Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    13.03.2014
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Bräuchte einen schnellen Rat :) Welche Pace für 2.9 oder 3.8km ?

    Hi liebes Forum,

    eine Freundin hat mich gebeten für einen verletzungsbedingt ausfallenden
    Läufer in ihrer Staffel entweder 2.9 oder 3.8km strecke zu laufen.

    Das ganze ist sehr kurzfristig und zwar schon morgen da ich noch nie
    so eine kurze Distanz gelaufen bin habe ich keine Ahnung wie schnell ich das angehen kann ?

    Kurz zu mir, ich bin 32, laufe seit ca 2 Monaten jede Woche einmal zwischen 8 und 10km.
    Letzte Woche habe ich versuche die 10km etwas schneller zu laufen laufen da hab ich dann
    49 Minuten gebraucht, es war am ende des Laufes dann auch richtig anstrengend.

    Was würdet ihr mir denn für eine Geschwindigkeit auf 2.9km oder 3.8km vorschlagen, ich kann das
    Null einschätzen, bin bisher noch nie einen Wettkampf oder ähnliches gelaufen und mit so einer
    kurzen Distanz habe ich auch keine Erfahrungen.

    Kann ich irgendwas zu Vorbereitung heute oder morgen noch machen ?
    Muss man sich mehr aufwärmen bei so einer kurzen Strecke ?

    Ich würde mich tierisch über ein paar schnelle Antworten freuen !

    VG

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.689
    'Gefällt mir' gegeben
    623
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Gehe raus und renn die paar Km und schon weißt du wie schnell du kannst. Das bringt mehr als in einem Internetforum ab zu hängen

  3. #3
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.697
    'Gefällt mir' gegeben
    79
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Mache heute Pause und gib dann beim Rennen alles. Wir können dir schlecht eine Zeit vorgeben. Aufwärmen solltest Du, wenn du "volles Rohr" läufst.

  4. #4
    Avatar von konny77
    Im Forum dabei seit
    12.06.2017
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Der Pace Calculator sagt 4:24 bei 3k und 4:38 bei 4k, ausgehend von 4:54 bei 10k (49:00 für 10km).
    https://hansonscoachingservices.com/...calculator.php

  5. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    9.834
    'Gefällt mir' gegeben
    184
    'Gefällt mir' erhalten
    403

    Standard

    Zitat Zitat von turbi Beitrag anzeigen
    Letzte Woche habe ich versuche die 10km etwas schneller zu laufen laufen da hab ich dann
    49 Minuten gebraucht, es war am ende des Laufes dann auch richtig anstrengend.
    Ist doch ganz einfach. Du läufst den Wettkampf von Beginn an mit dem Anstrengungsgefühl, mit dem Du den 10KM Lauf beendet hast.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.689
    'Gefällt mir' gegeben
    623
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Zitat Zitat von konny77 Beitrag anzeigen
    Der Pace Calculator sagt 4:24 bei 3k und 4:38 bei 4k, ausgehend von 4:54 bei 10k (49:00 für 10km).
    https://hansonscoachingservices.com/...calculator.php
    Daniels sagt 4:34 bzw. 4:39.
    Aber was zählt ist auf dem Platz. Er macht sich nicht kaputt wenn er Mal schaut was so geht über 3000m

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    13.03.2014
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Danke für die Antworten, ich dachte es ist vielleicht nicht sinnvoll heute die Strecke schnell zu laufen,
    wenn morgen der Wettkampf ist und wie gesagt ich weiß es leider erst Seit heute sonst wäre ich die Strecke
    schon mal gelaufen.

    Dann werde ich es mal mit 4:20 angehen und dann sehe ich ja wie es mir nach den ersten 2-3km geht



  8. #8
    Avatar von konny77
    Im Forum dabei seit
    12.06.2017
    Beiträge
    38
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Daniels sagt 4:34 bzw. 4:39.
    Aber was zählt ist auf dem Platz. Er macht sich nicht kaputt wenn er Mal schaut was so geht über 3000m
    Klar, nimm 10 dieser Berechner und du kriegst 11 Paces
    Steffny gibt mir 4:47 bzw 4:50 aus, das ist schon verdammt konservativ

  9. #9
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.689
    'Gefällt mir' gegeben
    623
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Zitat Zitat von konny77 Beitrag anzeigen
    Klar, nimm 10 dieser Berechner und du kriegst 11 Paces
    Steffny gibt mir 4:47 bzw 4:50 aus, das ist schon verdammt konservativ
    Du hast damit angefangen. Mein Tipp war es laufen zu gehen.

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    13.03.2014
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Du hast damit angefangen. Mein Tipp war es laufen zu gehen.
    Vielen Dank nochmal für eure Ratschläge, am besten ist wohl wirklich einfach laufen zu gehen.

    Also der Rechner hat in meinem Fall nicht wirklich gepasst, ich bin die 3.8km in 14.54 also eine Pace von 3.55 gelaufen

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    504
    'Gefällt mir' gegeben
    321
    'Gefällt mir' erhalten
    311

    Standard

    Siehst du, laufen macht schlau ; -)
    Glückwunsch :-)

  12. #12
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.616
    'Gefällt mir' gegeben
    144
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Zitat Zitat von turbi Beitrag anzeigen
    Vielen Dank nochmal für eure Ratschläge, am besten ist wohl wirklich einfach laufen zu gehen.

    Also der Rechner hat in meinem Fall nicht wirklich gepasst, ich bin die 3.8km in 14.54 also eine Pace von 3.55 gelaufen
    Klasse!

    Das mit dem Rechner ist doch logisch bei den Voraussetzungen:
    Zitat Zitat von turbi Beitrag anzeigen
    Letzte Woche habe ich versuche die 10km etwas schneller zu laufen laufen da hab ich dann
    49 Minuten gebraucht, es war am ende des Laufes dann auch richtig anstrengend.
    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich bräuchte mal euren Rat...
    Von lale26 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.2015, 04:16
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.06.2013, 23:13
  3. Brauche schnellen Rat: Essen
    Von acaffi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 08:21
  4. welche intervalle für einen schnellen 10er?
    Von s210 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 23:00
  5. so, hab knie-diagnose, bräuchte aber noch einmal rat
    Von peterhansel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2004, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Eliud Kipchoges „Mondlandung“ beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Eliud Kipchoge pulverisiert den Weltrekord
Eliud Kipchoge knackt den Marathon-Weltrekord

Foto: Norbert Wilhelmi

Historisches gelang Eliud Kipchoge und Gladys Cherono beim 45. Berlin-Marathon. Cherono li... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft