Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Probleme beim Laufen

    Sehr geehrte Freunde des Laufsports,

    bevor ich Euch meine Symptome schildere ich noch kurz ein Wort.
    Zunächst möchte ich Euch mitteilen, dass ich die "Sufu" ausgiebig genutzt habe, mich hier jedoch vergebens bemüht habe, eine Lösung zu finden.

    Jetzt kommen wir zu mir, einem 20-jährigem Maschinenbau Studenten im 4. Semester, Sportler aus Leidenschaft, sportlicher Körper durch und durch. Ich spiele seit meinem 3.-4. Lebensjahr Fußball und bis jetzt sind außer einer Herzmuskelentzündung und meinem jetzigen Anliegen nie wirklich ernste Probleme aufgetreten.

    Ich spiele sehr viel Fußball, eigtl. 3x die Woche Training + Spiel. Dabei treten die Symptome nicht auf.
    Das Problem tritt nun seit ca. 2 Jahren auf und zwar bekomme ich beim Laufen (Laufen z.B. in der Vorbereitung, oder 1-2x die Woche für mich) nach ca. 200m eine Mischung aus Ziehen und Stechen an der Außenseite des Schienbeins des linken Beins (ausschließlich am linken Bein!!).
    Ja ich weiß, dass hier gerne auf die "Sufu" hingewiesen wird, aber was für mich als Laien der Körperheilkunde komisch ist, ist die Tatsache, dass ich beim Fußball/ Laufen in Fußballschuhen diese Schmerzen prinzipiell nicht habe, weshalb ich die Laufeinheiten ausschließlich auf dem Platz verbringe


    Jetzt hoffe ich auf eure Erfahrung, da ich nach meinem Studium in eine höhere Liga wechseln und dort nicht mit dem Spruch: "ich kann aber nicht auf der Straße joggen", ankommen möchte.

    Ich bedanke mich recht herzlich im Vornherein für Eure Mühen!

    Mit freundlichen Grüßen

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Lukas.BVB:

    DrProf (16.06.2018)

  3. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.190
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    756

    Standard

    Der BVB hat doch eine ausgezeichnete medizinische Betreuung. Was sagen denn die Fachärzte und Sportmediziner dazu?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Der BVB ist eine Herzensangelegenheit, aber dort zu spielen wäre leider zu genial..

  5. #4
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.408
    'Gefällt mir' gegeben
    68
    'Gefällt mir' erhalten
    277

    Standard

    Such mal nach Shin Splint. Füge der Suche dann noch Dehnen hinzu, dann solltest du alles finden, was du brauchst!

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    - Fan der wahren Borussia-
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Lukas.BVB (16.06.2018)

  7. #5

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich danke Dir, nachtzeche!

    Werde mich dort einmal belesen.

    Darüber lässt sich doch sicher streiten, nicht wahr? :/

  8. #6
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.260
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Du schreibst, in Fußballschuhen passiert es nicht, in Laufschuhen schon... ist die mal in den Sinn gekommen, dass vielleicht der Fehler bei den Laufschuhen liegt?
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  9. #7
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.550
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    30

    Standard

    Shin Splint ist aber eher auf der Innenseite des Schienbeins lokalisiert.

    Benutzt du zum Laufen andere Schuhe als beim Fußball?

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von blende8:

    Lukas.BVB (16.06.2018)

  11. #8
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Ziehen oder Stechen an nur einer Seite deutet zumeist auf muskuläre Dysbalancen hin.
    Wenn's bei mir zwickt, dann immer auf der linken Seite, egal ob Schienbein, Wade, Oberschenkel oder Gesäß.
    Stabilitätstraining (sprich simple Gymnastik- und Kräftigungsübungen) für die Beine sind das Einzige, wie ich den Problemen beikomme. Eine Blackroll dazu fördert das Abheilen. Füttere das www mal mit diesen Infos und suche dir die gängigen Übungen raus.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von -Auftrags-Griller-:

    Lukas.BVB (16.06.2018)

  13. #9
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen

    Benutzt du zum Laufen andere Schuhe als beim Fußball?
    Ist die Frage ernst gemeint, oder hast du den Smiley vergessen...
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  14. #10

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Natürlich habe ich auch die Schuhe schon in Betracht gezogen, jedoch hat ein teures Paar Laufschuhe keine Besserung gebracht, jetzt bin ich nachdenklich, ob sich das mit auf meine Lauftechnik angepassten Schuhe ändert oder eben nicht..

    Edit: Also zum Fußballspielen nutze ich natürlich anderes Schuhwerk, als beim Laufen durch Wald/auf Straße.

    Danke Dir, "-Auftrags-Griller-", werde ich ebenfalls tun!

  15. #11
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Beim Fußball kommen die Beschwerden eventuell nicht auf, weil anderer Untergrund, andere durchgehende Laufdauer, andere Intensität, andere Haltung usw.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Würdest du mir also raten, den Weg über die angepassten Laufschuhe auszuprobieren?
    Oder würdest du eher sagen, dass das "Mumpitz" ist?

  17. #13
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    328
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Der Mensch ist grundsätzlich dafür konzipiert, barfuß zu laufen, deshalb bin ich der Meinung, je neutraler und weniger Schnickschnack, desto besser.
    Es mag zwar sein, dass Symptome mit angepassten Schuhen sich bessern, aber es beseitigt die Ursache nicht. Das geht nur mit einem Gleichgewicht in der Muskulatur.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von -Auftrags-Griller-:

    Lukas.BVB (16.06.2018), rauschs (16.06.2018)

  19. #14

    Im Forum dabei seit
    16.06.2018
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Danke dir, ich werde auf jeden Fall die linke Seite verstärkt trainieren, damit ein Ausgleich stattfindet.

    Aber ich denke doch, dass ich es auch mit den angepassten Schuhen unterstützen werde.

    LG

  20. #15
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.200
    'Gefällt mir' gegeben
    121
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Hallo Lukas,
    in welcher Höhe des Schienbeins sind deine Beschwerden?

    Beim Lesen deines Eingangsposts dachte ich spontan an ein "ITBS", das ist ein "Iliotibiales Bandsyndrom" oder auch "RunnersKnee" oder "Tractus-Syndrom" genannt und macht sich an der Aussenseite des Knies bemerkbar, also eigentlich oberhalb des Schienbeins.

    Wenn deine Laufschuhe eine Pronationsstütze haben, (die häufig in sog. Laufschuh-Fachgeschäften als "must-have" verkauft werden), kann diese Pronationsstütze schon der Auslöser deines Problems sein.
    Denn eine Pronation ist genau das Gegenteil von dem was du eigentlich brauchst: entweder Neutralschuhe oder wenn schon Stütze, dann einen Schuh mit einer Aussenranderhöhung von 2-3mm.

    Bei einer verstärkten Supination steht dein Bein in einer Varusfehlstellung = O-Bein (beim Fußballer ja nicht so ganz unüblich ), damit kommt es zu einer erhöhten Spannung im Tractus. Durch einer Außenranderhöhung wird dieser Effekt etwas gemildert.
    Wenn ein Neutralschuh hingegen reicht ..... umso besser.
    Zuletzt überarbeitet von Malu68 (16.06.2018 um 17:24 Uhr)
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Probleme beim laufen
    Von sportistmord12345 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.04.2015, 08:21
  2. probleme beim laufen
    Von hans josef im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 17:32
  3. Probleme beim morgendlichen Laufen
    Von sternchen79 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 22:47
  4. Probleme beim laufen nach Schwangerschaft
    Von Sister_of_Night im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 10:29
  5. hab Probleme beim laufen ...
    Von vip123 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 16:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft