Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    339
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard Köln oder München?

    Hallo zusammen,

    ich bin zur Zeit am Überlegen welchen "Herbstmarathon" ich laufe werde.
    Derzeit bin ich am schwanken zwischen Köln und München. Was spricht aus
    eurer Erfahrung für oder gegen den einen oder anderen der beiden?

    Köln scheint recht flach zu sein, wie ist das in München? Wie waren in den letzten Jahren
    die Temperaturen vor Ort?

    Danke bereits vorab für eure Infos
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    595
    'Gefällt mir' gegeben
    48
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Hallo Jonakahn,
    zur Münchener Strecke findet sich ein Höhenprofil hier:

    MARATHON (aus 2017)
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId...rrer=trackList

    HALBMARATHON (aus 2016):
    https://www.gpsies.com/map.do?fileId...rrer=trackList

    Die Temperaturen schwanken ;-) jeden Tag
    Wähle lieber nach der Länge der Anreise oder ob Du eine Gruppenanreise organisieren kannst, Stichwort CO2-Footprint.

    Viel Erfolg !

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    339
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Danke dir. Höhenmeter scheinen also in München mehr zu sein.

    Anreisen würde ich so oder so mit dem Zug.

    Hab jetzt bei Köln was von Zeitstrafe gelesen wenn man sich falsch einsortiert. Weiß jemand wie das konkret gehandhabt wird. Da steht was von Kontrolle anhand von Zwischenzeiten, allerdings nicht wie oft und wie strikt das beachtet wird.
    Konkret gefragt: wenn ich mich z.B. mit einer geplanten 3:10-Endzeit anmelde und am Marathontag läuft es nicht wie gewünscht, dann krieg ich u.U. noch zusätzlich ne Zeitstrafe?
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    35
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    So ist die Ausschreibung für Köln


    Unsere Veranstaltung wird nach den Richtlinien des DLV und der IAAF, des DRIV bzw. nach Vorgaben des Veranstalters ausgerichtet.

    Bei Nichtbeachten der Regularien bzw. der Anordnungen des Streckenpersonals erfolgt eine sofortige Disqualifikation, hierzu zählen insbesondere:
    - der Start ohne Startnummer
    - Starten im falschen Startblock zu weit vorn, Kontrolle über die Zeitmessung!, NEU: 5 Minuten Zeitstrafe
    - das Unkenntlichmachen, Abdecken oder Entfernen der Sponsorenlogos etc. an der Startnummer.
    - der Start ohne RealTime ChampionChip
    - der Start mit mehr als einem RealTime ChampionChip
    - fehlende Zwischenzeiten bei der Zeitmessung
    - die Überschreitung des vorgegebenen Zeitlimits (Bruttozeit!)
    - das Verlassen und/oder Abkürzen der Strecke
    - die Unterschreitung des vorgegebenen Alters
    - das Benutzen von Unterhaltungsgeräten wie MP3-Player, iPods, Mobiltelefone etc. auf der Strecke
    - das Mitführen eines Babyjoggers o. ä.
    - das Mitführen von Tieren

  5. #5
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    590
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Zitat Zitat von Jonakahn Beitrag anzeigen
    Konkret gefragt: wenn ich mich z.B. mit einer geplanten 3:10-Endzeit anmelde und am Marathontag läuft es nicht wie gewünscht, dann krieg ich u.U. noch zusätzlich ne Zeitstrafe?
    Es geht nur darum, dass Du mit einer 3:10-Anmeldung nicht aus dem 2:30er Block startest.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  6. #6
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.379
    'Gefällt mir' gegeben
    512
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von Jonakahn Beitrag anzeigen
    Hab jetzt bei Köln was von Zeitstrafe gelesen wenn man sich falsch einsortiert. Weiß jemand wie das konkret gehandhabt wird. Da steht was von Kontrolle anhand von Zwischenzeiten, allerdings nicht wie oft und wie strikt das beachtet wird.
    Konkret gefragt: wenn ich mich z.B. mit einer geplanten 3:10-Endzeit anmelde und am Marathontag läuft es nicht wie gewünscht, dann krieg ich u.U. noch zusätzlich ne Zeitstrafe?
    Ich vermute du denkst falsch herum. Die Blöcke starten ja zu verschiedenen Zeiten. Wenn du nun bei der ersten Zwischenzeit viel zu früh kommst, dann bist du offensichtlich in einem früheren Block gestartet und dann wirst du aussortiert. Was ich dabei nicht verstehe, anhand der Nettostartzeit könnte man das ja direkt beim Startbogen schon feststellen.

    Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass die Veranstalter einen eingebrochenen Marathoni dann auch noch mit einer Zeitstrafe doppelt bestrafen.

  7. #7
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    590
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Was ich dabei nicht verstehe, anhand der Nettostartzeit könnte man das ja direkt beim Startbogen schon feststellen.
    Und genau dort werden sie es auch tun. Der Startbogen ist die erste Zeitmessung.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    JoelH (06.08.2018)

  9. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.379
    'Gefällt mir' gegeben
    512
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Übrigens, in beim Göteborg-HM wird man für dieses Vergehen komplett aus der Liste gestrichen.

  10. #9
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.348
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.554

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und genau dort werden sie es auch tun. Der Startbogen ist die erste Zeitmessung.
    Man merkt, Ihr seid keine Rheinländer. ;-)

    Dass man das machen kann, ist klar. Ob man es machen muss, was anderes.

  11. #10
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.379
    'Gefällt mir' gegeben
    512
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Man merkt, Ihr seid keine Rheinländer. ;-)

    Dass man das machen kann, ist klar. Ob man es machen muss, was anderes.
    Die Frage ist, ob die Computer, die das automatisch machen, rheinländisch programmiert sind.

  12. #11
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.348
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.554

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Die Frage ist, ob die Computer, die das automatisch machen, rheinländisch programmiert sind.
    Es reicht doch die Drohung schon aus. Also wat soll dä Stress mit din Programmieren?

  13. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.379
    'Gefällt mir' gegeben
    512
    'Gefällt mir' erhalten
    223

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Es reicht doch die Drohung schon aus. Also wat soll dä Stress mit din Programmieren?
    Sagen wir mal so, alleine die Drohung aussprechen zu müssen um dieses kindische Verhalten zu unterbinden zeigt schon vieles an was mir einfach nicht in den Kopf will. Warum machen die Leute das? Nur um zuerst mal von 1000 anderen überholt zu werden? Aber das ist wieder ein anderes Thema, welches genug eigene Threads hier hat.

  14. #13
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    590
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Übrigens, in beim Göteborg-HM wird man für dieses Vergehen komplett aus der Liste gestrichen.
    Naja, der ist ja auch eine Besonderheit mit über den ganzen Tag gestreckten Startzeiten, da ist der Anreiz, früher zu starten als "erlaubt" deutlich höher.

    Ich hätte aber nix dagegen, wenn es überall etwas strenger gehandhabt wird.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  15. #14
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    11.348
    'Gefällt mir' gegeben
    2.917
    'Gefällt mir' erhalten
    2.554

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warum machen die Leute das?
    Weil Blödheit, Selbstüberschätzung und Rücksichtslosigkeit halt keine Grenzen kennen.

    Beispiel (und zufällig auch in Köln passiert):
    Der werte Hennes erzählte mir mal, dass er am Start des Köln M steht und ihm ein Mädel auffällt, was irgendwie unpassend angezogen ist. Zwar Sport- aber keine Laufklamotten. Ihr fiel dann auf, dass sie ihm aufgefallen ist und die beiden kamen ins Gespräch.
    Es stellte sich raus, dass sie sich ein Herz gefasst hat und sich nachgemeldet hat. Sah nach tollem Event mit vielen coolen Leuten aus. Lauferfahrung bisher: null. Also wirklich null, niente, nada.
    Ist losgebrettert wie doof, Hennes holte sie dann bald ein. Abends kam dann im WDR, wie die nach 2km vom Sanka abgeholt wurde.

  16. #15
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.522
    'Gefällt mir' gegeben
    590
    'Gefällt mir' erhalten
    881

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Warum machen die Leute das?
    Ich war auch schon mal in Versuchung. Für meinen ersten Marathon hatte ich mich mit einer 4:45 angemeldet, landete im drittletzten Block (4:45:00-4:59:59), meine wirkliche Zielzeit war zum Anmeldezeitpunkt nicht absehbar. Die erste Hälfte lief ich in 1:55, hatte mich zu diesem Zeitpunkt durch die drei Blöcke vor mir durchgekämpft, am Ende wurde es aufgrund einiger Probleme "nur" eine 4:22 dazu hätte zwei Blöcke weiter vorn gepasst, ich stand definitiv zu weit hinten.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:39:41 (7/18), M: 3:38:02 (4/18)


  17. #16

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    426
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich war auch schon mal in Versuchung. Für meinen ersten Marathon hatte ich mich mit einer 4:45 angemeldet, landete im drittletzten Block (4:45:00-4:59:59), meine wirkliche Zielzeit war zum Anmeldezeitpunkt nicht absehbar. Die erste Hälfte lief ich in 1:55, hatte mich zu diesem Zeitpunkt durch die drei Blöcke vor mir durchgekämpft, am Ende wurde es aufgrund einiger Probleme "nur" eine 4:22 dazu hätte zwei Blöcke weiter vorn gepasst, ich stand definitiv zu weit hinten.
    Manche Veranstalter fragen nach der letzten gelaufenen Zeit bzw. wo diese gelaufen wurde und ordnen "Newcomer" ohne Richtzeit ganz hinten ein, was in deinem Fall es auch nicht besser gemacht hätte.

  18. #17
    Avatar von severin2.
    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Jonakahn Beitrag anzeigen

    Hab jetzt bei Köln was von Zeitstrafe gelesen wenn man sich falsch einsortiert.
    Ich würde mal tippen,das du dich nicht darum kümmern musst (trotzdem sollte man schon im richtigen Block stehen)
    Es steht da auch,das Läufer mit MP3 Player oder Handy disqualifiziert werden,das will ich sehen,wie die ca 30-40 % der Läufer aus dem Rennen nehmen.

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gewinnspiel: SPARATN RACE 2015 in Köln oder München
    Von Soulrunner74 im Forum Adventure Running
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2015, 10:49
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 08:56
  3. Köln/München Marathon
    Von Legion im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 13:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Sightrunning und Sightjogging
Running Cologne Sightrunning

Foto: Running Cologne

In immer mehr Städten können Besucher eine touristisch geführte Sightseeing-Tour laufend e... ...mehr

Gesa Krause verteidigt Hindernis-Titel eindrucksvoll
Auf den Arm genommen in Berlin: Gesa Krause lässt sich nach ihrem Sieg vom Berliner Maskottchen feiern.

Foto: Berlin 2018 - Getty Images

Gesa Krause hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin ihren Titel über 3.... ...mehr

Weißrussin siegt in Berlin
Weißrussin gewinnt im hitzigen Berlin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Volha Mazuronak gewinnt bei der Leichtathletik-EM im Marathon der Frauen trotz zeitweilig ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG