Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25

Thema: Inspirierend.

  1. #1
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    520
    'Gefällt mir' gegeben
    250
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard Inspirierend.

    Seid Ihr schon mal so hart gelaufen? Ich wohl eher nicht. Zach Miller (ab Minute 15, obwohl das ganze Video sehenswert ist):
    Warning - not for the faint hearted.

    https://www.youtube.com/watch?v=7DCR03UDggA#t=15m
    ________________________
    10 km - 40:13
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz 2018)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    dkf (14.05.2018)

  3. #2
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    956
    'Gefällt mir' gegeben
    486
    'Gefällt mir' erhalten
    377

    Standard

    Das ist wirklich beeindruckend!

    Ob ob man bei den Geschwindigkeiten noch diese fantastische Landschaft genießen kann? Vermutlich eher eingeschränkt
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft


  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Friemel:

    Bernd79 (11.05.2018)

  5. #3
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.359
    'Gefällt mir' gegeben
    750
    'Gefällt mir' erhalten
    671

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    ab Minute 15, obwohl das ganze Video sehenswert ist
    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Das ist wirklich beeindruckend!
    + 4

    aber sowas von beeindruckend & sehenswert !!!

    ( musste das Thema einfach mal hoch holen )
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus Berchtesgaden,
    hatte im RWF einen eigenen Faden.
    Schwupps kam ein zweiter daher,
    (täglich wurden es mehr :o)
    fühlten zum Stammtisch sich hier eingeladen


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  6. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.606
    'Gefällt mir' gegeben
    144
    'Gefällt mir' erhalten
    475

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Seid Ihr schon mal so hart gelaufen? Ich wohl eher nicht. Zach Miller (ab Minute 15, obwohl das ganze Video sehenswert ist):
    Warning - not for the faint hearted.

    https://www.youtube.com/watch?v=7DCR03UDggA#t=15m
    Inspirierend finde is es zwar nicht, aber sehr beeindruckend So bergablaufen zu können ist eine solch andere Welt, als die in der ich laufe, aber toll anzuschauen

    Zitat Zitat von Friemel Beitrag anzeigen
    Ob ob man bei den Geschwindigkeiten noch diese fantastische Landschaft genießen kann? Vermutlich eher eingeschränkt
    Ne kann man überhaupt nicht. Eine halbe Sekunde mal aufgeschaut und der Sturz ist fast schon gewiss. Da musste 100% konzentriert sein. Bin beim Kaisermarathon vor knapp drei Jahren auch Abstiege gelaufen, da war mir echt Angst und Bange und meine Augen haben am Boden geklebt. Ich allerdings hab mir dann aber auch kurze Sicht-Pausen gegönnt. Ich bin ja Genussläufer

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. #5
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.630
    'Gefällt mir' gegeben
    634
    'Gefällt mir' erhalten
    951

    Standard

    Wie wurde das eigentlich gefilmt? Ist das jemand mit dem gleichen Tempo (dann nur für einen kurzen Abschnitt) hinterher oder war das eine Drohne, wobei es komisch ist, dass man die nicht hört...

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  8. #6
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Ich finde das Video gar nicht inspirierend und beeindruckt mich auch nicht. Eher langweilig und alltäglich.

    Das aber kann ich stundenlang anschauen:
    https://www.youtube.com/watch?v=YKEOjWEzVGs

    Vor allem wegen der Landschaft!!!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #7
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    520
    'Gefällt mir' gegeben
    250
    'Gefällt mir' erhalten
    75

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Wie wurde das eigentlich gefilmt? Ist das jemand mit dem gleichen Tempo (dann nur für einen kurzen Abschnitt) hinterher oder war das eine Drohne, wobei es komisch ist, dass man die nicht hört...
    Zeitmarke 5 Minuten:
    https://www.youtube.com/watch?v=bOmI3AD9-4I#t=4m50s
    ________________________
    10 km - 40:13
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz 2018)

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bernd79:

    ruca (15.05.2018)

  11. #8

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    687
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=GGYi8TDV0CM

    (teils ein bißchen kurz, bei manchen müsste man das ganze Rennen oder wenigstens die letzte Runde komplett sehen, findet man aber größenteils auch auf yt)

  12. #9
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=GGYi8TDV0CM

    (teils ein bißchen kurz, bei manchen müsste man das ganze Rennen oder wenigstens die letzte Runde komplett sehen, findet man aber größenteils auch auf yt)
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #10
    auch kleine Schritte bringen dich voran :o) Avatar von dkf
    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Ort
    Halle (Saale)
    Beiträge
    2.359
    'Gefällt mir' gegeben
    750
    'Gefällt mir' erhalten
    671

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich finde das Video gar nicht inspirierend und beeindruckt mich auch nicht. Eher langweilig und alltäglich.
    jetzt wo Sie es sagen.... stimmt schon, 80km in ca. 4:26 min/km laufen zu können, ist schon irgendwie alltäglich

    Satz für's 1€ Schweinderl; ich gehe davon aus, dass Rolli ein Späßchen machen wollte

    PS
    beeindruckt ist dkf denn auch eher von den 2 Jungs (und den 2 Mädels)
    Ich will es, ich kann es, ich mach es und ich schaff es !!! Unstoppable
    (Train like a beast, win like a Lady :-)

    Limerick der Woche...

    Ein Läufer aus Berchtesgaden,
    hatte im RWF einen eigenen Faden.
    Schwupps kam ein zweiter daher,
    (täglich wurden es mehr :o)
    fühlten zum Stammtisch sich hier eingeladen


    Die kompletten Limericks und weitere Ungereimtheiten finden sich hier (gut aufbewahrt beim Foot Soldier)

  14. #11

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    687
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Es ist nicht alltäglich, aber man sieht es den Bildern ja nicht direkt an, wie lange die Strecke ist. Ich finde nachvollziehbare Kämpfe um den Sieg auch inspirierender als zuzuschauen, wie schnell jemand einen Trail bergab laufen kann, ohne sich auf die Schnauze zu legen (konnte ich zwar nicht im Laufschritt, aber mit Tourenrucksack auch mal schneller als die meisten anderen Bergwanderer, man braucht halt ein gutes Balancegefühl). Wie schnell das ist, dafür habe ich, anders als bei einem Bahnrennen, doch gar keinen halbwegs direkten Anhaltspunkt.

  15. #12
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von dkf Beitrag anzeigen
    jetzt wo Sie es sagen.... stimmt schon, 80km in ca. 4:26 min/km laufen zu können, ist schon irgendwie alltäglich

    Satz für's 1€ Schweinderl; ich gehe davon aus, dass Rolli ein Späßchen machen wollte

    PS
    beeindruckt ist dkf denn auch eher von den 2 Jungs (und den 2 Mädels)
    Naja... Mich interessieren die Bergwanderungen nicht (eine Woche im Jahr reicht mir). Deswegen nicht motivierend. Das Tempo kann ich auch locker laufen... Und durch Park mit kleiner Gefälle laufe ich auch fast täglich, deswegen alltäglich.

    Vielleicht, hast Du überlesen, dass ich auf "mich" bezogen hatte, was nicht ausschließt, dass andere Personen andere Meinung sein dürfen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #13
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.769
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    114

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Bergwanderungen


    Knippi

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Alcx (15.05.2018)

  18. #14

    Im Forum dabei seit
    05.05.2014
    Ort
    Jena
    Beiträge
    110
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    34

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Naja... Mich interessieren die Bergwanderungen nicht (eine Woche im Jahr reicht mir).
    Bahnläufe interessieren mich echt gar nicht, 100m (sogar 400m!) weit komme ich selbst.
    16.08.17
    Stundenlauf 16581m (10km Durchgangszeit ~36:0x)


  19. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tolgrim:

    Alcx (15.05.2018), Bernd79 (16.05.2018), heiko1211 (28.05.2018), JoelH (28.05.2018)

  20. #15
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.027
    'Gefällt mir' gegeben
    577
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Tolgrim Beitrag anzeigen
    Bahnläufe interessieren mich echt gar nicht, 100m (sogar 400m!) weit komme ich selbst.
    Sehe ich auch so. Bahn kann jeder, wenn auch nicht so schnell, sorry Rolli. Freue mich schon so richtig auf die beiden Ultra "Bergwanderungen" in nächster Zeit.

  21. #16
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von Tolgrim Beitrag anzeigen
    Bahnläufe interessieren mich echt gar nicht, 100m (sogar 400m!) weit komme ich selbst.
    Ich glaube, hier hat jemand Laufsport nicht verstanden. Die Strecke ist vorgegeben und man kämpft um die Zeit. 100m, 400m, 42km oder 100km. Es geht immer um Zeit.

    Traben durch Berge (Bergwanderung) ist auch schön, aber ich kann mich für so was nicht begeistern, inspirieren und motivieren schon gar nicht:

    https://www.youtube.com/watch?v=Yq-b4lo_-ok
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #17

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.123
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    So gesehen muss ich mir ja um meinen geplanten Marathon auch keinen Kopf machen - den schaffe ich schon... Ist nur die Frage, ob das Ziel noch steht, wenn ich dort ankomme. Aber es geht eben auch immer um die Zeit.
    Ob Bahn oder Trail - Geschmacksache,oder? Wenn man die Lokomotive, den Baumann oder Fitschen rennen sieht, ist das eben auch superemotional, wenn einer plötzlich von ganz hinten nach ganz vorne sprintet und dann plötzlich gewinnt. Da gibt es aber auch ähnliche Bilder von den Trailläufen.
    Meine Freundin / Trainerin: "Mach doch einfach mal, was ich dir sage..."
    Running Potatoe: "Ist das der Plan deiner Freundin??"

  23. #18
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.769
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    114

    Standard

    Ähnliches kenne ich vom Skikursus für das Abschlussfoto: alle in einer Reihe und der oben schubst seinen Nebenmann, seine Nebenfrau.
    Respekt, wer sie alle fällt.

    Knippi

  24. #19

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    882
    'Gefällt mir' erhalten
    576

    Standard

    Schön, dass wenigstens einer hier "den Laufsport verstanden" hat..

    Ist ja ok, Rolli, dass Dich das nicht inspiriert, aber damit hättest Du es ja auch bewenden lassen können. Stattdessen muss nochmal gestichelt werden gegen... - tja, gegen wen? Sozusagen die "Nichtläufer", die sich auch oder sogar hauptsächlich für Landschafts"wanderungen" interessieren, indem Du diesen vorhältst, den Laufsport nicht verstanden zu haben.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von lespeutere:

    JoelH (28.05.2018)

  26. #20
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Schön, dass wenigstens einer hier "den Laufsport verstanden" hat..

    Ist ja ok, Rolli, dass Dich das nicht inspiriert, aber damit hättest Du es ja auch bewenden lassen können. Stattdessen muss nochmal gestichelt werden gegen... - tja, gegen wen? Sozusagen die "Nichtläufer", die sich auch oder sogar hauptsächlich für Landschafts"wanderungen" interessieren, indem Du diesen vorhältst, den Laufsport nicht verstanden zu haben.
    Und jetzt lese noch einmal was ich geschrieben habe.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. #21

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    882
    'Gefällt mir' erhalten
    576

    Standard

    Hab ich:
    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, hier hat jemand Laufsport nicht verstanden.

    [...]

    Traben durch Berge (Bergwanderung)
    Erklär doch mal bitte, wo das nicht diskreditierend ist.

  28. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von lespeutere Beitrag anzeigen
    Hab ich:


    Erklär doch mal bitte, wo das nicht diskreditierend ist.
    Oh.... selektiv zitieren kann ich auch:

    Rolli... inspiriert... Schön... Laufsport...
    (alles Wörter aus Deinem Beitrag )
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  29. #23

    Im Forum dabei seit
    10.10.2016
    Beiträge
    490
    'Gefällt mir' gegeben
    882
    'Gefällt mir' erhalten
    576

    Standard

    Falls Du noch eine Antwort auf mein Posting findest, kannst Du sie zu gegebener Zeit ja veröffentlichen. Danke.

  30. #24
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    4.712
    'Gefällt mir' gegeben
    732
    'Gefällt mir' erhalten
    1.317

    Standard

    Danke für das Video, finde ich ebenfalls sehr inspirierend.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das aber kann ich stundenlang anschauen:
    https://www.youtube.com/watch?v=YKEOjWEzVGs
    Das ist natürlich auch phantastisch. Wobei ich immer noch die alten Aufzeichnungen von Nils oder von Seb Coe bevorzuge. Das ist aber einfach Geschmackssache.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich glaube, hier hat jemand Laufsport nicht verstanden. Die Strecke ist vorgegeben und man kämpft um die Zeit. 100m, 400m, 42km oder 100km. Es geht immer um Zeit.
    An der Stelle haben wir einen kleineren Dissenz. Es ging eigentlich beim Laufsport nie um die Zeit. Das ist relativ neu. Es ging immer ums Gewinnen. Und dieser Ausschnitt bringt ziemlich gut rüber wie zwei Läufer mit ihrer Psyche hadern, sich immer wieder versuchen aufzubauen und wirklich nur eines wollen - Gewinnen. Das ist die DNA des Laufsports. Die Zeit ist ein Mittel zum Zweck.

    Das diese heute anders aussieht, ist in erster Linie getrieben von Medien, Sponsoren, etc. Die meisten Läufe in den Stadien mit Tempomachern sind doch an der Stelle viel langweiliger. Das ist wie ein Massensprint bei der Tour de France. Da finde ich die Bergetappen viel interessanter.

    Auch wenn das hier nicht das Tempo eines Mittelstrecklers oder sogar eines guten Marathonläufers ist, finde ich das Video einfach geil. Es geht darum das letzte aus sich rauszuholen. Wenn das nicht die DNA des Laufsports sein sollte, mache ich lieber den Sport aus diesem Video
    nix is fix

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    bones (28.05.2018), dkf (28.05.2018), heiko1211 (28.05.2018)

  32. #25
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.260
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    166
    'Gefällt mir' erhalten
    281

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    An der Stelle haben wir einen kleineren Dissenz. Es ging eigentlich beim Laufsport nie um die Zeit. Das ist relativ neu. Es ging immer ums Gewinnen.
    Stimmt! Volle Zustimmung.

    Doch das Video ist für mich kein Kampf Mann gegen Mann und erst die Schriftzüge müssen das Duell erläutern. Sonst konnte man schreiben: "Video von Rolli, der sich vor der schweren Bahneinheit einläuft"
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Inspirierend
    Von Abejita im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.06.2003, 18:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Eliud Kipchoges „Mondlandung“ beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Eliud Kipchoge pulverisiert den Weltrekord
Eliud Kipchoge knackt den Marathon-Weltrekord

Foto: Norbert Wilhelmi

Historisches gelang Eliud Kipchoge und Gladys Cherono beim 45. Berlin-Marathon. Cherono li... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft