+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 240
  1. #176
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.955
    'Gefällt mir' gegeben
    2.268
    'Gefällt mir' erhalten
    1.419

    Standard

    Super! Das ist doch mal ein klasse Einstieg auf der HM Distanz

  2. #177
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.661
    'Gefällt mir' gegeben
    429
    'Gefällt mir' erhalten
    1.565

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch!

  3. #178
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    883
    'Gefällt mir' gegeben
    806
    'Gefällt mir' erhalten
    237

    Standard

    Gratulation, sauber gelaufen! Jetzt ordentlich weiterlaufen und im Herbst der nächste Halbmarathon?
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  4. #179

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Danke für die Glückwünsche!


    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Gratulation, sauber gelaufen! Jetzt ordentlich weiterlaufen und im Herbst der nächste Halbmarathon?
    Weiterlaufen: Ja
    Nächster HM: 8. April
    Der von heute war nur der Testlauf.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    Bernd79 (12.03.2018)

  6. #180

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Ich notiere kurz meine Erfahrungen, die ich von meinem ersten HM mitnehme:


    Im Gegensatz zum letzten Lauf der Winterlaufserie (damals 14k), habe ich mich dieses Mal warm gelaufen. Ich war dadurch am Start wesentlich lockerer und fühlte mich gleich im Tempo wohl.

    Das Trinken aus Bechern während dem Laufen muss ich noch üben!
    Nach der 2. Runde habe ich nichts getrunken. War vielleicht ein Fehler und könnte auch eine Erklärung für den Verlauf von Km 14-18 sein (unten beschrieben).

    Km 1-14 waren viele Läufer um mich. Mein gewähltes Tempo konnte ich sehr gut halten bzw. auch teilweise schneller laufen.
    Km 14-18 war ich fast immer alleine unterwegs. Die 14k Läufer waren da weg und die verbliebenen Läufer entweder schneller oder langsamer. Da wurde ich auch langsamer.
    Vielleicht war es auch ein kleiner Einbruch. Bei Km 18 lief ich wieder auf einen Läufer auf und kam da wieder zurück in mein angepeiltes Tempo, dass ich bis ins Ziel halten konnte.
    Aber auf diesen 4k verlor ich gesamt etwas über eine Minute. Was mich jetzt nachträglich ärgert.

    Meine Rundenzeiten nach 7, 14, 21 und die letzten Meter ins Ziel HM:

    00:37:46
    00:37:04
    00:38:58
    00:00:28

  7. #181
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.303
    'Gefällt mir' gegeben
    2.243
    'Gefällt mir' erhalten
    1.369

    Standard

    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Nach der 2. Runde habe ich nichts getrunken. War vielleicht ein Fehler und könnte auch eine Erklärung für den Verlauf von Km 14-18 sein (unten beschrieben).
    Wie war das Wetter? Wenn es nicht gerade eine Hitze war, die dich austrocknen ließ, dann ist deine Vermutung falsch. Ich hingegen vermute
    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Km 14-18 war ich fast immer alleine unterwegs.
    als das Problem. Alleine Tempo machen und halten ist deutlich schwieriger als im Strom mit zu schwimmen. Vor allem wenn man nicht mehr taufrisch ist. Von daher hast du dich m.E. doch gut geschlagen auf der letzten Runde. Haken dran und wieder was gelernt.

    Ich habe gestern auf 7 km mehr als 6 Minuten "verloren" weil einfach nix mehr ging. Zur Frustbewältigung gabs ein Paar neue Laufschuhe. Dafür hab ich mir den obligatorischen Kuchen gespart, zum einen hatte ich darauf keine Lust vor lauter Ärger über mich selbst, zum anderen hatte ich ihn auch nicht verdient für die Leistung.

  8. #182
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.661
    'Gefällt mir' gegeben
    429
    'Gefällt mir' erhalten
    1.565

    Standard

    Und selbst, wenn es heiß gewesen wäre, dad Getrunkene in der letzten Runde wäre eh erst nach dem Ziel ins Blut gelangt. Ich sehs genauso wie Ruca, das plötzliche Alleinelaufen kam für dich unerwartet und um das Tempo aufrecht zu halten, fehlte dir etwas Biss. Dass du noch genügend Körner hattest, zeigt der Endspurt. Alles in Allem, fast alles richtig gemacht. Der Rest kommt mit der Wettkampferfahrung. Trinken wärend des Laufens zu üben, ist keine schlechte Idee. Ein paar Schluck Wasser immer mal wieder im den trockenen, eventuell klebrigen Mund zu bekommen, kann einen großen psychologischen Effekt haben.

    Gruss Tommi

  9. #183
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.546
    'Gefällt mir' gegeben
    2.025
    'Gefällt mir' erhalten
    3.095

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Ich sehs genauso wie Ruca
    Oh, Du kannst Gedankenlesen. Ja, ich schließe mich auch JoelH an.

    Im Ernst: Das Trinken aus Bechern kann man sich ganz schön vereinfachen: Geh einmal zu McDonald's oder zu Burger King und hole Dir da einen Stohhalm (die haben die ideale Dicke), kürze diesen und führe ihn beim nächsten Wettkampf mit. Das macht es viel einfacher!

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    76er (12.03.2018)

  11. #184
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Oh, Du kannst Gedankenlesen. Ja, ich schließe mich auch JoelH an.

    Im Ernst: Das Trinken aus Bechern kann man sich ganz schön vereinfachen: Geh einmal zu McDonald's oder zu Burger King und hole Dir da einen Stohhalm (die haben die ideale Dicke), kürze diesen und führe ihn beim nächsten Wettkampf mit. Das macht es viel einfacher!
    Also... jetzt ernsthaft... da denke ich jetzt wirklich mal drüber nach, die Idee finde ich spontan gar nicht schlecht!
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  12. #185
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.661
    'Gefällt mir' gegeben
    429
    'Gefällt mir' erhalten
    1.565

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Oh, Du kannst Gedankenlesen. Ja, ich schließe mich auch JoelH an.
    Türlich

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Im Ernst: Das Trinken aus Bechern kann man sich ganz schön vereinfachen: Geh einmal zu McDonald's oder zu Burger King und hole Dir da einen Stohhalm (die haben die ideale Dicke), kürze diesen und führe ihn beim nächsten Wettkampf mit. Das macht es viel einfacher!
    Ja, das ist eine bewährte Methode. Eine andere ist, den Pappbecher (falls diese angeboten werden) zusammenzudrücken, dass eine schmale Öffnung entsteht und aus der kann man dann nuckeln. Ich hab das anders geübt: Einatmen - Luft anhalten - großen Schluck Wasser in den Mund nehmen (klar geht das mal was daneben, aber das ist doch nur Wasser ) - einmal durchatmen durch die Nase - und dann Schluck für Schluck runter damit. Das hab ich bei "unwichtigen" kürzeren Wald-und-Wiesen-Läufen oft geübt. Genauso das Ergreifen des Bechers im vollen Tempo. Bei meinem letzten Bestzeiten-Marathon hat es an allen VPs perfekt geklappt. Voraussetzung ist natürlich der reibungslose Zugang zum VP. In Berlin kannste das voll vergessen

    Gruss Tommi

  13. #186

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Danke für eure Einschätzung und Tipps.
    Das mit der verschenkten Zeit auf diesen 4k ärgert mich wirklich. Aber ja, abhaken und beim nächsten wird es besser.

    Gestern habe ich einen Tag pausiert und heute wieder bin ich einen lockern Lauf über 9k gelaufen.
    Mein nächster HM ist am 8. April. Ich werde in Graz statt in Wien laufen.
    Der Hauptsponsor des Rennens ist ein guter Bekannter von mir und hat mir einen Gratis-Startplatz gegeben.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    Catch-22 (13.03.2018)

  15. #187
    Experte in eigentlich eh alles ... Avatar von IamTheDj
    Im Forum dabei seit
    23.04.2008
    Ort
    Gratkorn (AUT)
    Beiträge
    574
    'Gefällt mir' gegeben
    190
    'Gefällt mir' erhalten
    88

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch zum ersten HM!



    10k: 47:21 (04/2019) | HM 1:46:29 (05/2019)

  16. #188

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von IamTheDj Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch zum ersten HM!
    Danke!

  17. #189

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Guten Abend in meinem Tagebuch!

    Die letzten Tage nach meinem 1. HM im Rahmen der Winterlaufserie ist nicht viel geschehen. Jetzt sind es noch 3 Wochen bis zum nächsten HM. Aufgrund eines Gratis-Startplatzes und weil er in meiner Heimatstadt ist, werde ich den natürlich laufen.

    Morgen beginnt mein Marathontrainingsplan. Ich habe den Plan aus dem Buch "Die Laufformel" von Jack Daniels. Ich werde mit dem Plan für 65 Wkm starten. Dauer sind 26 Wochen. Fix sind 2 Qualitätseinheiten pro Woche für 3 Wochen. Die fehlenden Km werden durch L-Läufe aufgefüllt. Jede 4. Woche werden die Q-Einheiten weggelassen und es gibt nur L-Läufe.

    So weit mal mein Plan für die nächsten Wochen. Nach den ersten 4 Wochen kann ich dann sicher mehr dazu sagen.
    Ich freu mich jedenfalls darauf. Strukturiertes Training nach Plan liegt mir.

  18. #190

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Hallo!

    Woche 1 meines Trainingsplans ist rum.


    Soll: L-Läufe, Gesamt 58,5k

    Ist: 4 L-Läufe, Gesamt 40,4k

  19. #191

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Mahlzeit!

    Ich bin mitten in Woche 2 meines Plans. Die 2 Q-Einheiten sind erledigt und jetzt stehen noch die Füllläufe am Programm.

    Woche 2 Q-Einheiten

    Soll:
    Q1, max. 19k oder 90min (was schneller erreicht ist) Tempo: L (6:11-)
    Q2, 3,2k aufwärmen Tempo L (6:11-), 2x1,6k in 5:17 mit 1min Pause, 2x3min in 4:59 mit 200m Trab inzwischen, 1,6k auslaufen

    Ist:
    Q1 90min, 14,4k Pace 6:14
    Q2 nach Vorgabe, ergab dann 10k Pace 5:51

  20. #192
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    272
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Morgen beginnt mein Marathontrainingsplan. Ich habe den Plan aus dem Buch "Die Laufformel" von Jack Daniels. Ich werde mit dem Plan für 65 Wkm starten. Dauer sind 26 Wochen. Fix sind 2 Qualitätseinheiten pro Woche für 3 Wochen. Die fehlenden Km werden durch L-Läufe aufgefüllt. Jede 4. Woche werden die Q-Einheiten weggelassen und es gibt nur L-Läufe.
    Ich blättere Im "Daniels" finde aber einen solchen Plan nicht...

    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Woche 1 meines Trainingsplans ist rum.


    Soll: L-Läufe, Gesamt 58,5k

    Ist: 4 L-Läufe, Gesamt 40,4k
    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Mahlzeit!

    Ich bin mitten in Woche 2 meines Plans. Die 2 Q-Einheiten sind erledigt und jetzt stehen noch die Füllläufe am Programm.

    Woche 2 Q-Einheiten

    Soll:
    Q1, max. 19k oder 90min (was schneller erreicht ist) Tempo: L (6:11-)
    Q2, 3,2k aufwärmen Tempo L (6:11-), 2x1,6k in 5:17 mit 1min Pause, 2x3min in 4:59 mit 200m Trab inzwischen, 1,6k auslaufen

    Ist:
    Q1 90min, 14,4k Pace 6:14
    Q2 nach Vorgabe, ergab dann 10k Pace 5:51
    Nach der 2. Woche schon Q- Einheiten?
    Schreib doch nochmal kurz was zum Plan.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von 19Markus66:

    DrProf (30.03.2018)

  22. #193

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von 19Markus66 Beitrag anzeigen
    Ich blättere Im "Daniels" finde aber einen solchen Plan nicht...





    Nach der 2. Woche schon Q- Einheiten?
    Schreib doch nochmal kurz was zum Plan.
    "Die Laufformel" von Jack Daniels, 3. Auflage, Seite 230 Tabell 14.4, Marathontrainingsplan für bis zu 65-195Wkm. Ich habe den Plan für 65Wkm genommen. Dauer 26 Wochen.

    Ich könnte den ganzen Plan posten, würde aber wohl gegen das Copyright verstoßen. Wenn du das Buch hast und dich auskennst, solltest du den Plan aber kennen.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    19Markus66 (30.03.2018)

  24. #194

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Aber danke für deine Frage, beim nachsehen ist mir ein Fehler aufgefallen. Bei der 2. Q-Einheit hätten es 3x3min sein sollen anstelle von 2x.

  25. #195
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    401
    'Gefällt mir' gegeben
    525
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Vergiss nicht abzuspecken, Gewicht hinder beim schnellen Laufen.

  26. #196

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen
    Vergiss nicht abzuspecken, Gewicht hinder beim schnellen Laufen.
    Alles im Plan. Ein paar Kilos sind schon weg.

  27. #197

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Guten Abend und Frohe Ostern!

    Nach ca. 1,5kg Osterfleisch und Osterbrot schaffe ich es gerade noch auf meinem Smartphone herumzutippen.

    Trainingswoche 2 ist nun auch vorbei. Seit Mittwoch bin ich jetzt 4 Tage in Folge gelaufen. Die letzten 3 Läufe waren aber L-Läufe.
    Morgen beginnt Woche 3 wieder mit einem Q-Lauf. Den 2. Q-Lauf am Mittwoch werde ich aber weglassen. Am Sonntag steht mein nächster HM am Programm.

    Gesamt bin ich im März jetzt 143,2k gelaufen. Im April sollte ich an die 200k rankommen. Zumindest ist das im Plan so vorgesehen.

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    Bernd79 (31.03.2018)

  29. #198
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    883
    'Gefällt mir' gegeben
    806
    'Gefällt mir' erhalten
    237

    Standard

    Zitat Zitat von run.the.world76 Beitrag anzeigen
    Guten Abend und Frohe Ostern!

    Nach ca. 1,5kg Osterfleisch und Osterbrot schaffe ich es gerade noch auf meinem Smartphone herumzutippen.

    Trainingswoche 2 ist nun auch vorbei. Seit Mittwoch bin ich jetzt 4 Tage in Folge gelaufen. Die letzten 3 Läufe waren aber L-Läufe.
    Morgen beginnt Woche 3 wieder mit einem Q-Lauf. Den 2. Q-Lauf am Mittwoch werde ich aber weglassen. Am Sonntag steht mein nächster HM am Programm.

    Gesamt bin ich im März jetzt 143,2k gelaufen. Im April sollte ich an die 200k rankommen. Zumindest ist das im Plan so vorgesehen.
    Frohe Ostern, ich hab gestern glaub ich 5 Eier gegessen...
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  30. #199

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Frohe Ostern, ich hab gestern glaub ich 5 Eier gegessen...
    Das ist mein Frühstück...

    Die Osterjause hatte es heute echt in sich... Fleisch, Käse, Eier, Brot...
    Süßes...
    4 Bier, Wein, ein Zirbenschnaps zum Verdauen...

    Morgen 9uhr 15k Laufen...

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    Bernd79 (01.04.2018)

  32. #200

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    War dann heute überraschend fit und es sind sogar 16k geworden.
    Wer laufen kann, kann eben fressen und saufen auch! Oder war das umgekehrt?

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von run.the.world76:

    Bernd79 (01.04.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Burgwald Marathon oder mein langer Weg zum Ziel:-)
    Von Mecke im Forum Laufberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 22:02
  2. Mein Weg zum Läufer und was später draus wird
    Von Baumaxe im Forum Blogger vorgestellt - Darum möchte ich einen Blog bei RUNNERSWORLD.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 22:05
  3. Mein Weg zum Marathon
    Von Laufmaus64 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 18:59
  4. Mein Weg zum 1. Marathon
    Von Runningape im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 20:32
  5. Status: Laufanfänger. Ziel: Halbmarathon
    Von Ecotuner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 16:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •