Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Minusgrade, Tempotraining und Regeneration

    Da ich in sechs Wochen den ersten 10km Wettkampf des Jahres laufen möchte, wird es Zeit, mit dem Tempotraining wieder zu beginnen.
    Ich habe im Januar nur moderat trainiert und im februar wegen der für mich extremen Temperaturen auf das Tempotraining verzichtet. Die Kälte setzt mir weniger während des Laufens als nach dem Training zu, fühle mich dann richtig ausgezehrt und regenriere nur schlecht.
    Ich bin lauferfahren, ernähre mich vernünftig und habe angemessene Kleidung. Vielleicht habt ihr ja Tipps für mich, wie ich das Tempotraining bei Munstemperaturen gestalten und die Regeneration besser hinbekommen kann!

    Wäre euch sehr dankbar, LG Ulrike

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.691
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    102

    Standard

    Ab Montag soll's nicht mehr "doll" kalt sein - hier in Brandenburg. Aussitzen, noch etwas ungesund herumschludern - ab nächster Woche gäbe es dafür "etwas hinter die Ohren". So streng sind hier die Sitten - hilft nix.

    Knippi

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    224
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Wie sieht dein Tempotraining aus?

  4. #4
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    4.531
    'Gefällt mir' gegeben
    596
    'Gefällt mir' erhalten
    1.078

    Standard

    Schau mal in den Nachbarfaden. Da wirst Du sehen, daß man diese Frage so einfach nicht beantworten kann. Für Deine Fragestellung ist es aber lohnenswert zu lesen.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für den Hinweis auf den Nachbarfaden!

    Hoffe auch auf etwas mildere Temperaturen und werde ab nächster Woche das Tempotraining wieder einbauen.

    Ich laufe den 10km Plan nach Steffny, Zielzeit bei mir 59 Minuten, also sind die Intervalle und Tempoläufe machbar, fordern mich Laufschnecke aber schon...

  6. #6
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    4.531
    'Gefällt mir' gegeben
    596
    'Gefällt mir' erhalten
    1.078

    Standard

    Heute ist Donnerstag und in zwei Tagen werde wir bereits Plusgrade haben. Im Zweifelsfall verschiebst Du diese Trainingsform ein wenig. Das macht das Kraut nicht fett

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Zemita (02.03.2018)

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    224
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    @Ulrike
    Ok, das ist aber schon richtiges Tempotrainig, gibt auch Leute, die "wasweißichwas" als Tempotraining bezeichnen. In deinem Fall kannst du tatsächlich noch etwas warten.

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    27.02.2018
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich nutze im Winter gern das Laufband dafür, falls du darauf in einem Fitti oder so zurückgreifen kannst. Ansonsten würde ich es verschieben.
    schau gerne mal in meinem Blog vorbei

    Strava

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    31.01.2013
    Beiträge
    376
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für eure Antworten!
    Habe heute morgen +4 Grad auf dem Thermometer ausgemacht und werde jetzt meinen langen Lauf starten.
    Mittwoch steht dann wieder Tempotraining auf dem Plan (Intervalle). Mal sehen, wie mir die Tempopause bekommen ist...
    Ich denke, dass es für ich wirklich richtig war, mit dem Tempotraining auszusetzen. Die Möglichkeit auf dem Laufband zu trainieren, habe ich nicht. Ich gehe zum Kieser-training, da gibt es keine Ausdauergeräte.
    Wünsche euch einen schönen, "warmen" Sonntag,
    Ulrike

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Regeneration und Zeitverbesserung
    Von Masik im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 18:35
  2. Tempotraining auf Straße, Trail und Laufband
    Von autopost im Forum Leser-Kommentare
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2012, 21:18
  3. [Bericht] Tempotraining, dicke Kinder und fehlende Kappe
    Von Thomas Naumann im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 19:10
  4. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 23:09
  5. Regeneration und Krafttraining
    Von funrunner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 07:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Läufer aus 199 Firmen in Friedrichshafen
Firmenlauf Friedrichshafen 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Läufer aus 199 Firmen starteten in Friedrichshafen. Das Veranstaltungsgelände profitiert v... ...mehr

Ein Lauf für das ganze Ruhrgebiet
TopRunRuhr 2018 Vorschau

Foto: Veranstalter

Am 4. September 2018 findet der erste TopRunRuhr VIACTIV-Firmenlauf im Landschaftspark Hoh... ...mehr

24 Kilometer Hölle in Hohenroda
Hell of the Brave Hohenroda 2018 (2)

Foto: HeldenMomente

Die Stationen Hangman, Evil Wall, Bloody Knees und Barbed Wire warten beim Cross-Hindernis... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG