Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard Düsseldorf Marathon 28.04.2019

    Vor Jahren hätte man sich um die Eröffnung des Düsseldorf Fadens hier noch gerissen, so ändern sich die Zeiten, dabei gibt es einiges an Neuerungen, so z.B zum ersten Mal einen Halbmarathon, also dann auch in Düsseldorf, an einem HM scheint man in diesen Tagen nicht mehr vorbei zukommen.
    Der Marathon ist um 3 € aufgeschlagen, immerhin ein kleines Bier, das ich mir jetzt weniger leisten kann, es gibt einen neuen Geschäftsführer, Renndirektor und man hat offenbar ehrgeizige Ziele, was die Teilnehmerentwicklung angeht.
    Mir scheint als erster Eindruck, dass auch jetzt in DUS nicht mehr das Feuer für den Marathon brennt, sondern man will ein erfolgreiches Laufprodukt,
    auf Anhieb auf der HP keine Startzeiten gefunden, aber überall leuchtet der " Anmeldebutton "

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Mein erster Gedanke zu der Thematik war, es ist einfacher jedes Jahr den Marathon mitzulaufen als wie dauerhaft ein Geschäftsführer zu sein.
    Wenn man gute Geschäfte gemacht hat, kommt die Angst, dass schlechtere Zeiten anbrechen könnten und irgendwie wäre Marathon auch nicht ein Geschäftsfeld, wo ich gute Geschäfte zukünftig vermuten würde
    und die Einführung eines HM erscheint mir ein wenig " hilflos " oder " einfallslos ", das " naheliegend einfache " wo jeder sofort drauf kommen würde, wo sogar Ich drauf kommen würde, um die Einnahmen und Anmeldezahlen erst mal in die Höhe zu katapultieren, nur meist sind die Dinge nun mal dann doch wieder nicht ganz so einfach
    von daher bin ich mal gespannt, wie sich der Marathon entwickelt, ich war ca 10 Mal dabei, ich muß auch nicht unbedingt dort noch so häufig mitlaufen, wenn es so sein sollte

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    23.12.2005
    Beiträge
    651
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Mich müsst ihr nicht mehr fragen, ich bin raus. Einen HM im M hätte es mit mir bekanntlich nicht gegeben, aber mal sehen was kommt.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    ja mal sehen was kommt

    das Interview mit der neuen GF macht mich nicht euphorisch, eher abschreckend, ein früher Halbmarathon, d. h dann wieder für mich als Marathonläufer " verschissene Klos ", wenn ich vor Ort eintreffe, dann ein später Start, dass ich schön in die Mittagshitze komme,
    gleichzeitig wird der Preis erhöht und das Feld ausgedünnt, weil einige zum HM Switchen werden


    https://rp-online.de/nrw/staedte/due...e_aid-24202125

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    und dass da niemand zur drohenden Kannibalisierung Stellung bezieht, also weder die GF noch der FS zeigt mir, was da für Amateure da Werk sind, Entschuldigung aber nach der Geschichte in Köln vor 10 Jahren oder was, wie kann man da so blauäugig sein und davon träumen den Marathon unter die Top 5 zu bringen.

    Schrumpfen wird er so oder so, aber mit der Aktion deutlich schneller

    Denen geht es nur darum, unterm Strich ein paar mehr Teilnehmer und Einnahmen zu generieren, das sind dann die harten Fakten,
    der Marathon als solches ist solchen Leuten doch egal

    Das ist ja auch logisch,

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Wenn man den Beitrag gesenkt, statt angehoben hätte, würde ich nichts oder wenig sagen, es geht mir ums Prinzip eine Erhöhung kann ich mir leisten, aber nicht mit dem Hintergrund die Veranstaltung an Attraktivität zu mindern und dann gleichzeitig dafür mehr Geld zu verlangen.

    Ich führe eine neues kleines Produkt ein , dann weiß ich, ein Teil der bisherigen Kunden wird das neue Produkt kaufen.
    Diese Kunden sind nicht verloren, sie kaufen nur ein minderwertiges Produkt, da aber der HM viel populärer als der Marathon ist,
    kann ich mit diesen 2 bis 3 tausend Neukunden rechnen

    unterm Strich mehr Einnahmen, dafür wird der Marathon etwas ausgedünnt

    ich denke, dass ich 2019 mal nicht in DUS mitlaufen werde, mir gefällt schon mal gar nicht, dass man sich berieits anmelden kann auf der HP aber wesentliche Informationen noch nicht lesbar sind, wie zB die Startzeiten

  7. #7
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.050
    'Gefällt mir' gegeben
    825
    'Gefällt mir' erhalten
    1.184

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    das Interview mit der neuen GF macht mich nicht euphorisch, eher abschreckend, ein früher Halbmarathon, d. h dann wieder für mich als Marathonläufer " verschissene Klos ", wenn ich vor Ort eintreffe, dann ein später Start, dass ich schön in die Mittagshitze komme,
    gleichzeitig wird der Preis erhöht und das Feld ausgedünnt, weil einige zum HM Switchen werden
    Das Interview klingt wie eine 100%ige Kopie von Hamburg, dort gab es dieses Jahr ja zum ersten mal einen HM beim M.

    Dort lief es so ab:

    - 3.333 HM-Plätze
    - Start 8:30 (Marathon 9:30)
    - Die Läufer begegneten sich nicht auf der Strecke, die HM-Strecke (bzw. deren Abkürzungen) war auch geschlossen, als ich dort vorbeilief.
    - Eigener Start/Ziel in Parallelstraße
    - Eigene Zielversorgung.

    Was habe ich vor Ort vom HM mitbekommen?

    - Der M-Start war 30 Minuten später als bisher
    - Klos waren genauso wie sonst auch, die waren auf 12.000 Marathon-Starter ausgelegt, da merkte man die 3.333 eine Stunde früher gar nicht.
    - Auf der Strecke war ich 1x von einem Schild "Halbmarathon" irritiert, es war nämlich kurz vor der HM-Distanz auf der M-Strecke, es ging aber um die Streckenführung für die HM-Läufer.
    - Ich konnte mir bevor ich mich für den M-Start fertig machte in Ruhe noch den HM-Start anschauen, die Zeit ging schneller rum.

    Einziger echter Nachteil war meiner Meinung nach der spätere Start - weil es an dem Tag auch recht warm wurde.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dreamscape (07.08.2018)

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    An dem Tag war es recht warm, ich bin ja da in Düsseldorf gelaufen, Start 9 Uhr,
    so ein Marathon ist für mich kein Selbstläufer, wenn überhaupt, trainiere ich die 40 km höchstens mal an einem freien Tag in 2 Einheiten, also morgens 20 und abends 20km,
    wenn etwas ein Selbstläufer ist, dann eher der HM, weil die 20 km laufe ich schon mal öfter vor oder nach der Arbeit.
    für mich macht das keinen Sinn,
    wenn ich viel vor habe, dann fange ich früh an, die wo die " läppischen 20 km " angehen, können ruhig auch später um 11 oder so starten,

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Ich bin Anfang April auch in Hannover gelaufen und dort wird es so gehandhabt, zuerst starten die Marathonis, d. h um 9 Uhr und man findet eine frische Infrastruktur vor

    Das wäre für mich noch eher akzeptabel

    Ich denke, dass ich 2019 wohl mal wieder eine Woche später in Mainz den Marathon laufen werde, da bin ich auch schon 8 Mal den Marathon gelaufen, der kostet ewig und 3 Tage 42 Euro

    Keine Preisanhebungen, dann mu0 man eben mal lernen zu haushalten, die Profiläufer ausladen, wenn die Sponsoren zu wenig beitragen, keine Ahnung

    Eine alternde Gesellschaft und steigende Marathonteilnehmerzahlen passen nicht zusammen, der Marathon in DUS wird jetzt deutlich schrumpfen

  11. #10
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.050
    'Gefällt mir' gegeben
    825
    'Gefällt mir' erhalten
    1.184

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Ich bin Anfang April auch in Hannover gelaufen und dort wird es so gehandhabt, zuerst starten die Marathonis, d. h um 9 Uhr und man findet eine frische Infrastruktur vor

    Das wäre für mich noch eher akzeptabel
    Dafür mischen sich dann die Felder. Das finde ich deutlich nerviger.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:37:53 (10/18)

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Die Felder mischen sich in H, ich laufe ich ja schon die letzten 20 Jahre fast jedes Jahr in Frankfurt, so viele M ohne HM gibt es nicht mehr,
    Münter noch, da bin ich auch oft. Berlin und dann ist schon schnell Ende der Fahnenstange, deshalb hatte DUS ja auch einen Sonderstatus

    Dann werden sie jetzt bald wieder neuen Teilnehmerrekord und Einnahmenrekord verkünden können und der neuen GF auf die Schulter klopfen

  13. #12
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    168
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Vielleicht bietet die neue GF ja mal Park and Ride an.

    Das ist ein Hauptgrund warum ich den sonst nicht mehr laufen werde.
    Neben dem großkotzingen Auftritt der bisherigen GF. Aber daran hat sich ja schon was getan.

  14. #13

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Start Marathon 9:30 habe ich irgendwo gelesen, die Veränderungen sind für mich zunächst nicht so gravierend, deshalb werde ich wieder mitlaufen und bin bereits angemeldet.

    Bio Sub 4: 57

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    624
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Auch wenns die "verbotene Stadt" ist:
    Köln hat den HM und den M gut getrennt: HM ab 8:30, M: 10:00 Uhr
    Zusätzlich: durch die Streckenführung mischen sich die Felder überhaupt nicht (Der M führt erst ab km 14 auf die HM-Strecke - also CA. eine weitere Stunde Vorsprung für die HM-Läufer )

    Das könnte ein Rezept sein.

  16. #15

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    889
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Mitlaufen kann man immer und überall, ich will nächstes Jahr auch mal wieder seit längeren den Köln Marathon mitlaufen.
    Köln hat grob gesagt seit der HM Einführung seine Teilnehmer auf dem Marathon halbiert, so grob um den Daumen von 10 000 Marathonis auf grob 5 000 , ich kenne beide Varianten, zu der Zeit, wo es noch keinen HM in Köln gegeben hatte, wäre es denkbar für mich gewesen jedes Jahr dort mitzulaufen, jetzt ist es " nix Besonderes " mehr

    Düsseldorf könnte das gleiche in etwa blühen, nämlich die Halbierung der Marathonteilnehmer, vielleicht auf so 1500 Teilnehmer

    Dass diese Veranstalter " gute Geschäfte " machen, weil sie insgesamt mehr Teilnehmer ansprechen und dazu der Effekt kommt, dass HM Läufer besonders gutes Geld zahlen, wenn sie dies im Rahmen eines Marathons können dürfen, steht auf einem anderen Blatt und interessiert mich als ausschließlicher Marathonläufer wenig. Ich konnte nicht feststellen, dass ein Marathon in irgendeiner Stadt nach der HM Einführung besser wurde, dass man zB mehr Ressourcen zugeführt hätte

  17. #16
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    459
    'Gefällt mir' erhalten
    262

    Standard

    Heute auf der Messe des Köln Marathons angemeldet

    Bio Sub 4: 57
    Catch-22

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    DrProf (07.10.2018)

  19. #17

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    63
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Ich habe mich am letzten Tag der Frühbucherphase auch angemeldet.

    Angesichts der Nähe zu meiner früheren Heimatstadt Duisburg und der Möglichkeit der kostengünstigen familiären Unterbringung dort, habe ich Düsseldorf als meinen ersten Frühjahrsmarathon Hamburg vorgezogen.

    Aber nach Frankfurt und Berlin mit großen Läuferscharen wird es wohl etwas ganz anderes in Düsseldorf. Das merkt man schon am Internetauftritt und am Drumherum, das ja in Düsseldorf eigentlich gar nicht vorhanden ist (Frühstückslauf oder Brezellauf oder was ähnliches gibt es nicht, auch eine Marathonmesse wohl nicht).

    Aber dann ist es auf der Strecke ja auch nicht so voll. Und vielleicht ist das Frühjahr ja für mich besser, um die 3:30 zu knacken.

    Richard
    PB 5,1 km 20:59 (Gießener Firmenlauf 2018) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:50 (Aschaffenburg 2017) Marathon 3:33:27 (Berlin 2018)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hamburg Marathon 28.04.2019
    Von Lango im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.10.2018, 14:19
  2. 11. Metro Group Marathon Düsseldorf 28.04.2013
    Von laufenderPumuckl im Forum Laufberichte
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.05.2013, 21:55
  3. Startplatz für Düsseldorf Marathon (28.04.) abzugeben
    Von Red Baron13 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 10:58
  4. Startplatz Düsseldorf Marathon 28.04.2013 gesucht
    Von lauftiger2375 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2013, 00:45
  5. Startplatz Düsseldorf Marathon 28.04.2013
    Von NicoS im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2013, 17:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft