Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard auf zu Garmin??

    Hallo zusammen,

    eins vorweg: ich laufe seit Beginn meiner Läuferkarriere mit Polar ... aktuell V800 und m430. Aber ich bin bereit für einen Wechsel, da mir Polar einfach zu schläfrig ist, was Neuerungen betrifft.

    Garmin ........
    - FR645, FR935 oder fenix?
    - wie läuft das mit den Apps? Wie ich das sehe, ist das eine Möglichkeit, die Uhr an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.Kann ih mehrere Apps installieren? Wie entscheide ich, mit welcher App ich trainiere, muss ich die vor dem Training auswählen, oder hat jede App eine eigene Seiten während des Trainings, so dass ich zwischen Apps wechseln kann,...?

    Grüße,sci

  2. #2
    Avatar von alex34653
    Im Forum dabei seit
    19.02.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    81
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kommt drauf an - was sind deine Anforderungen? Fenix ist die Königsklasse bei Garmin, trägt sich auch im Alltag und sogar zum Anzug super.

    Die Forerunner sind sehr zierlich und leicht, hängt auch davon ab ob du Musik brauchst (ohne Phone).

    Garmin hat einen App Store, ja du kannst mehrere downloaden.

    Für jede Sportart kannst du definieren was du auf den Trainingsseiten sehen willst, bei den Fenix kannst du tw. sogar während des Trainings ändern was angezeigt wird.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    HI,

    danke.
    Musik - brauche ich nicht. Ich laufe ohne Musik.

    Wie funktioniert das mit den Apps? Ich habe gelesen, mit denen kann ich dann neue Ansichten kreieren. Sind die alle während des Laufs aktiv, oder muss ich vor dem Start eine App starten?

    Es gibt schon einige nette Features, von denen ich gelesen habe. Beispielsweise die Distanz während des Laufs korrigieren zu können, weil die vermessene Strecke gerade km10 anzeigt, meine Uhr aber eine leichte Abweichung hat. Oder auch die Berechnung der vorrausichtlichen Endzeit.

    Ja, ich suche etwas, dass ich auch im Alltag tragen kann. Zum Anzug muss nicht sein (da trage ich lieber meine Junghans :-) ), aber halt zur Jeans usw.

    Bei der FR645 habe ich eine kurze Akkulaufzeit gesehen. Ich habe keine Lust, die Uhr nach jeder Einheit laden zu müssen.

    Kann ich einstellen, wie viele Informationen ich auf den Trainingsseiten sehen kann (beispiel: ich will eine Seite mit den Basics wie Laufzeit, Laufstrecke, Pace und weitere Seiten mit den Details: HR, Durchschnittswerte Pace und HF, Zielzeit, Uhrzeit, Höhenmeter, zeit letzte Runde, .....)

    Runden ..... wie ist das mit automatischen Rundenzeiten alle 1 km. Kann ich die automatisch nehmen lassen? Zeigt er diese dann an nach 1 km?

    Fragen über Fragen .....

    Grüße, sci

  4. #4
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.165
    'Gefällt mir' gegeben
    1.754
    'Gefällt mir' erhalten
    1.528

    Standard

    Die Ansichten für die Aktivitäten kannst du im Grunde genommen wie bei Polar auch anpassen. Während des Lauf kannst du dann durch die Up und Down Tasten wechseln. Ich habe z.B. zusätzlich die App Race Screen installiert. Die wird dir einfach als weitere Ansicht angezeigt.

    Ich bin von der V800 auf die FR645 gewechselt. Die ist zumindest bei meinen Ärmchen sehr gut von der Größe (kleiner als die Fenix) und lässt sich auch im Alltag sehr gut tragen.

    @Runden - Ja, automatische Runden (1km) werden genommen und auch nach Beendigung der Runde angezeigt. Ist auch wie bei Polar.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2019): 01:22:06 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  5. #5
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.587
    'Gefällt mir' gegeben
    1.541
    'Gefällt mir' erhalten
    2.321

    Standard

    Was es aber nicht gibt sind getrennte automatische und manuelle Runden. Wenn du Autorunde auf 1km eingestellt hast, zusätzlich nach 1,2km manuell abdrückst, endet die nächste Autorunde erst bei 2,2km.

    Bei den Apps in der Trainingsansicht gibt es eine Einschränkung: Maximal zwei Apps für eine Sportart. Da es auch Apps für einzelne Datenfelder gibt, die Du dann gemeinsam mit bis zu 3 anderen Datenfeldern anzeigen lassen kannst (z.b. sowas nettes wie Durchschnittspace der letzten 30 Sekunden) bedeutet das schon, dass man ein wenig "haushalten" muss. Alles, was Du von Polar kennst, gibt es aber als Standardfelder - hier mal die Liste auf der 935:

    https://www8.garmin.com/manuals/webh...31231CB3E.html

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  6. #6

    Im Forum dabei seit
    04.01.2017
    Beiträge
    196
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich habe die Fenix 5X und bin nicht von der Uhr überzeugt!

    Verkürzte Akku-Laufzeit durch Bugs und eine katastrophale GPS-Qualität!

    Vielleicht wäre Suunto auch eine Alternative, da habe ich aber keine Erfahrungswerte...

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Was es aber nicht gibt sind getrennte automatische und manuelle Runden. Wenn du Autorunde auf 1km eingestellt hast, zusätzlich nach 1,2km manuell abdrückst, endet die nächste Autorunde erst bei 2,2km.
    OK, das ist anders als bei Polar. Wenn ich Autolap auf 1 km stelle und nach 1,2 km manuell "abdrücke", dann habe ich die nächste Autolap bei 2km. Schade, Garmin.......

    Frage: kann ich ein Training unterbrechen, und später wieder aufnehmen?
    Frage: was ist nun der Unterschied zwischen 645, 935 und F5? Im wesentlichen sind die alle gleich, scheint mir.

  8. #8
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.587
    'Gefällt mir' gegeben
    1.541
    'Gefällt mir' erhalten
    2.321

    Standard

    Zitat Zitat von sciliar Beitrag anzeigen
    Frage: kann ich ein Training unterbrechen, und später wieder aufnehmen?
    Ja, ganz simpel gelöst. Beim Beenden des Trainings gibt es die Auswahl, was man machen will. Weiter? Beenden? Später fortsetzen? Bei "Später fortsetzen" landet man wieder im Uhrenmodus und ist beim nächsten Trainingsstart wieder drin.

    Frage: was ist nun der Unterschied zwischen 645, 935 und F5? Im wesentlichen sind die alle gleich, scheint mir.
    935 und F5 sind softwaremäßig identisch, mal bekommt die eine, mal die andere die neue Software zuerst, das tut sich aber nix. Empfangsmäßig ist die 935 im Kunststoffgehäuse überlegen.

    Die 645 ist bei den nicht-Lauffunktionen ein Stück abgespeckt und ihr wird teilweise ein ähnliches Empfangsproblem wie der F5 nachgesagt.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  9. #9

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von redflag1982 Beitrag anzeigen

    Vielleicht wäre Suunto auch eine Alternative, da habe ich aber keine Erfahrungswerte...
    Ja, Suunto ist eine Alternative. Aber die sind noch größer/globiger.
    Zudem: was ich bei Polar echt vermisse, ist die community. Bei Garmin kann ich jeglichen Track auf die Uhr laden und ablaufen. Wenn ich das richtig verstanden habe, auch bei der 645.
    Suunto scheint mir da keine sooo große community zu haben. Polar gar keine.

    Gleiches gilt für die Apps: Garmin top, Suunto möglich, Polar gar nicht.

  10. #10
    Avatar von Fire
    Im Forum dabei seit
    21.05.2008
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.407
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ja, ganz simpel gelöst. Beim Beenden des Trainings gibt es die Auswahl, was man machen will. Weiter? Beenden? Später fortsetzen? Bei "Später fortsetzen" landet man wieder im Uhrenmodus und ist beim nächsten Trainingsstart wieder drin.
    Ja, das geht problemlos wie beschrieben. Der Default ist allerdings speichern und wird ohne weitere Aktion nach etwa 10 oder 15 Minuten automatisch ausgewählt. Da hat es mir auch schon Einheiten unterbrochen weil eine Pause länger gedauert hat als geplant und ich deshalb nicht "Später fortsetzen" ausgewählt habe.


    Bei den Apps gibt es verschiedene Typen

    Apps: Komplette eigenständige Programme welche man startet und ab dann beinhalten sie die komplette Funktionalität für das was sie grade tun. Neben den Apps für die einzelnen Sportarten gibt es z.B. Apps um sein Auto zu finden, kleine Games oder Apps welche eine einzelne Sportart "besser" abdecken als die Standard Apps. Das meist ist aus meiner Sicht aber ziemliche Spielerei.

    Widgets: Zusätzliche Datenseiten im Uhrenmodus.Wetterberichte, Batteriestandsanzeigen, usw. sind gute Beispiele dafür

    Datenfelder: Alles was Garmin nicht als Datenfeld bereitstellt gibt es vermutlich im App Store. Neben einzelnen Datenfeldern gibt es auch komplette Sets an Datenfeldern welche dann auf dem gesamten Display 7 oder 10 Infos anzeigt statt der standardmässigen 4.

    Watch Faces: Uhrenanzeigen mit Zeigern, Digital oder Grafiken


    Die meisten Apps sind aus meiner Sicht aber eher Spielerei. Mit den Default Apps von Garmin kommt man recht gut durch.

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ich sehe auf Fotos immer bunte Balken am Rand der Uhr während einer Einheit. Welche Bedeutung haben diese?

  12. #12
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.587
    'Gefällt mir' gegeben
    1.541
    'Gefällt mir' erhalten
    2.321

    Standard

    Zeig mal ein Bild...

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  13. #13

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    391
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Dürften vermutlich die HF-Bereiche sein.
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Zeig mal ein Bild...
    Hier:
    https://explore.garmin.com/de-DE/forerunner/
    Bei der 235 und der 935 zu sehen.
    HF kann gut sein, ist das dann eine Zusatzinfo während des Laufs? Meist reicht das ja auch aus, ob 144 oder 148 HF ist meist völlig unwichtig. Sind die Zonen konfigurierbar?

  15. #15
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.587
    'Gefällt mir' gegeben
    1.541
    'Gefällt mir' erhalten
    2.321

    Standard

    Das ist die vorkonfigurierte Anzeige für Puls. Kann man als Datenfeld nehmen, muss man aber nicht. Ja, die Zonen sind einstellbar.

    Wird halt gerne in der Werbung genommen, da man dort gut sieht, dass es ein Farbdisplay ist. Ich nehme es nicht und lasse mir den Puls nur als kleine Zahl anzeigen.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  16. #16

    Im Forum dabei seit
    20.05.2013
    Beiträge
    181
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Kann man 4 Datenfelder zusätzlich zu dem Ring anzeigen? Ich habe Apps gesehen, die haben viel mehr Felder: kann man die noch ablesen?

  17. #17
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.587
    'Gefällt mir' gegeben
    1.541
    'Gefällt mir' erhalten
    2.321

    Standard

    Nein, die Seite ist nicht veränderbar.

    Es gibt aber fremd-Datenfelder die sowas auch haben.

    Ich habe mir selbst ein Datenfeld mit 7 Anzeigen gebastelt und keine Probleme, die auch mit >90% MaxHf abzulesen. Nur halt nicht alles gleichzeitig.

  18. #18
    Avatar von nniillss
    Im Forum dabei seit
    18.09.2009
    Ort
    Bischofsheim
    Beiträge
    577
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    @sciliar: Als Langzeit-Garmin-Nutzer (Forerunner 305 vor langer Zeit gekauft, als Garantieaustausch 310XT bekommen, dann relativ neue 920XT leider Ende letzten Jahres bei Umzug verschollen) war für mich fast sicher, dass es wieder eine Garmin werden sollte, aber unklar welche.
    Auch aufgrund der Berichte hier im Forum, vor allem aber aufgrund der Tests von dcrainmaker (der alles kennt und selbst - zumindest bis vor kurzem - eine 935 nutze), habe ich vor gut einer Woche einen Forerunner 935 bestellt.
    Diese liegt noch unausgepackt im Karton, weil ich von den neuen Möglichkeiten der Fenix 5 Plus angefixt war, insbesondere der Kartennavigation. Ich nutze letztere seit Freitag und finde sie eigentlich etwas zu schwer und zu dick (natürlich auch zu teuer), werde sie aber wohl behalten. Funktional ist bisher alles super.

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nniillss:

    sciliar (10.07.2018)

  20. #19

    Im Forum dabei seit
    09.12.2013
    Beiträge
    199
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von nniillss Beitrag anzeigen
    .... habe ich vor gut einer Woche einen Forerunner 935 bestellt.
    Diese liegt noch unausgepackt im Karton, weil ich von den neuen Möglichkeiten der Fenix 5 Plus angefixt war, insbesondere der Kartennavigation. Ich nutze letztere seit Freitag und finde sie eigentlich etwas zu schwer und zu dick (natürlich auch zu teuer), werde sie aber wohl behalten. Funktional ist bisher alles super.
    Ich hoffe, dass Garmin in den nächsten Wochen eine "935 Plus" auf den Markt bringt.
    Die 935 wurde ja auch ein paar Wochen zeitversetzt zur Fenix 5 veröffentlicht.

  21. #20

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    103
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich hatte die 935 und habe sie nun durch die Fenix 5 Plus ersetzt.

    Die 935 wirkt in ihrem plastikgehäuse einfach wie eine Spielzeuguhr und war für mich optisch auch nicht alltagstauglich.

    Die fenix 5 plus hat einen etwas größeres Funtktionsumfang den ich gerne nutze (offline Musik, Chip zum Bezahlen sowie die Kartennavigation in den Bergen) sowie das erwachsenere Auftreten. Das Mehrgewicht finde ich persönlich vernachläsisgbar.

    Daher er geht mein Tip zu Garmin Fenix 5 plus. Komme übrigens von Polar und Apple Watch zu Garmin.

    Grüsse

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 15:32
  2. Kartendarstellung auf connect.garmin.com
    Von xBLUBx im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 14:52
  3. Garmin ANT+ auf Windows Vista
    Von Frankenrenner im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 20:36
  4. Garmin Trainingscenter auf Windows Vista
    Von Werwolf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2008, 18:34
  5. Zu viel auf den Rippen, um zu laufen??
    Von oceana im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.06.2005, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •