+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.574
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    448

    Standard 100 Meilen auf den Spuren eines Wunder der Geschichte - Mauerweglauf 2018

    So, ich habe es zum ersten Mal geschafft - ich habe mit meinem Laufbericht die zulässige Zahl der Zeichen eines Beitrages gesprengt und kann ihn von daher nicht hier als Text veröffentlichen, sondern muss ihn als pdf-Datei anhängen.

    Wer mir auf meinem langen Lauf rund um Berlin folgen will, kann das also in diesem Dokument tun!

    Viel Spaß damit!
    nachtzeche

    160 Meilen auf den Spuren eines der größten Wunder der neueren Geschichte - Mauerweglauf 2018.pdf
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  2. Folgenden 16 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    binoho (17.08.2018), Catch-22 (16.08.2018), Fred128 (15.08.2018), ickehier (16.08.2018), JoelH (15.08.2018), jonny68 (29.08.2018), Kerkermeister (15.08.2018), klnonni (17.08.2018), Krisrennt (06.09.2018), Leissprecher (19.08.2018), lespeutere (27.08.2018), loslaeufer (16.08.2018), MiGu_15 (17.08.2018), movingdet65 (15.08.2018), Runald (15.08.2018), Sab215 (20.08.2018)

  3. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.256
    'Gefällt mir' gegeben
    1.767
    'Gefällt mir' erhalten
    1.053

    Standard

    Respekt, kann gerade nicht die Worte finden die die Leistung ausdrücken könnten.

    Darum zum Haar in der Suppe
    Ich vermute du bist die Stelle 2005 angetreten und nicht 2015?

  4. #3
    der Weg ist das Ziel Avatar von heiko1211
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    1.277
    'Gefällt mir' gegeben
    101
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Da habe ich doch glatt Gänsehaut bekommen beim Lesen. Du hast mich phantastisch mitgenommen auf deine Reise entlang der nicht mehr vorhandenen Mauer. Noch einmal Respekt vor dem Geleisteten, dies betrifft sowohl die intensive Vorbereitung als auch den Lauf als solches. Aber auch Hochachtung vor deiner Familie, die es dir ermöglicht hat, diesen Traum nicht nur zu träumen, sondern auch zu leben!
    LG Heiko

    Etappen
    2014 3km 2014 5km 2015 10km 2016 30km und HM 2017 Marathon 2018 Laufen




    „Die erste halbe Stunde laufe ich für meinen Körper, die zweite halbe Stunde für die Seele.“ (George Sheehan)

  5. #4
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.759
    'Gefällt mir' gegeben
    649
    'Gefällt mir' erhalten
    568

    Standard

    Diese Leistungen sind für mich völlig unfassbar.
    Glückwünsche zum Finish und vielen Dank für den spannenden Bericht!

    PS:
    Ich hoffe, der VfL rockt die nächste Saison so wie du den Lauf gerockt hast.

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    423
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    Danke für den Bericht, habe ihn gerne gelesen und nochmal Respekt für diese unfassbare lLeistung. Deinen Faden habe ich gerne gelesen und verfolgt, habe viel gelernt dabei, Danke.
    Auch auf die Gefahr hin, dass deine Frau mich steinigt: Ist dir bewusst, dass du fest qualifiziert bist für den Spartathon? Mit deiner Zeit hast du die Qualinorm 20% übererfüllt und bekämst in den nächsten 2 Jahren einen festen Startplatz.........
    Gutes Regenerieren und Umziehen,
    Grüße
    Hauptmieter
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  7. #6
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.283
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Wahnsinn, einfach nur Wahnsinn ... und ich fühle mit der Staffelläuferin und den Bäumen, die dir zugehört haben
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  8. #7
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.613
    'Gefällt mir' gegeben
    76
    'Gefällt mir' erhalten
    265

    Standard

    Chris, ich gönne dir das so und freue mich total mit dir, dass sich die ganze lange Vorbereitung ausgezahlt hat. Perfekt.

    Und ja, die Leistung ist weltklasse, jetzt ernsthaft, damit brauchst du dich auch im internationalen Vergleich nicht zu verstecken. Wahnsinn. Spartathlon ist ja schon genannt worden. Aber ich bin mir nicht sicher, ob das deine Ziele sind, auch wenn sie greifbar wären.

    Klasse auch, dass du in der Krise verhältnismäßig ruhig geblieben bist. Zumindest bist du nicht vorschnell ausgestiegen.

    Was soll ich sonst sagen, genialer Läufer, genialer Bericht, toller Mensch, danke für's mitnehmen. Einfach genial. Freue mich.


    Ach ja, die Mauer, was die maximale Zeichenlänge der Laufberichte angeht, sollte hier endlich fallen. Wir sind das Volk.
    2019: G1 Grüngürtellauf, Reconquista Rheinsteig I-V, Rheinsteig Erlebnislauf, Wibolt DNF/100k, Kölnpfad DNF/135k, Paris 27 Brückenrunde & Paris-Versailles
    2020: M deutsche Weinstraße

  9. #8
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    807
    'Gefällt mir' gegeben
    1.371
    'Gefällt mir' erhalten
    288

    Standard

    Sehr sehr geil gelaufen Chris, Hut ab und tiefe Verbeugung für dich Jungspund ;)
    Hatte ich wohl doch Recht mit alles über 7/km ist eh nicht relevant.

    Was habe ich bei deinem "Verlaufer" vorm Tracker gesessen und dachte mir so, scheisse jetzt hat ihn der Mann mit dem Hammer aber frontal in da face geprügelt.

    Ich finde mich sehr oft in deinem Bericht wieder, die ersten 100km mit identische Durchgangszeit, dieses Zweifeln "bin ich zu schnell" rote Ampeln grrrr, ganz besonders das Telefonat mit der Liebsten.


    Sehr authentischer Racereport, vielen Dank und somit konnte ich den BacktoBack-Lauf wenigsten lesend miterleben.


    Stellt sich dir jetzt die Frage der Fragen, die ich für mich mit einem ganz klaren NEIN beantwortet konnte.
    Will man Leonidas küssen, kann man sein Training noch weiter intensivieren, mit allen unumgänglichen Entbehrungen leben, um on Top nochmal 80km mehr laufend zu bewältigen und in einer für sich entsprechenden Zeit in Sparta zu finishen.

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    15.08.2018
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wow, sehr interessant. Respekt!

  11. #10
    Avatar von Jolly Jumper
    Im Forum dabei seit
    05.05.2008
    Beiträge
    3.883
    'Gefällt mir' gegeben
    57
    'Gefällt mir' erhalten
    41

    Standard

    Danke für den tollen Bericht und Hut ab vor deiner Leistung!! Auch die Leistung vor dem Lauf: Ein Training, das zu so einer Leistung führt und neben Beruf und großer Familie zu absolvieren ist, verdient echt .

    Danke auch für die Lacher vorm Bildschirm.
    Ich hätte dich zu gern in deinen "Selbstgesprächen" live erlebt bzw dich deine Mütze essen sehen.

    Und nun erhole dich gut, wupp deinen Umzug und dann wünsche ich euch einen gelungenen Start in Franken.

  12. #11
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.408
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    214

    Standard

    Hallo du,

    wenn ich meinen eigenen Bericht zu diesem Ereignis geschrieben haben werde, dann werde ich mir mit Vergnügen deinen "reinziehen". Über dein außerordentlich gutes Ergebnis frohlocke ich natürlich ein bisschen mit. Warum, weißt du. Auf jeden Fall möchte ich dir zu dieser grandiosen Leistung gratulieren. Wer selbst so weit gelaufen ist und dafür lange trainiert hat, weiß, welches Maß an Fokussierung dafür erforderlich ist. Wie viel und hart man trainieren muss, um über so lange Zeit zu laufen. Wenn es gelingt, die Saat in solcher Pracht aufgeht, dann fühlt man sich ... großartig!

    Ich wünsche dir ein lang anhaltendes Lächeln im Gesicht, immer dann, wenn du an diesen Lauf denkst. Außerdem rasche Erholung und auch sonst alles Gute, vor allem zu Nummer fünf.

    Ganz herzliche Grüße

    Udo

    PS: Wer 100 Meilen laufen kann, noch dazu schnell wie du, der auch noch jung genug ist, der kann mutmaßlich alles auf der Welt laufen, was Laufveranstalter sich ausdenken ... Ich bin jedenfalls gespannt, welches Großprojekt du in zwei Jahren anstreben wirst.
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  13. #12
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.224
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Oh Mann .... was war das denn ????
    Selten so einen tollen Laufbericht gelesen..... einfach irre..... danke dafür !


    Edit: Ich hab diesen Bericht meinem Mann (Nichtläufer!) mal weitergeleitet >>>der ists seitdem gar nicht mehr ansprechbar, so versunken liest er deinen Bericht.
    Zuletzt überarbeitet von Malu68 (15.08.2018 um 21:08 Uhr)
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  14. #13

    Im Forum dabei seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.496
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    ...klasse, und ich etwas live dabei, wenn du noch Ideen brauchst, ich habe da noch einiges....
    Saarotti

  15. #14
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.475
    'Gefällt mir' gegeben
    2.634
    'Gefällt mir' erhalten
    1.501

    Standard

    Hier im Forum gibt es immer wieder sehr schöne Laufberichte. Dieser hier ist ganz besonders schön. Zu Deinem tollen Lauf habe ich schon in einem anderen Beitrag gratuliert. Hier also ein großes Dankeschön für diesen inspirierenden Bericht!

  16. #15
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.574
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    448

    Standard

    Danke für eure Glückwünsche und Kommentare. Die sind wirklich ein Fest für mich, jeder Einzelne!

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ich vermute du bist die Stelle 2005 angetreten und nicht 2015?
    Korrekt. Wie ich solche Vertipper liebe...

    Zitat Zitat von heiko1211 Beitrag anzeigen
    Aber auch Hochachtung vor deiner Familie, die es dir ermöglicht hat, diesen Traum nicht nur zu träumen, sondern auch zu leben!
    Da hast du so recht. Ohne meine Frau wäre das alles nicht möglich. Sie hat heute schon überlegt, sich hier anzumelden, und alle abzukanzeln die mir irgendwelche neuen Flöhe ins Ohr setzen... Oder aber eine Faden für "frustrierte Ehefrauen" aufzumachen!

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, der VfL rockt die nächste Saison so wie du den Lauf gerockt hast.
    Ich hoffe es auch! Aber meinew Hoffung ist nicht soooo groß diese Saison!

    Zitat Zitat von Hauptmieter Beitrag anzeigen
    Auch auf die Gefahr hin, dass deine Frau mich steinigt: Ist dir bewusst, dass du fest qualifiziert bist für den Spartathon? Mit deiner Zeit hast du die Qualinorm 20% übererfüllt und bekämst in den nächsten 2 Jahren einen festen Startplatz.........
    Stimmt leider nicht. Dafür hätte ich 16:48 laufen müssen. Erschreckenderweise muss ich sagen, das wäre gar nicht sooo weit weg gewesen und liegt sogar im Bereich des möglichen. Aber es macht gar nichts, die nächsten 8-10 Jahre werde ich definitiv nicht nach Spartha laufen. Das kommt wenn später, das passt gerade gar nicht in meine Lebensphase.

    Zitat Zitat von saarotti Beitrag anzeigen
    ...klasse, und ich etwas live dabei, wenn du noch Ideen brauchst, ich habe da noch einiges....
    Saarotti
    Och, immer her damit!

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  17. #16
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.529
    'Gefällt mir' gegeben
    1.647
    'Gefällt mir' erhalten
    1.077

    Standard

    Erst einmal Gratulation zu dem Lauf, zu der Zeit und der Platzierung. Unvorstellbar für mich.
    Ich habe mit meiner Gratulation extra auf den Bericht gewartet und es hat sich so sehr gelohnt. Vielen lieben Dank für den so emotionalen Bericht. War mir eine Freude ihn zu lesen!

  18. #17
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    8.996
    'Gefällt mir' gegeben
    44
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Wie geil ist das denn?! Klasse, Chris!

    LG 3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  19. #18
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.105
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Was für ein Laufbericht. Sehr emotional, genau nach meinem Geschmack. Vielen, viele Dank für diesen Blick in dein Innerstes bem Mauerweglauf.

    Ich kann vieles so nachvollziehen.

    Auch ich bin ein Kind des Westens, aber 1983 war ich drüben, Kulturaustausch mit dern Lehrlingsklssee in Sachsen-Anhalt. Ich habe mehr als nur Kultur ausgetauscht mit dem fremden Land. "Bei uns in Deutschland" sagten wir in den Gesprächen ohne dass uns dabei bewußt wurde, dass wir mit Menschen sprachen die das ebenso empfanden. Nur einen völlig anderern Alltag hatten. Verband uns nur die Sprache. Ich jedenfalls fand eine längerandauernde private Verbindung, die dann eine jahrelange Brieffreundschaft brachte, die bis heute erhalten werden konnte (heute natürlich digital und ohne Angst vor Repressalien durch geöffnete Briefe)

    Als die Mauer plötzlich fiel, war ich äter als du. Aber genauso sprachlos vorm Fernseher, Günther Schabowski du warst ungewollt der Mann der Stunde. Und naürlich der Grenzer an der Bornholmer Strasse. Die Bilder von dort wie die ältere Frau flehend bittet Sie nur ein mal im Leben in den Westen zu ihrer Tochter assen und Sie garantiert auch wieder zurück käme und als sie dann nach etwas Zögern durchgelassen wurde haben sich tief in mein Gedächtnis eingebrannt.

    Die Temperaturen beim Lauf waren gnädig, hier war ich bestimmt jeder Teilnehmer froh. Ich hättte mir die Hitze zwar nicht gewünscht, aber für meine Sparta Vorbereitung wäre Sie ideal gewesen. Von daher war ich etwas entäuscht das der "Herr" so gnädigzu uns war.

    Zur Strecke: Das Briefing war einfach nur lieblos und wohl der Tatsache das es zwischenzeitlich immer unpersönlicher und strukturierter wird der zunehmenden Teilnehmerzahk zuzuschreiben. Wie schön war das die letzten 2 Jahre, wobei 2016, als wir die gleiche Richtung der Runde gelaufen sind, noch am geilsten war. (Streckenführung durchs Brandenburger Tor und kurz zuvor einen "Brick" aus Holz aufnehmen als Teil einer Berliner Mauer, die immer kleiner wurde. Das war Gänsehaut. Der unsinnige Verweis auf den GPS-Track dieses Jahr(dafür brauchen langsame Läufer dann aber auch eine Uhr die max. 30 h aufzeichnen kann).

    Die Strecken-Änderungen, naja. wozu eigentlich. Der Dörferblick mit dem Treppenabstieg war eher kontraproduktiv. Selbst ein Treppenaffiner wie ich konnte dem Schlenker nix abgewinen.

    So schlecht war die Beschilderung nicht um die verbreitete Panik zu rechtfertigen. Ich war zwar 1 mal im Zweifel und nicht ganz richtig (ca. 300 m mehr) aber insgesamt war es O.K. Ist vielleicht auch ne Frage wie lange man in der Nacht unterwegs ist, weil wer länger als bis zur nächsten Kreuzung falsch läuft sich wahrscheinlich beim zurückklaufen schwer tun wird, da die Leuchtpfeile nur un Laufrichtung strahlen.

    Verpflegung, Essen: Hatte ähnliche Probleme mit dem Magen

    Untergrund: Dank Ultraschlappschritt habe ich mich 2-mal langelegt, 1-mal im Wald auf wurzeligem Pfad und 1-mal auf einer unebenen Zementplatte des Gehweges, außer kleinen Schürfungen wa zum Glück nix passiert.

    Bin gestern wieder zum ersten Mal 10 km gelaufen, ging langsam aber gut.

    Finisherfeier war auch schon stilvoller. Klar wieder 50 Teilnehmer mehr, bedeutet noch mehr Zeit für die Übergaben Das ging dann zu Lasten eines würdigen Rqhmens. Kay Giese wurde aus Zeitgründen eine emotionale persönliche Ansprache verwehrt. Einfach nur Schade dessen sicher ewegende Worte nicht hören zu dürfen. Und dann die Ehrung der Läufer. Bei den Herren fehlt mein Lieblinf Rainer Eppelmann. Und Frau Gefroy. Die hatten wohl Gründe nach ehrung der Frauen zu gehen, aber trotzden sehr Schade,

    Und wegen deiner genialen Zeit. Sparta kann kein Thema für dich sein, weil andere wichtigere Dinge anstehen. Und deine Frau und Knder schon genügend "geliitten" haben. Aber, du sollstest es im Hinterkopf behalten und in deinen 40igern machen (Midlife Crise) und nicht solange warten wie ich oder gar Udo, Denn irgendwann ist es leider so, dass das körperliche Alter die Sache nochmals erschwert.

    Grüßle Klaus
    Zuletzt überarbeitet von schauläufer (16.08.2018 um 23:33 Uhr)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,

    98.) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg 21:38:37
    07.09. Schurwaldlauf Kernen (HM) 1:44:37
    99.) 29.09. Berlin Marathon, 3:48:58

    100.) 20.10. Bottwartalmarathon
    10.11. Indoor Marathon Nürnberg
    24.11. RunMob Rössleweg 2019, 56 km
    2020
    04.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    19.04. LIWA Marathon

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Kerkermeister (17.08.2018)

  21. #19

    Im Forum dabei seit
    03.12.2015
    Beiträge
    672
    'Gefällt mir' gegeben
    105
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    WOW ! Was für ein toller Bericht mit einigen TIEFS aber noch mehr HOCHS !
    Meinen absoluten Respekt für Deine Leistung und Danke "für`s Mitnehmen " !

  22. #20
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    947
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Ein großartiger Bericht passend zu Deiner herausragenden Leistung!

    Ich musste so schmunzeln als Du von Deinem Melonen-Erlebnis berichtet hast, denn auch mir erging es kürzlich einmal so, dass ich bei einem 6h-Lauf urplötzlich und unvorstellbarer Weise Lust auf Melone bekam, die ich bis dato nie mochte. Was lernen wir daraus? Man lernt nie aus und alles kann sich ändern im Leben, von jetzt auf gleich, von einem Meter zum nächsten!

    Ich wünsche Dir noch wunderbare Lauferlebnisse und freue mich darauf, hier davon zu lesen :-)

    Last but not least nochmals meinen herzlichsten Glückwunsch zum Erreichten!

    LG,
    Finny

  23. #21

    Im Forum dabei seit
    25.10.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    59
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ein toller Bericht. Sehr schön geschrieben.

    Ich kann nur den Hut ziehen. Eine sensationelle Leistung vom Kopf und von den Beinen her ! Glückwunsch.

    Hoffe du bist wieder gut erholt und hast keine Beschwerden.

  24. #22
    Avatar von Friemel
    Im Forum dabei seit
    11.03.2017
    Beiträge
    1.433
    'Gefällt mir' gegeben
    1.253
    'Gefällt mir' erhalten
    894

    Standard



    Einfach nur „Wow!“ Noch beeindruckender unter dem Aspekt berufstätig und Vater von einer quirligen Meute zu sein.

    Das schafft nicht jeder!

    Ich wünsche eine tolle Erholung und viele bleibende Erinnerungen
    Läuft bei mir...zwar rückwärts und bergab - aber es läuft

  25. #23
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.318
    'Gefällt mir' gegeben
    1.178
    'Gefällt mir' erhalten
    376

    Standard

    Klasse Leistung !
    Super Bericht !

    Danke, dass Du uns an Deinen Gedanken und Gefühlen bei diesen wirklich schwierigen Lauf hast teilhaben lassen.



    Gruß
    Markus

  26. #24
    Rock´n´Run Avatar von MichaelB
    Im Forum dabei seit
    16.01.2011
    Ort
    close to Hamburch
    Beiträge
    3.164
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    367

    Standard

    Danke...

    für diesen super Bericht

    Einfach schön und sehr persönlich zu lesen, wie Du Dich vorbereitet hast, den Lauf angegangen bist und dann alle Höhen und Tiefen durchlebt und durchlitten und uns dabei teilhaben lassen hast.

    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Leistung

    Ich wünsche Dir eine gute Regeneration und dass Du Deine nächsten Ideen in die Tat umsetzen und Deine Ziele erreichen kannst

    Gruß
    Michael

  27. #25
    Avatar von Mike1783
    Im Forum dabei seit
    02.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    69
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Erst einmal Glückwunsch zu so einer super Leistung und zu so einer Familie!

    Trotz so massiven Problemen und Verlaufen im Prinzip doch seine zuvor erhofften Maximalziele zu erreichen, ist schon verdammt stark! Familiärer Zusammenhalt, mentale Stärke in Verbundenheit mit einem riesigen Herz für diesen Sport, dazu der Glaube an sich selbst bzw. (in deinem Fall) an noch viel mehr, versetzt eben manchmal Berge. … Trainingsfleiß und die Bereitschaft sich da so richtig zu quälen natürlich nicht zu vergessen… .

    Ich lese im Prinzip alles, was ich zum Mauerweglauf finden kann (da mir die gesamte Veranstaltung sehr wichtig ist). Habe daher natürlich über all die Jahre auch schon diverse Lauf-Berichte dazu gelesen. Deiner gehört auch für mich zu den allerbesten dabei. Tolle Einleitung, die einem so richtig „in Stimmung“ bringt, maximale Ehrlichkeit nicht nur zu sich selbst, sondern auch dem Leser gegenüber, gerade dadurch aber eben auch jede Menge Stellen zum Schmunzeln und Lachen…selten so einen kurzweiligen und erfrischenden Bericht gelesen. Danke fürs mitnehmen!

    MfG Mike
    Die Kunst ist es, einmal mehr aufzustehen als man umgeworfen wird.
    Winston Churchill

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.11.2014, 19:37
  2. 100 Meilen Berlin - Mauerweglauf
    Von U_d_o im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.08.2014, 13:48
  3. 100 Meilen Berlin, Mauerweglauf 2013
    Von Chico13 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 22:27
  4. 100 Meilen Berlin Mauerweglauf
    Von laufjoe im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 22:46
  5. Auf den Spuren des STUNT 100
    Von Wesergebirgsläufer im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 07:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •