Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 815161718
Ergebnis 426 bis 450 von 450
  1. #426

    Im Forum dabei seit
    22.10.2018
    Beiträge
    28
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ich habe in einem anderen englischen Forum gelesen, dass sich wohl die Track- Genauigkeit verbessert hat, obwohl dieser Punkt im Roll- Out nicht annonciert wird.

  2. #427

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    662
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    89

    Standard

    Keine Ahnung, wieso Polar meint mit der Vantage die weltverändernd genaue Pulsmessung erfunden zu haben. Heute beim 10k WK mitten im Lauf einfach mal einen Drop von 171 auf 136 Puls, dann über Minuten langsam hochgeklettert auf 146/150. Am Ende des WK insgesamt einen Durchschnitt von 157 Schlägen angezeigt. Habe in runalyze manuell auf wahrscheinliche 172 korrigiert. Ehrlich, das kann man leider nur als Schrott bezeichnen. Da war die Pulsmessung der M430 um Welten zuverlässiger! Das passiert ab und zu mal auch im Training (bisher aber nur sehr sporadisch und kurz), bin aber so angefressen deswegen. Wie kann man eine funktionierende Pulsmessung (M430) so verschlimmbessern?
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von thrivefit:

    Albatros77 (03.03.2019)

  4. #428

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    75
    'Gefällt mir' gegeben
    79
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    @thrivefit
    Ich nehme an du beziehst dich auf die optische Pulsmessung. Ich kenne den Sensor der Vantage nicht.
    Generell empfehle ich bei der aktuellen Jahreszeit über der Uhr etwas zu tragen und die Uhr noch einen Tick weiter oben am Unterarm zu tragen. Ansonsten ist die Abkühlung u.U. zu hoch um hier verlässliche Werte zu erhalten. Selbst mit diesen Anpassungen kann es schlicht zu kalt für eine vernünftige Messung sein. Der Technik sind hier Grenzen gesetzt.

    Anderer Aspekt der dir zu niedrige Werte anzeigen kann ist wenn das Band sehr fest am Handgelenk ansitzt und unter Anstrengung dann die Blutzirkulation in den Venen reduziert = zu niedrige Pulsangabe.

    Kann aber natürlich auch sein das der Sensor und die softwareseite Beherrschung des Sensors einfach nicht ausgereift sind bei Polar.
    Es gibt was diesen Aspekt anbelangt sehr große Unterschiede zwischen den Pulsuhren. Habe neulich einige Fitnessarmbänder getestet und das war unter Belastung komplett zum vergessen.

    Ich selbst schalte im Winter die Pulsmessung an meiner Uhr aus.

  5. #429

    Im Forum dabei seit
    24.11.2015
    Beiträge
    662
    'Gefällt mir' gegeben
    243
    'Gefällt mir' erhalten
    89

    Standard

    Genau, es geht um die optische Messung.

    Ich habe das mit der Kälte schon gelesen, macht auch einen gewissen Sinn. Allerdings waren es ja schon 7-8 Grad, das ist dann immer noch zu kalt? Die M430 hat bei mir zu keiner Jahreszeit so gesponnen, deshalb nehme ich diese als Referenz. Ich ziehe die Uhr eigentlich auch nicht zu fest, eben weil ich mir die Blutzirkulation nicht abschneiden will. Mir ist das mit dem Puls im Prinzip auch ziemlich egal, da ich hauptsächlich nach Pace trainiere. Ich habe nur ein Problem, wenn die "Premiumuhr" in einem als "neuer Standard" kommuniziertem Feature dann schlechter ist, als die 400 Euro günstigere Vorgängervariante.

    Aber trotzdem vielen Dank für die Hinweise! Ich probiere es mal aus, die Uhr etwas höher am Unterarm anzubringen.
    Aktuelle Bestzeiten: 10km - 38:46 (04/2017), HM - 1:24:28 (04/2017), M - 3:18:26 (09/2017)

  6. #430

    Im Forum dabei seit
    31.05.2012
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Update 3.1.7

    Allgemein bin ich bis auf die HF und Distanzmessung beim Schwimmen schon sehr zufrieden mit der Vantage V. Was aber gar nicht geht, ist die Information zu den Updates. Nicht nur, dass Polar die Informationen nur in englisch zur Verfügung stellt, nein auch genaue Infos zu den Fehlerbereinigungen fehlen. Überall wird spekuliert, welche Fehler denn nun behoben, was verbessert wurde. Eine Info seitens Polar: ..."die meisten gemeldeten Probleme behoben..." sagt leider gar nichts darüber aus, was getan wurde. War es am Ende nichts und man wollte erstmal wieder das Gefühl vermitteln, das etwas getan wird? Hat jemand genaue Infos, was mit dem Update alles behoben wurde? Das Schwimmen vergisst immer noch häufig Bahnen vor einer Pause, wenn man einfach anhält und nicht wendet, was sich bei 20x100m und einer 50m-Bahn extrem summieren kann. Wurde im Update das Schwimmen überhaupt berücksichtigt? LG Daniela

  7. #431
    Avatar von Sven K.
    Im Forum dabei seit
    01.03.2012
    Ort
    OHZ
    Beiträge
    3.822
    'Gefällt mir' gegeben
    102
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    In der aktuellen "Triathlon" ist ein Vergleich zwischen 935 und der Vantage V. Da schnitt die "V" nicht so gut ab.

  8. #432

    Im Forum dabei seit
    03.03.2017
    Beiträge
    75
    'Gefällt mir' gegeben
    79
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    @thrivefit
    WIrklich sagen was Sache ist geht übers Internet natürlich nicht aber du könntest ja einfach mal mit Pulsgurt (ausleihen etc) und dann mit optischer Messung laufen um zu sehen wie hoch die Messdifferenz ist. Gerade bei optischen Sensoren benötigen die Anbieter auch oft erst eine gewisse Zeit bevor sie ihn softwareseitig perfekt eingestellt haben. Ich denke eigenltich auch nicht das es bei dir an der Position am Unterarm liegt.

    Ich habe damals meine Suunto Spartan HR gegen die Ambit mit Brustgurt, mit Mio Fuse und eine Garmin 235 verglichen aber eben bei warmen Temperaturen. Die Abweichung zu Brustgurt war dort so gering das ich mich für optisch entschieden habe (Garmin war zum vergessen).

    In der ersten Zeit hat aber auch meine Suunto immer mal wieder gesponnen insbesondere zu Beginn von Läufen.

    Kann gut sein das Polar das Problem mit der Zeit noch besser in den Griff bekommt. Eine funktionierende Alternativlösung zum optischen wäre vielleicht die Vantage mit einem Scosche+ Oberarmgurt zu nutzen aber ist halt auch wieder ein Extragerät.

    Wenn es nicht eilt warte lieber die ersten warmen Tage ab um ein abschliesendes Urteil zu fällen.

  9. #433

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    641
    'Gefällt mir' gegeben
    183
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Polar goes Ant+, wer hätte das gedacht?

    https://www.dcrainmaker.com/2019/03/...ge-series.html

  10. #434

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    455
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Schau ma mal. Positiv ist es schonmal, dass das Ganze per Softwareupdate sich aktivieren lässt.

  11. #435

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    641
    'Gefällt mir' gegeben
    183
    'Gefällt mir' erhalten
    161

    Standard

    Nicht falsch verstehen: ich sehe das positiv. Bin nur überrascht über den Richtungswechsel.

  12. #436

    Im Forum dabei seit
    24.08.2014
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,
    ich habe seit Dezember 2018 auch die Vantage V und lese hier sehr interessiert mit.
    Nun wollte ich mal nachfragen, ob jemand auch das Problem hat, das die Vantage V sich nicht mehr über das USB-Ladekabel mit dem PC synchronisieren lässt. Bei Status " Synchronisierung der Trainingseinheiten " hängt es sich scheinbar auf.
    Mein Sohn hat auch die Uhr , und auch hier tritt das Problem auf. Obwohl er einen anderen PC hat, sowie natürlich auch ein andere Kabel.
    Nun kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, das ausgerechnet nur wir dieses Problem haben ?

  13. #437

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    455
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    - Uhr neu gestartet?
    - Software de- und neuinstalliert, am PC oder Mac?

  14. #438
    Avatar von bertolux
    Im Forum dabei seit
    01.03.2014
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ich hatte das Problem auch mal kurzfristig. Ich habe die Kontakte an der Uhr nochmals etwas gereinigt und beim zweiten mal anhängen und etwas warten ging es wieder.

  15. #439

    Im Forum dabei seit
    24.08.2014
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja, ich habe die Software komplett deinstalliert und neu aufgespielt. Der Kontakt besteht ja, der Fortschrittsbalken bewegt sich ja auch , bei 3/4 hört er aber leider auf und steht dann bei "Synchronisierung der Trainingseinheiten".
    Ich würde es ja gar nicht so schlimm finden, da es über die App ja auch funktioniert mit der Synchronisierung, aber ich hätte halt gerne immer die neueste A-GPS Datei, weil das GPS doch sehr schlecht ist.

  16. #440

    Im Forum dabei seit
    15.03.2009
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Vantage V zeigt falsche Distanz an, obwohl die gpx.daten 100% korrekt

    Hallo zusammen,

    ich habe seit Tagen jetzt wieder große Differenzen in der korrekten Distanz/Pace Messung der Uhr.

    Da ich immer wieder x-fach gemessene Laufstrecken laufe, zeigt die Uhr aktuell große Differenzen an und misst immer zu wenig.

    Aktuell: Soll = 17,33km....angezeigte Strecke 16,12km ...auf Uhr.

    Wenn man aber die gpx.datei aus Flow exportiert und in andere Programme (gpsies) einliest, dann ergibt es die 100% korrekte Strecke.
    Offensichtlich ermittelt und misst die Uhr die Strecke mittels GPS korrekt, aber im Display ...Flow etc. wird die Trainingsdatei falsch berechnet!?

    Ich habe zusätzlich immer noch den Lauf/Stride Sensor gekoppelt, der die Schrittlänge und Frequenz aufzeichnet.

    Vielleicht benutzt die Uhr fälschlicherweise den Laufsensor zur Streckenmessung?
    Wo kann man denn einstellen und auswählen, ob GPS, oder ggf. der Laufsensor benutzt wird?

    Vielleicht hat hier einer eine Idee, oder gar das gleiche "Problem"

    Danke vorab und Gruß.

    Uwe

  17. #441

    Im Forum dabei seit
    24.08.2014
    Beiträge
    6
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Problem gelöst, seit heute funktioniert die Synchronisierung wieder.
    Warum es plötzlich geht, kann ich nicht sagen. Ich habe zigmal die Uhr zurück gesetzt.

  18. #442

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    455
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Update 3.2.10 veröffentlicht inklusive roadmap für 2019. Naja, schau ma mal...

    https://www.polar.com/vantage/updates

    "....
    UPDATE 3.2.10
    Timing: April 29th 2019
    Devices: Polar Vantage V & M

    What’s included:

    Activity tracking update: Your accumulated activity will better reflect how active you’ve been during your day.
    GPS performance: Several updates have been made to improve GPS performance.
    Enhancements for existing features.
    You’ll find further info and more details about each update HERE
    ..."
    Zuletzt überarbeitet von SurferDeLuxe (29.04.2019 um 14:58 Uhr)

  19. #443
    Avatar von Albatros77
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    158
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Zitat Zitat von SurferDeLuxe Beitrag anzeigen
    GPS performance: Several updates have been made to improve GPS performance.
    Da bin ich aber mal gespannt... Vllt. kannst Du diesbezüglich mal ein Feedback geben ob sie bei der Genauigkeit was getan hat...

  20. #444
    Avatar von sagaisc
    Im Forum dabei seit
    15.06.2016
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard nach Update 3.2.10 und Umstieg von der V800

    Hallo.

    Nach Lieferung der Vantage V einen Lauf auf meiner Hausstrecke (7,1 km) im Stadtgebiet (Wien) mit tw. hohen Haeusern gelaufen.
    Als Verleich war die V800 mit Stryd am anderen Arm.

    GPS: Beide hatten, zum Teil, im eng verbauten Stadgebiet Probleme (bei starkenRichtungswechseln) allerdings nicht an denselben Stellen (mglw. wegen demunterschiedlichen Trageort links-rechts), sonst vergleichbar.

    Pulswerte: auf der V vom Handgelenk (nicht !!!! oberhalb deshervorstehenden Knochens) - H10 nicht verbunden-, sind bis auf die Zeiten, wo es starke Biegungen des Handgelenks gab, mit den Werten der V800 mit H10 auf +-3 Schlaege vergleichbar.

    Streckenlaenge: im Vergleich zur V800 mit Stryd (kalibriert), liegt die Vantage V mit 7,09 zu 7,14 km sehr gut.

    Habe lange ueberlegt ob ich wechseln soll und habe den Vorteil, dass ein Teil der Anfangsprobleme schon behoben sind, aber nach der kurzen Zeit bin ich positiv ueberrascht.

    Meine groesstte Angst wegen dem Display, war auch nicht begruendet,ich finde die Ablesbarkeit in der derzeitigen Einstellung sehr gut, allerdings fehlt mir der Hearttouch von der V800, die starke Beleuchtung kann nur manuell,fuer kurze Zeit, aktiviert werden.

    Hoffe ich hatte nicht nur einen positiven Ausrutscher,allerdings laufe ich sicher weiter mit dem Stryd und bei den meisten Laeufen mit dem H10, was einen Teil der Probleme ueberdecken wird.

  21. #445
    Jogger Avatar von brickmaster
    Im Forum dabei seit
    22.10.2003
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    1.196
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Bei mir sieht es so aus als ob das Software Update bei der Vantage V einiges gebracht hat.

    Auf meiner Waldrunde (1.26 km laut Karte) wurden am Montag ohne Update noch die üblichen grottigen Werte (1.04 km bis 1.09 km) aufgezeichnet, nach dem Update gestern hatte ich zwischen 1.25 km und 1.28 km) und auch der Track lag besser auf dem Weg.

    Im Vergleich zu der V800 war der Track etwas zackiger, aber die Rundengenauigkeit kam an die V800 heran.

    Da die Runde aber keine scharfen Richtungswechsel hat, sagt das noch nichts darüber aus, ob das eine allgemeine Verbesserung ist. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer ;-)

  22. #446

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    455
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Update 4.0 für den release im Oktober wurde ergänzt:

    Manual stride sensor calibration

  23. #447

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    660
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    55

    Standard

    Ich lese hier interessiert mit und muss sagen, bislang bestätigen die Erfahrungen mit der optischen Pulsmessung meine eigenen, wenn auch mit Uhren anderer Hersteller, und dem OH1 von Polar. Das Handgelenk ist einfach kein guter Ort für dieses System. Polar schreibt im Handbuch zu seinem OH-1, dass man es auf keinen Fall am Handgelenk tragen soll, sondern entweder am Unterarm oder gleich am Oberarm, wo es wohl auch die meisten tragen. Von dort gibt es tatsächlich zuverlässige, wenn auch etwas zeitverzögerte Werte wieder. Aber dort trägt man eben keine Uhr. Aus diesem Grund glaube ich auch nicht, dass dieses System in einer Uhr jemals zuverlässig wird.

  24. #448

    Im Forum dabei seit
    17.07.2010
    Ort
    Hasloch, Wertheim
    Beiträge
    455
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Da stimme ich dir zu. Ist auch Abhängig vom Hauttyp. Aktuell ist die AW4 um Welten besser als die Vantage. Zumindest bei mir und meiner Frau.

  25. #449

    Im Forum dabei seit
    13.01.2015
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Vantage v mit Garmin runingdynamics pod kopplebar?

    Hallo,
    ich habe mir die Garmin 245 gekauft, aber nicht zufrieden (hatte vorher eine v800). Die Bedienung ist komplizierter und leider hängt sie sich beim Speichern der Trainings auf, so dass die Trainigsdaten verschluckt werden.
    Jetzt würde ich gerne zur Vantage V wechseln, habe aber schon den Dynamic running Pod gekauft.
    Ist der mit der Vantage V koppelbar?
    Viele Dank.
    LG
    Andrea

  26. #450
    #RWJuniStreak Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    832
    'Gefällt mir' gegeben
    45
    'Gefällt mir' erhalten
    16

    Standard

    Zitat Zitat von Andrea2001 Beitrag anzeigen
    Jetzt würde ich gerne zur Vantage V wechseln, habe aber schon den Dynamic running Pod gekauft.
    Ist der mit der Vantage V koppelbar?
    Der hat nur ANT+, kein Bluetooth. Also nein, geht nicht.
    Würde aber auch nicht viel Sinn ergeben, wenn er koppelbar wäre, da Polar die ganzen sog. Laufeffizienzwerte ja gar nicht kennt, allenfalls Schrittfrequenz.



+ Antworten
Seite 18 von 18 ErsteErste ... 815161718

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polar schaltet Personaltrainer.com Mai 2018 ab !
    Von Laufspass66 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.10.2017, 19:50
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 17:10
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 11:14
  4. Halbmarathon im Oktober??
    Von Kathybee im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 22:35
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.10.2007, 20:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft