischen Habichtshöhe und Lämershagen auch immer noch ein paar Baumstämme quer über den Weg-, die zumindest sollten mal langsam entfernt werden. Am Ende hatte ich denn auch nur einen Gesamt-Km-Schnitt von 6:05/km.
    Hermannslauf April 2017: 02:25,27 (31,1km Trail, ca. 520 HM)
    PB Marathon: 03:13,08 (Münster 2016) Splits: 01:30,00/01:43,08 (shit!)
    Essen-Marathon Okt. 2016: 03:13,24 (Splits: 01:32,25/01:40,59) (grrrrh)
    PB Halbmarathon: 01:28,13 (Nov. 2016; 2017 eingestellt)
    PB 10km: 39,27 (Juli 2017)
    Ziel HM: sub 01:27h; Ziel Marathon: sub 03:10h & Negativen Split anstreben!!! (oder zumindest in etwa zwei gleichwertige Hälften)

    "Lauf' und kämpfe, als würde deine Welt davon abhängen ...!"

  22. #21
    Avatar von Sunshine0484
    Im Forum dabei seit
    11.10.2011
    Ort
    Schweiz, Gossau SG
    Beiträge
    215
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo Hermannsläufer und Läuferinnen

    Da es mit meiner neuen Wohnung schneller voran geht als geplant (ursprünglicher Termin war der 23. April für die Übergabe), kann ich wohl doch beim Hermannslauf starten. 2 Startplätze bekomme ich wahrscheinlich kurzfristig über die Börse. Erst noch abwarten, ob wirklich alles im neuen Zeitplan läuft, aber eigentlich fehlen nur noch die Türen. Vor allem die Eingangstür wäre noch nützlich

    Die Vorbereitung wird sicher nicht optimal werden bei mir, da ich wegen den Arbeiten in und mit der Wohnung kaum lange Läufe mache, aber das Tempo stimmt und die Ausdauer geht zum Glück nicht so schnell verloren.

    Wäre schön, sich hier wieder auszutauschen
    LG aus der Schweiz, wo es zum Glück nicht an Hügeln fehlt

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Sunshine0484:

    movingdet65 (Gestern)

  24. #22

    Im Forum dabei seit
    09.02.2017
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo Sunshine0484, der Hermann ist halt ein spezieller Lauf, und es ist schön das wieder so viele dabei sind.

  25. #23
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    466
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Hey Sunshine!
    Schön, dass du wieder mit dabei bist. Kann man bei den Schneemassen bei euch denn im Moment überhaupt „bergig“ laufen?
    Möge dein Name Programm für den Hermann sein ;-)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hamburg Marathon 29.4.2018
    Von kalue im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 20.02.2018, 14:07
  2. 9. Brixen Dolomiten Marathon 2018 (07.07.2018)
    Von roaldo im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.02.2018, 12:39
  3. Metro Marathon Düsseldorf 29.April 2018 mit Deutschen Meisterschaften
    Von rhein-marathon im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 12.02.2018, 19:36
  4. Berlin-Marathon 2018 am 16. September 2018
    Von Zak_McKracken im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 130
    Letzter Beitrag: 06.12.2017, 14:48
  5. 33. Haspa Marathon 29.4.2018
    Von ruca im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 29.04.2017, 20:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Von Orkan Friederike beeinträchtigt
2. Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018

Foto: Veranstalter

Der zweite Lauf der TUSEM Waldlaufserie 2018 wurde zwar von Orkan Friederike beeinträchtig... ...mehr

Tragen Sie Sportkleidung auch im Alltag?
Sportkleidung im Alltag

Foto: Hersteller

Für unsere Rubrik Tacheles befragen wir monatlich unsere Leser. Für die März-Ausgabe wolle... ...mehr

Eine Innovation, die Spaß macht
Laufschuh Topo Athletic Ultrafly

Foto: Runner's World

In unserer Rubrik "Dauertest" wird Laufausrüstung von der Redaktion einem Stresstest unter... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG