+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 76 bis 100 von 106
  1. #76
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Schnelle Antwort: zu wenig, viel zu wenig.

    Im Detail:
    Für's laufen ist eigentlich immer genug Zeit. Wenn der Abend verplant ist, stehe ich halt morgens etwas früher auf.
    Rennrad fahren, was ich auch sehr gerne mache, ist ein echtes Problem. Geht bei mir leider nur am Wochenende. Für ernsthaftes Training zu wenig.



  2. #77
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.664
    'Gefällt mir' gegeben
    5.657
    'Gefällt mir' erhalten
    6.199

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Idealerweise teilen sich Mann&Frau das Hobby, das kann Stunden spannender Unterhaltung bringen.
    Dann müssten beide zumindest ungefähr ein Leistungsniveau haben. Das wird wohl selten der Fall sein. Beim Radfahren kann man da einiges ausgleichen. MTB statt RR oder Windschattenfahren könnten da Ausgleich schaffen. Beim Laufen funktioniert das beim besten Willen nicht. Ich halte das sogar für kontraproduktiv. Bei uns gab es immer große Spannungen, wenn mir nach einer Radtour gesagt wurde, daß ich doch meine Sporteinheit schon gehabt hätte. Erst seitdem wir klar vereinbart haben, daß Aktivitäten mit der Familie nicht auf das Sportbudget angerechnet werden, empfinde ich diese gemeinsame Zeit nicht mehr als Bestrafung und kann es wirklich genießen.

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    kobold (24.05.2018), McAwesome (25.05.2018), Steffen42 (24.05.2018)

  4. #78
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.166
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Laufen mit meiner Frau gemeinsam geht nicht. Auch wenn ich das schön fände. Uns trennen da leistungsmäßig einfach Welten (auch wenn ich keine Rakete bin) und sie möchte auch nicht mit mir laufen, sondern lieber für sich. Mit meinem Sohn geht noch eher, aber auch nur, wenn wir uns auf kurz (5- 7 K) und langsam (+/- 6:00) einigen. Wir nehmen mitunter an den gleichen Veranstaltungen teil, aber eine Wettkampfdistanz wirklich gemeinsam gelaufen sind wir nur ein einziges Mal. Ich glaube, wir sind aber ganz zufrieden, wie es ist.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  5. #79
    Avatar von Durchbeißerin
    Im Forum dabei seit
    18.05.2014
    Beiträge
    1.459
    'Gefällt mir' gegeben
    250
    'Gefällt mir' erhalten
    82

    Standard

    Ich hab es so gelöst, dass ich mich mit meinem Mann zusammen 5 km einlaufe und dann schön aufgewärmt noch Mal losrenne an der Haustür. Und ich kann schön rückwärts laufen üben mit ihm - da bin ich langsamer als er und er warnt mich vor Gegenverkehr.

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Durchbeißerin:

    klnonni (25.05.2018), Vögelchen (24.05.2018)

  7. #80
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.416
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    24

    Standard

    Beim Radfahren haben wir für meine Frau wie gesagt ein S-Pedelec gekauft. Damit können wir sehr gut zusammen Radfahren und auch machen seither auch mehrtägige Radtouren zusammen.

    Laufen geht nicht so gut aber gelegentlich begleitet sie mich mit dem Fahrrad oder den Inline Skates wenn ich laufe.

    Was wir in Trainingslagern mit vielen unterschiedlichen Leistungsniveaus oft gemacht haben sind Intervalle auf einer Pendelstrecke oder der Bahn.
    Man läuft z.B. 3 Minuten in die eine Richtung, und dreht dann um. So ist man wenigstens immer in Sichtweite und trifft sich in den Trabpausen.

    Lauf ABC geht auch gemeinsam und ggf. kann man die Einheiten so planen dass der langsamere Läufer einen Tempodauerlauf macht, während der schnellere Läufer das als erste Hälfte eines langen, langsamen Laufes nutzt.

    Jedes Training wird man bei grossem Leistungsunterschied nicht gemeinsam machen können aber wenn man will kann man es sich schon ein Stück weit einrichten.
    Allerdings kann es für beide auch mal schön sein alleine unterwegs zu sein, seinen eigenen Gedanken nachzugehen oder ein Hörbuch zu hören.
    Ich freue mich immer wenn ich Begleitung habe, geniesse aber auch meine Ego Trainings.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fire:

    JoelH (25.05.2018)

  9. #81
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.609
    'Gefällt mir' gegeben
    3.524
    'Gefällt mir' erhalten
    2.805

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Dann müssten beide zumindest ungefähr ein Leistungsniveau haben.
    Nicht unbedingt. Da dürfen schon gerne Minuten dazwischen liegen beim Wettkampftempo.

    Es kommt auf die Abstimmung an. Was für den einen dann Regenerationsnah ist, ist für den anderen eventuell eine Tempoeinheit, aber immerhin läuft man gemeinsam. Des Weiteren kann man verschiedene Einstiegspunkte wählen. Z.B Laufe ich bis zu ihrem Startpunkt, sie kommt per Auto dorthin, dann laufen wir gemeinsam eine Rundstrecke, sie steigt wieder in den Wagen und ich laufen eine weitere Schleife nach Hause.

    Des Weiteren ist es ja nicht zwingend notwendig zusammen zu laufen, sondern zumindest zur selben Zeit. Z.B. Lauftreff im Verein aber in verschiedenen Tempogruppen, auch auf der Bahn möglich, da sieht man sich dann sogar öfter

    Von daher passt das mittlerweile sehr gut, auch weil meine Herzdame da riesige Fortschritte macht und aufholt, was mir dann ebenfalls wieder mehr Spass macht und man gemeinsam diese Spirale nach oben treiben kann.
    Über mich

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    leviathan (25.05.2018)

  11. #82
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.101
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    2.171

    Standard

    Tja, es geht auch umgekehrt. Meine langjährige Partnerin in meiner ambitionierteren Laufphase hatte in ihrer Jugend eine sehr gute leichtathletische Ausbildung und Erfolge auf der Bahn, während ich mehr der Hobby- und Volkslaufspätstarter war. Wenn sie Lauf ABC machte, sah bei mir die gleiche Übung nach ungelenker Hoppserei aus. Es war erstaunlich, mit wie wenig Aufwand und unstrukturierten Training sie 5KM sub 20 laufen konnte. Mit langen Läufen hatte sie nichts im Sinn, ausser als Fahrradbegleitung. Leider konnte ich sie auch selten überreden, an Wettkämpfen teilzunehmen (keine Lust, zu anstrengend). Insgesamt waren wir aber sportlich sehr kompatibel. ;-)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #83
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.609
    'Gefällt mir' gegeben
    3.524
    'Gefällt mir' erhalten
    2.805

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Insgesamt waren wir aber sportlich sehr kompatibel. ;-)
    Argl, wie bekomme ich jetzt diese Bilder wieder aus meinem Kopf.
    Über mich

  13. #84
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    11.777
    'Gefällt mir' gegeben
    2.823
    'Gefällt mir' erhalten
    4.654

    Standard

    Da musst Du schnell nach Katzenvideos googeln. Oder lieber doch nicht.

    Zum Thema:
    Beim Laufen kann meine Frau nicht mitmachen, wir haben inzwischen aber oft die Lösung, dass ich laufen gehe, wenn sie Anderes vorhat. So passt der LaLa am Sonntagvormittag z.B. hervorragend. Da ist sie in der Kirche und nur in der Marathonvobereitung bin ich erst nach ihr wieder zu hause...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  14. #85
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.101
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    2.171

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Argl, wie bekomme ich jetzt diese Bilder wieder aus meinem Kopf.
    Stell Dir die Hahners vor, wie sie Hand-in-Hand ins Ziel kommen......so war das damals. ;-)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    leviathan (25.05.2018)

  16. #86
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.890
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    912

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Des Weiteren ist es ja nicht zwingend notwendig zusammen zu laufen, sondern zumindest zur selben Zeit. Z.B. Lauftreff im Verein aber in verschiedenen Tempogruppen, auch auf der Bahn möglich, da sieht man sich dann sogar öfter
    Ab und zu zusammen laufen zu gehen, ist ja ganz nett, aber mal ehrlich: Ich seh die doch sonst auch dauernd, da muss ich nicht zwingend auch noch meine Hobbyzeit gemeinsam verbringen. Wie muss ich mir das im Training auf der Bahn vorstellen: Wird sich dann bei jeder Begegnung gewunken oder schlimmeres?

  17. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von McAwesome:

    leviathan (25.05.2018), Steffen42 (25.05.2018), todmirror (25.05.2018)

  18. #87
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    13.926
    'Gefällt mir' gegeben
    7.956
    'Gefällt mir' erhalten
    6.282

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Ab und zu zusammen laufen zu gehen, ist ja ganz nett, aber mal ehrlich: Ich seh die doch sonst auch dauernd, da muss ich nicht zwingend auch noch meine Hobbyzeit gemeinsam verbringen.
    Das werden solche Paare wie hier bei Loriot sein. Glucken den ganzen Tag aufeinander und die armen Kinder darunter können kaum mehr atmen vor lauter Intensivbetreuung.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    McAwesome (25.05.2018)

  20. #88
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.609
    'Gefällt mir' gegeben
    3.524
    'Gefällt mir' erhalten
    2.805

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Ab und zu zusammen laufen zu gehen, ist ja ganz nett, aber mal ehrlich: Ich seh die doch sonst auch dauernd, da muss ich nicht zwingend auch noch meine Hobbyzeit gemeinsam verbringen.
    Wie nett. Liest sie mit?
    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Wie muss ich mir das im Training auf der Bahn vorstellen: Wird sich dann bei jeder Begegnung gewunken oder schlimmeres?

    Ich glaub da gibt es kein verbindliches Regelbuch, ich denke da ist alles erlaubt => ...

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Das werden solche Paare wie hier bei Loriot sein. Glucken den ganzen Tag aufeinander und die armen Kinder darunter können kaum mehr atmen vor lauter Intensivbetreuung.
    Ich weiss ja nicht wie das bei euch ist, aber 2x Fulltimejob, da sieht man sich eher selten, außer in der MiPa und das auch nur weil wir in der selben Stadt arbeiten, relativ nah beieinander. Wenn dann jeder noch eigene Hobbys frönt wird es eng, wenn man nicht mit offenen Augen schläft.

    Und keine Panik, ich laufe noch immer mehr als doppelt soviele km im Monat wie sie. von daher, es gibt Freiräume!
    Über mich

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Czynnempere (25.05.2018)

  22. #89
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.890
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    912

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wie nett. Liest sie mit?
    Nee, Leute, die sich in Foren bewegen, haben nen Schaden, meint sie.

  23. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von McAwesome:

    JoelH (25.05.2018), Steffen42 (25.05.2018), todmirror (25.05.2018)

  24. #90
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.101
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    2.171

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Ab und zu zusammen laufen zu gehen, ist ja ganz nett, aber mal ehrlich: Ich seh die doch sonst auch dauernd, da muss ich nicht zwingend auch noch meine Hobbyzeit gemeinsam verbringen. Wie muss ich mir das im Training auf der Bahn vorstellen: Wird sich dann bei jeder Begegnung gewunken oder schlimmeres?
    Bin gespannt, was Rolli dazu sagt. ;-)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  25. #91
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.874
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht wie das bei euch ist, aber 2x Fulltimejob, da sieht man sich eher selten, außer in der MiPa und das auch nur weil wir in der selben Stadt arbeiten, relativ nah beieinander. Wenn dann jeder noch eigene Hobbys frönt wird es eng, wenn man nicht mit offenen Augen schläft.
    Ich behaupte ja, dass manche Beziehungen nur deshalb 25 Jahre und mehr halten, weil man sich so selten sieht und weil beide Partner gut "als Individuen funktionieren". Eine allgemeinverbindliche Regel gibt's da nicht - entscheidend ist, dass die Bedürfnisse zusammenpassen.

  26. #92
    Avatar von McAwesome
    Im Forum dabei seit
    09.04.2012
    Ort
    Ffm
    Beiträge
    1.890
    'Gefällt mir' gegeben
    878
    'Gefällt mir' erhalten
    912

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja nicht wie das bei euch ist, aber 2x Fulltimejob, da sieht man sich eher selten, außer in der MiPa und das auch nur weil wir in der selben Stadt arbeiten, relativ nah beieinander. Wenn dann jeder noch eigene Hobbys frönt wird es eng, wenn man nicht mit offenen Augen schläft.

    Und keine Panik, ich laufe noch immer mehr als doppelt soviele km im Monat wie sie. von daher, es gibt Freiräume!
    Mittagspause auch? Die Steigerung ist nur noch das Lehrerpärchen, das gemeinsam zur Schule und zurück fährt und in den Pausen gemeinsam im Lehrerzimmer hockt (habe solche Menschen im Bekanntenkreis).
    (Ist natürlich alles nur Spaß, jeder, wie er möchte.)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von McAwesome:

    Steffen42 (25.05.2018)

  28. #93
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.874
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Mittagspause auch? Die Steigerung ist nur noch das Lehrerpärchen, das gemeinsam zur Schule und zurück fährt und in den Pausen gemeinsam im Lehrerzimmer hockt (habe solche Menschen im Bekanntenkreis).
    Sind das die, die auch J**k W***skin-Jacken oder Laufshirts im Partnerlook tragen und sich das gleiche Rad in Männer- bzw. Frauenausführung zulegen?

  29. #94
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.454
    'Gefällt mir' gegeben
    3.862
    'Gefällt mir' erhalten
    2.937

    Standard

    Mein Mann und ich laufen zwar mal gern zusammen, aber wir laufen auch beide gern allein. Wir laufen nicht nur in unterschiedlichen Leistungsklassen, wir haben auch komplett unterschiedliche Vorlieben beim Laufen, sowohl in der Trainingsgestaltung als auch bei den Trainingszeiten. Bei meinen Wettkämpfen lässt er es sich jedoch noch nicht nehmen mich zu begleiten, was jedoch auch daran liegt dass er selbst nur selten auf den kürzeren Distanzen startet und sich lieber auf den Marathon konzentriert. Bei dem kaputten Knie muss er mit Tempo vorsichtig sein.

    Insgesamt sind wir sehr verschwenderisch mit unserer Zeit. Wenn man nur zu zweit lebt und fußläufig von der Arbeit wohnt, kann man sich das auch leisten. In eine kleineren Stadt kann man nach Feierabend auch nicht mehr so viel unternehmen. An den WE ist die Zeit manchmal knapp, da da familiäre Verpflichtung immer auf uns warten. Was anderes als Sport will man hin und wieder auch machen. Macht die WK Planung nicht immer einfach, aber ein Problem ist auch das nicht wirklich. Mit etwas mehr Koordination wäre sicher deutlich mehr Sport drin, aber so lang es nicht nötig ist, gibt es kein Grund zur Optimierung und Kompromissen.

  30. #95
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.609
    'Gefällt mir' gegeben
    3.524
    'Gefällt mir' erhalten
    2.805

    Standard

    Ihr habt Vorstellungen. Da sinniere ich dann doch lieber wieder über bones' sportliche Kompatibilitäten.
    Über mich

  31. #96
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.874
    'Gefällt mir' gegeben
    1.421
    'Gefällt mir' erhalten
    1.211

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ihr habt Vorstellungen. Da sinniere ich dann doch lieber wieder über bones' sportliche Kompatibilitäten.
    Wie war das noch mit dem Niveau der Beiträge und den Reaktionen, die sich diesem Niveau anpassen?

    Nur weil jemand andere Beziehungsmodelle hat als du und deine Frau, musst du dir nicht gleich doppelt vor'n Kopp hauen ... schadet dem Denkvermögen.

  32. #97
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    9.609
    'Gefällt mir' gegeben
    3.524
    'Gefällt mir' erhalten
    2.805

    Standard

    Ich sag mal so, die einen Leben gerne zusammen und anderen lieber nebeneinander her. Funktioniert beides und ist kein Grund sich über die jeweils andere Lebensweise lustig zu machen.
    Über mich

  33. #98
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.428
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    2.943

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Stell Dir die Hahners vor, wie sie Hand-in-Hand ins Ziel kommen......so war das damals. ;-)
    Ach wie süß! Besser als Hundewelpen!

  34. #99
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.428
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    2.943

    Standard

    Zitat Zitat von McAwesome Beitrag anzeigen
    Nee, Leute, die sich in Foren bewegen, haben nen Schaden, meint sie.
    Schatzi meint da oft: "Schreibst du da wieder Blödsinn?" Oder auch mal: "Das geht doch niemanden was an!"

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich sag mal so, die einen Leben gerne zusammen und anderen lieber nebeneinander her. Funktioniert beides und ist kein Grund sich über die jeweils andere Lebensweise lustig zu machen.
    Davon leben Heerscharen von Kabarettisten und Comedians

    Gruss Tommi

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    McAwesome (25.05.2018)

  36. #100
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.101
    'Gefällt mir' gegeben
    1.086
    'Gefällt mir' erhalten
    2.171

    Standard

    Jedes Leben ist halt anders. Die damalige Frau Bones hatte Sport und Biologie als Lehrfächer studiert, um dann noch ein Medizinstudium dranzuhängen. Da gab es genug varaible Freizeit. Als sie eine eigene Praxis eröffnet hatte, endete die Kompatibilität.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie viel Trinken bei 4 Stunden Ausdauer Sport
    Von Seelendieb im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 13.06.2017, 11:08
  2. Wie viel bringt sich das Spreizen eines Sport/Laufschuhs?
    Von deinernst123 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.11.2016, 20:18
  3. Wie viel Sport machen eure Kinder?
    Von Laufmamanetti im Forum Off-Topic: Über Gott und die Welt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.03.2016, 09:42
  4. Alkohol und Sport – Wie viel trinkt ihr?
    Von Leichtigkeit im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 14:45
  5. viel sport und nicht weiter abnehmen?
    Von kid-a im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.07.2006, 17:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •