Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 613141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 376 bis 400 von 462
  1. #376
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Mittwoch, 20.02.19


    Apfelbaum - Lambachtal

    Auf dem Plan standen 14 K in Marathontempo (5:40) und eigentlich eine Viertelstunde Laufschule, für die ich aber wegen eines weiteren Physiotermins keine Zeit mehr hatte.
    Konstante pace in dem Tempo braucht an sich eine flache Strecke, aber für eine extra Anfahrt hatte ich keine Zeit und auf die dieselverseuchte Strecke nach Loope absolut null Bock.
    Die Ambitionen, dann halt trotz der Höhenmeter zumindest im Schnitt die pace zu laufen, konnte ich nach einem sauberen Bauchklatscher in den Schlamm von Kilometer 8 dann vergessen. Die Pampe hatte mir sowieso schon den Schnitt versaut ; auf dem Rückweg bin ich halt mit dem Fuß an einem der herumliegenden Äste eingehakt und Abflug. Die Landung war immerhin weich... Ich habe nicht druckreife Schimpftiraden auf den Forstbetrieb abgelassen, der zwar seine Arbeiten längst beendet hat, aber diesmal nicht mal den Schlamm gerade gezogen hatte. Ein bisschen aus dem Tritt war ich dann schon, der Lauf in Summe aber doch ok.
    Rücken: gut.

    In Zahlen: 14 K, ~ pace 5:45, ~ HF 162 (79%), HFmax 180, + 238 HM .
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  2. #377
    Herbstzeitlose Avatar von Krisrennt
    Im Forum dabei seit
    06.07.2005
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    1.243
    'Gefällt mir' gegeben
    124
    'Gefällt mir' erhalten
    77

    Standard

    Oha, das hätte auch echt anders ausgehen können. Im Winter habe ich auf manchen Wegen nur auf den Boden geblickt und bin doch ab und zu umgeknickt. Aber so ein Astabflug ist nochmal was anders. Und die 238 Hm sind auch nicht zu verachten.
    Blog: Ein ehem. Ultramarathoni beginnt wieder von Vorne
    Vielleicht sollte ich aufhören, irgendwelche Ziele zu definieren. Es kommt ja eh immer anders als man denkt.

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Krisrennt:

    Czynnempere (21.02.2019)

  4. #378
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    ...., konnte ich nach einem sauberen Bauchklatscher in den Schlamm von Kilometer 8 dann vergessen. Die Pampe hatte mir sowieso schon den Schnitt versaut ; auf dem Rückweg bin ich halt mit dem Fuß an einem der herumliegenden Äste eingehakt und Abflug. Die Landung war immerhin weich...
    Langweilig wird es bei dir aber auch nicht Schön das alles glimpflich ausgegangen ist!

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Czynnempere (21.02.2019)

  6. #379
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Langweilig wird es bei dir aber auch nicht Schön das alles glimpflich ausgegangen ist!
    + 1

    Was Forstarbeiter so hinterlassen können ist manchmal schon heftig. Bei uns ist ein Waldweg seit jetzt über 2 Jahren gesperrt, weil die den einfach kaputt gemacht haben

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (21.02.2019)

  8. #380
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.447
    'Gefällt mir' gegeben
    1.329
    'Gefällt mir' erhalten
    770

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    + 1

    Was Forstarbeiter so hinterlassen können ist manchmal schon heftig. Bei uns ist ein Waldweg seit jetzt über 2 Jahren gesperrt, weil die den einfach kaputt gemacht haben
    Ist hier auch so, gerade kleinere Wege und Pfade werden nicht mehr hergerichtet. Die sind dann einfach nicht mehr passierbar und der Forst will das auch so. Renaturierung. Auf der anderen Seite werden gigantische Mengen Schotter auf Kreuzungen gekippt, damit das schwere Gerät nicht im Schlamm versinkt. Da ist es mit der Natur und deren Erhalt dann nicht so wichtig. Sind schon ziemlich schizophren diese Forstwirtschafter.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Czynnempere (21.02.2019)

  10. #381
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Das war ein relativ großer Weg. In den OpenStreetMaps Karten ist er auch immer noch eingezeichnet. Eigentlich wird hier immer schnell aktualisiert, falls mal was nicht mehr vorhanden ist. Machen wohl Mitarbeiter von Stadt/Kreis. Daher denke ich schon, dass es den Weg noch geben soll.

    Schizophren würde ich nicht sagen, hier müssen sie ihre Aufträge erfüllen und die sind mit der Holzindustrie. Durch die Orkane der letzten Jahre ist der erntbare Baumbestand deutlich geringer, so herrscht Unruhe. Es wird vieler Orts auch unplanmäßig/Not geerntet, da sie ansonsten die langjährigen Aufträge nicht erfüllen können. Renaturierung hat in solchen Zeiten keinen Vorrang. Es hört sich nur gut an, wenn sie sagen können, es wurde alles abgeholzt damit es wieder ursprünglicher werden kann.

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (21.02.2019)

  12. #382
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Instandsetzung von Wegen kostet Geld. Ich kenne die Konditionen nicht, zu denen ein mit dem Fällen beauftragter Betrieb (billig, billig) arbeitet: Ist Wegeinstandsetzung Teil der Vereinbarung? Und dann: Ist es ein öffentlicher oder ein privater Weg? Interessiert es den Besitzer, ob man da nur noch mit schwerem Gerät längs kommt oder ist es ihm egal? Auch hier sind diese Marodeure unterwegs, die Parzellen von den Erben der Besitzer kaufen, abholzen alles verwüsten und nicht wiederaufforsten.

    Die Gemeinde Engelskirchen sitzt Beschwerden über den Zustand öffentlicher Wanderwege (zumeist ausgewiesen und markiert vom Sauerländischen Gebirgsverein) einfach aus. Der Weg durch den Schimmelhau von meinem Lala am Sonntag ist ein öffentlicher Wanderweg. Seit zwei Jahren verwüstet und inzwischen unpassierbar. Nicht mal, wenn man Schlamm mag...
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  13. #383
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Donnerstag, 21.02.19

    Eigentlich kein Trainingstag. Eher unfreiwillig bin ich bei der Flügelangriffstrainingseinheit meiner C derjenige, der am meisten läuft. Und am Ende auch heiser.
    Im Prinzip besteht das Ganze aus vier Pässen und einem Torschuss. Also theoretisch. Praktisch verbaselt immer einer der Beteiligten durch Unvermögen oder Unkonzentriertheit Erfolgserlebnisse für alle Beteiligten.


    Freitag, 22.02.19

    Gelpetal

    Ich habe Muskelkater und schwere Beine. Beste Voraussetzungen für die 10 K Dauerlauf GA 1/2, die auf dem Plan stehen. Um meiner Motivation noch einen Extratritt zu verpassen, habe ich einen Stein oä. im rechten Schuh, wegen dem ich mehrfach Halt mache und ihn suche. Aber finden tue ich ihn erst nach mehreren Zwischenstops, was pace und Rhythmus und überhaupt den Lauf versaut.
    Bei nachträglicher Betrachtung bin ich auch zu langsam. Murks halt.

    In Zahlen 10,95 k, ~ pace 6:05, + 254 HM, ~ HF 152 -> 155 - 175 war der Zielbereich .


    Sonntag, 24.02.19

    Alte Bahnstrecke Wipperfürth - Marienheide, Gummershardt, Ehrenrunde durch Schnellenbach

    Eigentlich sieht der Trainingsplan 26 K vor. Uneigentlich bin ich letzte Woche 25 k gelaufen - die Steigerung erscheint mir etwas mickrig. Also sollen es 28 werden, das erscheint mir ok.
    Ich lasse mich von meiner Frau in Wipperfürth aussetzen, um eine flache Strecke laufen zu können. Naja, flach ist relativ. Ich muss halt über die Gummershardt und die ist nicht flach. Und auch die Bahnstrecke, die die ersten 11 Kilometer umfasst, steigt kontinuierlich mehr oder minder an.
    Aber das ist mir egal. Das Wetter ist traumhaft, Sonne, etwa zehn Grad im Schatten, einfach schön .
    Wegen des bereits üppigen Pollenfluges muss ich mich dopen und die Augentropfen, die grundsätzlich sehr gut funktionieren, schmecken leider nach der Einnahme über einen längeren Zeitraum schlichtweg widerlich, wie Hühnergalle.
    Luft kriege ich gut, allerdings ist der Laufstil Typ Lama - ich muss dauernd spucken, denn die Nase läuft...

    Die Bahnstrecke, ein top Radweg, ist gut frequentiert. Radfahrer, Läufer, Wanderer. Ich habe mich entschlossen, ganz in leuchtgelb zu laufen, damit die Sonntagsfahrer mich nicht übersehen. Ich habe wieder den Trinkrucksack dabei, zwei Gels und Salzkapseln, die ich mir jeweils bei 12 und 24 K einwerfe. Ich laufe links, um die Radfahrer im Blick zu haben und bei Kilometer 3 erweist sich das als gute Idee. Ein Opa, auf der abschüssigen Strecke flott unterwegs, ignoriert mich einfach und hält drauf. Ich springe seitwärts ins Gemüse und brülle, ob er blind ist. Die Antwort ist ein undeutliches Umbelmumbel, denn der Typ fährt unbeirrt weiter. Leute gibt es ...

    Der "Rest" des Laufes läuft gut, auch wenn ich mich mit der Gummershardt und vor allem einem trailähnlichen Abschnitt auf Kilometer 16 schon schwer tue .

    Ich laufe von Anfang an der Obergrenze der Ziel-HF (wahrscheinlich auch wegen der Medikamente) und irgendwann sieht man dann auch, daß der Akku sich zunehmend leert.

    Es geht aber insgesamt so gut, daß noch eine Ehrenrunde dran kommt, damit 30 K voll sind. Auf dem letzten Kilometer bin ich dann bei HF 170, 83 %. Das ist natürlich weit vom Zielfenster entfernt, ist mir aber egal .

    In Zahlen :

    30,27 K, ~ pace 6:36, ~ HF 158 (Ziel max 155), + 476 HM
    Zuletzt überarbeitet von Czynnempere (24.02.2019 um 21:19 Uhr)
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  14. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Bewapo (25.02.2019), Catch-22 (25.02.2019), RunningPotatoe (25.02.2019)

  15. #384
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Da war mal eine richtig fordernde Woche
    Und dann auch noch unplanmäßig ein ü30er Lauf. Das sieht doch schon sehr gut aus! Wir hatten letzte Woche ähnliche viele Höhenmeter. Bei jedem Lauf hätte ich wohl kein Bock drauf.

    Nimmst du eigentlich bei allen langen Läufen Gele? In den Hungerast / komplett leer sollte man bei den Langen zwar nicht laufen, aber nach Möglichkeit auch möglichst ohne KH Zufuhr, damit die dann im WK besser reinhauen können.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (25.02.2019)

  17. #385
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Ich habe momentan das Gefühl, das die letzten beiden Lalas ohne Gel keine gute Idee gewesen wären. Sonst nehme ich bei den Lalas eigentlich nichts. Ich wollte, wenn ich schon mit müden Beinen starte wie gestern, einfach keine muskulären Probleme riskieren und versuche, das richtige Maß an Helferlein (Salz/Gel) zu finden, um den Laden kontinuierlich am Laufen zu halten.

    Ein Wochenkilometerumfang wie in der vergangenen Woche ist schon nahe an meiner Grenze. Ich fühle mich momentan nicht sehr frisch und das relativ niedrige Tempo mit eher langen Distanzen ist nicht wirklich meins.

    Nächste Woche habe ich 8 k in 5:41, 10 K DL und 16 K Fettstoffwechsellauf im Plan; Marquardt gönnt mir also eine Pause, was die Distanz angeht. Und die beiden Wochen drauf darf ich endlich auch mal wieder schneller...
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Catch-22 (25.02.2019)

  19. #386
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Durchaus verständlich. Wie schon mal erwähnt, würde ich auch schauen, die Speicher nicht komplett zu leeren, da ansonsten die Regeneration leiden würde. Mit 30km hast du schon einiges an Vorsprung vor dem Plan. Es ist sicher nicht verkehrt sich die Distanz mit Gel zu erarbeiten und erst danach die KH beim Lauf zu verringern. Gel erlaubt z,B. auch Greif seinen Schützlingen, wenn sie die ersten 35er laufen. Verkehrt finde ich dein Vorgehen daher nicht.

    Die 55km laut Strava mit den ganzen Höhenmeter + Fußball Training ist schon einiges. Genieß deine Regeneration. Das flottere Laufen wird dir sicher mehr liegen. Sieht eigentlich ganz gut aus, oder?

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (25.02.2019)

  21. #387
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Respekt, bist schon wirklich gut dabei!
    Hab dich jetzt auf Strava abboniert! VG Bernd

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Czynnempere (25.02.2019)

  23. #388
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    @Bewapo: Natürlich sofort zurück abonniert ! :-)

    @Catch22: Ich bin mir nicht so richtig sicher, wo ich stehe . Ich habe die ganze Winterlaufserie in Porz weggelassen und irgendwie sehen die Läufe vom letzten Jahr schneller aus. Aber ich mache brav weiter ... Mal sehen, wie es so weitergeht...
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  24. #389
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Mal sehen, wie es so weitergeht...


    ...vermutlich könnt ihr dann in Düsseldorf beide im Ziel auf mich warten und mir schon mal ein Bier, ähhhh Getränk organisieren

  25. #390
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Na, ich weiß nicht. Catch22 wird uns beide wohl im Ziel in Empfang nehmen, wenn wir über die Linie kriechen.

    Eigentlich ist eine 5:40 für mich überhaupt kein Tempo, über das ich mir irgendwie einen Kopf machen müsste. Uneigentlich kann ich mir muskulär schon 30 K mit der pace momentan nicht vorstellen...
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  26. #391
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Uneigentlich kann ich mir muskulär schon 30 K mit der pace momentan nicht vorstellen...
    Hahaha, ich weiß genau was Du meinst! Schauen wir mal was dann geht und was nicht...

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Czynnempere (25.02.2019)

  28. #392
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Mensch! Kein Druck aufbauen!
    Sind doch noch 9 Wochen, da kann noch einiges passieren. Die Form muss am 28.04. stehen und an dem Tag muss man sich vorstellen können in dem Tempo zu laufen. Nicht früher, nicht später.
    Bei dir, @Czynnempere, wird das sicher noch und du, @Bewapo, bist Debütant, da kommt es nicht so sehr auf die Zeit an.

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Bewapo (26.02.2019), Czynnempere (26.02.2019)

  30. #393
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Mittwoch, 27.02.19

    Apfelbaum

    Ich habe mich am Dienstag vorher beim Fußballtraining deutlich zurückgehalten und konnte daher die Tagesaufgabe (8 k in 5:40) zum Auftakt dieser eher relaxten Woche sehr entspannt angehen.

    20 Grad, strahlend blauer Himmel und leider auch Pollen - Nase läuft... Augen tränen, also wieder her mit den leckeren Augentropfen ...

    Um nicht direkt aufwärts zu müssen, verlegte ich den sonst abschließenden Extrakilometer um die Kirche auf den Beginn des Laufes. Idee an sich gut, Nebenwirkung schlecht. Nach dreihundert Metern kommt mir ein übel stinkender, zugemockter Dieseldreckshaufen von Wohnmobil entgegen, zieht eine Wolke hinter sich her und ich nehme von dem Scheiß mehrere tiefe Lungenzüge, weil Luft anhalten keine Option ist. Keine zwei Minuten später: Fiiiiieh - Lunge pfeift. Ich schimpfe wie ein Rohrspatz und wünsche dem Stinkschlittenpiloten die Pest an den Hals, aber das nützt ja nichts.
    Der Lauf ist versaut, ich quäle mich über die Strecke und bin froh, als ich wieder zu Hause bin. Beine ok, Kreislauf unterfordert, Bronchien in Stimmung...

    Zu Hause nehme ich mein Spray und als ich Abends an der Seitenlinie stehe, merke ich fast nichts mehr davon. Mal sehen, wie sich das entwickelt.
    Meine Mädels und Jungs versöhnen mich mit dem Tag mit einem 8:3 in diesem letzten Saisonvorbereitungsspiel. :-)

    In Zahlen: 8 k, ~ pace 5:28, ~ HF 167, +156 HM
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  31. #394
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Februarstatistik: 169 km, + 2631 HM, damit voll auf Kurs 1700 Jahreskilometer.

    Bei der Form scheine ich so langsam aus dem Loch zu kriechen. Ich bin mal auf die 7x1000 nächste Woche gespannt.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Bewapo (28.02.2019), Catch-22 (28.02.2019)

  33. #395
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Gut gemacht! Die Summe ist bei mir ähnlich (162 km), aber die HM leider nur ein Bruchteil (518) - wohne ja aber auch nur auf der Grenze zum Bergischen Land Dem Jahresziel (2019 km) hinke ich aber leider noch etwas hinterher....

  34. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    Catch-22 (28.02.2019), Czynnempere (28.02.2019)

  35. #396
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Die 2019 werde ich nicht schaffen. 1700 wird schon nicht einfach werden...

    Was die Höhenmeter angeht: Für all die Läufe in Marathontempo wünschte ich schon, ich könnte am Rhein lang laufen, für ein konstantes Tempo.
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  36. #397
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Auf so viele Höhenmeter schaffe ich es auch nicht. Jetzt kommt nur noch ein Lauf im Gelände, die nächsten Monate somit kaum noch Höhenmeter bei mir.

  37. #398
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Czynnempere Beitrag anzeigen
    Was die Höhenmeter angeht: Für all die Läufe in Marathontempo wünschte ich schon, ich könnte am Rhein lang laufen, für ein konstantes Tempo.
    Kannst ja dann am 07.04. in Bonn machen und sogar etwas schneller! Das Steak aber bitte nicht vergessen!

  38. #399
    Avatar von Czynnempere
    Im Forum dabei seit
    03.11.2017
    Ort
    Engelskirchen
    Beiträge
    1.168
    'Gefällt mir' gegeben
    296
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Was ich am 07.04. in Bonn gerne machen würde und was ich dann fabriziere, das schauen wir mal. Das Konzept Steak + Köter bleibt wahrscheinlich eine Option...

    Freitag 01.03.19

    Loope

    Letztes Jahr bin ich in der Vorbereitung auf den Marathon, Plan hin, Plan her, eine ganze Anzahl Wettkämpfe gelaufen. Es regnete PBs und es fühlte sich gut an.
    Dieses Jahr habe ich das, abgesehen vom Insellauf, faktisch auf Null reduziert. Ich laufe den Bonn HM am 07.04. und an Ostern wahrscheinlich 10 K (fragt sich nur, wie schnell).
    Ich halte mich diesmal ziemlich brav an den Plan, aber ganz ehrlich, Länge und Tempo der Läufe nerven mich momentan. Und in zunehmenden Maße. Mein namenloser Schweinehund flüstert mir dauernd zu "S****ß auf den Plan!"
    Natürlich spielt die Sache mit den Rückenproblemen/Blockaden eine Rolle, aber ich habe das Gefühl, ich werde immer langsamer. Ich sag nichts gegen die Lalas, aber die typischen, regelmäßigen 10 oder 12 K Dauerlauf gehen mir einfach nur auf den Zeiger. Ich habe heute aus 10 K DL spontan einen TDL gemacht, aber das ist auch nicht meine Königsdisziplin ...
    Nächste Woche soll ich 7x1000 laufen, worauf ich auch wenig Bock habe, weil 1000 als Intervalllänge Kacke ist. Ich würde gerne 10x 400 in 3:50, darauf hätte ich Bock. Der Schweinehund auch (ein komisches Vieh ist das). Der Speedster in mir möchte gerne über die Bahn fliegen...
    Naja, genug gejammert. An sich geht die Form wieder hoch, die VO2max ist wieder auf 50... Aber die Motivation ...naja.

    Wie sagte Katz? Ein Plan ist ein Plan ist ein Plan...

    11 K inklusive Ein + Aus, Ziel-HF 175-185 (85-90%), Ist: ~ 171 (passt aber wegen Ein/Aus), ~ pace 5:18, davon 9 k in ~ 5:05, + 106 HM
    Vogel 🐦 fliegt
    Fisch 🐠 schwimmt
    Mensch läuft

    https://www.strava.com/athletes/19137562

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Czynnempere:

    Catch-22 (01.03.2019)

  40. #400
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.200
    'Gefällt mir' gegeben
    1.338
    'Gefällt mir' erhalten
    840

    Standard

    Bei mir stehen in 2 Wochen 10 * 800m an, die letzten Intervalle. Wie ich sie hasse. Ich würde lieber ewig laLas laufen. Ist bald geschafft.

    Schön, dass die Form wieder steigt und natürlich auch deine Disziplin

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    Czynnempere (01.03.2019)

+ Antworten
Seite 16 von 19 ErsteErste ... 613141516171819 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ziel: Marathon/Status: Anfänger - Mein Weg zum Läufer
    Von run.the.world76 im Forum Tagebücher / Blogs rund ums Laufen
    Antworten: 239
    Letzter Beitrag: 22.10.2018, 19:15
  2. Burgwald Marathon oder mein langer Weg zum Ziel:-)
    Von Mecke im Forum Laufberichte
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.2017, 22:02
  3. Der Weg ist das Ziel
    Von Mi_läuft im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 20.08.2014, 19:24
  4. Der Weg ist das Ziel...
    Von Betonmischa im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 09:27
  5. Der Weg ist das Ziel....
    Von Claus im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 12:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft