+ Antworten
Seite 9 von 19 ErsteErste ... 6789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 472
  1. #201
    Avatar von Noizy75
    Im Forum dabei seit
    11.11.2012
    Ort
    Paris / Siegen, NRW
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Ich habe nun auch die Vantage M. Das Einrichten per Smartphone wollte nicht so richtig funktionieren, per Computer hat es aber super funktioniert. Die Uhr macht einen guten Ersteindruck. Ruheherzfrequenz wurde punktgenau ermittelt. Sie ist wirklich sehr leicht und sieht auch im Alltag gut aus, das Armband fühlt sich gut an. Die Haptik ist generell wertig. Hier sind meine Erwartungen also schonmal erfüllt worden. Die Ladestation ist modern, das ist sehr unkompliziert. Das Display könnte im Zimmer etwas heller sein, aber das Problem haben leider viele Sportuhren. Draußen kann man es dann meistens sehr gut ablesen. Der erste Lauf wird wahrscheinlich erst Mittwoch auf einer Hausrunde stattfinden, da ich gerade viel Unistress habe. Dann berichte ich mehr.
    3000m 11:09min l 5km 18:50min l 10km 38:44min




  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Noizy75:

    Running-Gag (05.11.2018)

  3. #202
    Avatar von Cyberbob13
    Im Forum dabei seit
    22.03.2004
    Ort
    Altenhof am Hausruck, Österreich
    Beiträge
    1.393
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ist das euer Ernst?
    Fragt den Polar Support und wundert euch doch nicht, dass ein Produkt welches hier und überall klare Merkmale von Beta-Phase gezeitg hat nun nicht so funktioniert wie erhofft.
    Danke für den wertvollen, konstruktiven Beitrag. Ich denke wir werden auch in Zukunft hier so dreist sein und Fragen an die Community stellen.

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Cyberbob13:

    jenshb (05.11.2018), JoelH (05.11.2018), Noizy75 (05.11.2018)

  5. #203

    Im Forum dabei seit
    04.11.2018
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    So, ich bin kein Alien 👽. Habe die Uhr nochmal bei meinem Mann angelegt und das gleiche Problem. Heute früh gleich umgetauscht. Seit dem funktioniert es.
    Laufen gehe ich aber erst morgen wieder.
    Werde dann nochmal berichten.

  6. #204
    Avatar von Cyberbob13
    Im Forum dabei seit
    22.03.2004
    Ort
    Altenhof am Hausruck, Österreich
    Beiträge
    1.393
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Liebe Leute, mir ist aufgefallen, dass in der Liste der verbundenen Geräte ein Gerät mit einem kryptischen Namen gepaired war. Schon werksseitig. Habe dieses Gerät "gelöscht" und jetzt auch den Running Index mit Stryd angezeigt ...

  7. #205
    Avatar von Cyberbob13
    Im Forum dabei seit
    22.03.2004
    Ort
    Altenhof am Hausruck, Österreich
    Beiträge
    1.393
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Der Name des Gerätes bestand aus einem alphanumerischen Code und begann mit einem Fragezeichen.

  8. #206

    Im Forum dabei seit
    04.11.2018
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bei mir ist nur mein Telefon gekoppelt. Nix kryptisches

  9. #207

    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    1.175
    'Gefällt mir' erhalten
    1.236

    Standard

    Zitat Zitat von Cyberbob13 Beitrag anzeigen
    Danke für den wertvollen, konstruktiven Beitrag. Ich denke wir werden auch in Zukunft hier so dreist sein und Fragen an die Community stellen.
    Und er war konstruktiver als du vermutlich denkst. Denn ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Polar Support. Schnelle und kompetente Rückantwort z.B. als sich mein H7 Sender anscheinend "aufgehängt" hatte und die eine direkte Anleitung zum Reset parat hatten.
    Ich denke (hoffe), dass die selbst bei einem neuen Produkt und technischen Problemen besser bescheid wissen als ein Forum wo es vielleicht gerade 1-2 andere Besitzer gibt.

  10. #208

    Im Forum dabei seit
    05.11.2018
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wisst ihr zufällig, ob die Polar Vantage V ausschließlich GPS und Barometer für die Leistungsbwertung nutzt oder auch Beschleunigungssensoren? Ansonsten könnten Metriken wie Vorwärtsbewegung und Vertikalbewegung nicht erfasst werden? Ansonsten überlege ich, ob ich für den Preis einer Vantage V nicht besser die Polar Vantage M mit Stryd Footpod kaufe.Any thoughts?

  11. #209

    Im Forum dabei seit
    20.10.2015
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    So, ich bin kein Alien ��. Habe die Uhr nochmal bei meinem Mann angelegt und das gleiche Problem. Heute früh gleich umgetauscht. Seit dem funktioniert es.
    Laufen gehe ich aber erst morgen wieder.
    Werde dann nochmal berichten.
    Ja war ja bloß Spaß schön das es jetzt funktioniert.

    So, heute mal eine Einheit Schwimmen mit der Uhr absolviert.
    Die Uhr etwas fester angezogen Arm links. Die V800 Arm rechts.
    Die HF wurde lückenlos aufgezeichnet da gab es keine Aussetzer.
    Die HF kommt mir auch etwas hoch vor, das überprüfe ich aber nochmal mit einem Armgurt.
    Die V800 hat alle Bahnen aufgezeichnet, bei der Vantage fehlen 100m also 4 Bahnen. Das ist nicht gut und sollte nach so langer Entwicklungszeit eigentlich genauso gut funktionieren wie bei der V800.
    Beim Indoor Radfahren konnte ich keine Abweichungen der HF, im Vergleich zum H10 Sensor, der parallel mit aufzeichnete, feststellen.

  12. #210

    Im Forum dabei seit
    20.10.2015
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Wisst ihr zufällig, ob die Polar Vantage V ausschließlich GPS und Barometer für die Leistungsbwertung nutzt oder auch Beschleunigungssensoren? Ansonsten könnten Metriken wie Vorwärtsbewegung und Vertikalbewegung nicht erfasst werden? Ansonsten überlege ich, ob ich für den Preis einer Vantage V nicht besser die Polar Vantage M mit Stryd Footpod kaufe.Any thoughts?
    Die Berechnung wird über den von Polar entwickelten Algorithmus vorgenommen und basiert auf deinen GPS- und Barometerdaten.
    Die Polar Vantage V Multisport- und Triathlon-Uhr nutzt Running Power zum Berechnen deiner muskulären Belastung, d. h. der Belastung, die während deiner Trainingseinheit auf deine Gelenke sowie dein Muskel- und Skelettsystem wirkt.

  13. #211
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    833
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Um die Frage mit Stryd oder anderen Laufsensoren mal aufzuklären:
    Hi all. Polar have confirmed to me today if you have a Polar running stride sensor it will calculate speed & distance from the pod and not GPS. However, if you have a Stryd running sensor only the power data is read. Speed and distance is calculated from GPS unless GPS is disabled.

    Schrieb jemand in einer FB-Gruppe. Desweiteren noch unzählige weitere Berichte zu finden, dass Distanz und Pace nur vom Stryd kommen, wenn GPS aus ist, Leistung jedoch immer.

    Gut, dass ich aktuell etwas knapp bei Kasse bin. Sonst hätte ich mir eine Vantage vermutlich schon bei der Vorbestellung geordert. Aber so viele Fehler wie sie offensichtlich noch hat, ist das warten nicht so schlimm. Bei meiner V800 hab ich gerade erst den Akku getauscht, also hält die noch ne Weile durch. ;)



  14. #212

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    984
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Es hatte lange gedauert, bis man einen Footpod ordentlich mit der Fenix 3 und später dann mit der 920XT koppeln konnte.
    Und im Workoutmodus kommen die Pace Alarme trotz Footpod auf Always/Always vom GPS. So viel dazu bei Garmin.

  15. #213

    Im Forum dabei seit
    05.11.2018
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von planar Beitrag anzeigen
    Die Berechnung wird über den von Polar entwickelten Algorithmus vorgenommen und basiert auf deinen GPS- und Barometerdaten.
    Die Polar Vantage V Multisport- und Triathlon-Uhr nutzt Running Power zum Berechnen deiner muskulären Belastung, d. h. der Belastung, die während deiner Trainingseinheit auf deine Gelenke sowie dein Muskel- und Skelettsystem wirkt.
    Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich habe noch ein bisschen im Internet recherchiert und die verschiedenen Quellen belegen, dass die Vantage V für Running Power ausschließlich GPS und Barometerdaten nutzt. Deswegen habe ich heute für mich entschlossen, die Vantage M mit einem Stryd Footpod zu kaufen. Ich bin skeptisch, ob für die Auswertung der Running Power GPS und Barometer ausreicht. In der Ebene wuerde selbst die Höhendifferenz nicht "genutzt" , so dass die Running Power ausschließlich über GPS ermittelt wird. Da die Genauigkeit von GPS bei +-3-5m liegt, wird imho im Algorithmus sicher noch eine Glättungsfunktion hinterlegt sein, so dass die Running Power eigentlich verzögert dargestellt werden müsste. Da die Vantage V auch Running Power nicht Indoor ermitteln kann, wuerde mich interessieren, wie Polar das System validiert hat. Eine Korrelation auf dem Laufband scheidet damn ja dann aus. Anbei noch eine Übersicht von the5krunner.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  16. #214

    Im Forum dabei seit
    20.10.2015
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    @MrCrash lies erstmal meinen Bericht bevor du zuschlägst.

    So der nächste Test mit der Vantage V.
    Bitte nicht falsch verstehen ich mach keine Werbung für Polar sondern versuche neutral meine Eindrücke hier wiederzugeben immer im Vergleich zur V800. Die V habe ich noch eine Woche zum testen.
    Nachtrag zum Schwimmen von gestern, ich hatte immer mal wieder Runden abgedrückt leider sind die nicht auf der Uhr und auch nicht auf der PolarFlow Webseite gelandet. Also schlichtweg nicht da. Bei der V800 war alles aufgezeichnet.

    Heute stand ein Waldlauf an. Nachdem am Sonntag das GPS Signal beim Straßenlauf doch gut funktioniert hat, hatte ich die Hoffnung das wird im Wald wenigstens so sein wie bei der V800. Wieder beide Uhren an den Armen und den H10 mit der V800 gekoppelt. Das Sportprofil ausgewählt einen Augenblick gewartet und beide hatten sofort GPS Signal. Die ersten 2km sind noch Straße, also für das GPS keine Einschränkungen erstmal. Nach 500m zeigte mir die V 0km die V800 eben 500m an. Es kam auch keine Meldung oder ähnliches fehlendes GPS Signal. Den Lauf bei der V abgebrochen, neu gestartet und gewartet bis das GPS Signal da war, hat keine 10sek gedauert. Beim Weiterlaufen zählte die V800 dann schön die Meter bei der V blieb es bei 0m. Erst nach ca. 800m begann er die Meter zu zählen. Im Wald dann gab es grobe Unterschiede zwischen den Uhren. Bei der V waren die Aussetzer nach oben und nach unten doch wesentlich größer als bei der V800. Auch die Kilometergeschwindigkeit war abweichend. Meistens war die V viel langsamer als die V800. Die HF hat aber wieder einwandfrei übereingestimmt. Da waren dann die 18km heute doch sehr abwechslungsreich. Ist mir auch noch nicht passiert Anfang November voll kurz zu laufen.
    Ach so heute dann immer mal wieder Runden abgedrückt die werden korrekt aufgezeichnet und in PolarFlow auch geladen. Warum das beim Schwimmen nicht klappt, keine Ahnung.

    Als nächstes stand heute eine Stunde Kraft auf dem Programm da wollte ich mal die HF Sprünge vergleichen, wieder die H10 mit der V800 gekoppelt und die V am li. Arm. Es zeigte sich bei intensiver Belastung das die Handgelenksmessung doch wesentlich träger reagiert. Bei der V ging der Wert erst hoch da war er bei der V800 schon wieder am Absinken. Am Ende der Einheit waren bei beiden Uhren, die durchschnittlichen HF Werte absolut gleich.

    Nach dem ersten gut verlaufenen Lauf war ich doch recht optimistisch, aber nachdem Lauf heute....
    Ein paar Tage zum testen sind ja noch, mal sehen entweder Fahrtspiel oder Intervall.
    Noch was positives das Laden ist easy und funktioniert wesentlich besser als bei der V800 mit der Klammer. Als l

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von planar:

    MrCrash (06.11.2018)

  18. #215

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    984
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Zitat Zitat von planar Beitrag anzeigen
    Als nächstes stand heute eine Stunde Kraft auf dem Programm da wollte ich mal die HF Sprünge vergleichen, wieder die H10 mit der V800 gekoppelt und die V am li. Arm. Es zeigte sich bei intensiver Belastung das die Handgelenksmessung doch wesentlich träger reagiert.
    Optische HF-Messer taugen für Krafttraining nicht allzuviel. Das ist systembedingt so: abknickende Handgelenke und das "Zufassen". Verändern wohl die Messbasis sehr stark.

  19. #216

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    466
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Die Frage ist auch, wo wird die Uhr getragen. Polar gibt hier in der BDA vor, hinter dem Handgelenkknochen Dir Uhr zu tragen.

  20. #217

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    466
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Doppelt

  21. #218

    Im Forum dabei seit
    20.10.2015
    Beiträge
    354
    'Gefällt mir' gegeben
    4
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Die Frage ist auch, wo wird die Uhr getragen. Polar gibt hier in der BDA vor, hinter dem Handgelenkknochen Dir Uhr zu tragen.
    War hinter dem Handgelenkknochen.

  22. #219
    Avatar von Noizy75
    Im Forum dabei seit
    11.11.2012
    Ort
    Paris / Siegen, NRW
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    "I am faced with somewhat of a quandary here. In a nutshell the Vantage M is of a similar, acceptably good standard as the Garmin 935. But the Vantage V really is NOT good. The Vantage M needs to be improved a bit to get the heady heights of the V800, the Vantage V needs MORE work. And that’s strange as I assume that both have the same algorithms and same chip. Perhaps the slightly heavier Vantage V with a metal case has issues because of the metal construction or maybe I have a partly faulty watch?"

    Review 5krunner:

    https://the5krunner.com/2018/11/06/polar-vantage-m-accuracy-polar-vantage-accuracy/

    Die Vantage M kommt bei seinen Testläufen soweit gut weg. Die Vantage V leider nicht wirklich mit vielen geschnittenen Kurven, sehr komisch.
    Zuletzt überarbeitet von Noizy75 (07.11.2018 um 14:38 Uhr)
    3000m 11:09min l 5km 18:50min l 10km 38:44min




  23. #220

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    984
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Noizy75 Beitrag anzeigen

    Review 5krunner
    Abgesehen davon, dass der 5krunner desöfteren einen ziemlichen Stuss schreibt, solltest Du zum Kontext dazufügen, dass sich die Aussage nur auf die GPS-Genauigkeit bezieht.

  24. #221
    Avatar von Noizy75
    Im Forum dabei seit
    11.11.2012
    Ort
    Paris / Siegen, NRW
    Beiträge
    707
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Ich habe seine Seite erst kürzlich entdeckt, kann da kein Urteil drüber fällen. Jap, das Zitat bezieht sich rein auf die GPS Genauigkeit, das habe ich vergessen.
    3000m 11:09min l 5km 18:50min l 10km 38:44min




  25. #222

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    984
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Noizy75 Beitrag anzeigen
    Ich habe seine Seite erst kürzlich entdeckt, kann da kein Urteil drüber fällen.
    Der hat in der Vergangenheit schon öfters irgendwelche Gerüchte in die Welt gesetzt, die sich als kompletten Unfug rausgestellt haben.
    Finde seine Berichte auch verglichen mit DCR extrem schwach und total chaotisch.

  26. #223

    Im Forum dabei seit
    07.11.2018
    Beiträge
    12
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Cyberbob13 Beitrag anzeigen
    Es ist m. E. nicht möglich, sich die Durchschnittswerte für die aktuelle Phase anzeigen zu lassen oder eine Zusammenfassung der Key Metrics pro Phase noch während dem Workout zu sehen.
    Für Intervalle ist die Durchschnitts-Pace der aktuellen Phase/Runde für mich der wichtigste Wert. Die momentane/aktuelle Pace ist, sofern sie GPS-basiert ist, dafür aus meiner Sicht nicht geeignet. Damit scheidet die Vantage für mich aus.

    Schönen Gruß
    Ben

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von BenAusBonn:

    ruca (07.11.2018)

  28. #224
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.941
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.545

    Standard

    Zitat Zitat von BenAusBonn Beitrag anzeigen
    Für Intervalle ist die Durchschnitts-Pace der aktuellen Phase/Runde für mich der wichtigste Wert. Die momentane/aktuelle Pace ist, sofern sie GPS-basiert ist, dafür aus meiner Sicht nicht geeignet. Damit scheidet die Vantage für mich aus.
    Und genau das war einer der Punkte, die mich an der V800 extrem nervten. Positiv könnte man sagen, dass sich Polar treu bleibt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    BenAusBonn (07.11.2018)

  30. #225
    Avatar von iSebbi
    Im Forum dabei seit
    04.07.2018
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Jetzt auch nochmal hier mein Post aus einem anderen Thread. Hier scheint es inhaltlich besser aufgehoben
    Ich habe heute mal die Pulsmessung meiner Vantage V und meiner bisherigen RCX5 (mit H10 Brustgurt) verglichen. Das Ergebnis ist sehr ernüchternd

    Bei konstantem Puls gehts ziemlich gut. Aber die Intervalle sind zum vergessen.. Ich hab während dem laufen mit der Position der Vantage am Handgelenk gespielt und mit der weite des Armbands. Am Ende war die Uhr für meinen Geschmack viel zu weit oberhalb des Handgelenks, hatte aber noch die besten Ergebnisse im hochpulsigen Bereich. Ich habe allerdings während dem laufen keine Lust ständig die Position nachzujustieren. Ich laufe nur noch mit Gurt. Für die normale Messung (konstanter Puls, mittlerer bis niedriger Bereich) habe ich das Gefühl dass die Messung recht gut ist.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vantage_vs_H10.png 
Hits:	534 
Größe:	50,0 KB 
ID:	68832

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Polar schaltet Personaltrainer.com Mai 2018 ab !
    Von Laufspass66 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 19:50
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 17:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 11:14
  4. Halbmarathon im Oktober??
    Von Kathybee im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 22:35
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •