Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    autopost
    Gast

    Standard Läufer-Bewertung des Laufevents Wings for Life World Run München

    Die folgende Diskussion bezieht sich auf den Artikel:
    Wings for Life World Run München (RUNNER'S-WORLD-Laufevents)
    Unter dem oben stehenden Link können Sie eine Bewertung abgeben (1 bis 5 Sterne) und einen Kommentar schreiben. Um einen Kommentar ohne Bewertung zu schreiben, können Sie einfach unten antworten.

  2. #2
    Ulli07
    Gast

    Standard

    Die Orga des Laufes war soweit okay und reibungslos. Nach dem Start im Block 2 war jedoch erst einmal Stop and Go angesagt - viel zu schnell kamen Engstellen mit Gehstopps, sodass der erste km 9:30 min dauerte.

    Die Abholung (bei km 19) war dann vollends ein Unding: Nach einer 1:40 Std Lauf ging dann die selbe Zeit für Wartezeit auf den Bus drauf! Zum Glück (?) hatten wir sonniges Wetter, sodass keiner ausgekühlt ist. Die Kehrseite: Keine Getränke, keine Sanis, keine Ansprechpartner vor Ort. Als dann endlich die Busse kamen, ist einen Teilnehmerin prompt im Bus kollabiert , klar ... Glaube nicht, dass ich mir das nochmal antun muss!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    79
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Bin heute mal in Düsseldorf mitgelaufen, bei einem dieser organisierten App-Läufe. Es gibt also kein "echtes" Catcher Car, sondern die App (ohne Smartphone geht's nicht) sagt dem Läufer, wann der Lauf für ihn vorbei ist. Das war natürlich ein eher kleiner Lauf, hat aber dennoch Spaß gemacht, auch weil die Entfernungs-Vorgabe fehlt. (Klar, man kann sich ausrechnen, wie weit man kommt, aber dennoch ...)

    Hier ging es über zwei Brücken; die einfache Runde war ca. 6 km lang. Nachteil: Es ging dreimal über Straßen, davon eine recht stark befahrene mit Ampel. Die komplett zu ignorieren, hätte böse Folgen haben können ;) an den anderen Stellen waren die Autofahrer auch schon mal nett. Die Organisatoren hatten die Strecke am Boden mit Pfeilen usw. markiert. Lustig war diese Stelle auf der nördlichen Brücke (s. erstes Bild). Wie, Abkürzung?

    Des Rätsels Lösung kann man auf dem zweiten Bild im Hintergrund erkennen: Über die andere Brücke ging's zurück, und der "Shortcut" hätte durch den Rhein geführt. ;)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wings1.jpg 
Hits:	10 
Größe:	118,0 KB 
ID:	70838   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wings2.jpg 
Hits:	11 
Größe:	114,4 KB 
ID:	70839  

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    99
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    München war top, bis km 25 bin ich gekommen. Alles wunderbar und top organisiert.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft