Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 39
  1. #1
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.787
    'Gefällt mir' gegeben
    1.519
    'Gefällt mir' erhalten
    876

    Standard Was lasst ihr euch von eurer Uhr bei einem "Wettkampf" anzeigen?

    Mal nur aus Interesse, was lasst ihr euch während eines Wettkampfes oder auch ausgiebigen TDL/DL von eurer Uhr anzeigen?

    Ich bin da der totale "Pacetyp", habe also die durchschnittliche Pace über die Gesamtdistanz, die durchschnittliche Pace der letzten manuellen Runde, sowie die aktuelle Pace in der Anzeige. Dazu noch die Gesamtdauer.

    Zuvor hatte ich anstatt der Dauer mal die HF drin, aber das merke ich mittlerweile selbst ob da noch was geht oder ob ich am Limit bin.

    Wie sieht es bei euch aus?

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.313
    'Gefällt mir' gegeben
    391
    'Gefällt mir' erhalten
    830

    Standard

    Die Zeit von Start bis Ziel.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Kerkermeister (02.03.2018)

  4. #3
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.588
    'Gefällt mir' gegeben
    2.818
    'Gefällt mir' erhalten
    1.801

    Standard

    Bei WKs und TDLs:
    Rundenpace | Pace | Durchschnittspace

    Bei lockeren Trainingsläufen:
    HF | %HFmax | (Stryd-)Leistung

    Dazu noch einige Seiten mit u.a. Gesamtdauer, Rundendauer, Gesamtdistanz, Rundendistanz, Uhrzeit, Höhenprofil etc., auf die ich bei Bedarf umblättern kann.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dartan:

    Kerkermeister (02.03.2018)

  6. #4
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.787
    'Gefällt mir' gegeben
    1.519
    'Gefällt mir' erhalten
    876

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die Zeit von Start bis Ziel.
    Die Uhr ist gut wenn sie die schon unterwegs kennt.

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Bianca92 (28.02.2018)

  8. #5
    Avatar von Albatros77
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    180
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    48

    Standard

    Im Wettkampf: Dauer, akt. Pace, Pace letzter km
    Im Training: je nachdem was ich trainiere - meist aber Distanz, akt. Pace, Pace letzter km

  9. #6
    Avatar von 76er
    Im Forum dabei seit
    27.02.2011
    Beiträge
    563
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich nutze
    - für Wettkampf: Gesamtzeit / Gesamtdistanz / Durchschnittspace / Pace (5s average)
    - alternativ für Wettkampf ab HM: "Race Screen" von dp0750
    - für Training: Rundenzeit / Rundendistanz / Rundenpace / Pace (5s average)

    HF interessiert mich im WK nicht. Nutze ich generell nur in der Auswertung für langfristige Trends oder schon mal auf dem Laufband zur Unterstützung der Einschätzung der Belastung.
    PBs (ok, teilweise steinalt, aber ich laufe halt kaum WK):
    5k: 18:3x (2017) // 10k: 39:0x (2015) // HM: 1:29:4x (2014) // HL: 2:19:5x (2016)
    Better patient, than patient!

  10. #7
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.466
    'Gefällt mir' gegeben
    72
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Ich bin auch "Pace-Junkie" - ABER: da ich vornehmlich lange Wettkämpfe mache, wo es auf ein paar Sekunden oder gar Minuten nicht ankommt, habe ich festgestellt, dass mich die Anzeige "Durchschnitts-Pace" potentiell unter Druck setzt und bei mentalen Krisen (die eigentlich immer kommen) ein Faktor ist, der mich schon zwei Mal zum Aufgeben gebracht hat.

    Neben dem Götzendienst ist der häufigste Vorwurf, der Israel gemacht wird, dass die eben diese Gruppen vernachlässigen – und sie werden mit Zorn und Gericht Gottes dafür bestraft. Und auch das Neue Testament quillt über vor Aufforderungen, sich um die Armen zu kümmern. Das Handeln Jesu, die Praxis der Urgemeinde in der Apostelgeschichte und auch die Briefe gehen klar davon aus, dass man das als Christ tut.

    Von daher lasse ich mir nur 2 Datenfelder anzeigen: Gesamtzeit und Gesamtstrecke.

    (Und nach 17 Stunden oder so geht meine Uhr eh aus - da ist es dann auch schon wurscht... )

    LG
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Kerkermeister (02.03.2018)

  12. #8
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.313
    'Gefällt mir' gegeben
    391
    'Gefällt mir' erhalten
    830

    Standard

    Wie soll die Zeit denn ermittelt werden, wenn nicht unterwegs?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #9
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.592
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    2.323

    Standard

    Ich habe dieses Datenfeld drauf (dort kann man nett die Distanz an den KM-Markern korrigieren und hat einen sehr guten Überblick ):

    https://apps.garmin.com/en-US/apps/2...f-63e2b5394e76

    Anzeigen:

    Rundenpace
    HF | 10s-Pace | Zeitdifferenz zum Plan
    Timer | Distanz
    hochgerechnete Zielzeit

    Hauptblick geht auf die 10s-Pace und die Rundenpace.

    (Gesamtpace zusätzlich zu den beiden anderen Paces kann das Datenfeld nicht, wenn ich die unbedingt wissen muss, dann ist ein Knopfdruck fällig).

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    jenshb (28.02.2018)

  15. #10
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.165
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    358

    Standard

    12 verschiedene Werte (solche, wie von Dir und anderen bereits genannt), aber wenn ich ehrlich bin, schaue ich nur gelegentlich drauf.
    Wenn wir mal "Gas geben", dann permanent alle 100 m von mir die Durchsage, wie viel wir über oder unter der vereinbarten Zeit liegen - aber nicht nach GPS, sondern nach vermessenen Markierungen (da sind wir sehr pingelig - obwohl seeehr hobbymäßig ).

    Knippi

  16. #11

    Im Forum dabei seit
    06.06.2017
    Beiträge
    19
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    im WK reicht mir (TomTom Runner): Pace/km/Gesamtzeit - wobei die Gesamtzeit ins große Feld kommt (wichtig für WK/DL über 60min da im kleinen Feld sonst nur h:mm angezeigt wird!)

  17. #12
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.867
    'Gefällt mir' gegeben
    729
    'Gefällt mir' erhalten
    816

    Standard

    Gesamtzeit, Gesamtdistanz und Pace der aktuellen Runde. Die anderen Datenfelder sind auf anderen Seiten, die steuere ich im WK fast nie an, wüsste auch gar nicht, warum.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von McAwesome:

    Kerkermeister (02.03.2018)

  19. #13
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    771
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    64

    Standard

    Intervalle, TDL:
    3s Pace, Rundenzeit oder
    3s Pace, Rundendistanz

    Wettkampf:
    3s Pace, aktuelle Distanz
    Durchschnittspace, aktuelle Laufdauer,

    L und LL
    3s Pace, aktuelle Distanz, aktuelle Laufdauer

    Ich steuere also nach 3s Durchschnittspace.

    Manchmal gegen Planpace, um für Hektik zu sorgen.
    Tom

    Kein Läufer mehr...

  20. #14
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.286
    'Gefällt mir' gegeben
    790
    'Gefällt mir' erhalten
    565

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Gesamtzeit, Gesamtdistanz und Pace der aktuellen Runde.
    +1, zumindest auf den bisher gelaufenen WK-Distanzen bis HM. Ich will wissen, wie viel ich schon hinter mir habe, wie lange ich mich daran abgemüht habe und ob ich in etwas das angemessene Tempo treffe.

    Bei längeren WK würde ich möglicherweise doch die Hf anzeigen lassen, weil mir da die Erfahrung fehlt und ein Blick auf die Hf vor allem in der ersten WK-Hälfte eine sinnvolle Bremse sein kann.

    Beim DL hab ich auch Gesamtdistanz, Gesamtzeit und Pace/aktuelle Runde standardmäßig eingestellt, bei TDL evtl. zusätzlich Hf, wenn ich ein Überziehen vermeiden will. Für kurze Intervalle nehme ich Zeit/Runde und Distanz/Runde.

  21. #15
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.304
    'Gefällt mir' gegeben
    1.430
    'Gefällt mir' erhalten
    906

    Standard

    Bei mir ist es ähnlich beim WK, also Gesamtzeit, Gesamtdistanz und Pace der aktuellen Runde. Wenn ich den Stride Sensor kalibriert und dabei habe, dann auch aktuelle Pace. Hilft als Orientierung, wenn mal GPS nicht verlässlich ist.

    Aktuell trainiere ich nach Belastungsgefühl und daher zeigt die Uhr mir deutlich weniger Felder als früher an

  22. #16
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.370
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    1.058

    Standard

    Seit langem nur noch Km und Zeit. Die Pace hab ich auf anderen Seiten und so bin ich nicht in der Verlockung alle Näse lang auf die Uhr zu schauen. Wenn ich es denn mal wirklich wissen will, dann muss ich dahin blättern. Außer bei Wettkämpfen mit KM-Schildern hab ich Autolap drin und am Ende eines jeden Kilometers weiß ich die Pace. Reicht meißt zur Kontrolle. Was ich hin und wieder auch im Wettkampf nutze ist der Virtuelle Pacer. Den finde ich zur gleichmäßigen Tempofindung besser als die Rundenpace.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #17

    Im Forum dabei seit
    25.01.2018
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Da ich ausschließlich nach Pace laufe...

    Primär: Aktuelles Tempo
    Sekundär I: Distanz
    Sekundär II: Durchschnittstempo

    Alle 1000m rappelt die Uhr und zeigt mir das Durchschnittstempo des vergangenen Kilometers an.

  24. #18
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Generell steht auf meinem Display

    Distanz
    Uhrzeit
    HF
    Pace/Runde

    Bei meinem letzten Marathon hab ich die HF außen vor gelassen.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  25. #19
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.592
    'Gefällt mir' gegeben
    1.544
    'Gefällt mir' erhalten
    2.323

    Standard

    Zitat Zitat von -Auftrags-Griller- Beitrag anzeigen
    Uhrzeit
    Im WK? Wozu?

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  26. #20
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.787
    'Gefällt mir' gegeben
    1.519
    'Gefällt mir' erhalten
    876

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Im WK? Wozu?
    Um 12 Uhr gibts Essen

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Sven K. (02.03.2018)

  28. #21
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Weil ich zu bequem bin, mir für Training und WK eigene Profile anzulegen.
    Wirklich wichtig für mich ist die aktuelle Runden Pace.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  29. #22
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Feld 1
    Rundendistanz
    Distanz
    Rundenpace
    Uhrzeit

    Feld 2
    Rundendistanz
    Rundenpace
    Pace
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  30. #23
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.556
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Ich habe drei Seiten:

    1: Gesamtzeit + Gesamt-km
    2: HF der Runde (1 km) + Gesamt-HF
    3. Pace der Runde (1 km) + Gesamt-Pace

    Meistens habe ich jetzt den Puls oben.
    Früher, als ich noch auf Zeit gelaufen bin, war es die Pace.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  31. #24
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.190
    'Gefällt mir' gegeben
    960
    'Gefällt mir' erhalten
    333

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Neben dem Götzendienst ist der häufigste Vorwurf, der Israel gemacht wird, dass die eben diese Gruppen vernachlässigen – und sie werden mit Zorn und Gericht Gottes dafür bestraft. Und auch das Neue Testament quillt über vor Aufforderungen, sich um die Armen zu kümmern. Das Handeln Jesu, die Praxis der Urgemeinde in der Apostelgeschichte und auch die Briefe gehen klar davon aus, dass man das als Christ tut.

    Von daher lasse ich mir nur 2 Datenfelder anzeigen: Gesamtzeit und Gesamtstrecke.

    LG
    nachtzeche

    Verstehe nicht den Zusammenhang mit der Displayanzeiger Deiner Pulsuhr - aber schön darüber gesprochen zu haben...

  32. #25
    langsam aber sicher Avatar von Gueng
    Im Forum dabei seit
    22.01.2005
    Ort
    Marburg a. d. Lahn
    Beiträge
    3.473
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Ich finde, die wichtigste Funktion ist, bei Bahnläufen - insbes. über 10.000 m - die Zahl der absolvierten Runden anzuzeigen (nicht die Distanz, denn die könnte ungenau sein). Rundenzählende Menschen haben nämlich erfahrungsgemäß eine hohe Fehlerquote.
    Die Laufschule Marburg

    Video-Anleitung zur Selbsthilfe bei Überpronationsproblemen

    "Barfuß - das ist ehrlich!" (Zuschauer eines Straßenlaufs in Marburg, während ihn eine Barfußläuferin passiert)

    Persönliche Bestzeiten

    5.000 m (Bahn) in 21:39 (barfuß) - Bahnlauf des ASC Breidenbach, 6.9.2013
    10.000 m (Bahn) in 45:14 (barfuß) - Kreismeisterschaften in Eschenburg-Eibelshausen, 09.10.2015
    10 km (Straße) in 46:16 (barfuß) - 31. Marburger Ahrens-Stadtlauf, 29.9.2013
    HM in 1:41:53 (barfuß) - 16. Schottener Stauseelauf, 5.10.2013


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2017, 18:38
  2. "Bändergeschädigte": Bandagiert ihr euch?
    Von Roadrunner83 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.2014, 19:03
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 15:46
  4. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 05.06.2006, 20:44
  5. Habt ihr Probleme beim "Karten anzeigen"?
    Von Tim im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2003, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •