+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 3456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 126 bis 150 von 291
  1. #126
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von M.E.D. Beitrag anzeigen
    Stimmt aber nicht
    Bei uns, in der Gegend, gibt es einen Box-Club.
    Die Mitglieder nehmen regelmäßig an 10-km-Läufen teil und erreichen dabei "vorzeigbare Zeiten".
    Was hat denn Boxen mit BB zu tun?
    Gruß vom NordicNeuling

  2. #127
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Das sind die Zeiten nach 1,2,3 und 4 Runden?
    Geht doch. Jede Runde in etwa 2:25.
    Wenn Du jetzt 400m schnell machst und Dich dann 400m lang trabend erholst, schaffst Du 6- 8 400er in etwa immer der gleichen Zeit.
    Das wäre mein Vorschlag nach vorher 4 Wochen Ausdauertraining.
    Wenn Du am Schluß, nach 8- 10 Wochen Beides kombinierst bist Du bei 7,5 Runden in 17 Minuten.

  3. #128
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    JETZT REICHT ES ABER MAL!
    Was hat er euch denn getan?
    Vielleicht wird er ein guter Polizist, könnte ich mir gut vorstellen.
    Jedenfalls kann er einiges einstecken, wie man hier sieht.
    Ehrlich gesagt fand ich den ersten Beitrag von Joel mit dem Tenor "solche Polizisten will ich nicht" äußerst unverschämt, und das von einem, der bis vor kurzem - nach eigenem Bekunden - selbst ein Fettsack war.
    Gruß vom NordicNeuling

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NordicNeuling:

    Kerkermeister (08.03.2018)

  5. #129

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Hey,

    ja genau. Das waren die Zeiten nach den runden ..
    Noch deutlich zu langsam?

  6. #130
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Zitat Zitat von keviin_ Beitrag anzeigen
    Hey,ja genau. Das waren die Zeiten nach den runden ..
    Noch deutlich zu langsam?
    Klar, noch deutlich zu langsam.
    Du musst für Deinen Test 7,5 Runden laufen, jede Runde in etwa 2:00.
    Da kommst Du aber nicht hin, wenn Du jeden 2. Tag so schnell wie möglich 4- 6 Runden auf dem Platz drehst.

    Erst 4 Wochen Ausdauertraining, wie beschrieben,
    Dann 4- 6 Wochen Tempotraining/ Ausdauertraining wie beschrieben.

    Dann klappt´s auch mit dem Leistungstest.

  7. #131
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von keviin_ Beitrag anzeigen
    2:25
    4;50
    7:20
    10:08

    Danach war aber auch schon hart; da habe ich das Tempo enorm drosseln müssen.
    Gedrosselt hast Du ja da schon. Dröselt man es auf, kommt man auf

    2:25
    2:25
    2:30
    2:48

    Das heißt, daß Du nach 2 Runden (vielleicht auch erst 1000 m) stetig abbaust. Aber Du hast noch einige Wochen. Wenn Du Dich an die Vorschläge der Kollegen hältst, wird a) Deine Kondition besser, also Dein Durchhaltevermögen (oder Ausdauer), b) aber auch Dein Grundtempo. Zudem bringt Dir jedes Kilo weniger einen gewissen Temposchub und mehr Ausdauer. Insofern sehe ich da echte Chancen, das Ding zu packen. Paß nur auf, daß Du nicht zuviel willst: Verletzungen kannst Du in der kurzen Zeit überhaupt nicht gebrauchen!
    Gruß vom NordicNeuling

  8. #132

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Ich danke euch !!
    Werde es nun so machen. Versuche jetzt erstmal die 3km in 17:10 auszublenden sondern versuchen Ausdauer und Kondition zu verbessern.
    Es sind nur 7,5 Runden die mich vom Traum trennen :(

  9. #133
    Avatar von M.E.D.
    Im Forum dabei seit
    09.03.2011
    Beiträge
    2.775
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    51

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Was hat denn Boxen mit BB zu tun?

    Nichts. der Kontext war Kraftsport und nicht BB.


    p.S.
    Das Missverständnis kann ja vorkommen.
    Aber musst du mir deshalb gleich den Vogel zeigen?


    - - -

    @Keviin
    Zu dem Thema Tempoläufer fällt mir noch etwas ein:

    Evtl. hilft dir diese Taktik:
    Stelle deine Uhr (oder Handy) so ein, dass es alle 34 Sekunden piept.
    Immer wenn es piept musst du an der nächsten 100 Meter Markierung sein.
    Bist du bereits weiter, dann nimmst du etwas Tempo heraus.
    Hast du die Markierung noch nicht erreicht, dann beschleunigst du etwas.
    Dadurch wirst du in einem gleichmäßigen Tempo am Ende 3000 Meter in 17:00 Minuten gelaufen sein.
    (Wenn du das Tempo halten kannst. )
    .

  10. #134
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Ich danke euch !!
    Werde es nun so machen. Versuche jetzt erstmal die 3km in 17:10 auszublenden sondern versuchen Ausdauer und Kondition zu verbessern.
    Es sind nur 7,5 Runden die mich vom Traum trennen :(


    Prima, leg los. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

    Und berichte mal ab und zu wie es läuft!

  11. #135

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Natürlich ich bleibe dran.
    Denkt ihr ich soll lieber auf der Straße laufen, statt am Sportplatz?
    Hätte Runtastic als App.

  12. #136
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    589
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Zitat Zitat von keviin_ Beitrag anzeigen
    Natürlich ich bleibe dran.
    Denkt ihr ich soll lieber auf der Straße laufen, statt am Sportplatz?
    Hätte Runtastic als App.
    Für das reine Ausdauertraining ist eine abwechslungsreiche Laufstrecke auf der Strasse oder im Wald besser geeignet als das Rundenzählen auf dem Platz. Allerdings musst Du dann die Länge der insgesamt gelaufenen km abschätzen, aber das nimmt Dir Runtastic dann ja ab.

  13. #137
    Gardasee - wo das Training am schönsten ist Avatar von NordicNeuling
    Im Forum dabei seit
    23.06.2010
    Beiträge
    4.859
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von keviin_ Beitrag anzeigen
    Natürlich ich bleibe dran.
    Denkt ihr ich soll lieber auf der Straße laufen, statt am Sportplatz?
    Hätte Runtastic als App.
    Da, wo die Prüfung stattfindet. Zumindest die schnellen Einheiten. Die längeren, langsamen kannst Du überall machen. Da sind Runden vielleicht zu langweilig.
    Gruß vom NordicNeuling

  14. #138

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Nordic, genau das meine ich.
    Es kommt mir nämlich so vor, als würde ich außerhalb vom Sportplatz mehr laufen können.. Weiß der Geier wieso..
    Gut, dann mache ich die Ausdauer ‚draußen‘ mit Runtastic. So kann ich ja auch sehen ob ich mehr gelaufen bin oder sogar was schneller etc.

  15. #139
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.296
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    524

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Bei uns im Verein kommen öfter Leute vorbei, die für die Bewerbung bei der Polizei das Sportabzeichen ablegen möchten (eine unserer Trainerinnen ist selbst Polizistin ).

    Wir handhaben das normalerweise so, daß bei Kandidaten , wo einer denkt, das es eng werden könnte, ein erfahrener Läufer als Zugläufer mit auf die Bahn geht. Das hilft den allermeisten Kandidaten deutlich. (Gilt auch für die 100 m.)
    In diesem Fall aber bitte stilecht als Panzerknacker verkleidet, das motiviert den Aspiranten doppelt.

  16. #140
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.878
    'Gefällt mir' gegeben
    64
    'Gefällt mir' erhalten
    98

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt fand ich den ersten Beitrag von Joel mit dem Tenor "solche Polizisten will ich nicht" äußerst unverschämt, und das von einem, der bis vor kurzem - nach eigenem Bekunden - selbst ein Fettsack war.
    Das ist vielleicht der Übermut eines, bezogen auf seine Laufjahre, jungen Läufers, der schnell viel erreicht hat. Ich weißt nicht, ob er wirklich nachgedacht hat, als er das geschrieben hat.
    Aktuell ist ein Bekannter (in Luxemburg) in der Polizeiausbildung. Nach der 'Grundausbildung' wurde einer der stärksten und schnellsten nicht übernommen. Andererseits einige, die eher langsamer und schwächer waren, haben es geschafft. Die Schwerpunkte scheinen also zurecht andere zu sein, auch wenn die körperliche Fitness natürlich eine Rolle spielt. Auf mich macht der TO auch einen sehr gelassenen und vernünftigen Eindruck und ich denke, dass er das schaffen wird.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Gid:

    Kerkermeister (08.03.2018)

  18. #141

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zum Laufen hast du ja schon einiges an guten Tipps bekommen. Jetzt nochmal was zur Gewichtsreduktion...

    Da du nicht viel Zeit hast, wäre das ein Weg:

    30kcal pro kg Körpergewicht
    Davon:
    2,5gr Protein pro kg
    0,8gr Fett
    der Rest in Kh

    Wie du kcal in die jeweiligen gr umrechnest (Achtung, bei Fett sind es 9kcal pro gr!) findest du im Netz.
    Tracke deine Ernährung jeden Tag und schau wie es läuft.
    Wichtig am Anfang ist, dass das Defizit an kcal nicht zu hoch ist! Eine Crashdiät bringt dir auf Dauer gar nichts!

  19. #142
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.851
    'Gefällt mir' gegeben
    335
    'Gefällt mir' erhalten
    1.260

    Standard

    Zitat Zitat von Gid Beitrag anzeigen
    Auf mich macht der TO auch einen sehr gelassenen und vernünftigen Eindruck und ich denke, dass er das schaffen wird.
    Auf mich auch Außerdem, jetzt ist der Kevin noch nicht der beste Läufer, in der Ausbildung dann mit Gruppendruck und gemeinsamem Training (beim Laufen wie auch beim Kraftsport) wird sich das dann noch weiter bessern. Später gibt es dann Dienstsport sicher weiß Kevin jetzt noch gar nicht, wo es ihn dann später im Speziellen hinzieht bei der Polizei.

    @Kevin: Halte dich an Markus' Plan, oder PT. Wichtig ist, du bleibst dabei und dann wirst du die 3000 Meter wuppen.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  20. #143
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.929
    'Gefällt mir' gegeben
    1.702
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Wichtig ist, du bleibst dabei
    Mit einer Einschränkung: Bei Beschwerden pausieren, lieber eine Trainingseiheit verpassen als diese aus falsch verstandenem Ehrgeiz durchzuziehen und dann länger auszufallen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  21. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Kerkermeister (08.03.2018), Phenix (12.03.2018)

  22. #144
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.296
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    524

    Standard

    Zitat Zitat von NordicNeuling Beitrag anzeigen
    Dröselt man es auf, kommt man auf
    2:25
    2:25
    2:30
    2:48
    Jetzt hat doch die ganze Spekuliererei hier endlich mal eine konkrete Basis.

    Ich würde mal in einer Tempoeinheit pro Woche 800m Intervalle laufen: 2 Runden laufen à 2:25, Gehpause 5 min., 2 Runden laufen, ... sagen wir 3x für den Anfang. Wenn das zweite und dritte Intervall zu sehr leiden, die Laufabschnitte verkürzen, z.B. 4 x 600m.

    In einer zweiten Tempoeinheit kürzer aber schneller, z.B. 8 x 200m à 30s.

    In einer dritten, ruhigen Einheit: kontinuierlicher Dauerlauf, deutlich langsamer z.B. mit 7:00/km. Auch da kannst du wenn nötig Gehpausen einstreuen, also z.B. 3 x 2km @7:00/km mit 5 min. Gehpause.

    Zitat Zitat von keviin_ Beitrag anzeigen
    Denkt ihr ich soll lieber auf der Straße laufen, statt am Sportplatz?
    Wie schon gesagt wurde, die zwei Tempoeinheiten würde ich auf dem Sportplatz absolvieren, den Dauerlauf im Wald oder auf der Straße. Wenn du einen Waldweg mit schön weichem, federnden Untergrund findest, kannst du nach ein paar Wochen auch mal versuchen, eine vierte Einheit darauf zu laufen. Und obwohl ich sonst immer gegen das Laufen auf Laufbändern wettere - wenn es dir hilft, kannst du die vierte Einheit auch auf dem Laufband absolvieren. Vielleicht auch die Untergründe mit der Zeit mal durchtauschen, damit sich nicht so ein einseitiger Trott einschleicht.

    Ich glaube übrigens, dass du dein Ziel packen wirst, wenn du diszipliniert am Ball bleibst, es nicht übertreibst und noch fleißig abnimmst. Also hau rein !

  23. #145
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.851
    'Gefällt mir' gegeben
    335
    'Gefällt mir' erhalten
    1.260

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Mit einer Einschränkung: Bei Beschwerden pausieren, lieber eine Trainingseiheit verpassen als diese aus falsch verstandenem Ehrgeiz durchzuziehen und dann länger auszufallen.
    Jub, das hast du treffend ergänzt


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  24. #146

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Hey danke an alle für die aufmunternden Worte :-)
    Ich werde auf alle Fälle dran bleiben und immer mal wieder Ergebnisse posten :-)
    Gerne auch über Runtastic, dann könnt ihr euch gerne davon auch ein Bild machen.
    Mit euren Tipps und euren positivem Feedback schaffe ich das.
    Dankeschön ! :-)

  25. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von keviin_:

    19Markus66 (07.03.2018), heiko1211 (08.03.2018), jenshb (08.03.2018), Kerkermeister (08.03.2018)

  26. #147
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.333
    'Gefällt mir' gegeben
    1.206
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    @keviin

    jetzt haben wir Deinen Leistungsstand und einen Eindruck wo es harkt.

    Mit der Runtastic-App habe ich auch angefangen zu Laufen.
    Mach wie von den anderen bereits geschrieben drei Einheite die Woche.
    1. ruhige lange Läufe um die 5km, in einem Tempo, in welchem Du noch in ganzen Sätzen sprechen kannst.
    2. geh auf den Sportplatz und Laufe Intervalle.
    3. Ein Tempodauerlauf in dem Du versuchst möglichst lange in einer Pace von 6:15 min /km zu Laufen
    und wenn Du dieses Tempo 3-4 km durch hälst, versuche langsam jede Woche einwenig diese Pace auf 5:43 min /km zu beschleinigen, dass wäre die Pace, die Du für die 3000m in 17:10 min benötigst.

    Dir fehlt es im Moment noch an Schnelligkeit und Ausdauer, aber zusammen mit Deiner Gewichtsabnahme werden sich schnell erste Erfolge einstellen.
    Mit steigender Ausdauer, wirst Du auch schneller werden und in 3 Monaten hast Du genug Zeit um große Fortschritte zu machen.
    Wenn Du durch hälst - wovon ich aus gehe- wirst Du Deine Prüfung locker bestehen.

    Viel Erfolg


    Und denk immer an rucas Worte:
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Mit einer Einschränkung: Bei Beschwerden pausieren, lieber eine Trainingseiheit verpassen als diese aus falsch verstandenem Ehrgeiz durchzuziehen und dann länger auszufallen.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (07.03.2018 um 21:42 Uhr)

  27. #148
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Elva hat Deine Frage an mich schon beantwortet.

    Wenn da ein Läufer bzw eine Läuferin die 3000 mit Zugpferd läuft, wird vorher geklärt , welche Zeit am Ende herauskommen soll. Da gibt man auf die pace noch ein rechnerisches Polster, das gegen Ende des Laufes ggf noch etwas Luft ist. (Je nach Kandidat auch für Silber statt Bronze :-))

    3000 m sind jetzt nicht die Welt .
    Du machst Dir wahrscheinlich momentan den Kopf, weil es nach vier Runden rein rechnerisch schon nicht für die angepeilte Zeit passt.

    Ich habe die Jungs und Mädels aus meiner C- Jugend auf einen 3000 m - Lauf vorbereitet (der jetzt leider den vereisten Wegen zum Opfer gefallen ist).
    Da waren einige Nichtläufer dabei, ua ein 13jähriger mit Kleidergröße XL (der im Oktober sicherlich noch über 100 kg wog und Luft für fünf Minuten Fussball hatte).
    Ich habe einen 8 Wochen Anfängertrainingsplan für 5000 m von Marquardt angepasst und in mein Fussballtraining integriert , das hat prima funktioniert. Der betreffende Spieler wird am Samstag wahrscheinlich 2x35 Minuten durchspielen . Er war allerdings zusätzlich einmal die Woche im Fittnesstudio und seine Ernährung wird überwacht.

    Ich will jetzt nicht den ganzen Plan hier abschreiben. Im Kern geht es darum, daß Du zweimal pro Woche 3x 800m läufst, dazwischen anfangs 2 Minuten Gehpause. Erstes Ziel ist, durchhalten. Zweites Ziel ist, das die letzten 800 m nicht deutlich langsamer sind ,als die davor. Dann verkürzt Du die Pause auf 1 Minute und erhöhst die Strecke auf 3x 1000 m.

    6:30 pro Kilometer schaffst Du jetzt wahrscheinlich schon. Für Dein Bronzeziel würde ich sagen, peile 5:20 auf den hier gelaufenen Einzelkilometer an.

    Sobald 3x 1000 mit eine Minute Gehpause konditionell kein Problem sind, ersetzt Du eine Einheit durch eine schnelle Pyramide. 100 m schnell - 200 m langsamst traben - 200 m schnell - 200 m traben - 300 m schnell -200 m traben - 200 schnell - 200 traben - 100 schnell. (Warmlaufen und Auslaufen nicht vergessen! )

    Edit sagt: Ich sehe, die Rennkartoffel hat genauer gerechnet. Egal, hab nur grob überschlagen.

    Viel Erfolg!
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  28. #149
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    i
    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    In diesem Fall aber bitte stilecht als Panzerknacker verkleidet, das motiviert den Aspiranten doppelt.
    Was ihren Umgangston angeht, fühlt man sich automatisch schuldig. Woran auch immer .
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  29. #150

    Im Forum dabei seit
    06.03.2018
    Beiträge
    104
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    https://picload.org/view/daopdcdi/93...145d8.png.html

    Mein erster Runtastic Lauf

    https://picload.org/view/daopdpai/92...995a8.png.html

    Und den habe ich im Anschluss drangehangen.
    Net ganz 5 insgesamt; muss hier noch eine gute Strecke finden
    Zuletzt überarbeitet von keviin_ (09.03.2018 um 17:19 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen und etwas bewirken. Laufen mit einem guten Zweck.
    Von FLUGPHASE im Forum Laufberichte
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 08:24
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 17:44
  3. Laufen oder nicht laufen - da ist die Frage!
    Von Pavo im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2010, 05:29
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 20:37
  5. Laufen ist Leben! Oder ist Laufen doch nur Laufen?
    Von marathomy im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 17:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •