+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von spalter
    Im Forum dabei seit
    11.05.2018
    Ort
    stockach
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard ein neuer aus stockach.

    hi, bin 40 und aus stockach (nähe bodensee).
    hab mit footbiken angefangen da ich aufgehört hatte airsoft zu spielen aber dennoch einen sport betreiben möchte. irgendwas was ich regelmäßig trainieren kann. davor bin ich schon ne weile mit nem cityscooter rumgefahren und wollte etwas besseres um weiter und länger fahren zu können.
    hab mir also ein gebrauchten kostka tour max gekauft und benutz auch ne polar m200 sport-uhr dazu.

    dann grüsse ich hier mal alle!

  2. #2
    Avatar von VeloKickRun
    Im Forum dabei seit
    06.11.2013
    Ort
    35305 Grünberg
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    75
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Herzlich willkommen im Forum.

    Eine tolle Idee, die Du da hattest, Dich hier anzumelden.

    Mir erging es ähnlich, bei mir schwankt jedoch der Anteil zwischen dem Laufen, Rollern und Radfahren immer wieder, bin eher Radfahrer, rollere aber auch sehr gerne, ist mehr als nur ein Ausgleich, so kam dann irgendwann auch ein Zweitroller hinzu.

    Kostka war auch mein Anfang, damals der Race, ein toller Flitzer, heute geht es langsamer, aber mit mehr Bodenfreiheit, lebe in den hessischen Mittelgebirgen sehr ländlich.

    Mibo ist auch sehr populär, vielleicht nicht mehr als Kostka, mich sprach damals Kostka mehr an, heute wäre es eher Mibo, der Rahmen ist steifer und mit meinen damals etwa 100kg wippte der Rahmen des Kostka recht deutlich


    Der Bodensee Raum ist eine tolle Region, schöpfe die Möglichkeiten, hatte im Urlaub in Überlingen auch mal den Faltroller (16/16") dabei.

    Hatte auch lange eine Uhr zur Aufzeichnung der Strecken benutzt, mal Polar, mal Suunto, inzwischen verwende ich einen Fahrradtacho.
    Es ist sehr schade, dass alle mit bekannten Portale, wie Runtastic, Polar, Suunto, Garmin, Strava etc. keine Tretroller als Aktivität führen, ich hoffe da tut sich nich was,.


    Herzliche Grüße aus Mittelhessen

    Martin


    i

    Tretpark:
    Swifty One MK2 16/16" Faltroller
    Swifty Air white "Team GB 2018" 16/16"
    XH-2 Special Edition Crosser 26/20"
    KickBike Race Max 28/28"

    velokickrun.blog
    Twitter: @velokickrun / Vero: VeloKickRun



  3. #3
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    155

    Standard

    Herzlich Willkommen!
    Seit dem vergangenen Jahr bin ich auf dieser Plattform aktiv.
    Die ‚alten Hasen‘ haben mich hier sehr freundlich aufgenommen
    und mir schon manchen hilfreichen Tipp gegeben.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    612
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    151

    Standard

    Hallo nach Stockach,
    1. willkommen im Club,
    2. gibt es das Internat TEWIFA in Stockach noch. Da war ich mal für ein halbes Jahr.
    Also dann frohes Rollern in der Bodenseeregion, und liebe Grüsse aus der Eifel,

    Molle

  5. #5
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.152
    'Gefällt mir' gegeben
    291
    'Gefällt mir' erhalten
    172

    Standard

    Auch von mir herzlich willkommen
    In meiner Kindheit war ich oft am Bodensee auf dem Campingplatz. Mit selbstgebauten Segeln auf dem Schlauchboot konnte man herrlich Pirat spielen. Das waren noch Zeiten. Auch später war ich noch einige Male da. Eine wunderschöne Gegend.

  6. #6
    Avatar von spalter
    Im Forum dabei seit
    11.05.2018
    Ort
    stockach
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    danke für die freundlichen begrüssungen!
    hatte mich ja schon mal mit joggen und radfahren ausseinandergesetzt, da muss ich schon sagen dass das thema gelenkschonung doch für mich nicht ganz unerheblich war dass ich mich fürs footbike entschieden hatte.
    bin schon etwas rumgekommen, bin zum teil in australien aufgewachsen. der bodensee ist schon schön, aber es wird einem schnell langweilig wenn man sich nicht selbst zu beschäftigen weiss, die art freizeitangebote die ich suche gibts hier kaum. und es ist schade das der bodensee keine wellen hat, war früher leidenschaftlicher bodyboarder.
    stockach direkt ist nicht grad flachland, aber so um den bodensee rum ists ganz toll zu footbiken.

    von dem tewifa hab ich noch nie gehört, aber damit hab ich mich noch nie mit beschäftigt, ich googelele es mal grad...also es sieht aus als ob es das nicht mehr gibt.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    21.01.2015
    Beiträge
    232
    'Gefällt mir' gegeben
    216
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Ein herzliches Willkommen aus Köln

    Den Bodensee kenne ich von Radtouren, dürfte ein schönes Rollerrevier sein. Viele Spaß bei dieser tollen Art der Fortbewegung,

    Gruß
    Uwe

  8. #8
    Avatar von FunkyBunny
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Niederrhein nahe NL
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    155

    Standard

    Zitat Zitat von spalter Beitrag anzeigen
    ....der bodensee ist schon schön, aber es wird einem schnell langweilig wenn man sich nicht selbst zu beschäftigen weiss, die art freizeitangebote die ich suche gibts hier kaum. und es ist schade das der bodensee keine wellen hat, war früher leidenschaftlicher bodyboarder.
    Aber Boote machen Wellen...
    Mein Mann hat vor einigen Jahren sein Faible für das Wakeboarden entdeckt. Er fährt auch sehr gerne mit seinem Roller,
    ich hatte ihn erfolgreich infiziert.
    In der Bodenseeregion kannst Du hinter dem Boot und auch am Cable fahren, möglicherweise wäre das ja was für Dich.
    http://www.bodenseeurlaub.de/bodense...rden-bodensee/
    ...einen Neoprenanzug wirst Du am Bodensee meistens nutzen. Mein Monsieur lässt kaum eine Möglichkeit aus, mit dem Board unterwegs zu sein. Die Winterpause für aktive Wakeboarder ist in Deutschland gar nicht so lang.
    https://youtu.be/bderT_xulUg

  9. #9
    Avatar von spalter
    Im Forum dabei seit
    11.05.2018
    Ort
    stockach
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    das mit dem kabelsystem ist ja richtig innovativ, seh ich zum ersten mal. aber dennoch, der sport wäre nichts für mich. mir wurde schon vorgeschlagen windsurfen zu gehen, aber abgesehen von bodyboarding bin ich kein fan von wassersport.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein Neuer aus Niedersachsen
    Von mam-1108 im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 12:25
  2. Ein Neuer aus Niederbayern
    Von Horst1974 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 00:06
  3. Ein Neuer aus Bayern
    Von .:Mike:. im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 06:35
  4. Ein Neuer aus Hamburg
    Von Orangenhaut im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 11:43
  5. Ein Neuer aus Hessen...
    Von Don't Panic im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.02.2006, 13:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •