+ Antworten
Seite 8 von 15 ErsteErste ... 567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 355
  1. #176
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Zitat Zitat von IamTheDj Beitrag anzeigen
    Derzeit ist das Wetter ja richtig sch..... Tagsüber so warm und dann am Abend bzw. in der Früh richtig kalt, da kann man nur krank werden. Also ich laufe immer so um 18-19 Uhr los, also auch schon dunkel und recht kühl, mit unten kurz und oben eine dünne Jacke, dazu hab ich aber noch Kompressions Stutzen an. Kurz/Kurz wäre mir definitiv zu kalt, du solltest auf jeden Fall oben etwas dünnes langes anziehen.
    Muss mich definitiv wärmer anziehen...
    Kompressionsstutzen werde ich auch wieder mal anziehen.
    Wetter ist seltsam momentan, sobald die Sonne weg ist, ist es sehr kalt.

    @Katz
    Ja, das muss man wirklich gut dosieren mit Krafttraining, das kann zuviel werden. Tee trinken tu ich, jawohl.... LG
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    Katz (12.11.2018)

  3. #177
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    182
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Ich bin schon mit den 2x20 Liegestütz überfordert, die aktuell in meinem Plan stehen.



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  4. #178
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Ich mach sie ja auch nur Stück für Stück, also über den ganzen Tag verteilt...
    Mehr als 25 auf einmal mach ich da auch nicht.
    Ist eigentlich reine Übungssache. Vor 2 oder 3 Jahren war bei ca. 250 Liegestütze an einem Tag Schluss, da ist es dann egal, ob man 3 Stunden lang keine macht, denn die Muskeln sind einfach so übersäuert, dass man selbst nach der Pause sofort wieder in diesen übersäuerten Zustand kommt und nach nur wenigen Liegestützen stoppen muss. Mit der Zeit geht dann mehr, ist nur die Frage, ob man "verrückt" genug ist, dass man sowas macht. Muss aber dazu sagen, dass ich manchmal in der Arbeit weniger zu tun habe....und dann.....in einer dunklen Ecke ein paar Liegestütze mach...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  5. #179

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.625
    'Gefällt mir' gegeben
    91
    'Gefällt mir' erhalten
    284

    Standard

    Würde mir nie einfallen, Liegestützen auf meinen Plan zu schreiben... Puh... Wäre aber sicher nicht schlecht...
    sportliche Ziele 2020: 2:10 oder besser - man wird ja noch träumen dürfen...

    Trolli 17.05.2020
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Bernd79 (14.11.2018)

  7. #180
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Muss aber dazu sagen, dass ich manchmal in der Arbeit weniger zu tun habe....und dann.....in einer dunklen Ecke ein paar Liegestütze mach...
    Den Job will ich auch haben...;-)

    In KW 45 hattest Du wenig Varianz in Tempo und Streckenlänge - war das so geplant oder einfach nach Lust und Laune?

  8. #181
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros77 Beitrag anzeigen
    Den Job will ich auch haben...;-)

    In KW 45 hattest Du wenig Varianz in Tempo und Streckenlänge - war das so geplant oder einfach nach Lust und Laune?
    Das war die 1. Laufwoche nach knapp 5 Wochen Laufpause (Krankheit und 2 kleine Operationen). Deshalb sieht sie so monoton aus...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  9. #182
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    93

    Standard

    Dafür warst Du aber recht flott unterwegs...

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Bernd79 (18.11.2018)

  11. #183
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Mein erster Drohnenflug filmt meine neuerlichen, armseligen Laufversuche....

    https://www.youtube.com/watch?v=UxMjGrrjsMg
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    Catch-22 (19.11.2018)

  13. #184

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.625
    'Gefällt mir' gegeben
    91
    'Gefällt mir' erhalten
    284

    Standard

    Ist ja nett, das Filmchen...

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Katz:

    Bernd79 (19.11.2018)

  15. #185
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    182
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    War das am Radweg zwischen Puntigam und Feldkirchen? Kommt mir so bekannt vor.



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  16. #186
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Zitat Zitat von IamTheDj Beitrag anzeigen
    War das am Radweg zwischen Puntigam und Feldkirchen? Kommt mir so bekannt vor.
    Jawohl
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  17. #187
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    182
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Hallo Bernd,

    wie gehts? Bist du schon wieder fit oder hast du noch zu kämpfen?

    LG



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  18. #188
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Geht schon so halbwegs. Bin schon wieder gelaufen die letzten Tage, aber nix besonderes...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  19. #189
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    182
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Nur mit der "Begleitung"



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  20. #190
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    KW 47 lief ich 50 "lockere" km und in der KW 48 (also jetzt) konnte ich 64 km laufen inkl. heute die ersten IVS seit 2 Monaten. War sehr anstrengend, wie erwartet. Wollte 6 x 1000 @ ?? probieren, aber nach 4 x @3:45 hatte ich genug...

    -KW 48 (64 km)

    26.11.18- 10 km @5:08, Regen.
    28.11.18- 15 km @5:12 , 1° C
    29.11.18- 15 km @5:06
    30.11.18- 12 km @5:12
    2.12.18- IVS: 4 x 1 km @3:45 mit 3 min TP, PumaIgnite, -2°, 6 km EL+AL
    https://connect.garmin.com/modern/activity/3199011557
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  21. #191
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    182
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    Läuft ja



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von IamTheDj:

    Bernd79 (04.12.2018)

  23. #192
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Bin heute aufgrund von Ohrenschmerzen, die ich nur beim Kauen am linken Ohr habe, bei der Hausärztin gewesen, die dann allerdings keine Mittelohrentzündung feststellen konnte, und auf eine eventuelle Entzündung der Ohrspeicheldrüse tippte.
    Jedenfalls hab ich nebenbei gegenüber ihr erwähnt, dass ich seit einiger Zeit leichte Schmerzen in der linken Achillessehne habe, worauf sie mir eine Überweisung für eine Ultraschalluntersuchung selbiger schrieb.
    Also irgendwas ist es sicher, da ich logischerweise die Schmerzen (wenn auch nicht allzu stark und momentan auch nicht bei jedem Lauf) habe und auch dieser Test mit "Zusammendrücken der A-Sehne mit Daumen und Zeigefinger" ist links schmerzhaft währenddem auf der rechten Seite im Vergleich nicht.
    Hab mich in das Thema auch schon ein wenig eingelesen bezüglich Laufpause oder nicht, welche Übungen etc. Aber Tatsache ist, ich warte dann erstmal auf den Befund - wobei ich auch nicht weiß, ob ich den Morgen gleich bekomme; Befundbesprechung wäre nächste Woche bei der Hausärztin. Da kommt man sich vor wie eine Dramaqueen, wenn man nur mehr so seltsame Berichte über die neuerlich auftretenden Gesundheitsbeschwerden jeglicher Art zu berichten hat.
    Aber ich glaube, daraus zu lernen, dass ich nie wieder die Frage beantworten werde, wann mein nächster Wettkampf sei bzw. werde ich die Worte "mein erster Marathon" nicht mehr in den Mund nehmen, da die letzten Wochen und Monate einfach gezeigt haben, dass zu viel passieren kann. Ich werde mich auch nicht mehr für Wettkämpfe anmelden außer ein paar Tage zuvor, denn es macht keinen Sinn, weil ich ja nicht weiß, ob ich zur Startlinie komme.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  24. #193

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.625
    'Gefällt mir' gegeben
    91
    'Gefällt mir' erhalten
    284

    Standard

    Gute Besserung! Du kannst dich ja bei den meisten Läufen kurzfristig anmelden. Kein Problem.

  25. #194
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.835
    'Gefällt mir' gegeben
    2.079
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Mensch Bernd, du lässt aber auch gar nichts aus. Gute Besserung

    Massierst du die Waden auch fleißig? Oft liegt die Ursache für eine Achillessehnenentzündung in verhärteten Waden, die zuviel Zug auf die Sehen dann ausüben. Solang es keine Richtige Entzündung sondern nur Reizung ist lässt sich das ganz gut rausmassieren. Das Massieren ist halt ziemlich schmerzhaft.
    Mein Mann hat das öfter mal, wenn er die Reizung ignoriert wird es irgendwann zu einer ausgewachsenen Entzündung und das ist dann nicht mehr lustig und kann auch sehr langwierig werden. Vor dem Frankfurt Marathon hab ich ihm wochenlang täglich die Waden massieren müssen.

    Wenn du also den Verdacht hast, da ist was, dann massier bitte fleißig die Wadenmuskeln. Massieren lassen ist natürlich immer besser, weil man sich doch scheut sich so viel Schmerz selber zu zufügen.

  26. #195
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Danke ihr zwei <3 . Das soll ein Herz sein, weiß nicht, ob das auf dem Smartphone funktioniert :-)
    Ich hab die Ultraschalluntersuchung heute früh beim Ambulatorium der Gkk Graz machen lassen und der Arzt sagte, dass er absolut nix erkennen kann, das nicht in Ordnung sei. Keine Mikrorisse
    und auch sonst nix. Er ist selbst Fussballer und sagte, ich solle nicht laufen, wenn ich Schmerzen habe, empfahl mir die Treppenübung, die ich ohnehin schon mache. Fersenkissen könne ich mir beim Orthopäden besorgen für Laufschuhe und Alltag. Er habe das auch ab und zu und meinte, es könne auch beim anderen Fuß irgendwann auftreten. Bin natürlich überrascht und erleichtert, dass er rein gar keine Verletzung erkennen konnte, denn die Schmerzen hab ich ja...
    Kühlen mit Kühlmanschette mach ich, Treppenübung und dehnen.
    Catch, danke für den Massiertipp, ich werde ihn wohl mit der Blackroll
    realisieren müssen. Keine Ahnung, ob es besser wird, man wird sehen.
    Liebe Grüße, Bernd

  27. #196
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.835
    'Gefällt mir' gegeben
    2.079
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Mit der Blackroll kommt man meist nicht so tief rein. Mit kleinen Bällen kommt man deutlich tiefer in die Muskulatur, auch mit dem Knie des anderes Beins kann man die Wade massieren. Nach dem Massieren am besten noch mal dehnen.

  28. #197
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    881
    'Gefällt mir' gegeben
    766
    'Gefällt mir' erhalten
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Mit der Blackroll kommt man meist nicht so tief rein. Mit kleinen Bällen kommt man deutlich tiefer in die Muskulatur, auch mit dem Knie des anderes Beins kann man die Wade massieren. Nach dem Massieren am besten noch mal dehnen.
    Mit dem eigenen Knie muss ich probieren heute abend, also am Rücken liegend. Einen Massagestab hab ich auch noch, hab ihn bisher zu selten benutzt. Danke...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  29. #198
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.253
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Ich wünsche dir auch gute Besserung! War sicher eine Erleichterung, dass beim Ultraschall nichts ungewöhnliches angezeigt worden ist. Den Tipp von Catch zum Thema Wade finde ich sehr gut. Habe selbst seit meinem Laufeinstieg im September die Waden nur ab und zu mit der Blackroll gedehnt und irgendwann Beschwerden bekommen. Jetzt massiere ich - seit einigen Tagen - täglich die Waden mit den Händen (da ich leider keinen kleinen Ball habe, nur die Blackroll). Das ist alles andere als angenehm, scheint aber zu helfen. Mich hat vor allem gewundert, dass die Waden selbst keine Schmerzen angezeigt hatten, nur die Achillessehne und im oberen Unterschenkel zog es dann irgendwann.

    Ich hoffe einfach mal, dass es an den Waden liegt.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  30. #199
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.835
    'Gefällt mir' gegeben
    2.079
    'Gefällt mir' erhalten
    1.322

    Standard

    Bei meinem Mann sitzt die Verhärtung meist im Schollenmuskel, sie liegt etwas tiefer und wird von anderen Muskeln überdeckt. Wichtig ist halt das man tief reinkommt, mit was auch immer. Ich laufe bei meinen langen Waldrunden öfter an einem Golfplatz vorbei, hab da schon ein paar Golfbälle gefunden, die tun es wunderbar.

  31. #200
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.253
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Bei meinem Mann sitzt die Verhärtung meist im Schollenmuskel, sie liegt etwas tiefer und wird von anderen Muskeln überdeckt. Wichtig ist halt das man tief reinkommt, mit was auch immer. Ich laufe bei meinen langen Waldrunden öfter an einem Golfplatz vorbei, hab da schon ein paar Golfbälle gefunden, die tun es wunderbar.
    Ja das stimmt, da darf man nicht zimperlich sein. Beim ersten Mal war es sehr schmerzhaft. In der rechten Wade war ein Muskelstück so verhärtet, dass es sich wie ein fester Klumpen anfühlte. Ich gehe da mit den Händen sehr direkt rein und habe mich an den Schmerz gewöhnt. Langsam wird es besser - aber man muss da echt dran bleiben.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Einen Schritt nach dem anderen gehen. Mal schnell, mal langsam - aber es geht vorwärts.

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Bernd79 (07.12.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein Weg zum (VC-) Halbmarathon
    Von 'curro' im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 11:08
  2. Mein Weg zum 1. Halbmarathon
    Von WippWupp im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 271
    Letzter Beitrag: 25.06.2011, 11:09
  3. Mein Weg zum Halbmarathon
    Von ursus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 09:20
  4. ...mein Weg zum Halbmarathon
    Von mathwag im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 11:41
  5. Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 22:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •