Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 34 von 34
  1. #26
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.224
    'Gefällt mir' gegeben
    2.753
    'Gefällt mir' erhalten
    2.456

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Die Technik ist nicht das Problem. Es ist der Mensch ohne Problembewußtsein.
    +1

    Und ob er die Strecke nun per Garmin, Smartphone, handgeklickt in Google Maps, per Edding auf einer echten Karte und dann den Scan hochlädt oder wie auch immer die Daten verfügbar macht. Es ist am Ende völlig nebensächlich. Wenn man Geheimhaltungsvorschriften unterliegt, muss man sich daran halten. Umgehen kann man die natürlich immer irgendwie.

  2. #27

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.723
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Es ist der Mensch ohne Problembewußtsein.
    Genau das ist es!

    Man muss diese ganzen Apps und Tracking-Devices nicht nutzen, man muss auch nicht beim Handy das nicht einschalten. Und auf der Karte zu sehen, wo ich entlang lief, ist jetzt auch ein total nettes Gimmick, aber zu 100% notwendig ist es nicht. Solange ich weiß, wie weit ich lief und in welcher Pace (und selbst dafür ist keine Uhr notwendig)…

    Und gerade wenn es Soldaten sind, gehören die Soldaten dafür bestraft und nicht das Angebot dämonisiert.
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  3. #28

    Im Forum dabei seit
    03.05.2016
    Beiträge
    1.723
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Nennt mich einen Träumer, aber das Problem sind nicht die Soldaten, sondern die Menschen die dafür verantwortlich sind, dass die Soldaten überhaupt notwendig sind.
    Da hast auch auch grundsätzlich recht!

    Allerdings haben Soldaten auch nicht nur Funktionen im Krieg. In Österreich werden aufgrund der Pseudo-Neutralität das Militär hauptsächlich für Katastrophenschutz (Dammbrüche und so) eingesetzt. Zumindest NOCH, wir bekommen ja jetzt Grenzschutz, als Land, das komplett umgeben ist von anderen EU-Ländern...
    PBs:
    1km: 4:27.3 min (T, 08.17)
    5km: 24:25 min (07.17)
    10 km: 49:46 min (07.17)
    15km: 1:20:xx h (09.17)
    HM 01:53:xx h (09.17)

    T = Im Training aufgestellte PB

  4. #29
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    8.843
    'Gefällt mir' gegeben
    89
    'Gefällt mir' erhalten
    931

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Nennt mich einen Träumer, aber das Problem sind nicht die Soldaten, sondern die Menschen die dafür verantwortlich sind, dass die Soldaten überhaupt notwendig sind.
    Wer sagt denn, dass sie notwendig sind?
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  5. #30
    MAKE THE FORUM GREAT AGAIN Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    6.701
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    120

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Wer sagt denn, dass sie notwendig sind?
    So viel, wie die rumjoggen, scheinen sie nicht viel zu tun zu haben.

  6. #31
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.380
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    396

    Standard

    Als Kanonenfutter ist son Soldat immer noch ganz gut

    Gruss Tommi

  7. #32
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.380
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    396

    Standard

    @Steffen: Nö, hab keine Quellen. Hatte ich so im Gedächtnis, muss aber auch nicht stimmen. Kann mir sowas aber gut vorstellen. Auch die klügsten Leute sind neugierig und tun dumme Sachen.

    Fitnesstracker an Soldaten austeilen. Na klar doch In einem System (Armee) wo immer noch die Ellenbogen und Stimmgewalt einen großen Einfluss auf die Karriere haben, ist potentiell alles denkbar.

    Gruss Tommi

  8. #33
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.224
    'Gefällt mir' gegeben
    2.753
    'Gefällt mir' erhalten
    2.456

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    @Steffen: Nö, hab keine Quellen. Hatte ich so im Gedächtnis, muss aber auch nicht stimmen. Kann mir sowas aber gut vorstellen. Auch die klügsten Leute sind neugierig und tun dumme Sachen.
    Klar. Curiosity killed the cat.

    Die Geschichte mit dem USB-Stick kenne ich mit einem anderen Kontext. Dass allerdings bei der CIA/NSA/whatever so Schaden angerichtet werden kann, bezweifle ich zu 100%. Das sind alles keine Anfänger.

  9. #34
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    683
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Mit seinen persönlichen Daten sollte man schon sorgsam umgehen. Strava nutze ich u.a. aus diesem Grund extrem selten. Die Zuckerberg Sicherung gegen den unerlaubten Zugriff auf die Notebook Kamera ist Pflicht - beim Handy ist dies schon schwieriger. Da muss man sich wohl damit abfinden, dass Bewegungsprofile... aufgezeichnet und für was auch immer verwendet werden. Wo ist die persönlich akzeptable Grenze? Personalisierte Werbung in Bezug auf vorab besuchte Webseiten? ...das gesprochene Wort in der Nähe seiner technischen Geräte? Dazu braucht es schließlich nicht unbedingt Alexa ... was ja auch zeigt, dass vielen dies sowieso egal ist.

    Matthy
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Garmin Connect und Strava
    Von Yvonne1989 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2017, 09:49
  2. Polar M400 und Strava lässt sich nicht koppeln
    Von MDeus im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.2017, 17:34
  3. Garmin goes Strava, MapMyFitness und Endomondo
    Von Jonny the lame im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 18:06
  4. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.05.2014, 15:34
  5. Movescount - Massenexport für Strava und andere Programme
    Von woolv im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2013, 14:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Acht Gänge-Menü im achten Jahr
23072017 Gourmetlauf Fürth 2017 - 2

Foto: Norbert Wilhelmi

Beim „kleinen Medoc-Marathon Bayerns“ werden 777 Läufer im Fürther Stadtwald kulinarisch v... ...mehr

Attraktive Strecke und kreative Hindernisse
Urban Challenge Celle 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Der Hindernislauf Urban Challenge gastiert am Sonntag, den 30. September 2018, zum ersten ... ...mehr

Hängt die Laufleistung vom Lungenvolumen ab?
Lungenvolumen

Foto: iStockphoto

Kann man mit einem größeren Lungenvolumen automatisch ausdauernder laufen? Dr. Heiko Strie... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG