Am Sonntag, den 1. Juli 2018, kommen weit über 20.000 Radfahrer an den Niederrhein, um die Region an Rhein und Maas auf dem Fahrrad zu “er-fahren”.

64 Veranstaltungsorte am Niederrhein und den benachbarten Niederlanden bieten 82 verschiedene Radrouten unterschiedlicher Länge an.

In diesem Jahr steht der Radwandertag ganz im Zeichen der Kulinarik. Entlang der Radrouten laden gastronomische Betriebe mit besonderen kulinarischen Angeboten aus der Region zur Einkehr ein.

Die vorgeschlagenen Routen mit PDF-Karten und GPX-Routendaten könnten auch für Rollerfahrer interessant sein.
https://niederrhein-tourismus.de/radwandertag/