+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 74 von 74
  1. #51
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Bei meinen 38er Sohlen sieht es haargenau so aus. Du hast doch vom Ende der großen Zehe noch ca. einen Daumenbreit bis zum Ende der Sohle.

    Gehe halt einmal einen Tag lang im Haus mit den Schuhen rum bevor du ein Paar zurück schickst. Dann spürst du schon, welche Größe die richtige ist.
    nur die anderen Zehen gehen etwas über den Rand... wenn ich die Sohlen "malen" könnte, würde ich die an den anderen Zehen noch etwas größer machen...
    vom "Gefühl" her tendiere ich eher zu den kleineren (beim Wohnungslaufen)

  2. #52
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    nur die anderen Zehen gehen etwas über den Rand... wenn ich die Sohlen "malen" könnte, würde ich die an den anderen Zehen noch etwas größer machen...
    So sieht es bei mir aus.
    https://photos.google.com/share/AF1Q...1PT0VfdHlHY2xB

    Letztes Foto


    Hilft das weiter?

    Damit war ich einen ganzen Tag bergwandern.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  3. #53
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.632
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Der Werner hat ägyptische Füße

    https://www.elle.de/fussformen
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #54
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Der Werner hat ägyptische Füße

    https://www.elle.de/fussformen
    und das hat dann welche Konsequenz?

  5. #55
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    So sieht es bei mir aus.
    https://photos.google.com/share/AF1Q...1PT0VfdHlHY2xB

    Letztes Foto


    Hilft das weiter?

    Damit war ich einen ganzen Tag bergwandern.
    tja, deine anderen Zehen stehen dann auch etwas über der Sohle, scheint dich dann wohl nicht zu stören?
    vielleicht steigere ich mich da auch rein....

  6. #56
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.632
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    938

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    und das hat dann welche Konsequenz?
    https://www.pinterest.de/pin/2834453...24132/?lp=true
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    real_lucky (27.06.2018)

  8. #57
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Und wäre nicht eher der griechische typ ein "problem" oder ist dein kommentar nur klamauk?

  9. #58

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hammer, die sehen nicht nur gut aus! Nur eben wieder leider sooo teuer :(

    Ich bin, wie oben erwähnt, lange mit ähnlichen wie diesen: Vivobarefoot Primus Trail Firm Ground Men | VIVOBAREFOOT Deutschland rumgelatscht. Auch bis in den Winter hinein und ja die waren auf Schneeglatten Bürgersteig gewöhnungsbedürftig und mir dann zu gefährlich. Die wurden dann durch meine Nike Free abgelöst, zwar gut gedämpft aber schön kuschelig Die Vivobarfoot hab ich aber noch und versuche derzeit in der Muggibude, die immer mal wieder auf dem Laufband zu nutzen. Bis die Wade streikt Wo ich wieder bei deinem Mantra wäre, dass man es laaaaaaangsam angehen lassen sollte

    Gruss Tommi
    WIe sind denn die Nike Free so?
    Hatte mir die auch mal überlegt, aber wirkliche "Barfußschuhe" sind das ja eigentlich nicht.

    Was vor allem viele beim Thema Barfußschuhe vergessen ist, dass es neben der Sohle auch um die Toe Box geht. WIe ist die bei den Nike Free? Vor allem im Vergleich zu den Vivos.

    Die trage ich nämlich super gerne vom Gefühl her. Nur finde ich die meistens eher nur "okay" was die Ästhetik angeht.

  10. #59
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von SilvioG Beitrag anzeigen
    WIe sind denn die Nike Free so?
    Hatte mir die auch mal überlegt, aber wirkliche "Barfußschuhe" sind das ja eigentlich nicht.

    Was vor allem viele beim Thema Barfußschuhe vergessen ist, dass es neben der Sohle auch um die Toe Box geht. WIe ist die bei den Nike Free? Vor allem im Vergleich zu den Vivos.

    Die trage ich nämlich super gerne vom Gefühl her. Nur finde ich die meistens eher nur "okay" was die Ästhetik angeht.
    Was an die Nike Free so "free" sein soll.... ?
    dicke Sohle, stark gedämpft... Hab die nie probiert, aber die Vivobarefootschuhe haben ein ganz anderes Konzept. Null-Dämpfung und vor allem die super breite Zehenbox...

  11. #60
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.858
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.260

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Was an die Nike Free so "free" sein soll.... ?
    dicke Sohle, stark gedämpft...
    So sieht dat aus. Laufe mit denen seit etwa zwei Jahren im Alltag zum. Superbequem gedämpft und im Tragen aber mit Free im Sinne von Barfußgefühl hat das nichts zu tun.

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Hab die nie probiert, aber die Vivobarefootschuhe haben ein ganz anderes Konzept. Null-Dämpfung und vor allem die super breite Zehenbox...
    Mit denen bin ich auch ne ganze Weile im Alltag rumgelatscht. Auch bequem aber wenn ich zum Bus rennen musste, taten mir gleich die Fersen weh. Entgegen der Behauptung so mancher, dass man automatisch Vorfuß läuft, nur weil man keine Dämpfung drunter hat, tu ich das mitnichten Was mich an den Vivobarfoot so stört und desrum kaufe ich mir die nicht mehr ist, dass man sehr wenig Material für viel Geld bekommt.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  12. #61
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.828
    'Gefällt mir' gegeben
    104
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Ich habe mir im Urlaub so Surferschuhe gekauft. 9.-€ haben die gekostet und sind sehr genial. Auch für den Alltag.

  13. #62
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Was mich an den Vivobarfoot so stört und desrum kaufe ich mir die nicht mehr ist, dass man sehr wenig Material für viel Geld bekommt.
    das ist wohl richtig.
    Ich laufe allerdings, normalerweise Alltagsschuhe ziemlich schnell platt. Die Vivobarefoot halten bei mir aber sehr lange. Das liegt wohl an der speziellen durchstichfesten Sohle. Die läuft sich einfach nicht weg....
    Wegen durchgelaufener Sohle musste ich die noch nicht entsorgen.
    Von daher sind diese ihr Geld schon wert. Ich habe meine, vor ein paar Jahren im Sale für ca. 70 Euronen ergattert....

  14. #63
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Sven K. Beitrag anzeigen
    Ich habe mir im Urlaub so Surferschuhe gekauft. 9.-€ haben die gekostet und sind sehr genial. Auch für den Alltag.
    Mit denen habe ich eine ganze Weile experimentiert und dachte schon, das Ei des Kolumbus gefunden zu haben. Surferschuhe sind fürs Brett gemacht und in erster Linie rutschfest. Ansonsten ist die Sohle aus TPR klobig und schwer, dennoch nicht durchstichfest und lässt kaum Gefühl durch. Zum Laufen genutzt ist die Haltbarkeit beschränkt. Das Maximum mit Surferschuhen erreichte ich mit dem Modell fashy Aruca, das nach 600 km schwächelte und nach 900 km schließlich aussortiert wurde.

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    ... Alltagsschuhe ziemlich schnell platt. Die Vivobarefoot halten bei mir aber sehr lange. Das liegt wohl an der speziellen durchstichfesten Sohle. Die läuft sich einfach nicht weg.... Wegen durchgelaufener Sohle musste ich die noch nicht entsorgen.
    Von daher sind diese ihr Geld schon wert. Ich habe meine, vor ein paar Jahren im Sale für ca. 70 Euronen ergattert....
    Beste Erfahrungen habe ich mit einem Aqua Schuh von Decathlon gemacht - Laufleistung bis 2.000 km, die hauchdünne Sohle zeigt auch dann kaum Abrieb und hätte weiter gelaufen werden können, wenn das Mesh Material nicht ausreißen würde. Durch leicht elastisches Obermaterial ist die Passform perfekt, auch längere Strecken lassen sich gut laufen und man kann mit dem Schuh nicht nur baden, sondern tatsächlich auch schwimmen. Das Gewicht ist pro Paar angegeben und mit 300 g schön leicht, der Preis - auch im Sale - betrug Anfang 2017 wegen Markenumstellung nur 2,- € pro Paar. Aber die Schuhe sind auch gut und gern den Normalpreis vom Doppelten und Dreifachen wert und ich habe dafür auch schon nachgekauft.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  15. #64

    Im Forum dabei seit
    22.04.2018
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Beste Erfahrungen habe ich mit einem Aqua Schuh von Decathlon gemacht - Laufleistung bis 2.000 km, die hauchdünne Sohle zeigt auch dann kaum Abrieb und hätte weiter gelaufen werden können, wenn das Mesh Material nicht ausreißen würde. Durch leicht elastisches Obermaterial ist die Passform perfekt, auch längere Strecken lassen sich gut laufen und man kann mit dem Schuh nicht nur baden, sondern tatsächlich auch schwimmen. Das Gewicht ist pro Paar angegeben und mit 300 g schön leicht, der Preis - auch im Sale - betrug Anfang 2017 wegen Markenumstellung nur 2,- € pro Paar. Aber die Schuhe sind auch gut und gern den Normalpreis vom Doppelten und Dreifachen wert und ich habe dafür auch schon nachgekauft.
    Kurz dazwischen gegrätscht: Gibt es die besagten Schuhe noch im Sortiment? Ich kann auf Anhieb nichts dergleichen finden, aber das Decathlon-Sortiment ist mit den zig Eigenmarken auch immer so unübersichtlich...

  16. #65
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Schlaubischlumpf Beitrag anzeigen
    Kurz dazwischen gegrätscht: Gibt es die besagten Schuhe noch im Sortiment? Ich kann auf Anhieb nichts dergleichen finden, aber das Decathlon-Sortiment ist mit den zig Eigenmarken auch immer so unübersichtlich...
    http://www.decathlon.de/aquaschuhe-5...d_8330684.html

    Das Profil beträgt keine 5 mm, sondern nach meinem Augenschein 0,5 mm und zeigt dennoch nach vielen Kilometern kaum Abrieb.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von barefooter:

    Schlaubischlumpf (22.06.2018)

  18. #66
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    www.decathlon.de/aquaschuhe-50-dunkelgrau-id_8330684.html

    Das Profil beträgt keine 5 mm, sondern nach meinem Augenschein 0,5 mm und zeigt dennoch nach vielen Kilometern kaum Abrieb.
    gewohnte Größe, oder eher kleiner?
    ich habe normal 45.. dann eher 44/45?

    bei dem Preis, würde ich die auch mal probieren...

    Und du läufst damit?

  19. #67
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    ...gewohnte Größe, oder eher kleiner? ich habe normal 45.. dann eher 44/45? bei dem Preis, würde ich die auch mal probieren...
    Gewohnte Größe wäre bei Sportschuhen eher eine Nummer größer, ist hier aber nicht so, da das Obermaterial leicht elastisch ist. Die Größe 44/45 sollte dir perfekt passen. Die Schuhe lassen sich mit dünnen Socken oder auch ohne tragen.


    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Und du läufst damit?
    Ja, in den letzten 12 Monaten 2.000 km, siehe # 63.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von barefooter:

    running_werner (23.06.2018)

  21. #68
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Ja, in den letzten 12 Monaten 2.000 km, siehe # 63.
    krass.... ich habe das barfuss-Laufen erstmal wieder an den Nagel gehängt
    auf Grund von verschiedenen Schmerzen.... wie hast du denn damit angefangen?
    Ich habe immer mal ein paar km an meine normalen Trainingsrunden drangehängt, war aber anscheinend schon zu viel....

    noch zu den "Schuhen":
    die sind doch aus "Plastik" oder? Wie steht es mit dem Fussklima?

  22. #69
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    krass.... ich habe das barfuss-Laufen erstmal wieder an den Nagel gehängt...
    ...ein nackter Nagel also, demnach hat barfuß noch eine Chance.

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    auf Grund von verschiedenen Schmerzen.... wie hast du denn damit angefangen?
    Das ist lange her, dieses Jahr genau 50 Jahre. Ich hatte keine geeigneten Schuhe, so einfach war das. Meine Begrenzung war damals mit 20 eine sehr bescheidene Gesamt-Kondition. Wo der Untergrund es zuließ, lief ich so schnell ich konnte und kam schnell aus der Puste. Dadurch ausgebremst, wechselte ich auf schwieriges Terrain und übte die Füße mehr balancierend als laufend.

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Ich habe immer mal ein paar km an meine normalen Trainingsrunden drangehängt, war aber anscheinend schon zu viel....
    Wahrscheinlich war das Gelände, der Untergrund zu einfach, sonst hättest du anfangs gar nicht zu weit barfuß laufen können.

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    noch zu den "Schuhen": die sind doch aus "Plastik" oder? Wie steht es mit dem Fussklima?
    Das Obermaterial ist zweilagig und perforiert - außen gröber, innen feiner, das Tragegefühl ist daher auch bloßfüßig sehr angenehm. Andere Hersteller bewerben solche und ähnliche Eigenschaften mit den Attributen atmungsaktiv und funktionsmäßig, was mir bei diesem Produkt eher angemessen erscheint, obwohl die vortrefflichen Eigenschaften in der Beschreibung nicht herausgekehrt sind.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von barefooter:

    running_werner (23.06.2018)

  24. #70
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    .

    Wahrscheinlich war das Gelände, der Untergrund zu einfach, sonst hättest du anfangs gar nicht zu weit barfuß laufen können.
    .
    Asphalt, nicht mehr als 2 km....

  25. #71
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von running_werner Beitrag anzeigen
    Asphalt, nicht mehr als 2 km....
    Das Risiko umzuknicken und sich zu verletzen ist auf holprigen Strecken zwar anfangs größer - später auch am Ende eines ermüdenden langen Laufes, aber der Trainingseffekt für den Stützapparat und beim Barfußlaufen insbesondere für die Füße ist umfassender. Asphalt ist einfach und in den Auswirkungen schwierig zugleich, da laufe ich selbst lieber mit Schuhen.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  26. #72

    Im Forum dabei seit
    15.09.2013
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So,grätsch mal dazwischen !
    Bin auf der Suche nach einem breiten Barfußschuh für den Alltag,nicht joggen.
    Habe seid gestern das Modell SoleRunner FX Trainer3 und bin sehr zufrieden damit (Form,extra weit)
    Jetzt bin ich auf der Suche nach anderen Modellen,die kleine Noppen auf der Lauffläche haben,aber die Fussweite des Sole Runners.
    Leguanos und Merrell fallen schon mal weg, die bauen zu schmal.
    Hat jemand noch ein Tip für extra weite Barfußschuhe mit kleinen Noppen für den Wald

  27. #73
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    schau mal bei vivobarefoot.de
    die haben ein paar Modelle für "weichen" Boden

  28. #74
    Avatar von running_werner
    Im Forum dabei seit
    07.03.2013
    Beiträge
    267
    'Gefällt mir' gegeben
    90
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Gewohnte Größe wäre bei Sportschuhen eher eine Nummer größer, ist hier aber nicht so, da das Obermaterial leicht elastisch ist. Die Größe 44/45 sollte dir perfekt passen. Die Schuhe lassen sich mit dünnen Socken oder auch ohne tragen.
    heute angekommen,
    erster Eindruck, top! für den Preis.
    Werde die jetzt erstmal als Hausschuhe tragen!
    super Tipp!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. günstige Barfußschuhe
    Von RichardEb im Forum Laufschuhe
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23.06.2016, 15:53
  2. Barfußschuhe
    Von TRST im Forum Laufschuhe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2015, 12:48
  3. Größentabellen Barfußschuhe
    Von taste_of_ink im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 18:00
  4. Umstellung auf Barfußschuhe
    Von KathyLo im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 12:57
  5. Joe Nimble Barfußschuhe
    Von mauki im Forum Barfuß laufen / minimalistisches Schuhwerk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.09.2012, 14:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •