Bei Jens und tt-bazillle sieht man sehr schön einen der großen Unterschiede. Der eine macht gar keine Ruhetage, läuft sogar eine Woche vorher noch einen 10er WK und der andere hat 3 Ruhetage vor dem HM.
Ich lese viel mit, wenn Leute schreiben, was sie die Woche direkt vor dem WK gemacht haben.
Ein einheitliches Muster mag ich nicht erkennen. Der eine muss anscheinend ncoh etwas mehr unter "Spannung" stehen, der andere braucht das Gefühl sehr "ausgeruht" in den WK zu gehen.

Hast du vielleicht noch Aufzeichnungen von den Trainingswochen, wo du mit einem WK-Ergebnis zufrieden warst?
Einen für den WK wirksamen Reiz setzt du ja in der Woche nicht mehr, daher würde ich persönlich in mich reinhorchen, was für ein Typ du selber sein könntest

Verona HM, ach das hört sich toll an, schonmal viel Erfolg und Spaß da