Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard TorTour de Ruhr: Mein erster Hundertmeiler

    Hallo,

    fast 20 intensive Stunden habe ich mit meiner Frau verbracht, obwohl ich sie nur 20 min in dieser Zeit gesehen habe. Sie war meine vom Veranstalter geforderte Crew. Einige unserer intensiven Erlebnisse habe ich versucht, hier aufzuschreiben.

    Viele Grüße,

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Das Pulsmesser:

    Kerkermeister (12.06.2018), Renntatze (29.05.2018)

  3. #2
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Beiträge
    27
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Toller Bericht und noch tollere Leistung, auch von der Crew!

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von heikchen007:

    Das Pulsmesser (29.05.2018)

  5. #3
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.181
    'Gefällt mir' gegeben
    29
    'Gefällt mir' erhalten
    66

    Standard

    Super geschrieben und super gelaufen und super gekämpft und super Crew. Das war doch ein perfektes Erlebniswochenende, so im Nachhinein betrachtet.
    2018: G1, Königsforst M, Düsseldorf M, Whew100, Wuppertal-Köln - geplant: Kölnpfad

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    Das Pulsmesser (29.05.2018)

  7. #4

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    240
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Glückwunsch zur Leistung, Danke für den Bericht...
    Grüße...
    Bestzeiten
    Marathon 3:22.10
    HM 1:34:32
    10 KM 43:37

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Hauptmieter:

    Das Pulsmesser (29.05.2018)

  9. #5
    Du brauchst kein fantastischer Held zu sein, bloß ein ganz normaler Kerl mit ausr.großer Motivation Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    2.856
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Pulsmesser hat Probleme mit dem Zeitmesser
    Und kommt dann in sagenhaften 19 Stunden und ein paar Zerquetschte ins Ziel
    Du bist der Wahn so ein Mörderbrett in der Zeit laufen (und sogar teilweise gehend) zu absolvieren. Platz 3, ganz großes Kino. Und ohne Navy - und trotzdem nicht verlaufen. Noch so ein Rätsel für mich. Ich verlauf mich sogar mit (Halbtraum oder aktuell beim Hollenlauf)
    Interessant für mich die Sache mit dem Ultra Trac der Fenix 3. Ich hab den auch mal probiert und war ob der ungenauen Paceangaben mehr verwirrt als unterstützt. Aber ich werde wohl kaum umhin kommen, diesen bei noch 2 geplanten 24 h Läufen und vor allem dem Highlight in Greece zu aktivieren.
    Frage zu den Support Treffzeiten. Ist das so kompliziert? Ich habe beim Sparta einen Supporter und würde denn einfach warten lassen bis ich am entsprechenden Punkt bin. O.K., beim TTdR wird der wohl in der Pampa liegen oder im tiefsten Wald, was bei Nacht schwieriger ist als einen offiziellen VP (hat es beim Sparta alle 5km) zu finden.
    Nächstes mal den 230er?
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 167 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03
    2018Aktuell

    10.03. Bienwald Kandelmarathon 3:58:20
    17.03. 24 h Lauf Heilbronn 125,46 (in 16:30 Laufzeit)
    08.04. DM 50 km Ebershausen 4:38:22
    15.04. LIWA Marathon 4:06:27
    22.04. Ditzinger Lebenslauf 57,5 km, 6:08:22
    06.05. Trollinger Marathon 4:03:03
    10.05. 24 h Wanderung Remstal (65km) 16:04:20 im Ziel
    12.05. Halbtraum, 57 km 1700 hm 8:27
    26.05. Hollenlauf 2018, 101 km 12:20:06
    02.06. Rekener Tower Run, Marathon, 7:38:11
    09.06. 100 km Biel, 10:38:32
    30.06. 24 h Lauf Reichenbach
    11.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweglauf

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Das Pulsmesser (29.05.2018)

  11. #6

    Im Forum dabei seit
    25.07.2016
    Beiträge
    271
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Eine Leistung die man sich nicht vorstellen kann.
    Vor allem auch Respekt fürs Durchhalten oder wohl besser fürs Durchbeißen.
    Und anfangs dachte ich noch, dass läuft bei ihm so locker wie ein 20 km LL.
    Grüße Guido
    renntatze.de

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Renntatze:

    Das Pulsmesser (29.05.2018)

  13. #7

    Im Forum dabei seit
    15.06.2013
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Danke euch allen für eure Gratulationen!

    @schauläufer
    "Und ohne Navy - und trotzdem nicht verlaufen"
    Ich hatte einen Garmin-Handheld-GPS-Receiver mit Track und Karte dabei, aber nicht ständig in der Hand. Dadurch habe ich mich einmal trotzdem verlaufen. Einmal war bei einer Ruhr-Brücke meiner Meinung nach auch der Track nicht 100% korrekt. Da habe ich auch erstmal etwas rumgestochert.

    "Frage zu den Support Treffzeiten. Ist das so kompliziert? Ich habe beim Sparta einen Supporter und würde denn einfach warten lassen bis ich am entsprechenden Punkt bin. O.K., beim TTdR wird der wohl in der Pampa liegen oder im tiefsten Wald, was bei Nacht schwieriger ist als einen offiziellen VP (hat es beim Sparta alle 5km) zu finden."
    Prinzipiell kann es ja nicht schaden, wenn du vorher einen Plan hast, wann du welchen km erreicht haben willst. Daran kann sich dein Supporter dann orientieren. Vor allem sollte er VOR dir am Treffpunkt sein, sonst wartet er ewig auf dich ;-) Das klingt jetzt trivial, kann aber im Wettkampf durchaus Stress verursachen.
    Wenn es alle 5 km einen VP gibt, brauchst du ja eigentlich keinen zusätzlichen Supporter bzw. kannst es verschmerzen, wenn du ihn mal verpasst.
    Es gibt ja auch die Möglichkeit, sich per Garmin tracken zu lassen. Dann musst du nur Garmin und Handy akkumäßig am Laufen halten und brauchst Mobilfunknetz.
    Ich habe gelesen, dass manche gelegentlich per Whatsapp ihren Standort übermittelt haben.

    "Nächstes mal den 230er?"
    Ich denke eher nicht. Die Finisher sahen im Ziel zu sehr mitgenommen aus ;-)
    Wenn ich mal die 160 flüssig durchlaufen können sollte, dann fange ich vielleicht an, über 230 nachzudenken.

    Viele Grüße,

  14. #8
    Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    436
    'Gefällt mir' gegeben
    210
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Auch hier nochmals Glückwunsch, well done "Großer"

  15. #9
    Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    436
    'Gefällt mir' gegeben
    210
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Name:  ttdr_30.jpg
Hits: 61
Größe:  149,6 KB

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. TorTour de Ruhr 2018
    Von Kerkermeister im Forum Ultralauf
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.05.2018, 08:49
  2. TorTour de Ruhr - Spendenlauf und Liveblock
    Von Rauchzeichen im Forum Ultralauf
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.05.2016, 15:50
  3. Tortour de Ruhr 230 Km Nonstop
    Von TeamBrass im Forum Ultralauf
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 15:17
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 14:56
  5. TorTour de Ruhr 2008
    Von Lauflöwe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 15:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
100 Kilometer Heide-Idylle
Lüneburger Heide-Staffellauf 2018

Foto: Jana Wagner

Durch Moor- und Heidelandschaften über „schnuckelige“ Dörfer und uralte Steingräber bis zu... ...mehr

Interreligiöser Lauf der Weltreligionen in Luxemburg
InterFaith - Interreligiöser Lauf der Weltreligionen in Luxemburg

Foto: InterFaith

Unter den Läufern beim Marathon 2018 in Luxemburg waren auch 86 Geistliche und Repräsentan... ...mehr

Wie fühlt es sich an, mit Heuschnupfen zu laufen?
Ausprobiert Heuschnupfen

Foto: Hübsch Anders

Unser Textchef leidet seit vielen Jahren an Heuschnupfen. Hat er bisher versucht, den Poll... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG