Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard HM--Vorbereitung: Wann den 10km-Lauf einfügen?

    Hallo Läufer!

    Laut Steffny sollte vor einem Marathon oder Halbmarathon ein 10km-Lauf als Generalprobe unter kontrollierten Bedingungen gelaufen werden. Also: eine offzielle, chip-überwachte/-gemessene Veranstaltung.

    Ich hätte da eine Frage: Ich bin nun für den Mercedes-Benz-HS am 02.09.2018 angemeldet (ja, ich weiss, meinem Trainingstagebuch merkt mensch das momentant nicht an...), da stünden zwei 10km-Läufe zu Verfügung, 26.8 (SportCheckRun) und 25.08 (SoVD-Inklusionslauf).

    Ist das nicht zu kurzfristig, da nur eine Woche, vor dem "eigentlichen" Lauf? Sollte ich früheren Lauf suchen?

    Danke!

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    15.853
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    128

    Standard

    2 x ja.

    Knippi

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    ruca (10.07.2018)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    437
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Kathrine143 Beitrag anzeigen

    Laut Steffny sollte vor einem Marathon oder Halbmarathon ein 10km-Lauf als Generalprobe unter kontrollierten Bedingungen gelaufen werden.
    Korrekt! Und Steffny sagt im Trainingsplan sogar genau wann...(keine Woche vorher!)

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    45
    'Gefällt mir' erhalten
    118

    Standard

    Es soll ja Leute geben, die an zwei aufeinanderfolgenden Sonntagen einen Halbmarathon laufen - ohne irgendwelche Einbußen bezüglich Zeit oder Wohlbefinden. Alles eine Sache der Erfahrung. Aber optimal vorbereitet sein, heißt, sich an den Plan zu halten. Steffny weiß, wovon er spricht...
    Meine Freundin / Trainerin: "Mach doch einfach mal, was ich dir sage..."
    Running Potatoe: "Ist das der Plan deiner Freundin??"

  6. #5
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Stimmt! Am Ende der 4. Woche... Ein Blick in den Steffny erleichtert die Trainingsplanung. *grins*

    Und das gilt auch nur für Läufer, die eine gewisse Höchstzeit anstreben.

    Für Nur-Ankommer, und dies wird den Debütanten auch empfohlen, erfordert keinen Zehner. *ufff*

  7. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.870
    'Gefällt mir' gegeben
    686
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Dann ist es aber auch gleich ob man einen 10km Wettkampf läuft unterwegs, oder nicht. Denn Ankommen tut man eigentlich immer. Und wenn nicht, dann Lage sicher nicht am Lauf eine Woche vorher. M.E. kann man soviele Wettkämpfe laufen wie man möchte, solange man nicht irgendein Topathlet ist, der wirklich jede Hundertstel rausquetschen muss.

  8. #7
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    18.144
    'Gefällt mir' gegeben
    442
    'Gefällt mir' erhalten
    366

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    M.E. kann man soviele Wettkämpfe laufen wie man möchte, solange man nicht irgendein Topathlet ist, der wirklich jede Hundertstel rausquetschen muss.
    Generell: +1.

    Im speziellen Fall: Für eine HM-Debütantin mit mutmaßlich wenig Wettkampferfahrung, die eh ihrem TP hinterherzuhinken scheint (war jetzt zu faul zum Nachgucken), ist es sicher nicht sinnvoll eine Woche vor einem HM noch einen 10er zu rennen und danach mehrere Tage für die Regeneration zu brauchen. Lieber noch einen etwas längeren langsamen Lauf an dem betreffenden WE, am Dienstag dann ein paar längere IV im HM-Tempo, wie von Steffny vorgesehen. Mit so einem Programm stehen die Chancen auf ein schönes Debüt günstiger.

  9. #8
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Danke, Frau Kobold, und Ihr alle! Eure Ratschläge hören sich sinnvoll an... *lächelt*

  10. #9
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Upps, kleine Verwechslung, fürchte ich, zwischen Herrn und Frau Kobold...sry..

  11. #10
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    An der Mosel
    Beiträge
    18.144
    'Gefällt mir' gegeben
    442
    'Gefällt mir' erhalten
    366

    Standard

    keine Verwechslung. Frau Koboldin heißt hier im Forum nur "Kobold", ohne "Herr".

  12. #11
    1:08:04 auf 10km
    Im Forum dabei seit
    15.05.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    140
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    10

    Standard

    Uff, da bin ich beruhigt... ;-)

    Und jetzt, Finger hoch, wer im Berliner Raum läuft heute?? !!

  13. #12
    Avatar von Cheppel
    Im Forum dabei seit
    06.07.2018
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der 10er- Lauf dient ja nur der Formbestätigung und der Anpassung der Laufzielzeit gegebenfalls nach unten oder oben je nach körperlicher Fassung.
    Im Wettkampf solltest du jedoch darauf achten wenn du nicht auf Bestzeitjagd bist,
    einfach in einem Wohlfühltempo anfangen und dich nicht von anderen Läufern mitreißen zu lassen.
    Sonst geht dir nämlich im zweiten Teil die Puste aus.
    Achte auf deinen eigenen Laufrhythmus.

    Wenn du den Lauf in einer bestimmten Zeit schaffen willst,
    laufe die ersten 10 etwas langsamer als die Zielzeit und steigere die Schrittlänge im zweiten Teil etwas.
    So kannst du bei gleicher Schrittfrequenz etwas schneller laufen.

    Viel Erfolg Cheppel

  14. #13
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.858
    'Gefällt mir' gegeben
    722
    'Gefällt mir' erhalten
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Cheppel Beitrag anzeigen
    Der 10er- Lauf dient ja nur der Formbestätigung und der Anpassung der Laufzielzeit gegebenfalls nach unten oder oben je nach körperlicher Fassung.
    Du übersiehst, dass er auch eine wichtige Tempo-Trainingseinheit ist.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26.10.2014, 17:14
  2. Wann mit Vorbereitung für den Hamburg Marathon beginnen.
    Von Boerni im Forum Trainingsplanung für Marathon
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 10:18
  3. 10km kein Problem - wann HM möglich?
    Von magnus.lauer.89 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 10:16
  4. Vorbereitung 10km Lauf im Herbst
    Von LeslieWinkle im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 19:30
  5. 10Km-Läufe , HM ... Wann und Wo ???
    Von schlotti123 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 15:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Alina Reh triumphiert mit 10-km-Topzeit
The Bridgestone Great 10k in Berlin.

Foto: BERLIN LÄUFT/Action Photo

Alina Reh ist beim „The Bridgestone Great 10k“ in Berlin am Sonntag in die europäische Spi... ...mehr

Herbst-Hitze in München
Der München-Marathon 2018.

Foto: Norbert Wilhelmi

Die 33. Auflage des München-Marathons überraschte bei hohen Temperaturen mit einem Teilneh... ...mehr

Herbst-Halbmarathon bei Sommerwetter
Der VIACTIV Rhein-City-Run 2018.

Foto: Ortwin Roye

Von Düsseldorf nach Duisburg führte die Strecke beim 3. Rhein City Run. 2018 rannten Andre... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft