+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    02.02.2017
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Symptome des funktionellen Kompartmentsyndrom

    Hallo

    Ich habe schon seit 3 Jahren Schienbeinschmerzen bei Belastung, das heisst beim Rennen oder Hüpfen etc. (Bin eine Turnerin) War deshalb schon 2 Mal beim Arzt. Das erste Mal wurde eine Knochenhautentzündung festgestellt. Hab dann 6 Wochen keinen Sport mehr gemacht, gekühlt, gecremt, Quarkwickel und einfach alles was hier sonst noch empfohlen wurde. Die Schmerzen kamen dann aber sofort zurück und ich habe zuerst einige Wochen selbst rumgedoktert bis ich ein 2 Mal zum Arzt ging. Er meinte dann es handle sich nur noch um eine "leichte" Muskelüberbelastung. ( also meine Schmerzen waren viel stärker als leicht, aber lassen wir das mal) Ich ging dann zum Physio welcher bei mir Dry Needling machte. Die Schmerzen wurden dadurch weniger, doch nachdem meine 12 Behandlungen "aufgebraucht" waren, wurden die Schmerzen direkt wieder stärker. Ich habe dann noch einmal 3 Woche Pause gemacht, aber die Schmerzen sind sofort wieder da bei Belastung.

    Nun meine Frage: Wie fühlt sich so ein Kompartmentsyndrom an bzw. was ist der Unterschied zu Shinsplints? Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob es sich bei mir auch um das Kompartmentsyndom handeln könnte.... Weil meine Unterschenkel fühlen sich bei Belastung an, als wären sie angeschwollen. Mein Physio hat während einer Behandlung auch mal gesagt, der Druck auf meinem Muskel sei so stark, dass er die Nadel fast nicht reindrücken konnte. Zudem werden meine Symptome durch Kompressionsstulpen stärker. Der Schmerz ist dumpf bis brennend und wird durch die Belastung stärker.


    Ich danke euch für eure Antwort

  2. #2
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    615
    'Gefällt mir' erhalten
    288

    Standard

    Melde dich in der Sportklinik Hellersen. Die sind kompetent, auch für das Kompartmentsyndrom
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    02.02.2017
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke für deinen Tipp.... Da ich aber in der Schweiz wohne, ist diese Klinik doch etwas weit entfernt :(

  4. #4
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    615
    'Gefällt mir' erhalten
    288

    Standard

    Sorry, aber evtl haben die Adressen?
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    21.04.2017
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Winterblume!

    Bei mir wurde im Dezember 2017 das funktionelle Kompartmentsyndrom diagnostiziert. Schau doch einfach bei "Gesundheit & Medizin" unter dem Thema "??? Chronisches Kompartmentsyndrom bzw. Logensyndrom ???" nach. Dort stehen die Symptome wie ich sie empfunden habe.

    Gruß.

  6. #6
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.316
    'Gefällt mir' gegeben
    615
    'Gefällt mir' erhalten
    288

    Standard

    Winterblume braucht eine Adresse zur Messung in der Schweiz
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    21.04.2017
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Winterblume!

    Guckst du hier.
    https://www.crossklinik.ch/sportmedi...thopaedie.html
    Gruß.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    22.06.2018
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hi kann ich dich ma was fragen? Was kam bei dir raus? Habe auch das chronische Kompartmentsyndrom das durch einen UNFALL entstanden ist.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kirsche9111:

    DrProf (16.07.2018)

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    21.04.2017
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich wurde Anfang März operiert. Nach über drei Monaten Pause war ich bis jetzt drei Mal laufen und musste feststellen das am linken Bein immer noch Schmerzen auftreten.

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    02.02.2017
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo zusammen,

    Nun fast zwei Jahre später habe ich wirklich die Diagnose chronisches Kompartmentsyndrom erhalten. Habe dazwischen noch zwei Orthopäden besucht und erst der dritte Orthopäde hat meine Symptome ernst genommen und mit mir einen Provokationstest gemacht. Ich habe mich nun für die Operation entschieden, da alle konservativen Maßnahmen inklusive 6 monatiger Sportpause (aufgrund einer anderen Verletzung) keine Linderung der Beschwerden gebracht haben. ( Die OP hat aber noch nicht stattgefunden )

    Ich muss vielleicht noch erwähnen, dass ich nicht die klassischen Symptome eines Kompartmentsyndroms habe, denn nach der Belastung verschwindet zwar das Druckgefühl, der brennende und ziehende Schmerz bleibt aber mehrere Tage bestehen, was ziemlich atypisch für das KS ist. Zudem habe ich die Beschwerden vor allem in der Wade und nur leicht in der Schienbeinmuskulatur. So viel ich weiß verspüren nämlich die meisten Personen die Symptome hauptsächlich in der Schienbeinmuskulatur.
    Ich empfehle jedem den Arzt direkt auf das KS anzusprechen, auch wenn die Symptome vielleicht nicht ganz mit denjenigen aus dem Lehrbuch übereinstimmen. (Diese Text ist ein kleiner Nachtrag in der Hoffnung, dass ich weiteren Leidensgenossen vielleicht etwas helfen kann)

    Liebe Grüsse Winterblume

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Winterblume:

    runningdodo (08.12.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit der Behandlung vom funktionellen Kompartmentsyndrom
    Von Injured im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 20:21
  2. Tatsächlich funktionelles Kompartmentsyndrom?
    Von Gid im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 18:51
  3. Kompartmentsyndrom
    Von wasches im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.05.2010, 12:15
  4. Kompartmentsyndrom
    Von Tinchen0815 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.11.2007, 12:07
  5. Kompartmentsyndrom
    Von ErhardP im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2005, 20:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •