Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Disqualifikation - Sportscheck Run HM Augsburg 03.06.2018

    Liebe Laufsportfreunde,

    ich habe am 03.06.2018 am Sportscheck Run HM in Augsburg teilgenommen, um endlich die 1:30 zu knacken. Dies hat auch funktioniert Nachdem ich zuhause angekommen bin, musste ich jedoch feststellen, dass mein Ergebnis nicht mehr in der Ergebnisliste geführt ist. Auf Nachfrage bei Mika Timing habe ich folgende Antwort bekommen:

    "Hallo Herr Wieland,

    uns liegen Informationen vor, das bei Ihrem Lauf nicht alles korrekt verlief und Sie somit diqualifiziert wurden. Jedoch haben wir Ihre Anfrage an unsere zuständige Abteilung weitergeleitet. Diese wird sich nochmal mit Ihrem Lauf auseinandersetzen und Ihnen dem entsprechend Rückmeldung dazu geben.

    Wir würden Sie daher gerne um ein wenig Geduld bitten. Vielen Dank."

    Meines Erachtens habe ich alle Zwischenzeiten korrekt durchlaufen - 100% ausschließen kann ich natürlich nicht, dass ich eine Matte verpasst habe. Mal schauen, was der Grund für die Disqualifikation war. Anbei findet ihr meine per GPS getrackte Laufstrecke. Fällt jemanden von euch, der auch dabei war oder die Strecke in Augsburg kennt, etwas auf, was auf ein Verpassen einer Matte o.ä. hindeutet?

    Was mich eigentlich viel mehr interessiert ist folgendes: Wurde von euch auch jemand disqualifiziert? Hintergrund ist folgender. Ca. eine Stunde nach Zieldurchlauf war mein Ergebnis noch gelistet - demnach habe ich Position 36 mit einer Netto-Zeit von 1:28:14 erzielt. In der aktuell online stehenden Ergebnisliste würde ich mit der Zeit Platz 28 belegen. Daraus schließe ich, dass alleine in diesem Platzierungsbereich neben mir noch 7 weitere Teilnehmer disqualifiziert wurden.

    Falls ich tatsächlich eine Matte ausgelassen haben sollte, wurde ich natürlich völlig zu Recht disqualifiziert. Da ich dies aber als eher unwahrscheinlich erachte und offensichtlich mehrere Teilnehmer disqualifiziert wurden, bin ich schon stark daran interessiert, was denn da der Grund ist. Insb. vor dem Hintergrund der langen Vorbereitung und des guten Ergebnisses würde ich gerne wissen, was da nicht korrekt gelaufen sein soll.

    Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

    Beste Grüße
    pwieland

    Name:  Screenshot_20180606-140715.png
Hits: 977
Größe:  720,5 KB

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von pwieland:

    DrProf (06.06.2018)

  3. #2
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.632
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    Mal blöd gefragt, weil ja nur Brutto/Netto und keine Zwischenzeit in der Ergebnisliste steht: Gab es überhaupt Matten zwischendurch?

    [edit]
    Ok, mindestens eine gab es. An beiden Fotostellen lag ne Matte (der schwarze Bogen war das Ziel?). Die zwischendurch zu verfehlen wäre ein Kunststück gewesen...

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  4. #3

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ja, es gab bei ~5km definitiv eine Matte zur Zwischenzeitmessung. Ab km 10 war ich wegen der Anstrengung sehr fokussiert aber ich meine, ich habe bei ~12-13km nochmals eine durchlaufen. Die Augsburger Ergebnisliste präsentiert sich in der Tat ohne Zwischenzeiten - das kenne ich von Mika Timing so gar nicht. Bislang wurden von Mika Timing immer die Zwischenzeiten angezeigt.

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ja exakt - der schwarze Bogen ist das Ziel. Diese beiden Matten habe ich definitiv erwischt

  6. #5
    Running Shoe 4.0 Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.902
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    124

    Standard

    Zitat Zitat von pwieland Beitrag anzeigen
    Falls ich tatsächlich eine Matte ausgelassen haben sollte, wurde ich natürlich völlig zu Recht disqualifiziert.
    Ich habe noch nie einen Lauf erlebt, bei dem jemand disqualifiziert wurde, weil er eine Matte nicht überlaufen hat bzw. dort nicht erfasst wurde.

    Der Normalfall ist genau anders herum: Läufer stehen tagelang in den Listen, obwohl sie für jeden Laien nachvollziehbar beschissen haben. Das System lautet also: DSQ erst dann, wenn's gar nicht anders mehr geht. Erst recht Mika Timing ist da am lahmarschigsten.

    Um auf deinen Fall zurückzukommen: Ich vermute, dass die irgendeinen System- oder was weiß ich für Fehler drin haben und gucken, ob sie's zurückdrehen können.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh-la.de

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von burny:

    Kepler (06.06.2018), ruca (06.06.2018)

  8. #6
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.632
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    Tja... und da es statt Startnummern identische Shirts gab, wird das mit der Nachkontrolle per Foto/Video sehr schwierig.

    Findest Du Dich auf einem der Bilder der anderen Läufer - idealerweise bei der Zwischenzeit?

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich das klärt. Für an Matte vorbeigelaufen sind 7 von 36 ein paar zuviel. Ich sehe zwei Möglichkeiten. Entweder ist die Gruppe um Dich herum irgendwo falsch abgebogen oder die Zeitmessung spann.
    Ein Streckenposten, der meldete, dass Ihr abgekürzt habt, fällt mangels Startnummer ja auch aus.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  9. #7

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von burny Beitrag anzeigen
    Ich habe noch nie einen Lauf erlebt, bei dem jemand disqualifiziert wurde, weil er eine Matte nicht überlaufen hat bzw. dort nicht erfasst wurde.

    Der Normalfall ist genau anders herum: Läufer stehen tagelang in den Listen, obwohl sie für jeden Laien nachvollziehbar beschissen haben. Das System lautet also: DSQ erst dann, wenn's gar nicht anders mehr geht. Erst recht Mika Timing ist da am lahmarschigsten.

    Um auf deinen Fall zurückzukommen: Ich vermute, dass die irgendeinen System- oder was weiß ich für Fehler drin haben und gucken, ob sie's zurückdrehen können.

    Bernd
    Ein technischer Fehler war auch meine erste Vermutung aber das Ergebnis war ja zunächst mal im System bzw. in der Datenbank. So viel Vertrauen in Mika Timing habe ich schon, dass ich nicht davon ausgehe, dass sie eine Disqualifikation als Grund für einen Systemfehler vorschieben. Mal schauen, was da noch rauskommt

  10. #8
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.632
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    Bitte halte uns auf dem Laufenden.

    Die gute Nachricht ist ja, dass es von Euch zwischendurch mal eine Zeit gab, es bleibt zu hoffen, dass es von diesem Zeitpunkt irgendwo noch ein Backup gibt...

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Kepler (06.06.2018)

  12. #9

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Tja... und da es statt Startnummern identische Shirts gab, wird das mit der Nachkontrolle per Foto/Video sehr schwierig.

    Findest Du Dich auf einem der Bilder der anderen Läufer - idealerweise bei der Zwischenzeit?

    Ich drücke dir die Daumen, dass sich das klärt. Für an Matte vorbeigelaufen sind 7 von 36 ein paar zuviel. Ich sehe zwei Möglichkeiten. Entweder ist die Gruppe um Dich herum irgendwo falsch abgebogen oder die Zeitmessung spann.
    Ein Streckenposten, der meldete, dass Ihr abgekürzt habt, fällt mangels Startnummer ja auch aus.
    Ich sehe das auch so, dass es für "an der Matte vorbeigelaufen" zu viele Disqualifikationen waren. An falsch abgebogen habe ich auch schon gedacht - habe meine per GPS getrackte Strecke dazu auch nochmals im Detail angeschaut. Da konnte ich aber keine Abweichung feststellen. Mal abwarten, was Mika Timing noch von sich hören lässt.

    Besten Dank schon einmal für eure hilfreichen Rückmeldungen!

  13. #10
    Running Shoe 4.0 Avatar von burny
    Im Forum dabei seit
    07.06.2007
    Ort
    Grevenbroich
    Beiträge
    5.902
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    124

    Standard

    Zitat Zitat von pwieland Beitrag anzeigen
    So viel Vertrauen in Mika Timing habe ich schon, dass ich nicht davon ausgehe, dass sie eine Disqualifikation als Grund für einen Systemfehler vorschieben.
    Abgesehen davon, dass mein Vertrauen in technische Systeme bzw. die Kompetenz der damit Arbeitenden begrenzt ist, muss ja nicht unbedingt etwas vorgeschoben werden. Wer weiß, was sich als Konstellation ergeben hat, was sie zu diesem Ergebnis gebracht hat.

    Im Übrigen ist die bisherige eindeutige Linie bei SÄMTLICHEN Veranstaltungen, die ich kenne, die, nur offensichtliche, nicht abstreitbare Fälle zu disqualifizieren (also eine Art "in dubio pro Läufer"). Zunächst mal ist es auch nicht die Aufgabe des Läufers nachzuweisen, dass er korrekt gelaufen ist, sondern des Veranstalters (und auch nicht des Dienstleisters Zeitnehmer) Aufgabe, den eindeutigen Disqualifikationsgrund zu nennen.

    Ich würde da erstmal gelassen abwarten.

    Bernd
    Das Remake in Text und Bild.

    Infos zum Laufen und Vereinsgedöns gibt's auf www.sgnh-la.de

  14. #11

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Was die Zwischenmatten und -zeiten angeht, war ich auch schon einmal bei einem Lauf, bei dem Mika die Zwischenzeiten nicht mitgeteilt hat. Das war ein 10km-Lauf, bei dem die erste Runde länger war als die folgenden drei, aber man jede Runde über die Matte gelaufen ist. Die lag, glaube ich, bei keinem Durchlaufen bei einem runden Kilometer, sondern einfach an einer passenden, vom Ziel weit entfernten Stelle und kann eigentlich nur dem Zählen der Runden gedient haben. – Meine Erfahrung ist auch, dass die wenigsten Laufveranstalter aus eigener Initiative Läufer disqualifizieren. Aber ein anderer Grund als eine fehlende Zwischenzeit kann hier aufgrund der Umstände (keine Startnummer, so dass Läufer ausschließlich über den Chip identifiziert werden können) doch eigentlich ausgeschlossen werden. – Lass uns wissen, wie es ausgegangen ist; das interessiert mich auch!

  15. #12
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    9.832
    'Gefällt mir' gegeben
    184
    'Gefällt mir' erhalten
    402

    Standard

    Am Einsatz moderner Technik hat es aber wohl nicht gemangelt. ;-)

    https://www.augsburger-allgemeine.de...d51274311.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. #13
    Avatar von severin2.
    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    50
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von pwieland Beitrag anzeigen


    Was mich eigentlich viel mehr interessiert ist folgendes: Wurde von euch auch jemand disqualifiziert?
    Ja ich im Vorjahr beim Ahrathonmarathon.
    Man läuft da an einem Fluss entlang quert dann eine Brücke und läuft eine neue Runde,trotz Streckenposten bin ich eine Brücke zu früh zurück (kurz vor dem Ziel),hatte dadurch keine Halbmarathonzeit und wurde Dis.
    Da es mir aber selber aufgefallen ist bin ich nach dem Ziel weiter gelaufen und habe das fehlende Stück hinten rangehängt,so hatte ich zwei Zieleinläufe.
    Ich habe dann den Veranstalter angeschrieben und ihn meine GPS Daten gesendet,und ich wurde wieder in die Wertung genommen

  17. #14

    Im Forum dabei seit
    12.05.2013
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zitat Zitat von pwieland Beitrag anzeigen
    Wurde von euch auch jemand disqualifiziert?
    Genau genommen wurdest du doch aus der Ergebnisliste entfernt und nicht disqualifiziert. Disqualifizierte stehen in der Ergebnisliste normalerweise mit DSQ/DQ/disq. und evtl. Nennung der Regel, die zur Disqualifikation geführt hat. Mit guten Gründen: Wer jemanden disqualifiziert, soll auch die Eier haben, das auch (mit Begründung) in die Ergebnisliste zu schreiben.

  18. #15

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Vielen Dank für eure Kommentare dazu soweit! Ich melde mich, sobald ich etwas von Mika Timing höre.

  19. #16

    Im Forum dabei seit
    06.06.2018
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hi zusammen,

    ich habe gestern folgende Email von Mika Timing bekommen - mein Ergebnis ist nun wieder in der Ergebnisliste:

    "Hallo
    bitte entschuldigen sie die entstandenen Unannehmlichkeiten.
    Ihr korrektes Ergebnis ist jetzt online. Sie finden es über unser Homepage: www.mikatiming.de .
    Mit freundlichen Grüßen / Kind regards"

    Über die Umstände habe ich dadurch nichts in Erfahrung bringen können, aber Hauptsache das Ergebnis ist wieder da

  20. #17
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.632
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    952

    Standard

    Freut mich für Dich.

    Zwei Sachen fallen mir auf:

    - Die anderen fehlen noch immer

    - Es wurde Dir kein Zielfoto zugeordnet, den Läufern (brutto) direkt vor und nach Dir schon, der Abstand passt aber, dass Du gerade auf beiden Bildern nicht mit drauf bist.

    Meine Vermutung: Im Ziel liegen ja aus Redundanzgründen mehrere Matten (bzw. Kabel unter den Matten). Zuerst nahm man die Daten der einen Matte, da standst Du noch in der Liste. Später wurde dann auf die zweite gewechselt (warum auch immer), diese hatte Dich nicht erfasst und Du flogst raus...

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 01.06.2018 | Startnummernausgabe für den KKH-Lauf 2018 in Schwerin
    Von sportschefe im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2018, 15:37
  2. EVL HM Leverkusen 03.06.2012
    Von Finny im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 08:58
  3. CeBIT Charity Run 2008 - 06.03.2008
    Von Hautlappen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 15:36
  4. 5. SportScheck Stadtlauf Augsburg am 21.05.2006
    Von milko im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2006, 15:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Eliud Kipchoges „Mondlandung“ beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Eliud Kipchoge pulverisiert den Weltrekord
Eliud Kipchoge knackt den Marathon-Weltrekord

Foto: Norbert Wilhelmi

Historisches gelang Eliud Kipchoge und Gladys Cherono beim 45. Berlin-Marathon. Cherono li... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft