Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.07.2018
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Verbesserung der Vo2max

    Hallo,
    Ich bin am heutigen Tage 45:00 Minuten gelaufen.. 7.08 km und eine Durchschnittspace von 6:21.. Durchschnittshf war hierbei 167.. Meine Apple Watch rechnete daraufhin meine Vo2max aus (38.62). Im letzten Mai bin ich ebenfalls gelaufen jedoch mit einer Vo2max von 43.02.. Nun lautet meine Frage wie ich die maximale Sauerstoffaufnahme erhöhen kann, damit ich schnell wieder auf meine Leistung komme..

  2. #2
    Avatar von Albatros77
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Wann bist du heute gelaufen, bzw. bei welcher Temperatur und wie war das Wetter bei dem erwähnten Lauf im mai?
    Waren das vergleichbare Bedingungen?

  3. #3
    Klein, fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.175
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    397

    Standard

    Erstens auf kühleres Wetter hoffen.
    Zweitens wäre Trainieren eine Maßnahme.
    Drittens und vor allem aber solltest du nicht allzu viel auf einen einzelnen Wert geben. Solche Daten sind nur sinnvoll interpretierbar, wenn du sie über eine Reihe von Trainings- und Wettkämpfen hin vergleichst.

  4. #4
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.050
    'Gefällt mir' gegeben
    825
    'Gefällt mir' erhalten
    1.184

    Standard

    Je nachdem wie die Apple Watch rechnet, kann es auch helfen, nur einen 1000m-Lauf zu machen. Bevor der Puls ganz "mitgekommen" ist, ist es auch schon wieder vorbei.

    Im Ernst: Diese Vo2max ist ein Schätzwert. Warum solltest Du ausgerechnet sowas verbessern wollen?

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:37:53 (10/18)

  5. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.087
    'Gefällt mir' gegeben
    784
    'Gefällt mir' erhalten
    403

    Standard

    Siri sollte das eigentlich wissen. Hast du sie schon gefragt?

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Rauchzeichen (06.08.2018)

  7. #6
    Schnee- und Regenläufer Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.305
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Siri sollte das eigentlich wissen. Hast du sie schon gefragt?
    Etwas weniger Sarkasmus bitte...

    VO2max kann man durch entsprechende Trainingseinheiten trainieren... z.B. 30/30 Billats
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.899
    'Gefällt mir' gegeben
    220
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    VO2max kann man durch entsprechende Trainingseinheiten trainieren... z.B. 30/30 Billats
    Die (maximale) Sauerstoffaufnahme kann man trainieren, indem man Tätigkeiten ausübt, bei denen der Sauerstoffbedarf über eine gewisse Zeit erhöht ist, z.B. Laufen.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

  9. #8
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    3.087
    'Gefällt mir' gegeben
    784
    'Gefällt mir' erhalten
    403

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Etwas weniger Sarkasmus bitte...
    Ja, so hat jeder seine Schwachstelle. Ich explodiere bei Anleitungsunlesewilligen recht schnell. Weil das einfach nur Faulheit ist. Dann soll er seine schei** Uhr zurück geben wenn er sie nicht versteht.

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    19.04.2016
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    785
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    317

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ja, so hat jeder seine Schwachstelle. Ich explodiere bei Anleitungsunlesewilligen recht schnell. Weil das einfach nur Faulheit ist. Dann soll er seine schei** Uhr zurück geben wenn er sie nicht versteht.
    Heute 1°C zuviel im Pfälzerwald oder warum so ausfallend? Ich könnte schreiben ich explodiere bei solchen Posts vvon Dir, ich lasse es aber

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tmo83:

    lexy (04.08.2018)

  12. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.248
    'Gefällt mir' gegeben
    301
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Als erstes würde ich empfehlen, mal ein gutes Laufbuch zu lesen, um das Konzept des VO2max wenigstens in Grundzügen zu verstehen. Zum Beispiel vom Erfinder selbst: Jack Daniels, Die Laufformel, 3. Auflage.

  13. #11

    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    3.899
    'Gefällt mir' gegeben
    220
    'Gefällt mir' erhalten
    610

    Standard


    However much the speed be increased beyond this limit, no further increase
    in oxygen intake can occur: the heart, lungs, circulation, and the diffusion of
    oxygen to the active muscle-fibers have attained their maximal activity.
    —Hill und Lupton, 1923

    Erste (wenn auch ungenaue) Messungen von konsumiertem Sauerstoff und produziertem Kohlendioxid wurden Ende des 18. Jahrhunderts in Frankreich vorgenommen. Hill und Lupton untersuchten dann ca. 150 Jahre später die Literatur der mittlerweile genaueren Messungen und stellten (auch anhand eigener Messungen) fest, dass ab einem gewissen Tempo die Sauerstoffaufnahme nicht mehr weiter zunahm. Diese maximale Menge an aufgenommenem Sauerstoff bezeichneten sie als "Maximum Oxygen Intake".

    Daniels kann man aber natürlich trotzdem gerne lesen, schadet auf gar keinen Fall.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently."
    Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent."
    Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there."

    Steve Magness

  14. #12
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.248
    'Gefällt mir' gegeben
    301
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Ohne viel mehr Literatur als ein paar populäre Laufbücher gelesen zu habe, wusste ich sofort, dass ich mich aufs Glatteis begeben würde … und konnte doch nicht widerstehen. Irgendetwas Sinnvolles wird Daniels schon beigetragen haben.

  15. #13
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.508
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    202
    'Gefällt mir' erhalten
    383

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen


    —Hill und Lupton, 1923

    Erste (wenn auch ungenaue) Messungen von konsumiertem Sauerstoff und produziertem Kohlendioxid wurden Ende des 18. Jahrhunderts in Frankreich vorgenommen. Hill und Lupton untersuchten dann ca. 150 Jahre später die Literatur der mittlerweile genaueren Messungen und stellten (auch anhand eigener Messungen) fest, dass ab einem gewissen Tempo die Sauerstoffaufnahme nicht mehr weiter zunahm. Diese maximale Menge an aufgenommenem Sauerstoff bezeichneten sie als "Maximum Oxygen Intake".

    Daniels kann man aber natürlich trotzdem gerne lesen, schadet auf gar keinen Fall.
    Hihihi
    +1

    Der arme Jack kann doch nicht für alles verantwortlich gemacht werden.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #14
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.508
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    202
    'Gefällt mir' erhalten
    383

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Ohne viel mehr Literatur als ein paar populäre Laufbücher gelesen zu habe, wusste ich sofort, dass ich mich aufs Glatteis begeben würde … und konnte doch nicht widerstehen. Irgendetwas Sinnvolles wird Daniels schon beigetragen haben.
    Ja... irgendwelche "VDOT's" hat er schon erfunden.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #15
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    5.248
    'Gefällt mir' gegeben
    301
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja... irgendwelche "VDOT's" hat er schon erfunden.
    Damit verbunden ist ja auch der Vergleich von Wettkampfleistungen auf unterschiedlichen Distanzen. Stammt das auch von ihm, oder gab's das im Mittelalter auch schon ?

  18. #16
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.508
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    202
    'Gefällt mir' erhalten
    383

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Damit verbunden ist ja auch der Vergleich von Wettkampfleistungen auf unterschiedlichen Distanzen. Stammt das auch von ihm, oder gab's das im Mittelalter auch schon ?
    Sorry? Mittelalter? DU meinst Antike, oder? Daniels ist Mittelalter.

    Aktuell trainiert kaum einer nach Daniels, auch seine Idee sind schon längst überholt... so was wie ineffektive "No-Go" Tempi oder Wiederholungsläufe im Trabtempo.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunningPotatoe (06.08.2018)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie aussagekräftig ist der VO2Max Wert einer Laufuhr?
    Von gecko im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.05.2018, 08:25
  2. Keine Verbesserung der Kondition
    Von redflag1982 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 31.10.2017, 16:59
  3. Verbesserung der Lauftechnik
    Von 3fach im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 31.08.2010, 13:05
  4. Verbesserung der Zeit
    Von dpKomen im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.08.2005, 21:17
  5. Verbesserung der Blutwerte
    Von Tine68 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2004, 15:37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft