Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    Juli77
    Gast

    Standard Duathlon möglich ? Einschätzung erwünscht

    Hallo ihr Lieben,
    ich bin 39 und mache seit 1,5 Jahren regelmäßig Sport. 3-4 mal die Woche laufen. Jeweils 5-10 km in eher langsamem Tempo und setze mich auch immer mal 1-1,5 Stunden auf den Hometrainer und radel. Mit Liegestützen und Seilspringen habe ich vor kurzem angefangen.

    Ich finde Triathlon ansich toll, aber Schwimmen kommt für mich aus mehreren Gründen nicht in Frage. Ein Fahrrad habe ich demnächst endlich zur Verfügung und fange dann mit dem richtigen Fahren draussen an.

    Nun meine Schnapsidee für März 2017. Einen Duathlon hier in der Nähe. 4,4 km laufen, 18,4 km radeln, dann wieder 4,4 km laufen. Einfach um ein Ziel zu haben und mich drauf zu freuen :-)

    Wer hat mit so etwas Erfahrung ? Werden in der Regel solche kleinen Strecken sehr schnell gelaufen oder sind da auch langsamere Läufer mit dabei ? Oder macht man sich da lächerlich ? Wie schnell sollten 18 km gefahren werden können ? Und reicht es wenn man max. 5 mal die Woche trainiert und nicht so viel Zeit hat ? Habe zwei kleinere Kinder, einen Job und muss noch lernen dazu.

    Vielleicht kann mir jemand Tipps geben für einen Duathlon. Ich habe zwar viel Literatur zum Thema Marathon daheim aber das hilft mir hier nicht weiter. Meint ihr so ein kleinerer Duathlon ist machbar in 8 Monaten mit wenig Zeit zum trainieren oder verrenne ich mich da ? :-)

    Danke !

  2. #2
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Hi,

    guck einfach in die Ergebnislisten vom letzten Jahr. Dann siehst du, wie schnell (oder langsam) es da zugeht.

  3. #3
    Juli77
    Gast

    Standard

    Hallo, der langsamste Teilnehmer brauchte 1:55. Ich weiß aber leider nicht wie soetwas gemessen wird. Nur die reine Strecke oder das Umziehen/Umsteigen etc. Gibt es einfach einen Start am Anfang und am Ziel ist dann Schluss ? Wie werden denn Duathlons ausgewertet ? Danke :-)

  4. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.184
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    749

    Standard

    Zitat Zitat von Juli77 Beitrag anzeigen
    Hallo, der Nur die reine Strecke oder das Umziehen/Umsteigen etc. Gibt es einfach einen Start am Anfang und am Ziel ist dann Schluss ?
    Das Umziehen ist beim Triatlon die 4.Disziplin


    Es gibt tatsächlich einfach einen Start und einfach ein Ziel und einfach eine Gesamtzeit. Wahrscheinlich werden die jeweiligen Zeiten laufen - radeln - laufen mittels Chip o.ä. erfaßt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  5. #5
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Du rennst los, steigst zwischendurch aufs Fahrrad und radelst eine Runde, rennst wieder, und dann wird die Zeit gestoppt.
    Meistens siehst du bei den Ergebnissen auch die "Splits" also die Info, wie lang die Leute für die einzelnen Streckenabschnitte gebraucht haben.
    1:55h ist lang für 9km Laufen und 18 Radfahren... Bergige Strecke?

  6. #6
    Juli77
    Gast

    Standard

    Hallo Danke Euch !

    Wird sich bei einem kleineren Duathlon überhaupt umgezogen ?

    Der schnellste Teilnehmer brauchte 1:05. Bergig eher nicht, findet in Dreieich statt. Das ist nahe Frankfurt/Offenbach und ist nicht hügelig dort. Ich muss mal die Seite des Anbieters genau studieren. Ist wie gesagt eine spontane Idee von mir. Letztes Jahr bin ich spontan die 8 km beim Craft Woman's Run in Frankfurt mitgelaufen. War ein riesen Spaß auch wenn es über 30 Grad war :-) Dies Jahr bin ich zu der Zeit leider in Urlaub ...

    Zwischenzeitlich habe ich erst weniger trainiert, weil ich zuviel wollte und mein rechter Fuß dann nicht mehr mitkam. Dolle Schmerzen. Nun ist alles wieder ok und ich bin vernünftiger ;-)

  7. #7
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.487
    'Gefällt mir' gegeben
    3.235
    'Gefällt mir' erhalten
    2.749

    Standard

    Zitat Zitat von Juli77 Beitrag anzeigen
    Wird sich bei einem kleineren Duathlon überhaupt umgezogen ?
    Ja, vorher und nachher.
    Ist egal, ob es ein großer oder ein kleiner Duathlon ist. Im Wettkampf werden nur die Schuhe gewechselt (wer mag).

    Probier es einfach aus, Du wirst dann sehen, ob Du Spaß hast oder nicht. Typischerweise sind die Leistungen bei Duathlons eher am oberen Ende, daher wirst Du mit nicht so tollen Zeiten schon ziemlich am Ende des Feldes landen. Das ist anders als bei Volksläufen, wo dann doch das letzte Drittel nochmal recht breit streut. Aber mach Dir nichts draus, ausgelacht wirst Du von niemandem.

    Letztens war eine Sportskameradin mit ähnlichen Befürchtungen wie Du hier am Trainieren auf einen Duathlon. Sie hatte immer fleißig von ihrem Training berichtet. Leider erinnere ich mich nicht mehr an den Fadentitel oder ihren Nickname.

    Edit: der Faden hier war es.

  8. #8
    Juli77
    Gast

    Standard

    Danke Dir !
    Muss gleich los und lese nachher in Ruhe. Ich latschen jetzt mal zur Autowerkstatt. Heute früh Auto abgegeben und direkt genutzt um heim zu laufen/joggen, mit Liegestützen und Seilspringen dazwischen ;-) Jetzt gehe ich lieber nur zackig ;-)

    Ja ich werde es einfach versuchen. Meinen Freund muss ich noch überzeugen das er mitkommt/mitmacht aber ich habe es fast geschafft glaube ich :-)

  9. #9
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    OK,

    Das ist ein Cross-Duathlon - d.h. man fährt Mountain-Bike und rennt durch den Wald.
    Wenn du auf die Urkunden klickst, siehst du die Zeiten für die einzelnen Abschnitte. Umziehen musst du dich zwischen Radfahren und Laufen nicht - maximal die Schuhe wechseln. Die letzte hat fürs Laufen 25 min + 29 min gebraucht und dann noch eine gute Stunde fürs Radeln.


    Wenn du 10km in einer Stunde laufen kannst ohne völlig platt zu sein, kannst du da mitmachen und wirst nicht letzte.

    Das Training hängt davon ab, wie schnell du bist. Wenn dich die 10km in einer Stunde nicht vor Probleme stellen, leg den Fokus lieber aufs Radeln - am besten über leicht verschlammte Feldwege.

    Radstrecke - 6. Stadtwerke-Dreieich Duathlon 2016

  10. #10
    Juli77
    Gast

    Standard

    Danke ! Dann laufe ich mal besser in Zukunft kreuz und quer ;-) Für 10 km brauche ich derzeit 1:20. Dann schraube ich auch mal daran :-)

  11. #11
    crsieben
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Juli77
    Werden in der Regel solche kleinen Strecken sehr schnell gelaufen oder sind da auch langsamere Läufer mit dabei ?
    In der Regel werden solche Strecken schon recht schnell gelaufen und in der Regel sind trotzdem auch langsamere Läufer mit dabei.

    Bedenke bitte, dass du in deinem jetzigen Tempo für die 4,4 km um die 35 Minuten brauchen würdest, und das wäre dann langsamer als der Letzte. Die Laufzeiten stehen auf den Urkunden der Teilnehmer.

    Du kannst sicherlich mitmachen, ganz allgemein kann ich dir aber nur raten, schneller laufen zu lernen. Dein Tempo ist grenzwertig langsam, auch was den Laufstil angeht.

  12. #12
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    +1

    In dem Fall solltest du vor allem an der Geschwindigkeit arbeiten.

    Ich vermute, dass du das bis jetzt noch nie probiert hast, sondern meistens nur im Zotteltrab durch die Gegend joggst.
    Wenn du bei 3x Woche Laufen bleibst und dabei 1x die richtig Gas gibst, könnte es noch ganz gut ausgehen.

    Beim Fahrradfahren gilt dann vermutlich das gleiche - dabei darf sich auch anstrengen ;-)

    Spaßeshalber kannst du dich ja mal vor dem Laufen 1/4 Stunde auf den Heimtrainer setzen, dann weißt du auch schon mal, wie sich das Laufen am Anfang der 2. Runde anfühlt.

  13. #13
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Dieser Thread hat mich daran erinnert, dass ich das ja auch mal gerne ausprobieren wollte.

    Problem 1: es gibt ja kaum Veranstaltungen. Trias ohne Ende, aber Duathlons muss man mit der Lupe suchen. Oder ist das nur hier im Norden, um Hamburg, so unbeliebt?

    Problem 2:
    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Typischerweise sind die Leistungen bei Duathlons eher am oberen Ende, daher wirst Du mit nicht so tollen Zeiten schon ziemlich am Ende des Feldes landen.
    Aber hallo, ja. Einen in der Nähe hab ich gefunden, sogar noch in Kürze. Der hat 6, 32, 6. Der Blick in die Ergebnislisten hat mich ernüchtert. Die beiden 6 km Laufstrecken werden auch von den langsamsten noch in einer für mich so eben erreichbaren Zeit gelaufen - ein mal, ohne noch mit 32 km Rad dabei.



  14. #14
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.487
    'Gefällt mir' gegeben
    3.235
    'Gefällt mir' erhalten
    2.749

    Standard

    Zitat Zitat von KlausiHH Beitrag anzeigen
    Problem 1: es gibt ja kaum Veranstaltungen. Trias ohne Ende, aber Duathlons muss man mit der Lupe suchen. Oder ist das nur hier im Norden, um Hamburg, so unbeliebt?
    Ich kann nur für den Westen sprechen. Da gibt es schon ein paar Veranstaltungen. Die sind entweder im frühen Frühjahr (als WK-Vorbereitung für die kommenden Triathlons) oder eher im Spätherbst/Winter (dann meist Crossduathlons). Im Sommer selbst ist auch hier kaum was.
    Mal geschätzt: auf mehr als 10 kommt man im bevölkerungsreichsten Bundesland NRW mit Sicherheit nicht.

  15. #15
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von KlausiHH Beitrag anzeigen
    Dieser Thread hat mich daran erinnert, dass ich das ja auch mal gerne ausprobieren wollte. ..
    Geht mir ganz genauso - bei uns gibt es zwar im Sommer ein paar Duathlons, aber da sind nur die örtlichen Cracks unterwegs.
    Diese Crossnummer da in Dreieich könnte ich aber "mit Würde" beenden - wenn ich durch den mal Winter komme ohne wochenlange Erkältung oder beim Skifahren demolierte Knie, fahre ich vielleicht mal runter - ist nur ne gute Stunde entfernt.

  16. #16
    Juli77
    Gast

    Standard

    Danke Euch ! Ja ich muss natürlich an der Zeit arbeiten. Ich war ja schneller, gerade weil ich letztes Jahr durch den Woman's Run angefixt war, nur hatte ich irgendwann starke Schmerzen im rechten Fuß. Ich habe dann zurückgeschraubt und trabe nun die 10km. Mache Liegestütze und Seilspringen und laufe auch immer mal zu unserem Balancierpfad. Langsam werde ich immer fitter und nun bin ich gespannt aufs Radfahren :-)

    Da noch ein paar Monate Zeit sind, kann ich auf kürzere Strecken auch schneller werden. Sollte ich eventuell erstmal versuchen auf 5km schneller zu werden als gleich auf 10 ? Macht das Sinn ??

  17. #17
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von Juli77 Beitrag anzeigen
    Danke Euch ! Ja ich muss natürlich an der Zeit arbeiten. Ich war ja schneller, gerade weil ich letztes Jahr durch den Woman's Run angefixt war, nur hatte ich irgendwann starke Schmerzen im rechten Fuß. Ich habe dann zurückgeschraubt und trabe nun die 10km. Mache Liegestütze und Seilspringen und laufe auch immer mal zu unserem Balancierpfad. Langsam werde ich immer fitter und nun bin ich gespannt aufs Radfahren :-)

    Da noch ein paar Monate Zeit sind, kann ich auf kürzere Strecken auch schneller werden. Sollte ich eventuell erstmal versuchen auf 5km schneller zu werden als gleich auf 10 ? Macht das Sinn ??
    Ja, macht es. Hauptsache, du trainierst Geschwindigkeit - also richtig mit rotem Kopf und brennenden Lungen, nicht nur knapp außerhalb der Wohlfühlzone.

  18. #18
    Juli77
    Gast

    Standard

    Dann werde ich es so machen. Kommt mir auch entgegen da ich nicht viel Zeit habe ;-)

  19. #19
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.409
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Es ist auch keine Schande mal letzter zu werden. Deshalb anmelden und mitmachen.

    Das Niveau bei Duathlons ist seltsamerweise meist deutlich höher was man gar nicht denken würde da es ja prädestiniert wäre für alle die gerne Triathlon machen würden aber nicht so gute Schwimmer sind.
    Ich denke das liegt daran dass es eine relativ kleine Szene ist, und auch dass viele Wettkämpfe auch etwas ausserhalb der Saison stattfinden wo Hobbysportler schon in der Winterpause sind.

    Zum Training ist es wichtig dass du öfters mal Koppeltraining machst, also z.B. einfach nach dem Radfahren noch eine Laufrunde anhängen oder sogar mehrfach wechseln.
    Ich mach das oft so dass ich auf einer Radtour meine Laufschuhe mitnehme und einfach alle paar Kilometer mal das Rad abstelle und eine kleine Runde laufe. Oder ich richte mir in meiner Garage eine Wechselzone ein und mach dann mehrere kleine Runden der zwei Sportarten und wechsle dazwischen immer wieder.
    Tempo baust du auf indem du auch im Training schnell läufst. Einmal die Woche einen schnellen Lauf sollte für den Anfang genügen. Dabei gibt es verschiedene Varianten
    - Tempodauerlauf -> Ein eher kürzerer Lauf, der aber wettkampfähnlich mit einem konstant relativ hohen Tempo gelaufen wird
    - Intervalle -> Über Zeit oder Strecke gesteuert z.B. immer 500m schnell/500m langsam, 5 Minuten schnell/3 Minuten langsam... Die Länge der Intervalle und Pausen kann man auch variieren, also in der einen Woche mal etwas kürzer und schneller in der nächsten Woche eher etwas länger. Wichtig dabei ist dass man das Tempo ungefähr so wählt dass man alle schnellen Abschnitte in etwa dem selben Tempo laufen kann und den letzten grade noch so schafft
    - Fahrtspiel. Tempo nach Lust und Laune etwas variieren. Z.B. Langsam einlaufen, dann einmal durch den Park mit etwas höherem Tempo, Sprint bis zur nächsten Laterne...

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    05.09.2016
    Ort
    FFM
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Moin,
    wir sind auch gerade am trainieren für das nächste Jahr (Cross und Duathlon), aber wie schon von Fire angesprochen, muss man auch die Disziplinen zusammen trainieren. Nach dem einem, gleich das andere dranhängen, ist eine ganz neue Erfahrung für den Körper. Und man soll es nicht glauben, aber nach 30km auf dem Rad gleich noch mal 8km laufen war beim ersten Versuch sehr erschreckend, wie stark man doch von der ersten Disziplin schon ausgelaugt ist. Man muss wirklich lernen, sich die Kräfte einzuteilen.

  21. #21
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Ich oute mich hier als Vorletzter beim Dreieich Duathlon.

    War mein erster (gefinishter) Duathon. Beim Nikolaus Duathon im Niddapark musste ich wegen Radpanne aussteigen. Als ersten Duathon würde ich Dir, Juli77, den Nikolaus Duathon empfehlen. Da gibt es eine Jedermann Runde.
    Nikolaus Duathlon | Eintracht Frankfurt Triathlon
    Das ist mit 2,5 km Laufen und 15 km Radfahren in flachem Gelände problemlos machbar; auch mit meinem Alltagsfahrrad. Ein paar augenzwinkernde Kommentare zur Beleuchtung (in Dreieich) habe ich mit Humor genommen.
    Die Leute von der Eintracht machen das super. Du kriegst auch ein T-Shirt (Baumwolle; in der Tüte war noch ein Badesalz ) und zahlst einen fairen Preis. Beim Nikolaus Duathlon gibt es, wenn ich mich richtig entsinne, kein Zeitlimit; in Dreieich dagegen schon. Dreieich hat auch eine anspruchsvollere Cross-Strecke beim radeln inkl. einer steilen Brücke.

    Das Koppeltraining ist in der Tat vor dem ersten Mal wichtig, da sich das Laufen nach dem Radfahren erst mal sehr komisch anfühlt.

    Werbung in eigener Sache:
    Wenn Du eine gute Gelegenheit zum regelmäßigen Laufen bzw. ergänzende Funktionsgymnastik suchst, schau mal bei unserem Lauftreff am Rebstockpark vorbei (SV 66 Frankfurt e.V. - Home). Findest Du auch hier bei RW im Lauftreff-Finder. Der Lauftreff ist für jedermann offen und kostenlos.

    Kurt Stenzel (Kurt Stenzel) leitet bei uns die Funktionsgymnastik an. Jan Frodeno hatte erst jüngst beim Experten-Talk des HR betont wie wichtig "Stabis" sind. Also sind uns auch Triathleten, Radfahrer und Schwimmer sowie Jedermann, der etwas für die Rumpfstabilität tun möchte, willkommen. für Nicht-Mitglieder müssen wir allerdings einen Unkostenbeitrag erheben. Was in Anbetracht unseres geringen Monatsbeitrags von 8€ jedoch wohl eher selten der Fall sein wird.

  22. #22
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Ich heiß zwar nicht Jule, bin aber trotzdem neugierig.
    Gibt es irgendwo Ergebnislisten vom Nikolaus Duathlon 2015 und kann ich da problemlos mit dem Auto anreisen?

  23. #23
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Kuckst Du hier: my.race|result : : 22. Frankfurter Nikolaus-Duathlon

    Anreise mit dem Auto geht problemlos. Am Ginnheimer Wäldchen. Vereinsheim von Blau-Gelb Frankfurt

  24. #24
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Dankeschön!

    Abgeschlagen letzter werde ich nicht, aber ich könnte mir ein Battle um die rote Laterne liefern - schaun wir mal wie mein Trainingszustand im Dezember ist.

  25. #25
    Avatar von Dreamscape
    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    286
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Sonntag ist es soweit. Nikolaus Duathlon. Nach dem letzten Platz beim Rüsselcross hoffe ich natürlich auf eine Verbesserung. Mal sehen, ob ich noch rechtzeitig zu einem neuen Rad komme. Sonst wird es schwierig.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blog erwünscht
    Von bernd64 im Forum Blogger vorgestellt - Darum möchte ich einen Blog bei RUNNERSWORLD.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.09.2015, 23:42
  2. MOPO-Staffellauf - Groupies erwünscht
    Von Anne im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 17:33
  3. Verkürzte Muskelatur erwünscht
    Von joprech im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 14:20
  4. Hilfe von Läufern erwünscht !
    Von lea im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 08:57
  5. Inline Skates - Kaufberatung erwünscht (büdde!)
    Von CarryRhodan im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2004, 13:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft