+ Antworten
Seite 88 von 115 ErsteErste ... 38788586878889909198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.176 bis 2.200 von 2856
  1. #2176
    multi-pacing
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.556
    'Gefällt mir' gegeben
    1.510
    'Gefällt mir' erhalten
    629

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Suche nicht nach "Erklärungen" und feiere Deine neue Bestzeit!
    Und wenn Du kleine Verbesserungspotential siehst, dann ist das für die Zukunft noch besser!
    Das stimmt!

  2. #2177

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    227
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    176

    Standard

    Glückwunsch Rajazy! Sub 2:20 ist nur eine Frage der Zeit.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rajazy (27.06.2019)

  4. #2178

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    622
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Rajazy, Glückwunsch zur PB!
    Und auch zum mutigen Angehen. So muss das sein! Versuch macht kluch ...

    Mal ne Frage zum Sterben in Runde 2:
    warst du musklär am Ende, sprich vollkommen übersäuert, bzw. die Schritte gingen einfach nicht mehr schneller oder länger?
    Oder hattest du "keine Luft" mehr, also gefühltes Kreislaufversagen, Hechelatmung etc. pp?

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ex_Sprinter:

    Rajazy (27.06.2019)

  6. #2179
    multi-pacing
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.556
    'Gefällt mir' gegeben
    1.510
    'Gefällt mir' erhalten
    629

    Standard

    Danke hbef und Sprinter!

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage zum Sterben in Runde 2:
    warst du musklär am Ende, sprich vollkommen übersäuert, bzw. die Schritte gingen einfach nicht mehr schneller oder länger?
    Oder hattest du "keine Luft" mehr, also gefühltes Kreislaufversagen, Hechelatmung etc. pp?
    Danke für die Frage!

    Hat mich tatsächlich im Nachhinein (direkt nach dem Rennen vor Ort meine ich) etwas beschäftigt.

    Ich würde behaupten eher ersteres also muskulär, verbunden mit etwas mentales einbrechen, da die komplette Runde alleine ohne die Gruppe.

    Stimmt wie du beschreibst: Schritte gingen einfach nicht mehr schneller oder länger - ich hatte einfach keine Kontrolle mehr so wirklich.
    Aber ob komplett übersäuert, weiß ich nicht genau.
    A
    naerob laktat-mäßig war nicht wirklich grenzwertig anaerob wie z.B., dass ich das Laktat bis in die Fingerspitzen gespürt hätte.
    Husten danach oder trockenen Mund oder so hatte ich auch nicht wie normalerweise nach MD-Wettkämpfe (trotz Hitze - sorry Rolli, dass Wort wieder zu verwenden ).
    Habe gestern (zum ersten mal) jemanden
    sehen nach einem Lauf.

    In einem Hechelatmung oder keine Luft Zustand hatte ich nicht wirklich.

    Kann ich daraus für mein Training was gegensteuern?

  7. #2180
    multi-pacing
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.556
    'Gefällt mir' gegeben
    1.510
    'Gefällt mir' erhalten
    629

    Standard

    Heute wieder was für die Ausdauer getan.

    Nachdem bei den letzten QTEs 800m-RT und schneller im Plan stand also Unterdistanz-Renntempi für den finalen Bahn-WK die 1500m Mitte Juli, war heute wieder mal 5k-RT QTE dran als zweites Überdistanz-RT. Nächste Überdistanz QTE ist dann 3k-RT.

    Ich trainiere aktuell etwas angelehnt an Frank Horwill's 5-Pace-Training. Nicht ganz Hardcore wie er das machen würde aber einfach grob daran orientiert: 5-Renntempi um ein Ziel-Renntempo herum. Für ein Ziel Renntempo habe ich 1500m-RT gewählt. Das heißt ich bearbeitet in regenmäßigen Zyklen bei den QTEs folgende Renntempi:
    - schneller als 800m-RT
    - 800m-RT
    - 1500m-RT
    - 3k-RT
    - 5k-RT

    Zusätzlich einmal alle ca 2 Wochen einen harten langen TDL.

    LDL habe ich seit über 2 Monaten nicht mehr gemacht (nicht gut). Ich ersetze ihn aktuell durch eine regelmäßige Wochenendradtour von ca 2 bis 3h (fürs Rad sollte länger sein aber besser als nichts). Aktuell setze ich viel mehr auf Intensität (bzw. Intensitätdichte) als auf Umfang. Das klappt irgendwie sehr gut deshalb bleibe ich dabei für die letzte 3 Wochen vor der Saisonpause.
    Monatskilometer der letzten 4 Monaten (Übergang von LD zu MD): ca 350 km, 300 km, 240 km und diesen Monat wird mit Sicherheit keine 200 km werden (aktuell ca 170 km).

    Zurück zur Einheit von heute:
    Bei angenehmen Temperaturen in der Mittagspause von knapp unter 30 °C (Rolli ) vorhin 5000m als TWL 6 x 400m ca 5k-RT / 400m ca MRT + 200m.
    Schnelle Abschnitte im Schnitt knapp unter 88'' (3:39/km)
    Langsame Abschnitte im Schnitt ca 103'' (4:18/km)
    Die 5000m bin ich in knapp unter 20 min in 19:50 (3:58/km).

    Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, die 800m vor der Saisonpause nochmal zu laufen. Ich habe ein bisschen nochmal nachgedacht: ich habe keine Tempoläufe für die 800m gemacht, welche länger als 400m sind (wie z.B. sehr harte 500er oder 600er oder 400-200 oder 300-300 etc). Nächstes Jahr dann. Jetzt konzentriere ich auf die 1500m und hoffe auf einen guten Saisonabschluss.

  8. #2181
    Stockente
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.035
    'Gefällt mir' gegeben
    486
    'Gefällt mir' erhalten
    517

    Standard Intervalle bei kühlen 27°C

    Soll: 4x5x200m in 38sek, 2min Gp/Tp, 3min Serienpause

    Ist:
    35,1/35,4/35,9/36,1/35,5sek
    35,9/35,8/35,9/36,0/36,0sek
    36,0/35,0/36,0/36,2/36,2sek
    36,3/36,4/35,9/36,3/36,2sek

    Typisch Mitteldistanzläufer: immer viel zu schnell (fertig)! Rein ins Stadion, raus aus dem Stadion, fertig! In 7min!
    Hindernisse können wie unüberwindliche Mauern erscheinen, aber anstatt sie einzureißen, sollten wir sie erklimmen und nach vorne schauen.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    Rajazy (30.06.2019)

  10. #2182
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Firma macht Stress, Familie macht Stress, Veranstalter macht Stress (!!!), Waage macht Stress, Magen macht Stress...
    1500 schon nach 600m DNF.
    Ich weiß nicht warum ich dort überhaupt gestartet bin, obwohl ich wusste, dass ich so wie so nicht zu Ende laufen werde. Egal, wenigstens ein paar nette Leute wieder getroffen. (SKT )
    ... und ein paar PB's der Jungs.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #2183
    Stockente
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.035
    'Gefällt mir' gegeben
    486
    'Gefällt mir' erhalten
    517

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Firma macht Stress, Familie macht Stress, Veranstalter macht Stress (!!!), Waage macht Stress, Magen macht Stress...
    1500 schon nach 600m DNF.
    Ich weiß nicht warum ich dort überhaupt gestartet bin, obwohl ich wusste, dass ich so wie so nicht zu Ende laufen werde. Egal, wenigstens ein paar nette Leute wieder getroffen. (SKT )
    ... und ein paar PB's der Jungs.
    Hindernisse können wie unüberwindliche Mauern erscheinen, aber anstatt sie einzureißen, sollten wir sie erklimmen und nach vorne schauen.

  12. #2184
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #2185

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.857
    'Gefällt mir' gegeben
    2.051
    'Gefällt mir' erhalten
    1.024

    Standard

    Rolli, schade... :-(
    Aber für Mitleid kann man sich ja auch nix kaufen...
    Wie kann ein Veranstalter Stress machen? Schlechte Orga, chaotisch?
    Ich denke aktuell macht dein Kopf nicht mit, zumindest das Geschriebene hört sich so an. Wenn du davor schon wusstest, dass es nichts gutes geben wird etc.
    Trotzdem Kopf hoch, wird schon wieder! :-)

  14. #2186
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.281
    'Gefällt mir' gegeben
    2.093
    'Gefällt mir' erhalten
    3.102

    Standard

    Shit happens Rolli! Wie sagt Steppi so schön: "Lebbe gehd wieder."

    Wie geht´s den SKT? Läuft´s bei ihm?
    nix is fix

  15. #2187
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Wie kann ein Veranstalter Stress machen? Schlechte Orga, chaotisch?
    Der Veranstalter (gute Bekannte) hat mich am Mittwoch angerufen, dass bei der 1500er ich alleine gemeldet bin, und ich 800 oder 3000 laufen soll. OK, dann 800. Am Mittwoch dann normal trainiert, weil 800m zurzeit nicht so wichtig ist. Am Donnerstag ruft mich der Veranstalter wieder an: doch einige Nachmelder. OK, dann 1500. Mein Tempomacher soll zuerst 800m und dann mit mir 1500m laufen... Am Samstag stellt sich heraus, dass sie die 1500m Startzeiten vor den 800 gelegt haben, so dass ich meinen Tempomacher nicht nutzen konnte grrrrrrrrrr und alleine laufen muss. Und hier sollte ich sagen: alleine wird nichts!
    Also hingefahren, mit den Gedanken: wo werde ich denn aussteigen.

    Nach 600m stopp und gewartet bis der erste rankommt und ihn noch die letzte 300m auf 4:05 gezogen. Er wollte sub4, leider war die Mitte viel zu langsam.

    Die erste 700m hat SKT Tempo gemacht. Leider kann er zurzeit das Tempo nur bis 700-800m halten. Er trainiert aber fleißig.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (29.06.2019)

  17. #2188

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    227
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    176

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Nach 600m stopp und gewartet bis der erste rankommt und ihn noch die letzte 300m auf 4:05 gezogen.
    Das finde ich eine ziemlich ehrenwerte Aktion von dir. Weiß jetzt nicht, ob es einer von deinen Jungs war, aber unabhängig davon, muss man nach einem sicherlich frustrierenden Ausstieg und der Erschöpfung erstmal die Energie aufbringen, noch 300m für jemanden zu pacen. Respekt dafür.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  18. #2189

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    373
    'Gefällt mir' gegeben
    127
    'Gefällt mir' erhalten
    232

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Das finde ich eine ziemlich ehrenwerte Aktion von dir. Weiß jetzt nicht, ob es einer von deinen Jungs war, aber unabhängig davon, muss man nach einem sicherlich frustrierenden Ausstieg und der Erschöpfung erstmal die Energie aufbringen, noch 300m für jemanden zu pacen. Respekt dafür.
    So was ist allerdings oftmals bei Rennen nicht gestattet, oder? Bei einer Veranstaltung auf der Bahn wo ich vor einer Weile gelaufen bin, wurden wir vorher streng ermahnt dass es nicht gestattet ist sich zurückfallen zulassen und dann jemanden zu pacen. Oder als Überrundeter oder wie auch immer. In solch einem Fall könnten wohl beide disqualifiziert werden. Und das war keine Meisterschaft oder der gleichen, da ging es eigentlich um gar nichts.

  19. #2190
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.191
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    510

    Standard

    Ja, sowas ist eigentlich nicht erlaubt.
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  20. #2191

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    227
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    176

    Standard

    Ok, das war mir so nicht bekannt.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  21. #2192

    Im Forum dabei seit
    05.08.2011
    Beiträge
    234
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Das Verhalten von Rolli war sportlich unfair und zudem nicht erlaubt.

    Nach IWR Regeln Ausgabe 2018

    Regel 144 Unterstützung der Wettkämpfer

    Unerlaubte Unterstützung
    3. Im Sinne dieser Regel sind die folgenden Beispiele als Unterstützung anzusehen und somit nicht erlaubt:
    a Schrittmachen durch nicht am selben Wettkampf beteiligte Personen, durch überrundete oder zu überrundende Wettkämpfer oder durch technisches Gerät jeder Art (außer solchen nach Regel 144.4d erlaubten)

  22. #2193
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Wir kennen die Veranstalter

    Aus dem oben genannten Grund hatte ich jedoch den Vorschlag von meinem Kumpel, genau dies zu tun, abgelehnt.
    Eigentlich sollte ich 800m in 2:08,0 gelichmäßig durch aber ich hab schon nach 200m gemerkt das ich überhaupt nicht gut Luft bekomme und ab 300m schon Sorge gehabt rausgehen zu müssen.
    Zumindest hab ich das Tempo genau getroffen: 16,2- 32,0- 47,7 - 63,5 und 1:52,0 (700)
    Mit 100% Einsatz hätte ich wohl eine 2:08,0 oder 2:07,9 laufen können aber da kann ich mich nur um zu Pacen nicht zu motivieren und ist dann auch der Unterschied zwischen "hart" und heute im Eimer sein.

    Leider hat die 3. Runde alleine dem Kollegen den Zahl gezogen mit 700-1100 in 69,0 und 1100-1500 in 65,0 auf 4:06,0.

    Einzig positive für mich ist, dass ich mich bei 300m nicht gut fühlen, aber das Tempo noch 500m halten kann.
    Die Gräserpollen machen mich zurzeit fertig. Ich nieße bestimmt dreistellig am Tag trotz Allergietablette.
    Mir wird immer Immunisieren empfolen aber dann muss ich mir 3 Jahre lang jede Woche was spritzen lassen...

    Also wie jedes Jahr auf den Herbst warten.

    Leider hab ich zurzeit viel Unisport, in 2 Wochen Fachpraktische in Leichtathletik und dann noch Prüfung in Schwimmen und Volleyball und ich muss einen Rettungsschwimmerschein machen.
    Daher mache ich zurzeit nur 35 km bei 1 Intervalltraining, da ich bei einer Verletzung für das Semester raus bin.

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von SKTönsberg:

    Rolli (30.06.2019)

  24. #2194

    Im Forum dabei seit
    04.10.2018
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zum Thema Hyposensibilisierung: ich hab das durchgezogen, war davor sehr stark betroffen. Jetzt fast gar nichts mehr, hat schon im ersten Sommer gewirkt.
    Ich musste nur den ersten Monat jede Woche spritzen, dann einmal monatlich.
    Kann ich nur empfehlen, frag doch mal bei einem Arzt nach!

  25. #2195
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Zitat Zitat von JoJa Beitrag anzeigen
    Das Verhalten von Rolli war sportlich unfair und zudem nicht erlaubt.

    Nach IWR Regeln Ausgabe 2018

    Regel 144 Unterstützung der Wettkämpfer

    Unerlaubte Unterstützung
    3. Im Sinne dieser Regel sind die folgenden Beispiele als Unterstützung anzusehen und somit nicht erlaubt:
    a Schrittmachen durch nicht am selben Wettkampf beteiligte Personen, durch überrundete oder zu überrundende Wettkämpfer oder durch technisches Gerät jeder Art (außer solchen nach Regel 144.4d erlaubten)
    Ja, eigentlich nicht erlaubt, aber... bei EINEM Teilnehmer...

    Unfair wem gegenüber?
    Zuletzt überarbeitet von Rolli (30.06.2019 um 09:12 Uhr)
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. #2196
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Gestern Frustabbau:
    4,2km im Nachbarort in 14:58.... und schon wieder zufrieden. Platz 8. Jungs Platz 1 und 2. Fast Streckenrekord.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Rajazy (30.06.2019)

  28. #2197

    Im Forum dabei seit
    05.08.2011
    Beiträge
    234
    'Gefällt mir' gegeben
    28
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja, eigentlich nicht erlaubt, aber... bei EINEM Teilnehmer...

    Unfair wem gegenüber?
    Rolli, du muss dir dein unfaires Verhalten nicht schön reden.

    Unfair dem Bevorteilten gegenüber, denn der wäre normalerweise disqualifiziert worden.

    Unfair den vielen anderen Athleten gegenüber, die ihre Leistungen regelgerecht erbracht haben und somit u.U. in den Bestenlisten schlechter plaziert werden weil der Bevorteilte evtl. eine neue Pb erreicht hat. Bei Normen und begrenzter Teilnehmerzahl kann das schon mal über die Teilnahme an einer Meisterschaft entscheiden.

    Regel sind ja dafür gemacht, dass ein einigermaßen gerechter und fairer Wettkampf stattfinden soll, wohlwissend, dass die auch nicht immer eingehalten werden.

    Ob da jetzt ein Teilnehmer war oder mehrere ist doch völlig irrelevant. Die Krönung wäre ja: Der Athlet bringt sich vier Kumpels mit, die jeweils abwechselnd nur die 200m-Abschnitte mitlaufen, und ihn auf diese Weise zur besseren Zeit verhelfen.

    Das Schlimme finde ich aber, dass du dein Fehlverhalten versuchst zu relativieren. Mir wäre ehrlich gesagt so ein Verhalten peinlich, zudem wenn ich den Veranstalter gut kennen würde und/oder ich so eine Unterstützung erfahren würde.

    Entweder hab ich es drauf oder nicht !!!

  29. #2198
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.191
    'Gefällt mir' gegeben
    221
    'Gefällt mir' erhalten
    510

    Standard

    Dein Cheftrainer und die Mädels hätten DQ bekommen müssen. Es hat halt keiner gesehen... Ich bin da ganz bei JoJa. Solche Aktionen kann man im Training machen, aber bei keiner offiziellen Veranstaltung, wo die Zeiten Bestenlisten fähig werden
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  30. #2199
    multi-pacing
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.556
    'Gefällt mir' gegeben
    1.510
    'Gefällt mir' erhalten
    629

    Standard

    @ SKT,
    welcome back! Schön von dir wieder zu lesen.

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Soll: 4x5x200m in 38sek, 2min Gp/Tp, 3min Serienpause

    Ist:
    35,1/35,4/35,9/36,1/35,5sek
    35,9/35,8/35,9/36,0/36,0sek
    36,0/35,0/36,0/36,2/36,2sek
    36,3/36,4/35,9/36,3/36,2sek

    Typisch Mitteldistanzläufer: immer viel zu schnell (fertig)! Rein ins Stadion, raus aus dem Stadion, fertig! In 7min!
    Sehr gut Maddin, starke 200er mit nur 2 min pause und 3 min Serienpause!
    Ein weiterer Fortschrifft bei den spezifischen 200er bei dir.

    Die kurzen Pausen da 1500m-spezifisch und bei 20 Wiederholungen kann ich verstehen, aber warum die Serienpause nur 3 min? Meiner bescheidenen Meinung nach, würde ich die Serienpause etwas länger machen z.b. 600m TP oder 5 min.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gestern Frustabbau:
    4,2km im Nachbarort in 14:58.... und schon wieder zufrieden. Platz 8. Jungs Platz 1 und 2. Fast Streckenrekord.


    Bei mir stand heute quasi 1500m-RT QTE im Plan - von der unteren Seite des 1500m-RT annährend.

    Nach folgenden Unterdistanz-QTEs: 200er, 150er/250er, 200er/300er, 400er, Pyramiden verschiedener Arten mit 100m-Schritten (100-500-100, 100-600-100, 100-400-100) und zwei 800m Wettkämpfe, war heute folgende Einheit in der Progression Richting 1500m von unten:

    2 Serien 600m/200m/500m/200m bei knapp unter 1500m-RT mit relativ kurzen Pausen (200m sehr langsame TP in ca 2 bis 2:30 min) und 600m Serientrabpause in:
    600er beide in ca 1:52, 500er ca 1:33 (d.h. beide ziemlich genau gleicher Schnitt ca 3:06-3:08/km) und 200er 33-34''.
    Mit den relativ kurzen Pausen waren die 500er und 200er härter zu laufen als die 600er.

    Weiter ein Schritt nach vorne in die richtige Richtung. Genau vor 6 Wochen musste ich deutlich mehr beißen um die 600m in der Pyramide in 2 min zu laufen. Heute 8 Sek schneller bei fast gleichem Effort (bzw. etwas weniger).

    Wochenkilometerumfang diese Woche noch weniger mit lediglich 26 km. Reicht
    Sofern ich weiter Fortschritte mache, mache ich mir darüber überhaupt keine Gedanken - den Mut dafür habe ich gerade.
    Meine aerobe und anaerobe Kapazitäten sind noch nicht 100% erschöpft - jetzt sind die aerobe und anaerobe Powers dran! Für den ausgleich reichen mir die samstags Radtouren und ein bisschen regeneratives Schwimmen und zur Arbeit sehr entspannt pendeln vollkommen aus.
    Ziele im Herbst habe ich eh keine.

    Beim nächsten QTE ist dann 3k-RT dran.

  31. #2200
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.621
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    593
    'Gefällt mir' erhalten
    1.276

    Standard

    Zitat Zitat von JoJa Beitrag anzeigen
    Rolli, du muss dir dein unfaires Verhalten nicht schön reden.

    Unfair dem Bevorteilten gegenüber, denn der wäre normalerweise disqualifiziert worden.

    Unfair den vielen anderen Athleten gegenüber, die ihre Leistungen regelgerecht erbracht haben und somit u.U. in den Bestenlisten schlechter plaziert werden weil der Bevorteilte evtl. eine neue Pb erreicht hat. Bei Normen und begrenzter Teilnehmerzahl kann das schon mal über die Teilnahme an einer Meisterschaft entscheiden.

    Regel sind ja dafür gemacht, dass ein einigermaßen gerechter und fairer Wettkampf stattfinden soll, wohlwissend, dass die auch nicht immer eingehalten werden.

    Ob da jetzt ein Teilnehmer war oder mehrere ist doch völlig irrelevant. Die Krönung wäre ja: Der Athlet bringt sich vier Kumpels mit, die jeweils abwechselnd nur die 200m-Abschnitte mitlaufen, und ihn auf diese Weise zur besseren Zeit verhelfen.

    Das Schlimme finde ich aber, dass du dein Fehlverhalten versuchst zu relativieren. Mir wäre ehrlich gesagt so ein Verhalten peinlich, zudem wenn ich den Veranstalter gut kennen würde und/oder ich so eine Unterstützung erfahren würde.

    Entweder hab ich es drauf oder nicht !!!
    Ja.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •