+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    226
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard Debno Marathon warum nicht mal in Polen laufen ?

    Am letzten Tag des Jahres wird immer die Anmeldung für den Debno Marathon freigeschaltet.
    Nach 6 Stunden war der 2018er ausverkauft , es gab ca. 2750 Startplätze.



    Debno erreicht man aus Berlin mit dem Auto oder Zug in knapp 90 Minuten , vom Bahnhof Küstrin setzt der Veranstalter Busse ein , sowohl am Laufsonntag sowie schon am Vortag werden die Läufer vom Bahnhof abgeholt und nach dem Marathon wieder zum Bahnhof zurück gebracht (20Km)
    Für „gepfefferte“ 38,-€ bekommt man ein Handtuch (5 Farben zur Auswahl) ein New Balance Shirt ,Gel ,eine Tasse mit Marathonlogo sowie ein Bier ,Flasche auch mit Marathonlogo.
    In der Messehalle kann man auch für 25,-€ im 1-3 Bettzimmer übernachten ,wenn man vorher reserviert.
    Die Startnummer berechtigt zur Teilnahme an der Pastaparty am Vortag , sowie im Nachzielbereich zum Empfang eines Bieres und noch einmal Pasta.
    Es war die beste Pasta die ich bisher auf einer Messe bekommen habe,reichlich, und was äußerst selten vorkommt mit richtig leckerer Soße Bolognese .
    Die Startunterlagen kann man am Samstag oder Sonntag abholen,da der Start erst um 11 Uhr ist,könnte man sogar ohne Hektik aus den neuen Bundesländern Sonntag früh anreisen.
    Der Start erfolgt ohne viel Gequatsche, die ersten 1-2 Km sind vielleicht noch etwas eng,es gibt aber keinen Stau oder Stillstand .
    Man läuft erst einmal etwas durch Debno, hin und her und nach ca. 9 Km geht es durch die Natur Kilometer sammeln.
    Bis auf eine kurze Kopfsteinpflasterpassage ist die Strecke gut
    In der Stadt sind viele Zuschauer ,der Marathon ist da ein Volksfest , es gibt sogar eine große Häuserwand mit dem Logo des Laufes.
    Beim Ländlichen Teil ist „nur“ ein Dorf aber auch da stehen sie und die Dorffeuerwehr spart nicht am Einsatz der Sirene.
    Die zweite Runde geht auch erst wieder durch Debno aber etwas kürzer und dann kommt noch einmal die Waldstrecke.
    Ich fand die Strecke lief sich gut weg.
    Bei der zweiten Runde verschieben sich die Zuschauer mehr Richtung Ziel.
    Es gibt alle 2,5 Km VP , mal nur Wasser dann Wasser, Iso , Bananen , Kekse usw.


    Im Ziel gab es dann Medaillen in Gold,Silber und Bronzefarben,hatte wahrscheinlich etwas mit der Zielzeit zu tun.
    Offiziell war nach 5 Std. Zielschluss,wird aber wohl nicht ganz so streng genommen,zumal gestern viele der Wärme zum Opfer gefallen sind (habe ab km15 fast 600 Läufer überholt ,bin nicht schnell nur gleichmäßig gelaufen )


    Der Lauf ist sehr empfehlenswert,wenn man einen Startplatz ergattern kann.
    Preis Leistung ist kaum vergleichbar mit anderen Läufen.
    Erstaunlicherweise werden die Läufe in Polen von den deutschen Sportlern sehr Stiefmütterlich behandelt .
    Selbst Horst Milde sagte im letzten Jahr in Luzern,das es verwunderlich ist ,warum so wenige nach Polen fahren .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  


    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

  2. #2
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.324
    'Gefällt mir' gegeben
    485
    'Gefällt mir' erhalten
    786

    Standard

    Danke für den Bericht!
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    25.07.2016
    Beiträge
    448
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    32

    Standard

    Toll, Danke für den Bericht.
    Würde ich strategisch geschickter wohnen, würde ich gerne in Polen laufen.
    Auch in Sachen Urlaub und Essen gehen ist Polen unschlagbar.
    Grüße Guido
    renntatze.de

  4. #4
    Avatar von Katz
    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    3.694
    'Gefällt mir' gegeben
    98
    'Gefällt mir' erhalten
    413

    Standard

    Wahnsinn, was es da alles gibt für den Preis! Und so ne schööööööööne Medaille!
    sportliche Ziele 2021: Halbmarathon in 2:10h

    Stuttgartlauf 27./28.06.2020 - virtuell / HM in 2:33h
    Reutlinger Altstadtlauf - virtuell / 10km in 01:07h

    Baden(halb)marathon 20.09.2020 / 2:39h
    Bonn(halb)marathon in Bräunlingen - virtuell - Lareia sei Dank 09.10.2020 / 2:39h

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    12.06.2016
    Ort
    La Palma
    Beiträge
    395
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Hört sich gut an! Und wenn die Plätze so schnell weg sind, werden sicherlich viele Wiederholungstäter dabei sein! Spricht ja für den Lauf!

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    04.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    188
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Danke für den Bericht.
    Und das ist ja mal ein prall gefüllter Starterbeutel!
    Nicht schlecht...

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    11.04.2018
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ...warum nicht mal in Polen...
    Also mir würde schon der eine oder andere Grund einfallen, nicht in Polen zu laufen. Aber wenn man da in Sachen Menschenfreundlichkeit und Weltoffenheit bereit ist, Abstriche zu machen, dann kann man sich natürlich über T-Shirt, Handtuch, Kaffeebecher und Bier freuen. Das wiegt es ja mindestens wieder auf.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    226
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    80

    Standard

    @pinkeringo

    freut mich das du dich extra für meinen Bericht angemeldet hast.
    Ich fand die Zuschauer waren freundlich und waren auch Weltoffen als sie bemerkten das ich aus Deutschland kam.




    Wer immer gesagt hat,Liebe kann man nicht kaufen hatte nur nicht genug Geld
    R.De Niro

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum nicht im Laufen?
    Von Santander im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 15:29
  2. Warum kann ich nicht im Gelände laufen?
    Von salzburgerin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 15:23
  3. Warum nicht am Limit laufen?
    Von DerBecker im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 23:40
  4. Warum nicht mal HH-Volkspark
    Von Steif im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 08:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •