+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 50
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Ich werde nicht besser, sondern schlechter

    Hallo ihr ,
    ich weiß nicht so recht, ob das hier rein gehört oder eher in die Kategorie "Gesundheit"...
    Egal, ich fange jetzt mal einfach ganz von vorne an, die Fakten aufzuzählen:

    - ich bin 21, weiblich, 1.70 groß und wiege 57kg und ernähre mich überwiegend Vegan
    - Ich war ab meinem 10. Lebensjahr bis zum 17. extrem unsportlich
    - Ab dem 17. Lebensjahr habe ich Kraftsport gemacht und hab mich vor dem Sport immer mit 15-20 Minuten Laufen am Stück auf dem Laufband aufgewärmt
    - Vor einem Jahr habe ich dann mit dem Laufen angefangen, da habe ich dann ca. 2km am Stück geschafft
    - Letztes Jahr habe ich auch an einer Laufveranstaltung teilgenommen, bei der ich es zwar geschafft habe, die 5km durchzuhalten, aber im Ziel habe ich dann heftiges Nasenbluten und Unterleibschmerzen bekommen, die beide eine ganze Woche lang immer wieder kamen
    - Im Winter bin ich etwas weniger gelaufen, meist nur 1x die Woche
    - Seit Januar laufe ich 3-4x die Woche 5km/250 Höhenmeter, immer in ca. 35 Minuten
    - Seit einer Woche brauche ich inzwischen jeden Tag etwas länger, inzwischen bin ich bei 40 Minuten für 5 km angekommen
    - Ich schaffe zur Zeit keine 1000 Meter am Stück

    Ich habe demnächst einen Termin beim Hausarzt, um zu schauen, ob es nicht am Herz oder an der Ernährung liegt. Aber ich erhoffe mir hier dennoch irgendwelche Tipps, da ich vielleicht den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe...

  2. #2
    Back on track...
    Im Forum dabei seit
    20.02.2014
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    658
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Ich sehe den Wald vor lauter Stöckchen nicht.

    Warte den Arzttermin ab und melde dich dann wieder.

    Alles Gute!
    Denke nicht über die Lösung nach, sondern über das Problem. Die Lösung ergibt sich dann von selbst.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Leiderkeinkenianer:

    JoelH (26.07.2018)

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    23.09.2016
    Beiträge
    736
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    79

    Standard

    Zitat Zitat von Leiderkeinkenianer Beitrag anzeigen
    Ich sehe den Wald vor lauter Stöckchen nicht.
    Denke Hauptziel ist eine Veganismus-Diskussion.

    Warte den Arzttermin ab und melde dich dann wieder.

    Alles Gute!
    Dito.

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ok, mach ich.

  6. #5
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.305
    'Gefällt mir' gegeben
    792
    'Gefällt mir' erhalten
    586

    Standard

    Ob das mit dem reduzierten Tempo und den Gehpausen vielleicht auch ein ganz kleines bisschen am aktuellen Wetter liegen könnte?

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    817
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Mal ganz davon abgesehen, dass man nicht in jedem Training Geschwindigkeitsrekorde aufstellen muss, sollte man sich in Anbetracht des aktuellen Wetters (wie bereits geschehen) einfach mal logisch fragen, ob man bei 35 Grad und tendentiell schlechtem/unruhigem Schlaf genauso leistungsfähig ist, wie man das gewohnt ist. Tipp: Für die Antwort brauch ich keinen Mediziner.

    Mal ganz davon abgesehen, dass es ohne hin keinen großen Sinn ergibt jedes mal die gleiche Strecke zu laufen, solltest du vielleicht mal sowohl in Sachen Strecke, als auch in Trainingsvariation generell ein bisschen Abwechslung reinbringen. Sprich: Tempowechsel, längere/kürzere Läufe, Tempoläufe etc.!

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.329
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Ich verstehe den Titel deines Themas nicht... Ist es denn wirklich dein Hauptproblem, dass du immer langsamer wirst? Meiner Meinung nach gehört das, was du im Text schreibst, als wichtigste Info in die Überschrift!!
    Es ist doch sehr besorgniserregend, mit Schmerzen und Nasenbluten ins Ziel zu kommen, findest du nicht auch? Mir fällt auch dein Gewicht auf, wenn ich das mal sagen darf. Mit dem Gewicht wäre ich nicht in der Lage, einen Halbmarathon zu laufen.
    Geh mal wegen deiner Beschwerden lieber zum Arzt - da können so viele Ursachen dahinterstecken - geh da lieber sicher und lass dich untersuchen. Ich wünsche dir alles Gute.

    LG Katz

  9. #8
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.866
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Veganerin und Nickname "Hackbraten"... genau mein Humor.

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    [...] Mir fällt auch dein Gewicht auf, wenn ich das mal sagen darf. Mit dem Gewicht wäre ich nicht in der Lage, einen Halbmarathon zu laufen.
    Ja, Halbmarathonläufer sind normalerweise leicht und drahtig und nicht übergewichtig.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.329
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Soll das ein Witz sein, Mikestar? Ich kann das gerade nicht richtig einschätzen - es tut mir leid... HM- Läufer sind drahtig - meist. Derzeit schafft sie keine 1000m am Stück und läuft 3x 5km - offensichtlich mit Gehpausen. Also sehe ich nicht den Grund, woher die Nasenbluten und Schmerzen kommen. Das ist nicht normal und sollte abgeklärt werden.

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    817
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Nasenbluten kann schnell entstehen, Unterleibsschmerzen können auch viele völlig harmlose Ursachen haben. Die Symptome waren vor einem Jahr und sind seither augenscheinlich nicht aufgetreten. Ein Besuch beim Arzt erscheint mir persönlich unnötig. Das Gewicht mag gering sein, aber noch mind 4 kg vom Untergewicht entfernt.

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.329
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Hm, in Ordnung. Abklären kann dennoch nicht schaden...

  13. #12
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.866
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    247

    Standard

    Ähm... die Schmerzen und Nasenbluten waren letztes Jahr (!) einmal... ob das noch was bringt das jetzt abzuklären?

    Seit Januar 3-4x die Woche immer das gleiche... Seit einer Woche (!) etwas langsamer und angeblich keine 1000m mehr am Stück möglich... keine Infos über sonstige Schmerzen oder Beschwerden aber abklären, ob es evtl. am Herz liegt...?

    Sorry, aber die Story ist zu widersprüchlich...

    Fehlt eigentlich nur noch der Verweis auf die errechnete HFmax.

    Ja, das mit dem Gewicht war ironisch... was ist an dem Gewicht das Problem? 57kg bei 170cm... Normal... so what?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  14. #13

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.329
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Das Gewicht kommt mir wenig vor... Die Widersprüche werden ja sicher noch geklärt. Vielleicht mache ich mir da zu viel Kopf...

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Puh, gleich so viele Antworten...
    Ja, vielleicht liegts am Ozon, an den Temperaturen während dem Laufen liegts glaube ich nicht, da ich morgens um 4 laufe, wenns noch unter 20 Grad hat.

    Seit dem Vorfall von der Laufveranstaltung hatte ich keine körperlichen Schmerzen, ich bin einfach nur extrem schnell aus der Puste. Ich trage eine Fitbit, die zeigt beim Laufen höchstwerte von 190 Schlägen/Minute an.

    Und allein wegen dem Laufen gehe ich nicht zum Arzt, ich hab da auch andere Gründe Aber da ich dann schonmal dort bin, kann ich das ja mal ansprechen.

  16. #15

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.329
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    249

    Standard

    Respekt! Um 4:00 könnte ich mich zu gar nichts aufraffen...

  17. #16

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Das Gewicht kommt mir wenig vor... Die Widersprüche werden ja sicher noch geklärt. Vielleicht mache ich mir da zu viel Kopf...
    Sie ernährt sich vorwiegend vegan! Ich hab noch nie nen fetten Veganer getroffen, also dürfte das Gewicht wohl ok sein.

  18. #17
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.559
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Zitat Zitat von hackbraten Beitrag anzeigen
    ich bin einfach nur extrem schnell aus der Puste.
    Vegane Ernährung, Frau: --> Hypothese: Eisenmangel. --> Beim Arzt die Eisenwerte kontrollieren lassen!

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  19. #18

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
    Vegane Ernährung, Frau: --> Hypothese: Eisenmangel. --> Beim Arzt die Eisenwerte kontrollieren lassen!
    Ja, letztes Jahr beim Blutbild (mache ich jährlich wegen der Ernährung) waren meine Eisenspeicher zu niedrig. Auch ein Grund, warum ich demnächst zum Arzt gehe Ich denke, es ist einfach mal das Beste, abzuwarten, was der Arzt sagt.
    Und vielleicht ein wenig mehr Abwechslung in meine Laufstrecken zu bringen...

  20. #19
    Avatar von Whippet0412
    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Beiträge
    168
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Das Gewicht kommt mir wenig vor... Die Widersprüche werden ja sicher noch geklärt. Vielleicht mache ich mir da zu viel Kopf...
    Es kann ein Problem sein, muss aber nicht. Ich bin größer und leichter als die TE und habe einfach einen recht schmalen Körperbau, bin dennoch voll leistungsfähig und ohne gesundheitliche Beeinträchtigungen. 😉

  21. #20
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.283
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von hackbraten Beitrag anzeigen
    Und allein wegen dem Laufen gehe ich nicht zum Arzt, ich hab da auch andere Gründe Aber da ich dann schonmal dort bin, kann ich das ja mal ansprechen.
    Vielleicht liegt die Lösung ja auch in den "anderen Gründen"? Schon mal daran gedacht... anscheinend gibt es ja mehrere "Baustellen" bei dir ...
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  22. #21

    Im Forum dabei seit
    14.01.2018
    Ort
    Wien
    Beiträge
    389
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    72

    Standard

    Und wenns mit dem Laufen nicht klappt, gibt es auch genug andere Sportarten die Spaß machen.
    Von daher entspannt bleiben, sehen was der Arzt sagt und dann weiterschauen!

  23. #22
    Bewegungsfreude pur! Avatar von barefooter
    Im Forum dabei seit
    21.11.2008
    Ort
    Weltopen Holsteen
    Beiträge
    2.541
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Respekt! Um 4:00 könnte ich mich zu gar nichts aufraffen...
    Ich laufe um 03:00, heute früh schon um 02:45 Uhr los, würde deshalb aber keinen Respekt erheischen wollen. Mal unabhängig von angenehmeren Temperaturen hat man die Welt für sich, kann gefahrlos auf großen Straßen laufen und trotzdem der Natur näher sein als am Tage. Letzte Nacht fiel mir zwar der volle Mond auf, aber auch dass dieser im Hochsommer viel tiefer als im Winter steht und im Unterschied dazu als blassroter Ballon kaum Licht spendet.
    Grüße von der Baltischen See! Laufen/Wandern barfuß erleben - Zu Fuß - am besten barfuß - hält die Seele Schritt.
    Je länger die Strecke, desto unbedeutender die Zeit, da allein die Streckenbewältigung zur eigenen Leistung wird.


  24. #23
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    200
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Hackbraten...

    Adretter Nick für eine junge zierliche Veganerin

  25. #24

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht liegt die Lösung ja auch in den "anderen Gründen"? Schon mal daran gedacht... anscheinend gibt es ja mehrere "Baustellen" bei dir ...
    Ja, meine anderen Gründe sind u.a. FSME Auffrischungsimpfung und neue Tabletten wegen einer leichten Schilddrüsenunterfunktion. Sehe ich jetzt nicht als Baustellen an...

    Zitat Zitat von barefooter Beitrag anzeigen
    Ich laufe um 03:00, heute früh schon um 02:45 Uhr los, würde deshalb aber keinen Respekt erheischen wollen. Mal unabhängig von angenehmeren Temperaturen hat man die Welt für sich, kann gefahrlos auf großen Straßen laufen und trotzdem der Natur näher sein als am Tage. Letzte Nacht fiel mir zwar der volle Mond auf, aber auch dass dieser im Hochsommer viel tiefer als im Winter steht und im Unterschied dazu als blassroter Ballon kaum Licht spendet.
    Ja, das finde ich auch am tollsten, die Ruhe, keine andere Person im Wald und mit Glück ein paar Rehe + schöner Sonnenaufgang.
    Da ich einen Hund habe, muss ich auch um die Uhrzeit raus, da es tagsüber zu heiß ist.


    Thema andere Sportarten... Naja, da ich (siehe 2 Sätze vorher) einen Hund habe, beschränkt sich meine Auswahl auch auf Kompatibilität. Fahrrad fahren machen wir 2 schon, ist aber für mich gar nicht anstrengend, Wandern gehen wir auch, ist aber teurer als Laufen (und ich bin Studentin).
    Fürs erste kommt es für mich nicht infrage, mit dem Laufen aufzuhören, da es uns beiden so viel Spaß macht.

    Andere Frage: könnte es vielleicht an den Höhenmetern liegen, dass ich so schnell außer Puste bin?

  26. #25

    Im Forum dabei seit
    26.07.2018
    Beiträge
    10
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    Hackbraten...

    Adretter Nick für eine junge zierliche Veganerin
    Ich träume Nachts davon ;)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2015, 23:44
  2. Werde immer schlechter!!
    Von Vani_New_Runner im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 31.07.2014, 18:53
  3. Ich werde immer besser
    Von hey im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 23:17
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2004, 21:56
  5. Ich werde besser!
    Von Ella im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.08.2003, 23:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •