Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. #51

    Im Forum dabei seit
    06.08.2018
    Beiträge
    14
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Vielen Dank für Eure Beiträge.
    Auch wenn ich nicht auf alle einzeln eingehe, habe ich diese gelesen und mich gefreut/ und sie haben mich motiviert.

    Ich glaube mittlerweile das ich mich von den Läufern in meinem Freundes- und Bekanntenkreis etwas in die Irre hab führen lassen.
    Ich denke diese laufen, für Hobbyläufer, überdurchschnittlich schnell (Partner 04:20 auf 5km ohne je wirklich trainiert zu haben; Schwester 04:50 auf 5km; Lieblings-Arbeitskollege (Ü50) 05:00 auf 10km ist aber Triathlet und gute Bekannte(Ü45) läuft locker 05:20 auf 20km) obwohl die letzte genannte selbst "erst" 2 Jahre läuft.
    Und alle haben mir auf unterschiedliche Weise suggeriert ich wäre etwas langsam unterwegs für mein Alter/Figur/Fitnesslevel
    : "Das ist aber ungewöhnlich langsam, bist du sicher das der Wert stimmt?!"

    Ich denke das ich einfach von anderen überschätzt wurde und mich habe verrückt machen lassen-
    Aber ich weiß auch das sie alle das nicht mit böser Absicht gemacht haben.

    Natürlich wollte ich niemandem zu Nahe treten und hier die Grenzen setzen für langsam und schnell.
    Ich habe einfach wirklich keine Ahnung was denn nun langsam und was schnell sein soll-
    Teilweise habe ich Sachen im Netz gelesen wie:Wie kann man bei einem Pace von 07:30 laufen? da spaziert man doch schon.
    Vllt hätte mein Thread daher besser "Hoher Puls und zu langsam?????" heißen sollen.

    Mir genügt die Aussage, dass ich auf einem guten Weg bin und mir ganz einfach das Training fehlt.
    Das 07:15 nicht langsam ist und viele so angefangen haben.
    Mehr wollte ich garnicht von Euch erfahren. Mein Puls/Pace ist ok, die andere Sache kläre/teste ich.

    Also danke erstmal und ich melde mich demnächst nochmal, was sich so getan hat.
    ________________________________________ ________________________________
    @MikeStar:
    Ne, ich habe wirklich nirgendwo geschrieben ich laufe "strukturiert" aber hier mein Schema:

    Seit Juni 18
    Mo: 5km (zwischen 07:30 und 06:30) meisten laufe ich die letzten 2km schneller als die ersten 3
    Di: -
    Mi: 3km (um die 07:00/06:30)
    Do: -
    Fr: 5km (seit Juli 7,6km wird demnächst verlängert auf 10km mit 07:15 Durchschnittspace)
    Sa: -
    So: wie ich Lust und Zeit habe. Manchmal garnicht (Meistens um die 6km gaaaanz gemütlich um die 08:00)

    Manchmal tausche ich Mo und Mi, manchmal laufe ich etwas langsamer oder schneller, je nach Tagesform.
    Ich laufe immer ab 20:00 Uhr manchmal 20:20 Uhr. Die Hitze hat mir bislang nichts ausgemacht. (Hatte vllt einmal etwas Kreislauf während der Session; hab dann die Geschwindigkeit reduziert. Habe aber auch eher niedrigen Blutdruck)
    Klappmann habe ich zuletzt 2017 gemacht. Das war vor Allem zu Beginn häufiger passiert. Danach lief ich langsamer.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Miku:

    JoelH (10.08.2018)

  3. #52

    Im Forum dabei seit
    01.08.2018
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    @Miku

    Die Zeiten die andere laufen interessieren keine Sauna, ausser bei einem Wettrennen. Was andere über Deine Zeiten meinen interessiert genauso keine Sau.

    Du läufst so wie es Dir taugt und Dir Spaß macht. Alles andere wäre Blödsinn.

    Zum Thema strukturiert ... hatte auch so eine Art Plan wie Du, musste aber - nachdem ich mich in das Thema mal ein bisserl rein gefuchst habe - feststellen, dass das alles blo§ nicht sinnvoll strukturiert war.

    Obwohl ich anfänglich nichts damit anfangen konnte und immer dachte, dass ist ja eh nix für mich ... muss ich zugeben, dass strukturiertes HF-Zonen gesteuertes Training mir neue Leistungsbereiche zugänglich gemacht hat und mir klar gemacht, wie völlig unstrukturiert und sinnfrei ich zuvor gelaufen bin.

    Könnte Dir vielleicht auch was bringen. Fand dazu das Buch von Steffny "Optimales Lauftraining" sehr hilfreich.

  4. #53
    Avatar von Ejala
    Im Forum dabei seit
    12.01.2018
    Ort
    Nordschwaben
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo, Miku!
    Meine Güte, bin ich froh über deinen Beitrag!
    Ich hab mich nämlich echt schon oft gefragt, ob ich die einzige bin, die "so langsam" läuft...
    Als Vergleichswerte hab ich zum Beispiel eigentlich nur dieses Forum und ganz ehrlich? Gerade hier im Anfängerthreat frustrieren mich die genannten Pace-Werte ständig
    Da denk ich mir dann: ach du liebe Zeit, Alte, was bist du unfit!!!!
    Aber vielleicht sollte man wirklich aufhören, sich zu vergleichen. Jeder ist anders. Jeder hat ne andere Vorgeschichte. Und dann kommt es schon auch darauf an, wie lange man schon trainiert.
    Ich bin jetzt 45, hab letzten Herbst mit laufen angefangen, hab dann im Dezember pausiert, hatte von Februar bis Mai eine verletzungsbedingte Pause und lauf momentan die 5 km in knapp 45 Minuten. Wenn ich es überhaupt schaffe, diese Strecke in einem Stück zu laufen. Das ist nämlich nicht immer so. Zwar bin ich sehr schlank, aber ich hab eigentlich nie wirklich Sport gemacht, außer Gassigehen mit meinen Hunden.
    Tja, und auf einmal fang ich an mit joggen. Mein Körper denkt wahrscheinlich eh, dass ich bisserl spinne
    Naja, egal.
    Ich glaube auf jeden Fall, wenn gesundheitlich kein Grund vorliegt für das "Schneckentempo", dann sollte man vielleicht einfach etwas mehr Geduld haben mit sich und strukturiert weiter trainieren. Und besser, man läuft im Wohlfühlbereich und bleibt gesund, als dass man sich verausgabt und den Körper damit überfordert.

    Liebe Grüße aus Nordschwaben!
    Moni

  5. #54
    MAKE THE HIPS GREAT AGAIN Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    6.729
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    132

    Standard

    Also, ich hab mit 30 angefangen zu laufen. 175cm bei 57kg. Ich bin auch jahrelang langsam durch die Gegend geschlichen. Dachte dann, so blöd und untalentiert kann man doch nicht sein, wenn ich dauernd Stories von übergewichtigen älteren Leuten hörte, die schon nach wenigen Wochen oder sogar aus dem Stand heraus die 10km unter 1h laufen konnten, während ich nach Jahren noch langsam rumdümpelte. Habe mich dann in 2014 hier angemeldet und das halbe Forum verrückt gemacht. Die konnten mir aber helfen.

    Anmeldung hier im RW-Forum im September 2014: 10km in 1:04h
    10k-Zeit im November 2014: 58min
    10k-Zeit im Februar 2015: 54min
    10k-Zeit im März 2015: 52min
    Halbmarathon 1 Woche später: 1:53h
    Marathon im April 2015: 4:20h
    September 6h Lauf

    Mein persönliches Fazit:
    Das Forum hilft, wenn man besser/schneller werden will.
    Das Forum macht aber auch keinen fertig, wenn man "langsam" durch die Gegend läuft.

    Es gibt eben schnelle und langsame - und das ist auch gut so.
    Wäre auch schön blöd, wenn bei der Startaufstellung alle in derselben Reihe stehen wollten.
    Mittlerweile sind mir Zeiten wieder völlig egal und ich betreibe nur Genusslaufen, zuckel so vor mich hin und erfreue mich der Blümchen am Wegesrand.

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    Kerkermeister (10.08.2018), KlausiHH (10.08.2018)

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bauchschmerzen und hoher Puls
    Von Nicolee im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2016, 08:35
  2. 10km-Lauf und hoher Puls
    Von Beezt im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 11:34
  3. Hoher Puls und Wettkampf
    Von Susanne65 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 21:47
  4. Tiefes Hämoglobin und hoher Puls
    Von nigg3 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 13:52
  5. Luftprobleme und hoher Puls
    Von Manuela1 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.2007, 19:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
Sightrunning und Sightjogging
Running Cologne Sightrunning

Foto: Running Cologne

In immer mehr Städten können Besucher eine touristisch geführte Sightseeing-Tour laufend e... ...mehr

Gesa Krause verteidigt Hindernis-Titel eindrucksvoll
Auf den Arm genommen in Berlin: Gesa Krause lässt sich nach ihrem Sieg vom Berliner Maskottchen feiern.

Foto: Berlin 2018 - Getty Images

Gesa Krause hat bei den Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin ihren Titel über 3.... ...mehr

Weißrussin siegt in Berlin
Weißrussin gewinnt im hitzigen Berlin.

Foto: Norbert Wilhelmi

Volha Mazuronak gewinnt bei der Leichtathletik-EM im Marathon der Frauen trotz zeitweilig ... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Rodale-Motor-Presse GmbH & Co. KG