Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 25 von 25
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    15.08.2018
    Beiträge
    1
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard 2400m in 12 Minuten

    Servus zusammen,

    Ich habe am 12.09. (also in genau 4 Wochen) den Einstelltest bei der Bundespolizei.
    Im Sporttest muss ich hier als letzte von 4 Disziplinen mindestens 2400m in 12 Minuten laufen. (mind. 24x 100m Runden)

    Derzeit schaffe ich erst 2000m in 12 Minuten (laut meiner Samsung Gear Sport-Uhr)
    Ich bin ansonsten ein Bergsportler (Mountain-Bike, Skitouren, Bergwandern mit guter Ausdauer)

    Leider fehlts am Tempo.

    Wie könnte ich hier gezielt rangehen? (Trainingsplan)

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Beste Grüße
    Andreas

  2. #2
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    313
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Am besten ist, du benützst die Suchfunktion hier im Forum im Untermenü "Trainingsplanung", schließlich gibt es zig Anfragen wie deine.
    Aus meiner Sicht schaffst du das Limit nie und nimmer, denn sich in 4 Wochen von 6min/km auf 5min/km zu steigern erscheint mir aussichtslos, noch dazu, wenn du, wie du beschreibst, eigentlich recht sportlich bist.
    Trotzdem viel Glück!
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von -Auftrags-Griller-:

    JoelH (15.08.2018)

  4. #3
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.227
    'Gefällt mir' gegeben
    140
    'Gefällt mir' erhalten
    138

    Standard

    https://forum.runnersworld.de/forum/...sts-quot/page8

    Hi,

    die Frage kommt hier öfter. Schau mal diesen Faden durch und guck ob in den verlinkten Threads was passendes für dich dabei ist.

    Kannst du die Geschwindigkeit nicht halten und nach 1500m komplett ein, oder läufst du konstant durch und bist generell zu langsam?

    4 Wochen ist ein wenig knapp für gezieltes Training.

  5. #4
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von -Auftrags-Griller- Beitrag anzeigen
    Am besten ist, du benützst die Suchfunktion hier im Forum im Untermenü "Trainingsplanung", schließlich gibt es zig Anfragen wie deine.
    Aus meiner Sicht schaffst du das Limit nie und nimmer, denn sich in 4 Wochen von 6min/km auf 5min/km zu steigern erscheint mir aussichtslos, noch dazu, wenn du, wie du beschreibst, eigentlich recht sportlich bist.
    Trotzdem viel Glück!
    Wenn die Anlagen passen, kann man in 4 Wochen von 6' auf 4' verbessern. Man soll endlich versuchen schnell laufen lernen !!!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #5
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6.668
    'Gefällt mir' gegeben
    652
    'Gefällt mir' erhalten
    977

    Standard

    Zitat Zitat von sWIansond Beitrag anzeigen
    Derzeit schaffe ich erst 2000m in 12 Minuten (laut meiner Samsung Gear Sport-Uhr)
    Suche Dir als ersten Schritt eine Laufbahn oder eine wirklich vermessene Strecke und schau mal, was es wirklich für eine Distanz ist, die Du schaffst. Kann nämlich gut sein, dass Deine 2000m in Wirklichkeit 1800 oder auch 2200m sind.

    Planung 2018: 28.10.: Marathon Frankfurt (Vorbereitung 23.9.: HM HH-Wandsbek)
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:38:02 (4/18)


  7. #6
    It`s a heartache... Avatar von -Auftrags-Griller-
    Im Forum dabei seit
    03.10.2016
    Beiträge
    313
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wenn die Anlagen passen, kann man in 4 Wochen von 6' auf 4' verbessern. Man soll endlich versuchen schnell laufen lernen !!!
    Dafür ist die Zeit zu kurz.
    "Sie laufen aber sehr ordentlich!" 03.10.17, Regen, 9:00 Uhr Mesz

    5k: 3/16 16:52
    10,5k: 4/18 37:23
    HM: 4/15 1:25:08 09/15 1:21:31 03/17 1:18:08
    M: 4/16 2:57:44 04/17 2:50:44

  8. #7
    Avatar von Cheppel
    Im Forum dabei seit
    06.07.2018
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Da du ein Bergläufer bist suche dir doch einen Berg aus wo du zwischen 100m und 400m bergauf bei mittlerer steigung 5%- 10% laufen kannst.

    Erst warmlaufen zwischen 10 und 20 Min Langsam solltest noch fröhlich vor dich hin singen /summen können.

    Die Bergauf-läufe dann so schnell du kannst, aber mit dem Zeil alle gleich schnell zu laufen, hoch zurück traben/gehen damit der Puls wieder runter geht.
    Fange mit 6 x 100m an Zwei mal pro Woche Di Do

    auslaufen 10min unter 70% HF ohne Schnauf-O-Meter laufen ohne zu schnaufen.

    Auch das Lauf ABC durchführen kann zum Aufwärmprogramm hinzugefügt werden.

    Gruß Cheppel
    Zuletzt überarbeitet von Cheppel (15.08.2018 um 13:56 Uhr)

  9. #8
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Kannst du denn 2400m gleichmäßig durchlaufen? Vermutlich dauert das 15min. Wenn du das nicht gleichmäßig kannst oder sogar gegen ende abbrechen muss, dann vergiss das, Wenn du das aber schaffst, kannst du mit gezieltem Training (Intervalle etc.) das noch hinbiegen, den Versuch wäre es jedenfalls wert.
    Knapp wirds auf jeden Fall - seit wann kennst du die Anforderungen?

    LG 3fach

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  10. #9
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von -Auftrags-Griller- Beitrag anzeigen
    Dafür ist die Zeit zu kurz.
    Wenn, wie beschrieben, die Ausdauer passt, könnte möglich sein.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #10
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von Cheppel Beitrag anzeigen
    Da du ein Bergläufer
    Ist er das?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #11
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.728
    'Gefällt mir' gegeben
    641
    'Gefällt mir' erhalten
    316

    Standard

    Zitat Zitat von sWIansond Beitrag anzeigen
    Ich habe am 12.09. (also in genau 4 Wochen) den Einstelltest bei der Bundespolizei.
    Im Sporttest muss ich hier als letzte von 4 Disziplinen mindestens 2400m in 12 Minuten laufen. (mind. 24x 100m Runden)
    Seit wann ist dir das bekannt?

  13. #12
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    726
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Zitat Zitat von Cheppel Beitrag anzeigen
    Da du ein Bergläufer bist suche dir doch einen Berg aus wo du zwischen 100m und 400m bergauf bei mittlerer steigung 5%- 10% laufen kannst.
    Schön und gut, wenn er das nicht gewöhnt ist, schnell zu laufen, muss er das auch ersteinmal lernen, wie die Bewegungsabläufe der schnellen Bewegung sind. Also auch mal so schnell es geht ( in 5:00 oder ein bisschen schneller reicht ja ersteinmal) den Berg hinunterlaufen(!), um die Bewegungsabläufe zu lernen.
    Kraft wäre ja möglicherweise genug da (MTB usw.)

    Sonst ist der Test natürlich überraschend wie Weihnachten
    Tom


  14. #13

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    437
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wenn die Anlagen passen, kann man in 4 Wochen von 6' auf 4' verbessern. Man soll endlich versuchen schnell laufen lernen !!!
    5:00 Min./km reichen, aber das schafft man. Ich gehe mal davon aus, dass der TE Andreas jung ist. Habe ich damals auch geschafft....

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    697
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    155

    Standard

    Erstmal auf einer Bahn (400m oder jedenfalls eine eindeutige und ebene Strecke, nicht GPS in der Pampa) feststellen, was tatsächlich der Leistungstand ist. Dann eine kürzere Strecke in der Zielpace laufen, also eine 400m Runde in 2 min. Geht das? Gehen auch 2 Runden? Vielleicht sogar 1200m? Dann würde ich Intervalle wie 4x800m in der Zielpace (also 4 min für 800m) machen. Pausen zuerst 4 min, dann versuchen die Pausen zu verkürzen. Alternativ 3x 1200 (in dann 6 min). Zweimal die Woche solche Intervalle, und ein bis zweimal eine halbe Stunde lockerer Dauerlauf.
    Wenn die Ausdauer da ist, ist das durchaus in 4 Wochen möglch, weil er sich vemutlich hauptsächlich an die spezifische Belastung gewöhnen muss (dass es eben nicht locker gejoggt, sondern relativ zügig gelaufen ist) und weil für einen halbwegs sportlichen jüngeren Mann 2400m in 5er pace nun kein Hexenwerk sein sollten.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  16. #15
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    739
    'Gefällt mir' gegeben
    361
    'Gefällt mir' erhalten
    170

    Standard

    Hallo,
    also erst einmal eine Pace von 5 min/km ist keine große Anforderung und mit ein wenig Übung von jeden gesunden, jungen Menschen zu schaffen.

    Nun weiß ich nicht wie jung Du bist und woran es scheitert, aber an der Trainingszeit hängt es ja wohl jetzt gewaltig.

    Wenn es ein Trost ist, hier melden sich regelmäßig junge Menschen die angeblich erst 4 Wochen vor einem solchen Test von den Anforderungen erfahren haben..

    Wenn Du so fit bist wie Du schreibst und Du über genügend Grundlagenausdauer verfügst, dann solltest Du den Test schaffen können.

    Wo genau liegt den das Problem?
    Rennst Du zu schnell los und brichst ein?
    Rennst Du zu langsam los und fängst zu spät an zu beschleinigen?
    Rennst Du passend los aber musst wegen körperlicher Beschwerden abbrechen?

    Seit wann trainierst Du denn schon für den Test oder gehörst Du auch zu denen, die erst 4 Wochen vor dem Test von diesem erfahren haben und zuvor nie dafür trainiert haben?

  17. #16
    Avatar von 3fach
    Im Forum dabei seit
    04.06.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Ich glaube, der TE ist schon wieder weg. Vielleicht trainiert er ...

    Rheinhessen, jetzt bist du gefragt: Mitmachen beim km-Spiel

    Some say there's no magic formula. I say there is. It's just that the magic is different for everyone. Keith Dowling

  18. #17
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von 3fach Beitrag anzeigen
    Ich glaube, der TE ist schon wieder weg. Vielleicht trainiert er ...
    Oder will er jetzt Popstar werden... oder Astronaut...
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #18

    Im Forum dabei seit
    01.02.2018
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von sWIansond Beitrag anzeigen
    Servus zusammen,

    Ich habe am 12.09. (also in genau 4 Wochen) den Einstelltest bei der Bundespolizei.
    Im Sporttest muss ich hier als letzte von 4 Disziplinen mindestens 2400m in 12 Minuten laufen. (mind. 24x 100m Runden)

    Derzeit schaffe ich erst 2000m in 12 Minuten (laut meiner Samsung Gear Sport-Uhr)
    Ich bin ansonsten ein Bergsportler (Mountain-Bike, Skitouren, Bergwandern mit guter Ausdauer)

    Leider fehlts am Tempo.

    Wie könnte ich hier gezielt rangehen? (Trainingsplan)

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    Beste Grüße
    Andreas
    War dir der Sporttest nicht schon bei der Bewerbung bekannt? Da wäre doch Zeit genug für das Training gewesen.
    Einen Trainingsplan für die Distanz gibt es nicht. Ich würde zum Training eine 400 m Bahn nehmen, damit du weißt, wo du stehst.

  20. #19
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von LaufAmeise Beitrag anzeigen
    Einen Trainingsplan für die Distanz gibt es nicht.
    Wie jetzt? Und wie trainieren die 3000m-Läufer? Ohne Plan?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #20

    Im Forum dabei seit
    01.02.2018
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Und wie trainieren die 3000m-Läufer? Ohne Plan?
    Er braucht doch nur 2400 m und das in 4 Wochen.
    Die 3000m- Läufer bereiten sich vermutlich rechtzeitig vor.

  22. #21
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.728
    'Gefällt mir' gegeben
    641
    'Gefällt mir' erhalten
    316

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wie jetzt? Und wie trainieren die 3000m-Läufer? Ohne Plan?
    Das ist Einlaufdistanz, das muss man nicht trainieren, das kann man einfach.






    Vorsicht

  23. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von LaufAmeise Beitrag anzeigen
    Er braucht doch nur 2400 m und das in 4 Wochen.
    Die 3000m- Läufer bereiten sich vermutlich rechtzeitig vor.
    Vielleicht schafft er auch die 3000.

    Achsooooo.... Du meinst, es gibt kein Plan, der so kurz Erfolg verspricht? Weil Du hast was anderes geschrieben:
    Einen Trainingsplan für die Distanz gibt es nicht
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #23
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    14.276
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    168
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Vorsicht
    Wieso "Ironie"?

    Es gibt Tage, wo wir uns 3km in 11-12 Minuten tatsächlich einlaufen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #24

    Im Forum dabei seit
    01.02.2018
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Vielleicht schafft er auch die 3000.

    Achsooooo.... Du meinst, es gibt kein Plan, der so kurz Erfolg verspricht? Weil Du hast was anderes geschrieben:
    Okay, ungünstig formuliert.
    Ich hätte es sinnvoller gefunden, früher mit dem Training zu beginnen. So ein Test kommt ja meist nicht unerwartet.
    Zuletzt überarbeitet von LaufAmeise (16.08.2018 um 11:47 Uhr)

  26. #25
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    2.728
    'Gefällt mir' gegeben
    641
    'Gefällt mir' erhalten
    316

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Wieso "Ironie"?
    Weil man dafür (einlaufen) nicht wirklich einen Plan braucht.

    (und für alle, die zum Lachen in den Keller gehen) Denn Einstellungstest sind Ernst, da macht man keine Spässe, da geht es um die zukünftige Sicherheit unseres Landes. Die Leute müssen fit sein, auch wenn die meisten durchfallen weil sie kein Deutsch können. Hab ich mal gelesen.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Es gibt Tage, wo wir uns 3km in 11-12 Minuten tatsächlich einlaufen.
    Ich hab mal geschaut. Vor einigen Wochen lief ich in der Tat folgendes

    Name:  2_40km_12_min.jpg
Hits: 286
Größe:  245,4 KB

    so was nennt man wohl Punktlandung, ohne zu wissen für was ich da gerade den Eignungstest mache . Inklusive Trinkpausen. auf den letzten 400m musste ich dann etwas anziehen um die Zielzeit zu erreichen

    PS: Nicht böse gemeint, ich hab mit dem Training dafür allerdings 10/16 schon angefangen. Also bei mir wäre das nix geworden in 4Wochen.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (16.08.2018 um 11:59 Uhr)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    jenshb (16.08.2018)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 2400m unter 11 minuten
    Von Neuling_93 im Forum Trainingspläne
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 19:16
  2. 2400m in 12 Minuten
    Von MarkusHH im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2015, 12:33
  3. 3000m in 12 Minuten
    Von Atom299 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 22:21
  4. 2400m in 10:00 Minuten? Tipps?
    Von Lisi94 im Forum Trainingspläne
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.03.2014, 09:48
  5. 2400m in 12min bis 12.05.09
    Von Orchidaceae im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 14:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

AUS ANDEREN RUBRIKEN
12.105 finishen am Ulmer Münster
Einstein-Marathon Ulm 2018

Foto: Michael Ripberger

Tausende Zuschauer und Läufer kamen zum Einstein-Marathon nach Ulm. Die Sportler wurden vo... ...mehr

Simon Stützel feiert vierten Heimsieg
Baden-Marathon Karlsruhe 2018

Foto: Norbert Wilhelmi

Rund 7.800 Läufer nahmen die neue Karlsruher Strecke in Angriff. Zwei Karlsruher gewannen,... ...mehr

SoltnRun-Premiere bei tollem Wetter geglückt
Soltn-Berghalbmarathon 2018

Foto: Veranstalter

Sarner feiern Siege bei der vorletzten Etappe der Top7-Laufserie 2018. 227 Läufer finishte... ...mehr

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft