+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 85
  1. #51

    Im Forum dabei seit
    23.09.2016
    Beiträge
    747
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Tja bei manchen Leuten weiß man zielsicher, wo der Faden inhaltlich endet.
    Eigentlich sehr bewundernswert, dass so Viele Foris auf die immer selben Themen auch nach zig Threads noch so sachlich, ausführlich und belegt antworten, auch wenn sie dafür nur unreflektiertes Gewäsch zurückbekommen.

  2. #52
    Analogue native Avatar von geebee
    Im Forum dabei seit
    30.04.2015
    Beiträge
    896
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Ziel ist es, [...] zu sehen, ob ich Marathontraining vertrage [...]
    Zumindest für diesen Teil der Zielsetzung würde ich die Eingangsfrage "Sind Lalas erst ab 30 km wirklich effektiv" mit nein beantworten. Um festzustellen, ob ein Marathontraining vertragen wird, sind auch längere Läufe z.B. im Bereich 25 - 30 km aussagekräftig, in ihrer Effizienz sogar höher (weniger Aufwand für das Erreichen des Ziels).

    Ganz überspitzt formuliert: Du musst keinen Marathon in 3:30 h laufen, um zu sehen, ob Du einen Marathon in 3:30 h laufen kannst.

  3. #53
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.856
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich bin mir sicher, dass ich dir nirgendwo mehr einen Tipp oder ne Anregung geben werde. Schade um meine Zeit. Oder auch mal deutlicher: Du begreifst es einfach nicht, mach was du willst, mir egal.

    Gruss Tommi
    Wie sich die Fälle gleichen! Und dabei ist immer ausgerechnet der sachliche D-Bus Ziel der Attacken. Es scheint immer mehr Rundum-Schläger hier im Forum zu geben. Umso mehr weiß man, was man an den anderen hat.
    Gruß vom NordicNeuling

  4. #54
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.057
    'Gefällt mir' gegeben
    348
    'Gefällt mir' erhalten
    1.347

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Wie sich die Fälle gleichen! Und dabei ist immer ausgerechnet der sachliche D-Bus Ziel der Attacken. Es scheint immer mehr Rundum-Schläger hier im Forum zu geben. Umso mehr weiß man, was man an den anderen hat.
    Jo, früher wurde des öfteren beklagt, dass die Neuen verschreckt werden durch etwas rauen Ton. Mittlerweile teile die Neuen eher aus, aus Humorlosigkeit, Kritikunfähigkeit oder weil sies einfach nicht verstehen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #55
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von geebee Beitrag anzeigen
    Zumindest für diesen Teil der Zielsetzung würde ich die Eingangsfrage "Sind Lalas erst ab 30 km wirklich effektiv" mit nein beantworten. Um festzustellen, ob ein Marathontraining vertragen wird, sind auch längere Läufe z.B. im Bereich 25 - 30 km aussagekräftig, in ihrer Effizienz sogar höher (weniger Aufwand für das Erreichen des Ziels).
    Zumindest mit dieser Teil Deine Aussage kann ich Dir nicht zustimmen.

    Sie ist nur zutreffend für Läufer, die nach Prinzip "so wenig wie möglich" trainieren zutreffend.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #56
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Zumindest mit dieser Teil Deine Aussage kann ich Dir nicht zustimmen.

    Sie ist nur zutreffend für Läufer, die nach Prinzip "so wenig wie möglich" trainieren zutreffend.
    Kann man so verallgemeinernd nicht sagen. Höchstens wenn man die Quantität langer Läufe - wie bisher in diesem Thread geschehen - völlig losgelöst von ihrer Qualität diskutiert. Da gibt es z.B. bei Pfitzinger (nach dessen Plänen ja einige der ambitionierten Leute in diesem Forum nach wie vor gern trainieren) Pläne, die zwar relativ wenige Läufe von >30 km enthalten, aber ein ganz anderes Grundtempo zugrunde legen und zudem noch Läufe mit wachsendem Marathontempo-Anteil enthalten - wobei die Gesamtlänge auch nicht selten unter 30 km liegt.

    Tut mir leid für den trockenen Sachbeitrag, ich wollte die Diskussion nicht unterbrechen. Aber ich war eben erst auf den Thread gestoßen.
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  7. #57
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    844
    'Gefällt mir' gegeben
    706
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Also ich muss sagen, dass ich den Thread gedanklich Revue passieren hab lassen, und die negative Entwicklung ist doch sehr bedenklich. Ich schlage vor, dass wir alle (mich eingeschlossen) den Thread mal eine Woche ruhen lassen und dann selbigen noch mal genau durchlesen. Vielleicht erkenne ich dann (bei meinen eigenen Kommentaren oder - was ja auch möglich wäre - bei Kommentaren von anderen Postern), wer was wie warum wann geschrieben hat und ob das einen Tick zu provokant war.

    Ich wünsche einen schönen Tag
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  8. #58
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von aghamemnun Beitrag anzeigen
    Kann man so verallgemeinernd nicht sagen. Höchstens wenn man die Quantität langer Läufe - wie bisher in diesem Thread geschehen - völlig losgelöst von ihrer Qualität diskutiert. Da gibt es z.B. bei Pfitzinger (nach dessen Plänen ja einige der ambitionierten Leute in diesem Forum nach wie vor gern trainieren) Pläne, die zwar relativ wenige Läufe von >30 km enthalten, aber ein ganz anderes Grundtempo zugrunde legen und zudem noch Läufe mit wachsendem Marathontempo-Anteil enthalten - wobei die Gesamtlänge auch nicht selten unter 30 km liegt.

    Tut mir leid für den trockenen Sachbeitrag, ich wollte die Diskussion nicht unterbrechen. Aber ich war eben erst auf den Thread gestoßen.
    Deine Argumentation, dass einige ambitionierten Läufer ohne 30km+ auskommen überzeugt mich irgendwie nicht. Wenn man sich mit polarisierten Training auseinander setzt, merkt man, dass es auch andere (*etwas* bessere?) Wege gibt.

    Die Intensität der Läufe, stand hier bis jetzt nicht im Fokus.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #59
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Deine Argumentation, dass einige ambitionierten Läufer ohne 30km+ auskommen überzeugt mich irgendwie nicht.
    Da muß ich was verpaßt haben. Kannst Du mir gerade nochmal erklären, wo ich geschrieben habe, daß einige ambitionierte Läufer ohne 30km+ auskommen? Danke vorab!
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  10. #60
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    9.880
    'Gefällt mir' gegeben
    1.672
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Ich schlage vor, dass wir alle (mich eingeschlossen) den Thread mal eine Woche ruhen lassen und dann selbigen noch mal genau durchlesen...

    Vielleicht erkenne ich dann ..., wer was wie warum wann geschrieben hat und ob das einen Tick zu provokant war.

    Nun, ich habe soeben den kompletten Thread gelesen und kenne bereits das Ergebnis. Lasse den Thread Revue passieren und schaue, ob nicht doch konstruktive und zweckdienliche Empfehlungen ohne Provokation zum Thema gegeben wurden.

    Ich wünsche dir ein glückliches Händchen hierzu.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  11. #61
    Analogue native Avatar von geebee
    Im Forum dabei seit
    30.04.2015
    Beiträge
    896
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Zumindest mit dieser Teil Deine Aussage kann ich Dir nicht zustimmen.

    Sie ist nur zutreffend für Läufer, die nach Prinzip "so wenig wie möglich" trainieren zutreffend.
    Hallo Rolli,

    bei allem Respekt: Bist Du ganz sicher, dass Du in diesem Thread des Ungefähren meinen Post genau gelesen und verstanden hast ?

    Tipp: Es geht nicht darum, ob erst Lalas > 30 km effektiv für ein ordentliches Absolvieren der Marathondistanz sind.

    Gee

  12. #62
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von aghamemnun Beitrag anzeigen
    Da muß ich was verpaßt haben. Kannst Du mir gerade nochmal erklären, wo ich geschrieben habe, daß einige ambitionierte Läufer ohne 30km+ auskommen? Danke vorab!
    Hier, zwar nicht direkt "ohne" aber als Tendenz.
    wobei die Gesamtlänge auch nicht selten unter 30 km liegt.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #63
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von geebee Beitrag anzeigen
    Hallo Rolli,

    bei allem Respekt: Bist Du ganz sicher, dass Du in diesem Thread des Ungefähren meinen Post genau gelesen und verstanden hast ?

    Tipp: Es geht nicht darum, ob erst Lalas > 30 km effektiv für ein ordentliches Absolvieren der Marathondistanz sind.

    Gee
    Ich denke schon...
    Nicht selten werden Strecken von 30km+ für andere Distanzen als Marathon gelaufen. Deswegen würde ich die LLDL nicht als ineffektiv bezeichnen wollen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #64

    Im Forum dabei seit
    12.07.2017
    Ort
    Wien
    Beiträge
    192
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    ... Das kann auch Heisshunger auf Schokolade sein oder der Hang danach jedes Paar Schuhe zu kaufen dass man sieht. ...
    Schuldig und schuldig ...

  15. #65
    Wirtschaftsflüchtling Avatar von aghamemnun
    Im Forum dabei seit
    04.05.2010
    Ort
    Inde Iter
    Beiträge
    4.800
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hier, zwar nicht direkt "ohne" aber als Tendenz.
    Hmmm. Also jetzt mit ohne oder ohne ohne?
    Дуа кинум йах иди, ту пуц ца бофт тар ту-хез йатов̌!

  16. #66
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von aghamemnun Beitrag anzeigen
    Hmmm. Also jetzt mit ohne oder ohne ohne?
    Dann frage ich mal anders: sind 30km tendenziell effektiver oder nicht?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #67

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich denke schon...
    Nicht selten werden Strecken von 30km+ für andere Distanzen als Marathon gelaufen. Deswegen würde ich die LLDL nicht als ineffektiv bezeichnen wollen.
    Ich glaube, keiner hat hier per se die 30+ LaLas als ineffektiv bezeichnet, auch wenn sie für etwas anderes als den M gelaufen werden.

    Es ging nur eher um die Frage, welchen Effekt der TE mit diesem LaLas innerhalb seines Trainingszieles bezweckt.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  18. #68
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, keiner hat hier per se die 30+ LaLas als ineffektiv bezeichnet, auch wenn sie für etwas anderes als den M gelaufen werden.

    Es ging nur eher um die Frage, welchen Effekt der TE mit diesem LaLas innerhalb seines Trainingszieles bezweckt.
    Titania, ich sehe, dass Du nicht alles komplett gelesen hast:
    Zumindest für diesen Teil der Zielsetzung würde ich die Eingangsfrage "Sind Lalas erst ab 30 km wirklich effektiv" mit nein beantworten. Um festzustellen, ob ein Marathontraining vertragen wird, sind auch längere Läufe z.B. im Bereich 25 - 30 km aussagekräftig, in ihrer Effizienz sogar höher (weniger Aufwand für das Erreichen des Ziels).
    ... nur als Beispiel.

    Und, um auf Dein Post zu antworten, ich habe hier kein Eintrag gefunden, der die Effekte solcher TE erklären. Vielleicht habe ich was übersehen...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #69
    Analogue native Avatar von geebee
    Im Forum dabei seit
    30.04.2015
    Beiträge
    896
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich denke schon... [...]
    Haste nicht.

    Fassen wir noch einmal die nicht einfach zu entschlüsselnde Essenz des Threads zusammen:

    TE befindet sich keinesfalls in einem Marathontraining

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    [...] Kein Marathon in Sicht, man muss auch keinen Marathon im Leben laufen und man "darf" auch 30 km Läufe machen, ohne für einen Marathon zu trainieren. Hoffe ich doch...
    sondern

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Ziel ist es, die Ausdauer zu verbessern, und zu sehen, ob ich Marathontraining vertrage [...]
    Dazu möchte er wissen, ob erst Lalas > 30 effektiv, d.h. auf dieses Ziel hinführend sind (s. Thread-Titel).

    In anderen Worten: Muss er Läufe über 30 km durchführen, um festzustellen, dass sein Körper vielleicht irgendwann in der Lage wäre, eine Marathontraining durchzustehen ?

    Nicht gefragt wurde nach der Effektivität von Lalas > 30 in Bezug auf das Absolvieren der Marathondistanz, nicht gefragt wurde ebenso nach der Effizienz der Lalas > 30 weder für das Ziel der Verträglichkeitsprüfung noch für das Ziel der erfolgreichen Absolvierung eines Marathons.

    Die Antwort auf die Ausgangsfrage ist meines Erachtens ein Nein.

    Eventuell manifestiert sich hier auch das Grundproblem des TE, durch die nichtintuitive Art der Präsentation seines Anliegens Unruhe und Missverständnisse zu erzeugen.

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Unter dieser Voraussetzung ist die Überschrift totaler Blödsinn. [...]
    Gee

    PS: Beim nächsten Beitrag von mir zu diesem Thema setze ich endlich die Zwinker-Smileys.

  20. #70

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.718
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    @ Rolli: Ich bin da ganz bei geebee.

    Ich denke, wir fangen da bald alle an, aneinander vorbei zu reden. Ich will mich da jetzt auch nicht mit dir streiten.

    Ich bleib daher bei meiner Aussage von meinem ersten Beitrag hier:

    30+ Lala sind effektiv, es kommt aber auch immer auf Trainingsziele im allgemeinen und dieser Trainingseinheit im Speziellen an, welcher Effekt genau erzielt werden soll.

    Das soll sich der Bernd mit seiner sehr freundlichen Reaktion aber selbst überlegen, was er das für ihn heißt.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  21. #71
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Wir (zumindest ich) sprachen nicht von "Grundproblemen des TE".

    In anderen Worten: Muss er Läufe über 30 km durchführen, um festzustellen, dass sein Körper vielleicht irgendwann in der Lage wäre, eine Marathontraining durchzustehen ?
    Die Frage nach Effektivität steht schon im Thread-Titel.

    OK. Man kann das so interpretieren, dass "nur" 30km+ effektiv sind, was er aber mit "darf" in von Dir zitierten Post, relativiert. Nur auf Deine kategorische "Nein" antworte ich einfach...
    Zumindest mit dieser Teil Deine Aussage kann ich Dir nicht zustimmen
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #72
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Zitat Zitat von Titania_1987 Beitrag anzeigen
    Ich bleib daher bei meiner Aussage von meinem ersten Beitrag hier:

    30+ Lala sind effektiv, es kommt aber auch immer auf Trainingsziele im allgemeinen und dieser Trainingseinheit im Speziellen an, welcher Effekt genau erzielt werden soll.
    Und das kann ich zustimmen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #73
    Analogue native Avatar von geebee
    Im Forum dabei seit
    30.04.2015
    Beiträge
    896
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    Hallo Rolli,

    noch eine Runde, dann ist aber Schluß, versprochen

    Beantworte folgende beiden Fragen mit Ja oder Nein (nur mit Ja oder Nein !)
    > 31-km-Läufe sind hilfreich, um festzustellen, dass man ein für die Zukunft geplantes Marathon-Training vertragen würde.
    > 29-km-Läufe sind hilfreich, um festzustellen, dass man ein für die Zukunft geplantes Marathon-Training vertragen würde.

    Gee

  24. #74
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.498
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    575
    'Gefällt mir' erhalten
    1.228

    Standard

    Ja und Ja.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #75
    Avatar von schloddzr
    Im Forum dabei seit
    01.08.2017
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    44
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Hmmm, es geht hier ganz schön durcheinander, wobei der TE heftig mit half
    Geht's hier überhaupt noch um die Ausgangsfrage?
    In seinem Ausgangspost, so lese ich heraus, ging es um die Frage ob die LaLas erst ab 30km effetiv sind bzw die km die nach dem 30.km folgen.

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Jedenfalls hat der Autor vermerkt, dass 35 km (und mehr) besser sind für die langen, langsamen Läufe, da für den Marathon erst die Kilometer (ohne Nahrung) ab Kilometer 30 den gewünschten Trainingseffekt hätten.
    Sprich sind die ersten 30km nur das Einlaufen und erst danach beginnt der Trainingseffekt.

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Das könnte die These unterstützen, dass der Reiz (hauptsächlich) erst in den letzten 2,5 km (also von km 32,5 bis km 35) gesetzt wurde.
    Aber selbst wenn kann dies ja nur individuell sein, für mich zB ist ein Lala ca 15km und da setzt der merkbare Effekt direkt nach Laufbeginn ein

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Adventslauf" 26 km um den großen Ratzeburger See 30.11.14
    Von lockenantilope im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 19:46
  2. "Kopfproblem" vor LaLa nach Verletzung und schlechtem Lauf
    Von Tigertier im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 18.09.2014, 13:35
  3. "Lindenseelauf" - Wirklich 10 km?
    Von klackera im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 11:32
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 18:18
  5. "Nach 1 km läuft es erst richtig"
    Von silent im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.03.2007, 20:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •