Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Muskelrheuma

  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.01.2010
    Beiträge
    730
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Muskelrheuma

    Hallo Laufkollegen,
    Seit ein paar Monaten plagen mich die unterschiedlichsten Schmerzen zwischen Nacken und Schulter die manchmal regelrecht wandern. Es ist manchmal so dass vormittag die Schuler schmerzt und am Abend die Hüfte. Die Orthopäden machten es sich leicht und ich sollte es mit Dehnungen aus der Welt schaffen. Der Hausarzt vermutete durch verschiedene Bluttests Muskelrheuma.
    Ich mußte mehrere Tage eine mittlere Dosis Kortison nehmen und die akuten Schmerzen waren tatsächlich weg. Inzwischen ist die Dosis gering jedoch muß sie weiterhin über einen längeren Zeitraum eingenommenen werden.
    Richtige Schmerzen habe ich keine mehr, Sport ist allerdings auch nicht möglich.
    Gibt es hier Leidensgenossen oder einige die Erfahrungen mit dieser Krankheit haben,
    über Infos wäre ich dankbar.

    Grüße aus Franken.

  2. #2
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    783
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Ich hab ja schon viel gehört... aber "Muskelrheuma" ???
    Es ist Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, eingeklemmte Nerven, Bandscheibenvorfälle... aber Muskelrheuma gibt es nicht.
    Rheuma ist eine entzündliche Gelenkerkrankung... Muskeln haben aber keine Gelenke ...
    Das einzige, was ich mir vorstellen könnte, was der Hausarzt gemeint haben könnte wäre "Fibromyalgie-Syndrom"... aber das ist auch oft eine Diagnose, die dann ins Spiel kommt, wenn dem Arzt nix mehr einfällt...
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    18.01.2010
    Beiträge
    730
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

  4. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.380
    'Gefällt mir' gegeben
    136
    'Gefällt mir' erhalten
    396

    Standard

    Rheumatologen fragen.

    Gruss Tommi

  5. #5
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    783
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Stimmt, die Polymyalgie gibts ja auch noch...

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Rheumatologen fragen.

    Gruss Tommi
    Juuute Idee!

    Sollte es wirklich eine Polymyalgia rheumatica sein, bist du bei einem Rheumatologen richtig!
    Bzw er kann den Verdacht erhärten oder auch ausräumen...

    Das Problem wird sein, zeitnah einen Termin dort zu bekommen, die Wartelisten sind da meist noch länger als bei Orthopäden....

    Warum ist dir denn Sport zur Zeit nicht möglich? Hast du trotz Cortison noch Schmerzen oder beeinträchtigt dich die Einnahme derart, dass du keinen Sport machen magst?
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  6. #6
    Avatar von Vögelchen
    Im Forum dabei seit
    09.04.2014
    Beiträge
    539
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich vemute, es handelt sich um Polymyalgia rheumatica, was man auf Deutsch tatsächlich als Muskelrheuma bezeichnen kann. Auch die Medikation passt dazu.

    Mein Mann hat das, er nimmt seit langem eine niedrige Dosis Cortison, unter der Cushing Schwelle (2-5mg). Er passt es so an, dass es nicht sehr weh tut. Sport macht er keinen, weil er keinen macht. Daher kann ich nicht sagen, wie es wäre, wenn er laufen wollte.

    Was willst du denn sonst noch wissen?

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    18.01.2010
    Beiträge
    730
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Der Hausarzt hat durch die Reaktion bei der Einnahme von Kortison eindeutig festgestellt dass es um
    Polymyalgia rheumatica handelt. Die akuten Schmerzen waren bereits am nächsten Tag so weit abgeklungen dass ich kein Ibu mehr benötigte. Vorher waren es bis zu 2 400er oder eine geteilte 600er. Blutuntersuchungen bei denen sich bestimmte Werte änderten bestätigten den Verdacht. Momentan habe ich morgens leichte Schmerzen in der Schulter und um unteren Rücken die ich mit ein paar Dehnübungeb weg bringe, somit bin ich tagsüber unter normalen Umständen schmerzfrei. Wenn ich jedoch versuche auch nur langsam zu Joggen habe ich bereits nach wenigen Metern Schmerzen im unteren Rücken, geht also nicht, gefühlsmässig wird es minimal von Tag zu Tag besser.
    Mich würde interessieren wie lange es bei anderen Sportkollegen dauerte bis man wieder richtig laufen konnte?

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Ndungu und Mayr gewinnen am Großglockner
Großglockner Berglauf 2018 (2)

Foto: Veranstalter

1.494 Höhenmeter wurden von 1.200 Läufern auf rund 13 Kilometern von Heiligenblut aus bezw... ...mehr

Epic Trail Vall de Boi zieht 15.000 Menschen in seinen Bann
Epic Trail Vall de Boi 2018

Foto: Veranstalter

Ein Wochenende voller Action bot der Epic Trail Vall de Boi 2018. Neben dem Marathon und d... ...mehr

4.000 Läufer und ein Bozner Sieger am Reschensee
Reschenseelauf 2018 (1)

Foto: Josef Rüter

Bestes Wetter, beeindruckendes Bergpanorama und eine perfekte Rundum-Organisation prägten ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG