+ Antworten
Seite 153 von 162 ErsteErste ... 53103143150151152153154155156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.801 bis 3.825 von 4046
  1. #3801
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.225
    'Gefällt mir' gegeben
    3.021
    'Gefällt mir' erhalten
    4.017

    Standard

    Zitat Zitat von Rajazy Beitrag anzeigen
    In welcher Unterforum würde das denn passen?
    Ich würde es unter Trainingspläne/Trainingspläne für sonstige Distanzen legen. Ist bei Hudson gut aufgehoben
    nix is fix

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Rajazy (27.05.2020)

  3. #3802

    Im Forum dabei seit
    08.06.2017
    Beiträge
    156
    'Gefällt mir' gegeben
    115
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Interessante Diskussion über Ohlbrecht. Perfekt wäre also der Sportler mit sehr hoher Vo2Max und hoher VLamax

    Heute letzte Einheit vor dem 10 er am Wochenende.

    2x1000m relativ locker in 3:35 und 3:32 + 3x200m in 30, 30 und 28 ohne Spikes.
    800m: 2:10min
    3000m: 10:05min
    5k: 18:21min
    10k : 38:19min

  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von badrunner:

    Rajazy (27.05.2020), Rolli (28.05.2020), RunSim (27.05.2020)

  5. #3803

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Bad, lauf nicht zu langsam an am Wochenende. Du scheinst gut in Form zu sein! :-)

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    badrunner (27.05.2020)

  7. #3804
    multi-pacing
    Im Forum dabei seit
    16.08.2014
    Ort
    Aleppo nicht mehr
    Beiträge
    1.667
    'Gefällt mir' gegeben
    1.876
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Bad, lauf nicht zu langsam an am Wochenende. Du scheinst gut in Form zu sein! :-)
    +1
    Hau rein badrunner! Ich drücke die Daumen!
    "Start lines: kind of scary but also kind of a beautiful moment of crystallized hope" - Molly Huddle.

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rajazy:

    badrunner (27.05.2020)

  9. #3805

    Im Forum dabei seit
    08.06.2017
    Beiträge
    156
    'Gefällt mir' gegeben
    115
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Danke euch. Mit 37:30 wäre ich schon sehr sehr zufrieden
    800m: 2:10min
    3000m: 10:05min
    5k: 18:21min
    10k : 38:19min

  10. #3806

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Zitat Zitat von badrunner Beitrag anzeigen
    Danke euch. Mit 37:30 wäre ich schon sehr sehr zufrieden
    Ach, ja dann reicht auch Schuhe anziehen und loslaufen ;-)

  11. #3807
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.139
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    893
    'Gefällt mir' erhalten
    1.959

    Standard

    Zitat Zitat von badrunner Beitrag anzeigen
    Danke euch. Mit 37:30 wäre ich schon sehr sehr zufrieden
    Jajaja... Ich sag ja auch immer... Hauptsache unter 60'/10km
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #3808
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.139
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    893
    'Gefällt mir' erhalten
    1.959

    Standard

    Vorgestern habe ich mir neue Spikes, Zoom Victory 3 gekauft. Also musste ich meine Sammlung wieder aussortieren und meine alten Victory (1) herausgeholt... das letzte mal mit meinen 2:03-Spikes... Und damit noch mal schön durch die Bahn geballert. Schöööön waren die Schuhe, schööööön!!! und Danke an Nike!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Rajazy (28.05.2020), RunSim (28.05.2020)

  14. #3809
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    215
    'Gefällt mir' gegeben
    292
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Jajaja... Ich sag ja auch immer... Hauptsache unter 60'/10km
    Hauptsache, die 60min in unter einer Stunde!

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Marsupilami82:

    Rajazy (28.05.2020), Rolli (28.05.2020), RunSim (28.05.2020)

  16. #3810
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Heute ein Lichtblick, zur Mittagspause im Regen kurz raus, gleich gute Beine nach ein paar lockeren Tagen. Bin dann gegen Ende aus einer Laune heraus an der Bahn vorbei und es war inoffiziell schon offen, 3 Sprinter zugange. Sofort zur 200m Marke und hab 3 WH rausgeschüttelt. Den ersten noch locker, beim 2. mit gutem kontrollierten Zug die 30s gesehen. Könnte das zwar im Moment nicht so oft wiederholen, bin aber zufrieden für nasse Bahn mit (leichten) Trailschuhen. Die Saucony haben wirklich verflixt Grip. Hatte in den letzten Wochen viele lockere Langstrides 120-150m auf der Straße gemacht, mit etwas gezielterem Training sollte noch was gehen. Abends gibts Bier drauf.

    PS: Beim Meeting war ich dann 5min zu spät, aber das wars wert
    Zuletzt überarbeitet von Unwucht (28.05.2020 um 14:28 Uhr)
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  17. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    badrunner (28.05.2020), leviathan (28.05.2020), Rajazy (28.05.2020), Rolli (29.05.2020), RunSim (28.05.2020)

  18. #3811

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Richtig schnelle 200er gehen mMn auch nur mit Spikes. Unter 30/200 laufe ich ohne Spikes nicht mehr rund.

    Bin heute 9x ca. 400m mit je ca. 200m TP auf Asphalt gelaufen.
    400er@3:17
    TPs@ca.4:30

    Gesamt: 5,66km@3:41

    Der für mich recht zügige Gesamtschnitt sollte dafür sprechen, dass ich aktuell eine hoffentlich gute Grundlage besitze.
    Ich muss jetzt aber hinbekommen, dass ich Tempi schneller als 3:20 auch mal in längeren Intervallen hinbekomme ;-)

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rajazy (29.05.2020)

  20. #3812
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.139
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    893
    'Gefällt mir' erhalten
    1.959

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Bin heute 9x ca. 400m mit je ca. 200m TP auf Asphalt gelaufen.
    400er@3:17
    TPs@ca.4:30
    Du beschreibst schon das Tempo und nicht die Zeit auf den kurzen Strecken... wie ein LDler!
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    hbef (29.05.2020), Lahme.Ente (14.06.2020), RunSim (29.05.2020)

  22. #3813
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.225
    'Gefällt mir' gegeben
    3.021
    'Gefällt mir' erhalten
    4.017

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Du beschreibst schon das Tempo und nicht die Zeit auf den kurzen Strecken... wie ein LDler!
    Was bei einem Fartlek Charakter der Einheit auf Asphalt (das schrieb Simon explizit) auch nicht so unsinnig ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß er das bei einer Bahneinheit auch so beschreiben würde.
    nix is fix

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (29.05.2020)

  24. #3814
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Richtig schnelle 200er gehen mMn auch nur mit Spikes. Unter 30/200 laufe ich ohne Spikes nicht mehr rund.
    Bin bei diesem Tempo im Moment auch nicht komplett flüssig, muss den Vorfuß relativ aktiv einsetzen um nicht unkontrolliert mit dem Fuß auf den Boden zu knallen und Schwung zu verlieren.

    Vielleicht zieh ich auch laufstilmäßig blank und poste nächste Woche ein Video. Mal sehen ob ich in Vordergrund und Hintergrund mit @Marsu konkurrieren kann
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  25. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    Marsupilami82 (29.05.2020), Rajazy (29.05.2020), RunSim (29.05.2020)

  26. #3815

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Was bei einem Fartlek Charakter der Einheit auf Asphalt (das schrieb Simon explizit) auch nicht so unsinnig ist. Ich kann mir nicht vorstellen, daß er das bei einer Bahneinheit auch so beschreiben würde.
    So isses. Und für genaue 400er Rundenzeiten ist es trotz Stryd zu ungenau.
    Manchmal bin ich 410m, manchmal 420m gelaufen.
    Die Gesamtepace ist um ca. 10s/km gesunken im Vergleich zu anderen Grundlageneinheiten. Das ist für mich persönlich ein gutes Maß.
    HKS war eher limitierend, nicht die Beine. Und allgemein nicht am Limit.
    Also alles ok für eine Grundlageneinheit :-)

    Nächste Woche will ich aber versuchen ein paar schnelle Sachen auf der Bahn zu laufen :-)



    Unwucht: eins von beidem muss gut sein Vorder- oder Hintergrund ;-)

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Marsupilami82 (29.05.2020), Unwucht (29.05.2020)

  28. #3816
    mountain runner, road runner Avatar von Marsupilami82
    Im Forum dabei seit
    05.03.2009
    Ort
    Bodensee / Vorarlberg
    Beiträge
    215
    'Gefällt mir' gegeben
    292
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Vielleicht zieh ich auch laufstilmäßig blank und poste nächste Woche ein Video. Mal sehen ob ich in Vordergrund und Hintergrund mit @Marsu konkurrieren kann
    Hey, ich muss das so machen um von meinem Laufstil abzulenken..

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Marsupilami82:

    Rolli (29.05.2020), RunSim (29.05.2020), Unwucht (29.05.2020)

  30. #3817
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Marsupilami82 Beitrag anzeigen
    Hey, ich muss das so machen um von meinem Laufstil abzulenken..
    Und ich von meinen Zeiten
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  31. #3818

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Wenn jeder sich die Blöße gibt, dann auch ich. Leider kann ich nicht durch schöne Landschaftskulissen ablenken. Hier die ungeschminkte Wahrheit:

    https://www.dropbox.com/sh/u2brhwhq2...l_p7x2T1a?dl=0

    Muss man ggf. auf einer niedrigen Wiedergabe Geschwindigkeit anschauen.
    Ehrliche Kommentare und Kritik gerne erwünscht.

    3x100m, davon die ersten beiden nicht maximal und aus dem lockeren Trab heraus in 13,6+13,3. Letzter aus dem Hochstart maximal in 13,3.

    Dann noch 27,7/200m um eine aktuelle Standortbestimmung zu haben.
    Daran merkt man, dass ich lange Zeit nicht mehr unter Laktat gelaufen bin. Das sollte ich als Möchtegern MDler mehr einbauen. Sondt wird das nix mehr mit mir ;-)

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    spaceman_t (01.06.2020)

  33. #3819
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    506
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    beweglich in den Knien bist Du auf alle Fälle. Und bei weitem schneller als ich. Trotzdem habe ich das Gefühl, dass Deine vorhandene Power und Explosivität nicht vollständig in Speed nach vorne umgesetzt wird und ein wenig zu sehr nach oben geht. Das Knie geht weit hoch, aber der Unterschenkel geht dabei sehr weit nach hinten (hab ich so bisher noch nicht gesehen) und bei einem Standbild sah es so aus, als wenn das Bein fast etwas überstreckt ist und dann zu weit vor dem Körperschwerpunkt mit zu viel Streckung aufkommt (womit dann zu wenig Energie zum Durchziehen und Abstoßen nach hinten bleibt). Aber das ist nur mein eigener ungeschulter Blick, ich mache es ja viel schlechter als Du, wie in meinem Tagebuch ja auch ersichtlich ist und kommentiert wurde).

    Nu muss ich selbst erstmal schauen ob ich daran weiter arbeiten kann (wie auch an den MD- Einheiten), da ich erstmal das Patellasehnenspitzen-syndrom loswerden muss. Bin mir da nicht sicher was besser ist: kurz und schnell oder langsam und mittellang (max 10km).

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    RunSim (01.06.2020)

  35. #3820
    Clean Heels Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    164
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    @Sim hab schon schlimmeres gesehen... landschaftsmässig

    Laufstil überlasse ich den Experten.
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. - @stevemagness

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    RunSim (01.06.2020)

  37. #3821

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Spaceman, danke für die Anmerkungen!
    Ich werde das mit dem sehr hohen Unterschenkel mal beobachten.
    Dass wir uns richtig verstehen: Du meinst also, dass ich sehr bzw zu stark anferse, richtig?

    Das mit der Energie nach oben anstatt nach vorne muss ich nochmal genau ansehen. Auf den Videos kann ich es nicht sehen. Aber man selber sieht seine Fehler ja leider häufig nicht... :-(


    Unwucht: es gibt keinen Qualifikationsgrad, ab wann man hier etwas sagen darf. Und auf keinen Fall muss man schneller laufen als ich um etwas sagen zu 'dürfen'. Kannst also gerne deinen Senf dazu geben ;-)

    Und ja, das Stadion ist echt nicht übel gewesen ;-) War im Urlaub, ist aber nicht mein Heimstadion. Das ist hässlicher ;-)

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Unwucht (02.06.2020)

  39. #3822
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.139
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    893
    'Gefällt mir' erhalten
    1.959

    Standard

    Allgemein OK und deswegen nur Fehler:
    1. Oberkörperrücklage
    2. Unbewegte Hüfte
    3. Viel zu weite Kniestreckung in der spätere Flugphase
    4. Leichte Plantarflexion beim Aufsetzen.

    Extreme Rücklage, dadurch verschiebt sich der komplette System nach Vorne. Du hast sehr schönen weiten Winkel zwischen der Oberschenkeln, was Du wegen der Rücklage nicht nutzen kannst, weil der Fuß fliegt weit nach Vorne und macht wieder weiten Weg nach hinten bis zum Aufsetzen. Du musst bedenken, dass die Flugphase auch Zeit kostet. Wenn Du jetzt die Wade zu weit nach vorne schleuderst, verlierst Du Zeit. Overstriding finde ich OK.

    Unbewegte Hüfte ist ein Thema für sich. Es ist ein komplexes Thema, was Einfluss auf die Hüftrotation und ventrale/distale Bewegung, was Dein Schritt zusätzlich verlängert. Du bist da etwas zu steif, aktivierst den Hüpftbeuger und Gluteus-Muskeln nicht genug.

    Plantarflexion... Kleinigkeit, aber kostet wieder die Abdruckkraft. Beim Sprinten soll der Sprunggelenk so steif wie möglich arbeiten und erst beim Abdruck die Flexion aktiviert werden und auch minimal. Es hat wieder mit dem weiten Ausholen der Unterschenkel zu tun, was wiederum mit Rücklage des Oberkörpers korrigiert werden könnte.

    Wichtig ist: Oberkörper in leichte Vorlage bringen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  40. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (02.06.2020)

  41. #3823
    Avatar von spaceman_t
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    506
    'Gefällt mir' erhalten
    380

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Spaceman, danke für die Anmerkungen!
    Ich werde das mit dem sehr hohen Unterschenkel mal beobachten.
    Dass wir uns richtig verstehen: Du meinst also, dass ich sehr bzw zu stark anferse, richtig?
    Rolli hat ja mit seinem geschulten Auge die sicherlich besseren Anmerkungen gegeben.
    Was ich meinte war nicht das Anfersen (so wie ich es kenne, beim Beim nach hinten die Ferse zum Hintern), sondern bei der Vorwärtsbewegung ist der Oberschenkel sehr schön parallel zur Laufbahn, der Unterschenkel allerdings in einem sehr spitzen Winkel angezogen. Habe ich so nie gesehen und denke, wenn der Unterschenkel nicht so weit nach hinten schwingen würde (sondern eher im 90 Grad Winkel mitgeführt werden würde), würdest Du ihn nicht so weit nach vorne führen und schon mehr in die 'Rückziehbewegeung' beim Aufsetzen bringen kommen und daher weniger abstoppen und mehr der Kraft in die Vorwärtsbewegung bringen. Aber ich kann mich irren, vielleicht verbessert mich Rolli da mit der korrekten Aufnahme.

    Würde mich interessieren.

  42. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von spaceman_t:

    RunSim (02.06.2020)

  43. #3824

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.483
    'Gefällt mir' gegeben
    2.940
    'Gefällt mir' erhalten
    1.385

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Aber ich kann mich irren, vielleicht verbessert mich Rolli da mit der korrekten Aufnahme.
    Würde mich interessieren.
    Mich auch
    So richtig verstehe ich das leider doch noch nicht, was du meinst



    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Allgemein OK und deswegen nur Fehler:
    1. Oberkörperrücklage

    Extreme Rücklage, dadurch verschiebt sich der komplette System nach Vorne. Du hast sehr schönen weiten Winkel zwischen der Oberschenkeln, was Du wegen der Rücklage nicht nutzen kannst, weil der Fuß fliegt weit nach Vorne und macht wieder weiten Weg nach hinten bis zum Aufsetzen. Du musst bedenken, dass die Flugphase auch Zeit kostet. Wenn Du jetzt die Wade zu weit nach vorne schleuderst, verlierst Du Zeit. Overstriding finde ich OK.

    Wichtig ist: Oberkörper in leichte Vorlage bringen.
    Ich finde, dass es etwas "komisch" aussieht, wie ich laufe. Konnte es aber nicht genau festmachen, woran es liegt. Das ist dann wohl der Hauptgrund, warum das so ist.


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    2. Unbewegte Hüfte
    Unbewegte Hüfte ist ein Thema für sich. Es ist ein komplexes Thema, was Einfluss auf die Hüftrotation und ventrale/distale Bewegung, was Dein Schritt zusätzlich verlängert. Du bist da etwas zu steif, aktivierst den Hüpftbeuger und Gluteus-Muskeln nicht genug.
    Auch ein guter Hinweis.
    Soll ich den Hüftbeuger und die Gluteus-Muskeln beim Aufwärmen vor den Sprints besser aktivieren oder muss ich allgemein Übungen dazu machen, damit das dann beim Luafen/Sprinten auomatisch berrser passiert?

    Beweglichkeit der Hüfte muss ich als Schreibtischtäter wahrscheinlich einfach allgemein mal verbessern... Dafür muss ich mir mal Übungen raussuchen.


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    3. Viel zu weite Kniestreckung in der spätere Flugphase
    In der Tat, es sieht so aus, als ob ich den Fuß etwas in den Boden "ramme".
    Das ist vielleicht nicht der gravierendste Fehler, habe ich aber trotzdem im Kopf. Vielleicht fange ich zunächst damit an die ersten beiden Punkte abzuarbeiten.


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    4. Leichte Plantarflexion beim Aufsetzen.

    Plantarflexion... Kleinigkeit, aber kostet wieder die Abdruckkraft. Beim Sprinten soll der Sprunggelenk so steif wie möglich arbeiten und erst beim Abdruck die Flexion aktiviert werden und auch minimal. Es hat wieder mit dem weiten Ausholen der Unterschenkel zu tun, was wiederum mit Rücklage des Oberkörpers korrigiert werden könnte.
    Ich könnte mir auch gut vorstellen, dass die Plantarflexion durch weniger Rückenlage auch gleichzeitig verbessert wird.
    Am besten fange ich mit Punkt 1 an. Das ist wohl bie mir der Casus Knacksus.


    Danke danke danke, Rolli, für deine Mühe und deine Einschätzung!
    Ich weiß, dass das eigentlich nicht deine Sache ist. Normalerweise solllte ein Trainer drüberschauen und ständig vor Ort verbessern.
    In meinem Alter werde ich wohl nicht mehr einen guten Laufstil bekommen, aber ich muss mich da jetzt wohl einfach eigenständig dran machen um zumindest die groben Fehler ein bisschen in den Griff zu bekommen.

  44. #3825
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    18.139
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    893
    'Gefällt mir' erhalten
    1.959

    Standard

    Zitat Zitat von spaceman_t Beitrag anzeigen
    Rolli hat ja mit seinem geschulten Auge die sicherlich besseren Anmerkungen gegeben.
    Was ich meinte war nicht das Anfersen (so wie ich es kenne, beim Beim nach hinten die Ferse zum Hintern), sondern bei der Vorwärtsbewegung ist der Oberschenkel sehr schön parallel zur Laufbahn, der Unterschenkel allerdings in einem sehr spitzen Winkel angezogen. Habe ich so nie gesehen und denke, wenn der Unterschenkel nicht so weit nach hinten schwingen würde (sondern eher im 90 Grad Winkel mitgeführt werden würde), würdest Du ihn nicht so weit nach vorne führen und schon mehr in die 'Rückziehbewegeung' beim Aufsetzen bringen kommen und daher weniger abstoppen und mehr der Kraft in die Vorwärtsbewegung bringen. Aber ich kann mich irren, vielleicht verbessert mich Rolli da mit der korrekten Aufnahme.

    Würde mich interessieren.
    Ich habe auch nicht so richtig verstanden... Schwungbein in der späteren Flugphase 90°? Nicht weit nach hinten schwingen? Also doch "anfersen"?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •