+ Antworten
Seite 167 von 176 ErsteErste ... 67117157164165166167168169170 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.151 bis 4.175 von 4389
  1. #4151

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Ah dann habe ich das falsch verstanden :-)
    Schön, dass dein Trainer sich so Gedanken mit dir zusammen macht. Du wirst 2021 garantiert noch weiter voran kommen :-)
    Aber richtig, jetzt erstmal weiter die gute Form nutzen :-)

  2. #4152

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Leuddeeeee: wenn man erst abends gegen 22 Uhr seinen Lauf hat, würde es dann Sinn machen am gleichen Tag nachmittags eine kleine Runde, vielleicht so ca. 3km+ ein paar Strides, zu laufen um die Beine etwas locker zu machen? Oder besser morgens früh eine kurze Runde?

    Ich könnte entweder um 6 Uhr morgens oder um 17 Uhr nachmittags eine kleine Runde laufen (dazwischen leider Arbeit...).

  3. #4153

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.326
    'Gefällt mir' gegeben
    535
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    ich würde um 6 Laufen. Dann steigt die Chance dass der Extra Lauf auch stattfindet
    5000m: 19:54 | Mai 20 --- 7,33 km (Alsterrunde): 30:27 | Jun 20 --- 10 km: 42:35 | Mai 20 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  4. #4154

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Zitat Zitat von emel Beitrag anzeigen
    ich würde um 6 Laufen. Dann steigt die Chance dass der Extra Lauf auch stattfindet
    Ich kann pünktlich Feierabend machen, das wäre also kein Risiko.

    Morgens laufe ich nur, wenn nachmittags keinen Sinn macht. Ansonsten...never...

  5. #4155
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ansonsten Episode 116 und 117 von Science of Running anhören, ist sehr interessant und war sehr aufschlussreich für mich
    Heute früh habe ich im Zug zur Arbeit mit der Episode 116 angefangen - ca 40-45 min geschafft.
    Auf jeden Fall sehr interessant.
    In der Tat haben wir letzte Woche darüber diskutiert, ob wir nächste Saison nicht schon in den Grundlagen mit Renntempi schneller als Schwelle bis 1500-RT anfangen wie gestern geschrieben. Der Trainer meinte zu mir, dass er gerne das probieren möchte. Seine Idee war erst in kürzen Intervallen und diese dann in die Länge ausbauen. Ähnlich wie in Episode 116 beschrieben

    Was mir auch gefällt in dieser Episode: wie man damit umgeht, wenn die Grundschnellig nicht passt. Dann sogar back to basics in den Grundlagen mit Kraftraum, Koordination, Mobilität und so. Dann das ins Laufen übertragen und die Sprintstrecke immer ausdehnen usw.
    Dieses Jahr werde ich mich wieder in einem Fitnessstudio anmelden und mir erneut Kraftgrundlagen schaffen.

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ah dann habe ich das falsch verstanden :-)
    Schön, dass dein Trainer sich so Gedanken mit dir zusammen macht. Du wirst 2021 garantiert noch weiter voran kommen :-)
    Aber richtig, jetzt erstmal weiter die gute Form nutzen :-)
    Danke! Mal schauen, was mit der aktuellen Form auf 800m und 5000m drin ist

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Leuddeeeee: wenn man erst abends gegen 22 Uhr seinen Lauf hat
    Was für einen Lauf denn? Lockere Runde oder harte Sachen?
    , würde es dann Sinn machen am gleichen Tag nachmittags eine kleine Runde, vielleicht so ca. 3km+ ein paar Strides, zu laufen um die Beine etwas locker zu machen? Oder besser morgens früh eine kurze Runde?
    Ich persönlich würde ich sowas schon in der früh vorm Frühstück machen. Dann ist auch ein bisschen Nüchtern-Laufen-Effekt dabei auch (Wobei für nur 3 km wahrscheinlich kaum Effekt). Dann auch wie emel schreibt, steigt die Chance für eine zweite Einheit am Abend

    Ich könnte entweder um 6 Uhr morgens oder um 17 Uhr nachmittags eine kleine Runde laufen (dazwischen leider Arbeit...).
    Wobei ich um 6 Uhr morgens auch selten schaffe... für mich sind die Nüchtern-Läufe eher auf Arbeit in der Mittagspause, dann habe ich auch gleichzeitig ein längeres Intervallfasten zwischen der letzten Mahlzeit und das Frühstück bzw. eigentlich Mittags
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  6. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    DoktorAlbern (13.08.2020), RunSim (13.08.2020)

  7. #4156

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    674
    'Gefällt mir' gegeben
    117
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Leuddeeeee: wenn man erst abends gegen 22 Uhr seinen Lauf hat, würde es dann Sinn machen am gleichen Tag nachmittags eine kleine Runde, vielleicht so ca. 3km+ ein paar Strides, zu laufen um die Beine etwas locker zu machen? Oder besser morgens früh eine kurze Runde?

    Ich könnte entweder um 6 Uhr morgens oder um 17 Uhr nachmittags eine kleine Runde laufen (dazwischen leider Arbeit...).
    Der Herr Greif feiert das Mitochondrien aktivieren <24 Stunden vor dem Wettkampf. Je näher der WK ist desto kürzer, also z.B. bei einem vomittags WK spricht (wenn ich mich richtig erinnere) er sogar nur von 1km nach dem Aufstehen.

    Also wenn du dafür keinen Schlaf opferst (das wäre für mich ein KO) würde ich die 6Uhr Varainate nehmen. Sonst die 17Uhr Variante, dann aber evtl nur 2km und ohne Strides. Die kannst du dann ja dann beim Aufwärmen machen ;-)

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Rajazy (13.08.2020), RunSim (13.08.2020)

  9. #4157

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    674
    'Gefällt mir' gegeben
    117
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Ahh OK ... Ist es überhaupt ein WK? ;-)

    Irgendwie bin ich davon ausgegangen, weil sonst würde ich es halt mal iwie probieren und schauen wie es taugt .... Aber eigtl bin ich sicher, dass du so eine Frage nur bei eienm WK stellen würdest ...

  10. #4158

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    674
    'Gefällt mir' gegeben
    117
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Zitat Zitat von Rajazy Beitrag anzeigen
    Heute früh habe ich im Zug zur Arbeit mit der Episode 116 angefangen - ca 40-45 min geschafft.
    Auf jeden Fall sehr interessant.
    In der Tat haben wir letzte Woche darüber diskutiert, ob wir nächste Saison nicht schon in den Grundlagen mit Renntempi schneller als Schwelle bis 1500-RT anfangen wie gestern geschrieben. Der Trainer meinte zu mir, dass er gerne das probieren möchte. Seine Idee war erst in kürzen Intervallen und diese dann in die Länge ausbauen. Ähnlich wie in Episode 116 beschrieben

    Was mir auch gefällt in dieser Episode: wie man damit umgeht, wenn die Grundschnellig nicht passt. Dann sogar back to basics in den Grundlagen mit Kraftraum, Koordination, Mobilität und so. Dann das ins Laufen übertragen und die Sprintstrecke immer ausdehnen usw.
    Dieses Jahr werde ich mich wieder in einem Fitnessstudio anmelden und mir erneut Kraftgrundlagen schaffen.
    Ohne jetzt die Details zu kenne und dort einsteigen zu wollen:

    1. Ich bin auch absolut üerbzeugt, dass dir auch in der Grundlage mehr Tempo gut tut!
    2. Die Kombi mit Kraft, Mobilität und PLYOMETRICS unterstütze ich auch total!
    3. Ich denke entscheidend ist dass man das "Tempo" in Maßen einsetzt. Bei mir ist ein Beispiel: Wo ich in der unmittelbaren Vorbereitung 5x1000m oder 5x 1200m laufen würde, würde ich in der Grundlage z.B. 8x 600m als VO2 laufen. Und bei den Sachen um die 1500m würde ich auch sowohl die Anzahl der Wiederholungen als auch die länge der schnellen Abschnitte begrenzen.

    Insgesamt denke ich aber, dass dieser Ansatz für dich sehr vielversprechend auch für die Distanzen 10km und HM ist!

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Rajazy (13.08.2020), RunSim (13.08.2020)

  12. #4159

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Ja Logo, Wettkampf :-)
    Ich bereite doch keine Einheit mit ein bisschen laufen vor ;-)

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rajazy (13.08.2020)

  14. #4160
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ja Logo, Wettkampf :-) Ich bereite doch keine Einheit mit ein bisschen laufen vor ;-)
    Ist bei dir Bahntraining keinen Wettkampf?
    Du hast mich jetzt auf die Idee gebracht, morgen früh (home office) eine kleine Aktivierungsrunde zu drehen und dann am Abend das harte Bahntraining. V.a. dass ich gestern und heute wegen der Arbeit nicht zum Laufen schaffen werde. Heute Abend dann wieder 1h Yoga, wobei ich danach eigentlich auch sehr platt bin - hoffentlich wird das besser mit der Zeit. Am ersten Yoga-Tag bei der ersten Übung hat die Kursleiterin nämlich zu mir gesagt: "oh Gott!!" - so wie unbeweglich ich bin Heute ist die vierte Session, langsam wird besser. Das werde ich erstmal für eine Weile beibehalten, auch wenn ich dafür eine Laufeinheit in der Woche opfern würde.

    Was läufst du denn für einen Wettkampf Simon?

    @Dok,
    danke für deine Einschätzung!
    Hoffentlich kann ich den Trainer überzeugen, mehr schnelle Sachen in den nächsten Grundlagen einzubauen
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    RunSim (13.08.2020)

  16. #4161

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    800 ;-)
    Erster WK seit 6 Monaten. Der Letzte war im Februar in der Halle....
    Keine Ambitionen, nur laufen :-)

  17. #4162
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Nice!

    Warum willst du denn am Vormittag überhaupt was aktivieren, wenn du nur so mitlaufen möchtest?

    Attacke!!

    Drücke dir Daumen
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    RunSim (13.08.2020)

  19. #4163
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.282
    'Gefällt mir' gegeben
    278
    'Gefällt mir' erhalten
    237

    Standard

    Lass krachen @Sim 💪💪💪
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    RunSim (13.08.2020)

  21. #4164

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Zitat Zitat von Rajazy Beitrag anzeigen
    Nice!

    Warum willst du denn am Vormittag überhaupt was aktivieren, wenn du nur so mitlaufen möchtest?

    Attacke!!

    Drücke dir Daumen
    Wer wenig kann, muss möglichst viel aktivieren



    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Lass krachen @Sim 💪💪💪
    Danköööö

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rajazy (13.08.2020)

  23. #4165

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    2:06,8
    62/64
    Die ersten 200m in 30 recht zügig aber das passte schon, denke ich.

    Für den Saisoneinstieg zufrieden, hätte ich nicht gedacht. Sonst habe ich mit 2:08/2:09 gestartet.
    Habe vorab mit einigen aus dem Lauf gesprochen und angeboten anzulaufen.
    Mein Ziel war die ersten 400m nicht zu bummeln und dann durch den Druck von hinten eine ordentliche Zeit zu laufen. Platzierung egal.
    Leider ist nur einer hinter mir hergelaufen, ein Bekannter aus einem anderen Verein.
    Auf der zweiten Runde habe ich versucht das Tempo weiter nicht zu langsam werden zu lassen, das hat glaube ich auch einigermaßen funktioniert für 800m Verhältnisse ;-)
    Direkt am Anfang der Zielgeraden ist der andere Läufer dann neben mich gezogen und war 70m vor dem Ziel wahrscheinlich sogar gabz leicht vor mir. Da habe mir aber gedacht, dass ich doch nicht 700m vorne gelaufen bin um dann zweiter zu werden.
    Also nochmal alles mobilisiert, was ging. Die letzten Meter sahen sicherlich nicht schön aus, aber es hat um eine Zehntel gereicht. Start-Ziel-Sieg :-)

    Ehrlich gesagt wollte ich die 'Taktik' von vorne laufen auch mal ausprobieren und bei dem Rennen hat sich das angeboten.
    Ich denke nämlich, dass man für 800m ein paar Basics an Taktiken draufhaben sollte. Und als eher noch Neuling brauche ich solche Erfahrungen.

    Mein Bekannter war auch ultrahappy, durch die Zeit unter 2:07 ist er bei seonem Kreis Kreisrekord in der M40 gelaufen und er war froh, dass ich ihmdas Tempo gemacht habe. Das freut mich natürlich sehr, dass ich ihn da unterstützen konnte :-)

    Nach dem Lauf hat er mir dann gesagt, dass nächsten Freitag ein weiterer 800m Lauf stattfindet, ca. 1,5h von mir weg.
    Da das soviel Bock gemacht hat mit ihm zu laufen, denke ich jetzt darüber nach auch noch zu melden um wenigstens noch einen Wettkampf zu laufen :-)

  24. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    D.edoC (15.08.2020), emel (15.08.2020), hbef (15.08.2020), leviathan (15.08.2020), Rajazy (15.08.2020), Unwucht (15.08.2020), V-Runner (15.08.2020)

  25. #4166
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Sehr starker Saisoneinstieg und mutig gelaufen Simon, Glückwunsch!

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    RunSim (15.08.2020)

  27. #4167
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.282
    'Gefällt mir' gegeben
    278
    'Gefällt mir' erhalten
    237

    Standard

    RESPEKT @Sim! Für 1. Mal/Saison + Start-Ziel ein echter Knaller!!
    Da geht noch einiges
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    RunSim (16.08.2020)

  29. #4168
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.405
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    2.094

    Standard

    Glückwunsch Simon! Das ist doch ein perfekter Einstieg in MD-Herbst !!

    Ich bin auch in überfluteter, Dortmunder Waschküche gelaufen (so schlimm war das nicht, wenn 33 Leute sub4 gelaufen sind)

    1500m in 4:44,60
    Norm in der Tasche und M50 PB

    Aber sehr unzufrieden, weil gelaufen wie eine alte, ängstliche Memme. .
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  30. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    emel (16.08.2020), Rajazy (16.08.2020), RunSim (16.08.2020), Unwucht (16.08.2020)

  31. #4169

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.696
    'Gefällt mir' gegeben
    3.277
    'Gefällt mir' erhalten
    1.556

    Standard

    Sauber, Rolli!
    Wenn du schon als Memme 4:44 läufst, dann ist im Beast-Mode doch noch ordentlich was drin ;-)
    Haste dich nicht getraut weiter vorne mitzulaufen oder was war?

    So große Veranstaltungen wie in Dortmund braucht die LA unbedingt. Hohe Leistungsdichte für alle Leistungsniveaus, damit jeder schnelle Rennen hat.
    Hoffentlich etabliert sich das in Dortmund.
    Wäre Freitag nicht gewesen, dann wäre ich definitiv auch nach Dortmund gekommen.
    Bist du Freitag zufällig auch in Borgholzhausen?

  32. #4170
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Glückwunsch Rolli zur starken sub4:45 auch wenn Du nicht zufrieden bist.
    Ich denke, diese Saison bist du noch nicht schneller gelaufen, oder?
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  33. #4171
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Woche 10.08-16.08. (Laufen ca 40 km (flach), Rad ca 200 km / 1500 hm)

    Mo VM DL nüchtern ca 8k@5:35/km (HF 137), NM ca 30' Schwimmen locker

    Di Bahn. Steigerungen und ABC. 300m/500m/300m/500m/200m/600m mit 4-8' P @ 46.9'' / 87.9'' / 44.5'' / 91.5'' / 28.6'' / 1:52 min.

    Mi Radpendeln. VM ca 70' nüchtern längerer Weg, NM ca 40' direkter Weg.

    Do Radpendeln 2x40' + 1h Yoga/Core für Läufer

    Fr Bahn. Steigerungen und ABC, 7x100m @ 14.8'' mit 50m GP/TP (ca 45-50'') / 800m/1200m/1200m mit 6-7' P @ 2:39/4:05/4:00 min (3:22/km).

    Sa Lockere aber sehr lange und hügelige Radtour ca 6h/145k/1000hm.

    So LDL nüchtern 18k@5:12/km (HF152)
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  34. #4172
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.405
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    962
    'Gefällt mir' erhalten
    2.094

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Bist du Freitag zufällig auch in Borgholzhausen?
    Ja. 3000.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  35. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (17.08.2020), RunSim (17.08.2020)

  36. #4173
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Gestern stand auf dem Programm eine meiner Lieblingsintervalleinheiten:
    Abwechselnd Vo2max/MD Intervalle:
    3-4x (1000m + 300m mit 100m TP), 5-6 min Pause.

    Bin die Einheit komplett mit Saucony FT8 gelaufen.
    Die 1000er gingen in knapp unter 3:25/km und die 300er ca 50-51 Sek weg. Schön mit Druck aber nicht auf der allerletzten Rille wie oft, da die Beine vom Radeln noch etwas müde sind. Deshalb auch bei 3x belassen. 1000er sub3:25 haben sich nie so angefühlt, auch nicht mit der Platte, was mich sehr gefreut hat. Ich denke, ich habe einen weiteren Sprung nach dem Wettkämpfe-Block in Juli/August gemacht. Mal schauen, was in den letzten 2 Wettkämpfen der Saison noch geht. Ich bin dieses Jahr wirklich erstaunt, was mit 40-50 WKM kombiniert mit entspanntem Radfahren, Schwimmen und Alternativsport wie Kraftraum/Yoga/Mobilität usw geht. Ich denke allerdings trotzdem, dass die 70-90 WKM Grundlagenmonate im Herbst/Winter die Basis dafür geschafft haben.
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  37. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    badrunner (20.08.2020), emel (19.08.2020), RunSim (19.08.2020)

  38. #4174
    plate runner
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.724
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    880

    Standard

    Zitat Zitat von Rajazy Beitrag anzeigen
    August wird wahrscheinlich den 29.08 sein. Disziplinen und Strecken ungefähr wie bei Meet-IN, wo wir uns schon ein paar male geshen haben Also für Laufen abgesehen von Sprint: 800m, 1500m und 3000m denke ich. Länger wie 5000m eher nicht, denke ich. Wenn ich mehr weiß und alles sicher ist, werde ich Bescheid sagen.
    https://www.blv-sport.de/index.php?id=242&vid=20208591
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  39. #4175
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.457
    'Gefällt mir' gegeben
    403
    'Gefällt mir' erhalten
    835

    Standard

    Glaube nicht, das euer Wettkampf gut besucht wird! Paar Tage vorher Mi, 26.08.20 sind in Burgau einige Meldungen über 5.000m. Siehe: https://ladv.de/ausschreibung/detail...est-Burgau.htm

    Somit fallen in Bayern bei euch einige 3000m Läufer weg! Zudem ein Tag später So, den 30.08.20 bereits einige MDler in Herzogenaurach gemeldet sind: https://ladv.de/ausschreibung/detail...ogenaurach.htm (Fürth und Höchstadt fallen bei euch schon mal raus)!

    Eure Ausschreibung kommt viel zu spät! Glaube nicht das sich das in Bayern so schnell herum spricht!

    Ich empfehle für Dich die gut besetzten 5.000m in Burgau! Sind nur knapp 120km einfach! Dort kannst Du sehr gut "mitschwimmen". Ich denke so ein für Dich zugeschnittenes Feld wirst Du dieses Jahr nicht mehr bekommen!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:02,57 (19.09.2020)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •