+ Antworten
Seite 223 von 225 ErsteErste ... 123173213220221222223224225 LetzteLetzte
Ergebnis 5.551 bis 5.575 von 5603
  1. #5551

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Danke für eure Anregungen.
    Simon hat natürlich Recht, dass es ein bisschen ein Luxusproblem ist. Trotzdem nervt es. Ich werde jetzt erstmal noch zwei Wochen normal trainieren, aber darauf achten, bei den QTE kontrolliert zu laufen. Dann werde ich vielleicht mehr wissen bezüglich der WK im Mai. Wenn ich darf, peile ich den 8.5 in Bielefeld auf jeden Fall an.

    Und Levi hat Recht, dass ich meine mühsam antrainierte Ausdauer (noch) nicht wieder her schenken darf. Deswegen versuche ich aber auch, den Umfang einigermaßen hoch zu halten und z. B. auch die TDL nicht zu vernachlässigen.
    Klar ist aber auch, dass die Ausdauer irgendwann weniger Priorität hat. Die Zeit, an seinen Schwächen zu arbeiten, ist nie ganz vorberi, aber langsam sollten die Stärken wieder in den Vordergrund rücken. Schließlich will ich im Sommer Bestzeiten über 800/1500m und nicht über 5/10KM. Auf allen Hochzeiten gleichzeitig zu tanzen wäre schön, aber ist nicht machbar. Naja, hoffen wir mal, dass es überhaupt was zu feiern gibt.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (22.04.2021)

  3. #5552
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.607
    'Gefällt mir' gegeben
    481
    'Gefällt mir' erhalten
    1.045

    Standard

    Natürlich ist es von Athlet zu Athlet unterschiedlich, aber 3-5x MD QTE werden schon nicht Formgebend sein und einen danach gleich ausbremsen, sodass den Rest des Sommers nix mehr geht. Ich hingegen habe leider das Pech, das ich sehr viele harte QTE / WK benötige um in in Top Form zu kommen. So richtig in Fahrt bin ich meist immer erst am Ende einer Saison gekommen, obwohl ich mich auf der Tartanbahn schon regelmäßig verausgabt habe. Wobei man das auch als Glück bezeichnen kann, denn so habe ich länger Spaß (QTE ballerei auf der Tartanbahn) als jemand der nicht so viele QTE benötigt und sich dann wieder vermehrt mit DL beschäftigen muss/kann.

    Das soll jetzt keine Kritik sein, sondern nur ein kleiner Denkanstoß! Man muss schon sehr viel Erfahrung mitbringen um herausfiltern zu können wie viel man an Training wirklich benötigt um in sehr guter Form zu kommen. Das kann man meiner Meinung nach nicht nach 3-4 Jahren. Was aber auch nicht so schlimm ist! Die besten Jahre kommen erst noch! Seht das eher als kleines Experiment an! Geht raus auf die Bahn... habt Spaß und beobachtet diesen Sommer! WK, TT hin oder her... die Saison sollte man meiner Meinung nach wegen der aktuelle unsichere WK Lage nicht abschreiben, sondern das beste draus machen. Es ist wie jede Saison - eine wichtige Saison - ein weiterer Schritt seinen Körper kennen zu lernen um mit den Ergebnissen später gut arbeiten zu können. Experimentieren sollte man vor seiner Läuferrente dann natürlich nicht mehr! Dafür hat man jetzt Zeit!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:02,57 (19.09.2020)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  4. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Catch-22 (25.04.2021), DoktorAlbern (22.04.2021), hbef (22.04.2021), Rolli (22.04.2021), RunSim (22.04.2021)

  5. #5553
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Seht das eher als kleines Experiment an! Geht raus auf die Bahn... habt Spaß und beobachtet diesen Sommer!
    Danke Daniel! Die Bahn ist unsere Freund!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    D.edoC (22.04.2021), RunSim (22.04.2021)

  7. #5554

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Ok, Samstag wieder ballern, habe die Botschaft verstanden
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (22.04.2021)

  9. #5555

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ok, Samstag wieder ballern, habe die Botschaft verstanden
    Baller bidde ne Runde für mich mit ;-)

  10. #5556

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Heute nichts Besonderes, aber alles nach Plan und
    einigermaßen kontrolliert. Zwar gefühlt etwas zu anstrengend, aber man redet sich ja auch viel ein.
    1500m @3:23, 5x300m 48-49s, 1000m 3:13, 500m 1:25
    5' GP/2,5' GTP/5' GP/3'GP
    Auf der Straße gelaufen, ein paar wenige Höhenmeter in beide Richtungen sind auch dabei. Pausen wären auch etwas kürzer gegangen, aber ich wollte mich an den Plan halten. Insgesamt zufrieden.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Catch-22 (25.04.2021), D.edoC (24.04.2021), Rolli (24.04.2021), RunSim (26.04.2021)

  12. #5557
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    1000m in 3:07
    P4
    800m in 2:29
    P3
    600m in 1:50
    P2
    400m in 70
    P1
    200m in 31

    Super zufrieden.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Catch-22 (25.04.2021), D.edoC (24.04.2021), hbef (24.04.2021), RunSim (26.04.2021)

  14. #5558
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    238
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    @Rolli
    Scheisse, das ist krass gut! 👍
    Jedenfalls soweit ich das - aus meiner Perspektive - beurteilen kann...

  15. #5559

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Sauber Rolli!

    Meine Woche :
    Mo: vormittags: 9KM 4:27 + 6x100m 15-16s m. 1'GP, abends 10KM 4:19 + 2 Stg
    Di: 15' Kraft/Stabi
    Mi: 5KM TWL 3:10/57/13/4:07/3:05 (1' GP nach 3:13, 45'' nach 4:07), gesamt 11KM
    Do: 11KM 4:30
    Fr: -
    Sa: 1500m @3:23, 5x300m 48-49s, 1000m 3:13, 500m 1:25 m. 5' GP/2,5' GTP/5' GP/3'GP, gesamt 10,5KM, abends 10' Stabi
    So: 18,5KM 4:21

    Montag hatte ich frei und habe gedoppelt, dafür zwei Ruhetage die Woche. Fr war Kraft geplant, aber üble Kopfschmerzen haben mich nach der Arbeit direkt ins Bett getrieben.
    Zuletzt überarbeitet von hbef (25.04.2021 um 15:22 Uhr)
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Catch-22 (25.04.2021), Rolli (25.04.2021), RunSim (26.04.2021)

  17. #5560
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    238
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Mein Training der letzten Woche sah wie folgt aus:
    Name:  Woche 1 IST.jpg
Hits: 218
Größe:  76,2 KB

    Rückblickend betrachtet hätte ich die 250er Wiederholungen (auf der 250m Bahn) am Dienstag bei 6x belassen sollen.
    Die ungewohnte Einheit habe ich am nächsten Tag doch sehr gespürt, weswegen mir der DL am Mittwoch schwer gefallen ist. Der war mit 12,3km, wie von RunSim vorausgesagt, auch zu lang - das habe ich am Freitag geändert und bin dann nur 10km gelaufen.
    Das Schwellentempo am Donnerstag lief - auch nach der Arbeit inkl. einer längeren Autofahrt - problemlos.
    Die 800er Intervalle vom Samstag (auf einer 400er Bahn) waren hart, aber ich konnte die Pace auch noch in der 7ten Wiederholung halten. Einzig das Tempogefühl hat hier nicht 100% funktioniert - die erste der beiden Runden bin ich jeweils um 1-2 Sekunden schneller gewesen...

    Heute ist Pause. Die übrige Woche plane ich vom Ablauf ähnlich wie die letzte. Aus den 250er Wiederholungen werden jedoch vermutlich 300er, die Dauerläufe passe ich nach Belastung an und werde ggf. kürzen. Am Samstag dann 1.000er Intervalle...

    Für Ende nächster Woche (vermutlich Freitag) hat sich ein 5.000m TimeTrial mit einem Mitstreiter ergeben - wir haben ein ähnliches Niveau und ich habe kurzerhand zugesagt...

    Ich bin mir noch unsicher wie ich das Training (nächste Woche) darauf abstimmen soll... Vorschläge von Euch?

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rolli (26.04.2021), RunSim (26.04.2021)

  19. #5561

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    hbef, gewohnt starke Woche. Gibt auch mal eine Einheit, die sich etwas härter anfühlt. Passt

    Rolli, jau, echt ordentliche Einheit!!!


    Albatros, bei dir passte doch alles in der Woche, finde ich insgesamt schon sehr stimmig.
    Du hast es ja selber gemerkt. Wenn die QTEs ungewohnt sind, muss man am Anfang ein bisschen Abstriche machen bei den DLs zwischen den QTEs.
    Lass da zunächst einfach das Kilometerzählen und lauf, wie du ja selber schon gesagt hast, einfach ein paar km nach Gefühl.
    Wenn du dich an die andere Intensität der QTEs gewöhnt hast, kannst du im nächsten Schritt die km der DLs erhöhen.

    DL beibehalten und gleichzeitig QTEs intensivieren kann gut gehen, muss aber nicht. Hier würde ich kein Risiko eingehen, was nicht im Kosten-Nutzen-Verhältnis steht.
    Schritt für Schritt

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (27.04.2021)

  21. #5562

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Heute gab's 6x200m m. 3'GP, Bahn, keine Spikes. 28,8s im Durchschnitt. Nicht ganz am Limit gelaufen, obwohl beim Letzten dann die finalen 50m auf einmal doch ziemlich lang wurden. Naja, kein Wunder zu Saisonbeginn.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    D.edoC (27.04.2021), Rolli (28.04.2021), RunSim (28.04.2021)

  23. #5563
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    Eine Woche vor dem Wettkampf... und die Nase tropft! Mist!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #5564

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Macht nichts, Veranstaltung ist verschoben. 29.5 soll es jetzt sein. Mist.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  25. #5565

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    663
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    189

  26. #5566

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Heute gab's 6x200m m. 3'GP, Bahn, keine Spikes. 28,8s im Durchschnitt. Nicht ganz am Limit gelaufen, obwohl beim Letzten dann die finalen 50m auf einmal doch ziemlich lang wurden. Naja, kein Wunder zu Saisonbeginn.
    Den Bereich kann man in 4-6 Wochen immer gut pushen, finde ich.
    Das wird deiner Form nochmal einen ordentlichen Boost geben.

    D.h. du planst mit 29.05. als deinen ersten WK? 800m/1500m/3000m?

  27. #5567
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Macht nichts, Veranstaltung ist verschoben. 29.5 soll es jetzt sein. Mist.
    OK... gerade gesehen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. #5568

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    737
    'Gefällt mir' gegeben
    302
    'Gefällt mir' erhalten
    625

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Den Bereich kann man in 4-6 Wochen immer gut pushen, finde ich.
    Das wird deiner Form nochmal einen ordentlichen Boost geben.

    D.h. du planst mit 29.05. als deinen ersten WK? 800m/1500m/3000m?
    Nein, ich laufe dann und was ich laufen darf. Start war eigentlich schon am 24.4 geplant. Jetzt vielleicht Hamburg 16.5 800m, aber wird sicherlich auch abgesagt. Zeven die Woche drauf ist schon abgesagt. Mai wird wohl nix.

    Am Freitag mache ich wohl stattdessen nen scharfen 5KM TDL, kein TT, sondern einigermaßen kontrolliert Sub17 versuchen.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (29.04.2021)

  30. #5569
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    238
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Aus den 250er Wiederholungen werden jedoch vermutlich 300er,
    So hab ich es dann auch gestern gemacht - geworden sind es 7x300 mit je 3' Pause...
    Die Splits waren 52.3/54.2*/53.5/53.2/53.1/53.2/53.2 (*zu spät abgedrückt)

    Für heute stehen 10km locker auf dem Programm - mal schauen wie sich das anfühlt...

  31. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Catch-22 (29.04.2021), hbef (28.04.2021), Rolli (28.04.2021), RunSim (29.04.2021)

  32. #5570
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    So hab ich es dann auch gestern gemacht - geworden sind es 7x300 mit je 3' Pause...
    Die Splits waren 52.3/54.2*/53.5/53.2/53.1/53.2/53.2 (*zu spät abgedrückt)

    Für heute stehen 10km locker auf dem Programm - mal schauen wie sich das anfühlt...
    Wie ein Uhrwerk.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  33. #5571

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Albatros, die 300er sind doch schon gut.
    Was hast du für die kommenden Wochen noch so geplant?


    Ich versuche währenddessen wieder (mal) etwas reinzukommen.

    Montag: 11km@4:45

    Gestern: 10x(300m+100m)
    300/ca. 63 und 100/30
    4km gesamt@3:54
    Damit kann ich zum aktuellen Zeipunkt mit leben. Gefühlt war die Einheit auch nicht allzu hart.

    Danach noch locker 40´ Inline Skaten, 3-4kg müssen wieder runter.


    Heute eine kleine Runde laufen und danach Kraft.

  34. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (29.04.2021), Catch-22 (29.04.2021), hbef (29.04.2021), Rolli (29.04.2021)

  35. #5572
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.775
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.294
    'Gefällt mir' erhalten
    2.792

    Standard

    Nach 2 Tagen mit laufende Nase gestern wieder gewagt. 4km mit Frau. Geschwitzt wie Sau. Heute schon deutlich besser.

    Was mich wieder geärgert hat ist die Frau, die ihr Talent vergoldet und lieber strickt als läuft. Obwohl sie so einen guten und verständnisvollen Trainer (mich) hat.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (29.04.2021)

  37. #5573

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Nach 2 Tagen mit laufende Nase gestern wieder gewagt. 4km mit Frau. Geschwitzt wie Sau. Heute schon deutlich besser.

    Was mich wieder geärgert hat ist die Frau, die ihr Talent vergoldet und lieber strickt als läuft. Obwohl sie so einen guten und verständnisvollen Trainer (mich) hat.
    Dann sollte der gute Trainer vielleicht mal nicht so verständnisvoll gegenüber dem hoffnungsvollen Talent sein. Oder haste Angst vor Ihrem Mann?

    Oder du köderst sie mit ihrer Lieblingsstrecke: Schaaatz, welche Strecke läufst du nochmal am liebsten?
    Und wenn sie dir sagt, dass sie eigentlich nur dir zuliebe läuft, frage sie, ob sie dich noch liebt.
    Ok, wenn eine Antwort heraus kommt, die dir nicht gefällt... Pech gehabt

    P.S.: ich bin kein guter Paarberater

  38. #5574
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    238
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Was hast du für die kommenden Wochen noch so geplant?
    Basierend auf Rollis und Deinen Empfehlungen habe ich mir einen 8 Wochenplan (6 Einheiten inkl. 3x Tempo) geschrieben.
    Ende nächster Woche - wie oben erwähnt - steht ein 5.000m TimeTrial mit einem Freund an - da muss ich den Plan noch etwas anpassen...
    Ansonsten hoffe ich auf ein paar Bahnwettkämpfe im Sommer - wenn nix stattfindet mach ich eben 3.000m/5.000m TimeTrials um mich auf den Strecken etwas weiterzuentwickeln...

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    RunSim (29.04.2021)

  40. #5575

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.159
    'Gefällt mir' gegeben
    3.984
    'Gefällt mir' erhalten
    1.793

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Basierend auf Rollis und Deinen Empfehlungen habe ich mir einen 8 Wochenplan (6 Einheiten inkl. 3x Tempo) geschrieben.
    Ende nächster Woche - wie oben erwähnt - steht ein 5.000m TimeTrial mit einem Freund an - da muss ich den Plan noch etwas anpassen...
    Ansonsten hoffe ich auf ein paar Bahnwettkämpfe im Sommer - wenn nix stattfindet mach ich eben 3.000m/5.000m TimeTrials um mich auf den Strecken etwas weiterzuentwickeln...
    Fein, 8 Wochen sind auch ein guter Zeitraum für neue Trainingsreize. Sollte reichen um fürs Erste einzuschätzen, ob sowas für sich selbst etwas bringt
    Vergiss nicht Entlastungswochen einzuplanen. Immer weiter weiter weiter ballen kann auch zermürben - zumindest wenn man es davor noch nicht in der Dichte gemacht hat.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •