+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 57
  1. #1
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard Magenprobleme beim Laufen

    Hey,
    wie in der Überschrift schon erwähnt, bekomme ich seit längerem bei längeren Läufen Magenprobleme.
    Allerdings nicht nur beim Laufen. Im Alltag bekomme ich diese Probleme auch. Bspw. im Urlaub. Die Probleme stellen sich so dar, das ich auf der rechten Seite, unterhalb der Rippen das Gefühl bekomme, als würde sich dort ein Stein befinden. Hab das Gefühl, das sich innen etwas verhärtet. Weiß auch nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Hab auch immer das Gefühl, das das Blähungen sind.
    Meine Ernährung hab ich schon auf laktosefrei umgestellt, und es ist besser geworden, aber noch nicht gut. Während des Laufens hab ich das halt auch oft, das ich das Gefühl habe, ich habe einen Knoten unterhalb der rechten Rippen. Das führt oft dazu, das ich gehen muss. Ich musste auch schon oft den Lauf abkürzen oder abbrechen, weil ich zur Toilette musste.

    Bin für den Halbmarathon in Köln angemeldet. Es ist mein erster Halbmarathon, aber bei jedem längeren Lauf läuft bei mir mittlerweile die Angst vor den Magenproblemen mit.

    Habt ihr vielleicht Tipps für mich?
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  2. #2
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Vielleicht Gallensteine?! Am besten mal den Hausarzt fragen!

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Ich kann da auch nur zum Arztbesuch raten. Vielleicht ist es ja auch was harmloses und der Hausarzt kann Dir schon mit dem Ultraschall Klarheit verschaffen und dann weiterhelfen. Eine Magenspiegelung mit einer kurzen Narkose ist ansonsten auch keine wilde Sache, wenn das zur weiteren Klärung angesagt ist.
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  4. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.248
    'Gefällt mir' gegeben
    362
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Erst im Forum fragen und dann eventuell zum Arzt?


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #5
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Natürlich werde ich in Kürze mal einen Arzt nachschauen lassen. Ihr habt Recht. Ich hab die Beschwerden ja auch nicht erst seit gestern. Aber irgendwie scheue ich immer den Arztbesuch. Obwohl ich wohl nicht drum rumkommen werde. Ich hoffe nicht, das es Gallensteine sind, obwohl mir der Gedanke auch schon kam.
    Hab vor einem Jahr den Job gewechselt und stecke noch in einem Zeitvertrag. Da kann ich mir langes Krankfeiern leider nicht erlauben. Aber vielleicht hat die Sache ja auch einen harmlosen Grund, oder kann mit Tabletten eingestellt werden, oder ähnliches.

    Auf jeden Fall schon mal Danke für Eure Antworten
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    Ich kenn das mit dem "sich vorm Arzt drücken" auch gut und fand die Beharrlichkeit, mit der mein Hausarzt meinen Eisenmangel klären wollte auch erst nervig - war da seit Jahren mal wieder dort und dann war da doch mal ein Blutbild angesagt, um einen Überblick zu bekommen. Aber war letztlich sehr gut .. Gerade wenn Du Symptome hast, schieb es nicht auf die lange Bank. Macht ja auch den Kopf frei ...
    Angefangen: 17.9.2015, PB 5km: 19:06 (8.1.2017), 10 km: 39:39 (05.02.2017), HM: 1:26:54 (07.10.2018), M: 3:27:35 (30.4.2017) https://runalyze.com/shared/Jde/

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jenshb:

    MDeus (12.09.2018)

  8. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.248
    'Gefällt mir' gegeben
    362
    'Gefällt mir' erhalten
    1.425

    Standard

    Zitat Zitat von MDeus Beitrag anzeigen
    Hab vor einem Jahr den Job gewechselt und stecke noch in einem Zeitvertrag. Da kann ich mir langes Krankfeiern leider nicht erlauben. Aber vielleicht hat die Sache ja auch einen harmlosen Grund, oder kann mit Tabletten eingestellt werden, oder ähnliches.
    Ob du "Krankfeierst" oder nicht kannst ja noch immer du selbst entscheiden, der Arzt kann dich nicht dazu zwingen. Und sollte es etwas schwerwiegenderes sein, steht wohl die Frage, ob Krank oder nicht, nicht mehr im Raum. Manchmal ist die langfristige Gesundheit doch wichtiger als der Job. Nicht, dass ich dich nicht verstehen kann, ich bin selbst oft erst zum Arzt gegangen, wenn der Kopf schon fast vom Hals runter war. Hatte bisher aber auch Glück, dass ich von ernsten Dingen verschont blieb. Da du das Problem schon länger hast, wird es wohl doch nicht von allein wieder weg gehen Alles Gute!

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    MDeus (13.09.2018)

  10. #8
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Erst im Forum fragen und dann eventuell zum Arzt?
    Warum nicht oder anders gefragt: Ist für so etwas nicht ein Unterforum "Gesundheit und Medizin" da?
    Wobei so richtig "laufspezifisch" ist es dann ja in diesm Fall auch nicht wirklich!
    Also, nicht verzagen Hausarzt fragen!

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    jenshb (12.09.2018)

  12. #9
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    Das Unterforum ist sicher nicht dafür da, aufgrund von diffusen Angaben eine Diagnose zu erstellen. Meist erfolgt ein relativ unseriöses und sinnloses Rumgerate, das keinen Arztbesuch ersetzt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #10
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    ...so diffus fand ich die Angaben jetzt nicht, aber sei es drum.
    Denke auch nicht das in diesem Falle eine Diagnose erwartet wurde!

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    MDeus (12.09.2018)

  15. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    Welche konkrete Hilfe -ausser dem Verweis zum Arzt - gab es denn für die TE?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  16. #12
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Welche konkrete Hilfe -ausser dem Verweis zum Arzt - gab es denn für die TE?
    Genau das ist dann doch in diesem Fall die konkrete Hilfe, oder etwa nicht?

  17. #13
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    Hatten die Ärzte vor Einführung des Internets eigentlich schon Patienten?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  18. #14
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Mal ehrlich: dann hatte man halt nen Freund / Freundin / Arbeitskollegen / Nachbarn / Familie / Apotheker oder wen auch immer mal angesprochen ohne direkt zum Arzt zu gehen!

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bewapo:

    FaRoRa (13.09.2018), MDeus (12.09.2018)

  20. #15
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    Ah ja, und dann haben die gesagt: Geh zum Arzt. Der direkte Weg zum Arzt scheint schwierig zu sein.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  21. #16
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.366
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    465

    Standard

    Eine Diagnose kann hier niemand ersetzen. Aber mal vorher drüber quatschen, egal mit wem, um eine Einschätzung zu erhalten, finde ich nicht tragisch und sollte vielleicht auch mal öfter gemacht werden. Heute hört man überall, egal worum es geht, immer: Geh zum Arzt!
    Die Leute rennen mittlerweile wegen jedem Scheiss hin, Arztpraxen sind überfüllt, Wartezeiten auf Termine elendig lang und Notfallpraxen sowie Notfallambulanz im KH total überfüllt. Ich persönlich begrüße es, wenn nicht jeder sofort zum Arzt rennt.

  22. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Lilly*:

    Bewapo (12.09.2018), FaRoRa (13.09.2018), jenshb (12.09.2018), Malu68 (12.09.2018), MDeus (12.09.2018), Vögelchen (12.09.2018)

  23. #17
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Es gibt nun mal Leute die möchten das, was sie vielleicht eh schon wissen oder tun wollen, noch einmal von anderen bestätigt bekommen. Siehe hierzu auch beispielsweise Post #5. Das kann man gut oder schlecht oder absurd finden, ist aber nun mal so!

  24. #18
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    800
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Die Leute rennen mittlerweile wegen jedem Scheiss hin, Arztpraxen sind überfüllt, Wartezeiten auf Termine elendig lang und Notfallpraxen sowie Notfallambulanz im KH total überfüllt. Ich persönlich begrüße es, wenn nicht jeder sofort zum Arzt rennt.
    Da sehe ich auch so

  25. #19
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    Zitat Zitat von Lilly* Beitrag anzeigen
    Die Leute rennen mittlerweile wegen jedem Scheiss hin, Arztpraxen sind überfüllt, Wartezeiten auf Termine elendig lang und Notfallpraxen sowie Notfallambulanz im KH total überfüllt. Ich persönlich begrüße es, wenn nicht jeder sofort zum Arzt rennt.

    Die Leute posten mittlerweile wegen jedem Scheiss im Internet. Foren werden unübersichtlich, Threads muß man abwählen etc. Ich persönlich würde es begrüßen, wenn nicht jeder gleich sein Zipperlein öffentlich zur Diskussion stellt, sondern eigenverantwortlich handelt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (12.09.2018), klnonni (12.09.2018), Lilly* (12.09.2018)

  27. #20
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.763
    'Gefällt mir' gegeben
    1.988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    [..]eigenverantwortlich[..]
    Dank Helikoptereltern und allgemeiner Überreglementierung gehört diese Wort zur Klasse der Aussterbenden.

  28. #21
    Gold wert :-) Avatar von Lilly*
    Im Forum dabei seit
    18.09.2014
    Beiträge
    7.366
    'Gefällt mir' gegeben
    129
    'Gefällt mir' erhalten
    465

    Standard

    Vielleicht sollte Kant wieder zur Pflichtlektüre werden. Der hatte übrigens auch stetig wiederkehrende Magenprobleme. Ich weiß aber nicht, welche Lösung er dafür hatte.

  29. #22
    Avatar von MDeus
    Im Forum dabei seit
    29.05.2003
    Ort
    Da wo ich viel laufen kann
    Beiträge
    816
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    7

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Die Leute posten mittlerweile wegen jedem Scheiss im Internet. Foren werden unübersichtlich, Threads muß man abwählen etc. Ich persönlich würde es begrüßen, wenn nicht jeder gleich sein Zipperlein öffentlich zur Diskussion stellt, sondern eigenverantwortlich handelt.
    Wenn man sich in meinem Profil evtl. mal anschaut, wie lange ich in diesem Forum registriert bin, und wie viele Beiträge ich geschrieben habe, und man das dann in Relation zu einander setzt, sollte wohl klar sein, das ich nicht jedes Zipperlein im Netz poste.
    Soviel mal dazu.
    Mit Ärzten hab ich schon so meine Erfahrungen gemacht. Meistens schlechte.
    Mein Eindruck ist:
    Die lernen im Studium erst mal, jeden Patienten als Simulanten hinzustellen, und nicht ernstzunehmen.
    Wenn das nicht klappt, dann macht man sich mit Fachausdrücken (die der dumme Patient ja nicht versteht) über den Patienten lustig, und wenn dann vom Patienten mal Gegenwind kommt, ist der Halbgott in Weiß erstmal beleidigt.
    Ausserdem sind die Arztpraxen überfüllt. Es ist schlichtweg unmöglich, zeitnah einen Termin zu bekommen, geschweige denn, bei akuten Schmerzen sofort Hilfe zu bekommen.
    Man wird von Ecke nach Ohr überwiesen, keiner der Halbgötter in Weiß ist noch in der Lage, über seinen eigenen kleinen Tellerrand hinauszuschauen.
    Aber ist ja auch egal, anscheinend darf man in einem Unterforum mit dem Titel: Gesundheit& Medizin keine gesundheitlichen oder medizinischen Fragen mehr stellen.
    Aber vielleicht hab ich ja auch einfach das Forum nicht verstanden.
    Total genervt von der penetranten Werbung hier im Forum



    Hünsborn 2be Wild Radsplit 2016 ----> 01:16:13 --------------->20 km
    Osterlauf Paderborn 2017 -------------> 00:30:54---------------> 5 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2017 ---> 02:11:37 --------------> 30 km
    MTB Marathon Neheim 2017----------> 02:27:53 --------------> 35 km
    10 km Plonka Lauf Salzkotten 2017---> 01:06:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2017--------> 01:03:59 -------------> 10 km
    SKS Bike Marathon Sundern 2018 ----> 02:28:09 -------------> 32.3 km
    Osterlauf Paderborn 2018 -------------> 01:03:48--------------> 10 km
    Deutsche Post Ladies Run 2018--------> 01:05:53 -------------> 10 km
    Münsterland Giro 2018-----------------> 02:29:08 -------------> 65 km

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MDeus:

    jenshb (12.09.2018)

  31. #23
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.763
    'Gefällt mir' gegeben
    1.988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von MDeus Beitrag anzeigen
    Wenn man sich in meinem Profil evtl. mal anschaut, wie lange ich in diesem Forum registriert bin, und wie viele Beiträge ich geschrieben habe, und man das dann in Relation zu einander setzt, sollte wohl klar sein, das ich nicht jedes Zipperlein im Netz poste.
    Soviel mal dazu.
    Mit "Die Leute..." zeigte Bones schon an, dass der Thread zum allgemeinen Austausch, ohne Bezug auf den TE selbst, wurde. Da du schon so lange im Forum bist, weisst du ja auch, dass Threads mit einem Thema starten können und sich dann immer weiter davon entfernen. Wie ein wachsender Baum, immer weiter weg von der Wurzel.

    Ich hatte auch mal Darmprobleme unbekannter Natur und landete Schnurstracks im Krankenhaus. Was ich wirklich hatte weiss bis heute keiner so genau. Aus irgendeinem Grund hatte ich einen extrem erhöhten Entzündungswert, man vermutete diverses aber das bestätigte sich - zum Glück - alles nicht.

  32. #24
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.925
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Zitat Zitat von MDeus Beitrag anzeigen
    Ausserdem sind die Arztpraxen überfüllt. Es ist schlichtweg unmöglich, zeitnah einen Termin zu bekommen, geschweige denn, bei akuten Schmerzen sofort Hilfe zu bekommen.
    Mit akuten Schmerzen wirst du von keinem Arzt, der fachlich in der Lage ist dich zu behandeln, abgelehnt. Zur Not würde ich mit Anwalt, Ärztekammer oder was in der Art drohen. Es macht die Sache Arztbesuch aus den gennanten Gründen aber nicht besser.

  33. #25
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.865
    'Gefällt mir' gegeben
    466
    'Gefällt mir' erhalten
    1.000

    Standard

    @MDeus
    Gerade von jemandem, der kurz nach mir das Licht dieses Forums erblickte hätte ich erwartet, dass er bzw. sie die Hilfsmöglichkeiten der Foris einschätzen kann. Natürlich kann man hier über jedes Zipperlein diskutieren. Aber solange niemand weiß, was Dir eigentlich fehlt, kann es keine konkreten Tipps geben - ausser geh zum Arzt. Bei vielen, die hier fragen, kann ich kaum glauben, welche vermeintliche Leidensfähigkeit sie an den Tag legen ohne auf den Gedanken zu kommen, einen Arzt aufzusuchen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Extreme Magenprobleme
    Von Häßner-Run im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.09.2014, 19:08
  2. Magenprobleme beim Wettkampf
    Von ThomasGrosche im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 09:18
  3. Magenprobleme
    Von ponjio im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 09:17
  4. Magenprobleme
    Von Koalabär im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 08:52
  5. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.2005, 10:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •