Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von spalter
    Im Forum dabei seit
    11.05.2018
    Ort
    stockach
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard airless-reifen

    hab vor ein paar tagen drüber nachgedacht wie toll es wäre wenn es reifen geben würde die man nicht immer wieder aufpumpen müsste, die ohne luft, dafür mit was anderem befüllt sind wo der "luftdruck" gleich bleiben würde weil gar keine luft entweichen könnte weil statt luft irgendein anderes hyper-modernes space-age material drin wäre.

    jetzt les ich grad auf n-tv über neueste bike-trends und irgendeiner messe und neuigkeiten (zitat):

    Nie wieder aufpumpen und ohne Platten zur Arbeit: Das soll der "Airless"-Reifen von Schwalbe möglich machen, da er komplett ohne Luft auskommt. Statt des herkömmlichen Butyl-Kautschuk-Schlauches mit Ventil kommt hier expandiertes, thermoplastisches Polyurethan (E-TPU) zum Einsatz, das in Tausenden kleinen Kügelchen angeordnet ist.

    das würde mich aber schon sehr interessieren, bin mal gespannt.

  2. #2
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.029
    'Gefällt mir' gegeben
    121
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Wenn der Luftdruck immer gleich ist hat aber nicht nur Vorteile. Auf der Straße wird man einen härteren Reifen bevorzugen als im Gelände. Mit einer großen Standpumpe ist doch das Pumpen kein Problem. Für manche Anwendung wäre so ein "Kunststoffreifen" sicher nicht schlecht, z.B. für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen. Ein weiterer Vorteil wäre dass er nicht platzen kann wenn man durch etwas Spitzes fährt. Bin mal gespannt was er kosten wird.

  3. #3
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.642
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Hier geht es aber gar nicht um Luftdruck. Vielleicht ist es möglich einem synthetischen Reifeninhalt bestimmte Eigenschaften mitzugeben, die ihn weitaus vielseitiger einsetzbar machen, als dies ein bestimmter Luftdruck in einem Reifen bestimmter Breite vermag.

    Solche Reifenfüllungen gibt es aber schon eine Weile, ohne dass sie besonders viel Aufmerksamkeit erlangt hätten. Ich bleibe bei Tubeless, soviel steht fest.

  4. #4
    Avatar von Reser
    Im Forum dabei seit
    12.12.2016
    Ort
    Zirndorf
    Beiträge
    83
    'Gefällt mir' gegeben
    16
    'Gefällt mir' erhalten
    26

    Standard

    Ich denke, dass der Rollwiderstand mit der Schaumfüllung deutlich höher ist. Die Tubeless Reifen rollen deshalb so gut, weil die Walkarbeit im Schlauch wegfällt und bei der Schaumfüllung muß viel mehr Material verformt werden, als beim Schlauch.
    Für mich bleibt auch der Tubeless Reifen die beste Wahl. Am letzten Wochenende hatte ich übrigens einen Plattfuß durch eine Brombeerranke... war durch Nachfüllen von 2 ccm Dichtmilch in weniger als 2 Minuten erledigt!

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Reser:

    D-Roller (14.07.2018)

  6. #5
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    469
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Hallo,

    laut radfahren.de soll das Set für ein Laufrad (bestehend aus Reifen, Wulst und blauem Ring) eine UVP von 84,90 € haben (ohne Montage - die ). Bei radmarkt.de ist zu lesen, dass der Airless einen gefühlten Luftdruck von 3,5 bar aufweisen wird. Die Montage soll ausschließlich zertifizierten Fachhändlern möglich sein.

    Gruß, Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

  7. #6
    Avatar von spalter
    Im Forum dabei seit
    11.05.2018
    Ort
    stockach
    Beiträge
    13
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    hab grad was gelesen das es die airless reifen erstmal nur in 28zoll geben soll. vorerstmal nix für mich und meinen 26/20 zoll dingens. aber ich behalts mal im auge.

  8. #7
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.029
    'Gefällt mir' gegeben
    121
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Das Set wiegt 1400 g. Hier gibt's einen Film dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=A1oPMxmIU3I

  9. #8
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.642
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Die eigentliche Füllung ist gar nicht so übermäßig schwer. 1400gr ist ja das Gewicht inklusive Reifen, der alleine schon ein knappes Kilo wiegt. Für jemanden, der ein pannensicheres Laufrad für sein Commuter-Bike sucht, kann das schon eine feine Sache sein. Abgezielt wird hier aber vor allen Dingen auf den Pedelec und E-Bike Markt, für das der Energizer Plus Reifen vorrangig gedacht ist.

  10. #9
    Kickbike 2 x 28 = 56 + Kostka Hill 2 x 20 = 40 = 96 Avatar von frog'n'roll
    Im Forum dabei seit
    27.05.2009
    Ort
    Weimar (Thüringen)
    Beiträge
    469
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Das Set wiegt 1400 g. Hier gibt's einen Film dazu:
    https://www.youtube.com/watch?v=A1oPMxmIU3I
    hat er tatsächlich Enerschei..er gesagt?

    Mit dem "gefühlten Luftdruck" von 3,5 bar eignet sich der Airless sicher am ehesten für gemütliches Rollern, eventuell auch fürs Gelände. Für Rennroller ist das nichts, da dürfte - unabhängig von den damit verwendbaren Reifen - der Rollwiderstand einfach zu groß werden.

    Eine Frage die ich mir aber stelle, wenn ich höre/lese, dass das Füllmaterial - also das E-TPU - auch in Laufschuhen verwendet wird: Wie schnell altert das bzw. wieviele Kilometer schafft man damit? Bei Laufschuhen lässt ja die Dämpfungswirkung - je nach Laufleistung - so nach, dass mitunter nach einem Jahr ein neues Paar Schuhe her muss.

    Gruß, Steffen
    Wer Rückenwind hat, der rollert zu langsam!

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Ben55 im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2017, 21:56
  2. Breite Reifen vs schmale Reifen: Ein praktischer Vergleich
    Von Onkel Manuel im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.06.2014, 19:03
  3. onza reifen
    Von albgammler im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.05.2014, 21:53
  4. welcher Reifen?
    Von nowesti im Forum Technik, Tuning & Equipment
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 19:06
  5. Spike Reifen
    Von Peter Preusser im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Eliud Kipchoges „Mondlandung“ beim Berlin-Marathon
Eliud Kipchoge wird nach seinem Weltrekord in Berlin gefeiert.

Foto: photorun.net

Deutschlands spektakulärstes Straßenrennen war die Bühne für eine „Mondlandung“ des Marath... ...mehr

Die Video-Highlights von Eliud Kipchoges Weltrekord
Der Berliner Weltrekord-Lauf im Video

Foto: Norbert Wilhelmi

Eliud Kipchoge krönte den Berlin-Marathon mit seinem famosen Weltrekord in 2:01:39 Stunden... ...mehr

Eliud Kipchoge pulverisiert den Weltrekord
Eliud Kipchoge knackt den Marathon-Weltrekord

Foto: Norbert Wilhelmi

Historisches gelang Eliud Kipchoge und Gladys Cherono beim 45. Berlin-Marathon. Cherono li... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft