+ Antworten
Seite 25 von 120 ErsteErste ... 15222324252627283575 ... LetzteLetzte
Ergebnis 601 bis 625 von 2999
  1. #601
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard Intervalle

    Ziel: 8 x 1000m in 3:40min, 2min Stehpause

    im Gelände:
    3:42/3:45/3:48/3:44/3:55min

    auf der Bahn:
    3:43/3:46min

    5min Stehpause/Sitzpause

    Versuch 600m all out: 400m in 1:17,5min, Abbruch

    1000m in 3:44min

    Für die nicht ganz so gelungene Einheit habe ich eine Ausrede: Der Wettkampf am Sonntag war so hart! Heute hat mich unterwegs eine junge Lady gefragt, ob alles okay sei, ihr Hund hätte angeschlagen. Ich erwiderte: Ich stünde kurz vor einem Herzinfarkt und ob ihr Hund ein Leichenspürhund sei. Dafür sei meine Gesichtsfarbe noch zu rosig, entgegenete sie, sie würde sich auskennen. Na immerhin! Es besteht also noch Hoffnung!
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (18.12.2018 um 14:01 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    Rolli (18.12.2018), RunSim (19.12.2018), Spandelles (18.12.2018)

  3. #602
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Langweilige 1000er-Intervalle sind wohl nix für MD-ler, oder was?

    Ich bin doch in der Grundlagenphase! Oder machen echte MD-ler so etwas nicht?
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  4. #603
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Doch.
    Hatte ich heute sogar für mich geplant, weil wir jetzt 2 Wochen Ausdauerblock machen. Leider die Nase läuft.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. #604
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Ich trainiere den ganzen Winter Ausdauer mit ein paar Hallen- und Crosswettkämpfen - wahrscheinlich. Ich weiß es aber noch nicht genau. Dieses Jahr möchte ich nur MD trainieren mit dem Höhepunkt im September!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  6. #605

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.953
    'Gefällt mir' gegeben
    2.166
    'Gefällt mir' erhalten
    1.060

    Standard

    Maddin, ich laufe zurzeit auch noch viel im Grundlagenbereich.
    Die 5x ca. 1600m um den See mussten wir leider absagen, da dort in der Nähe ein Eishockey Spiel stattfand. Und Slalom um Besoffene kann nervig sein, daher leider Ausweichen auf die Bahn.
    4x2000m + 4×1000m / je 400m TP.
    Alles @3:52/3:53 gelaufen, 400m TPs in je 2:15-2:20.
    Wie immer: so längere Intervalle fordern mich stark mental und 'von der Puste' her.
    Wird auch wieder im Bereich der Schwelle gewesen sein. Hohe Laktatanhäufungen werden es nicht gewesen sein. Vielmehr ist es die Menge an Anstrengung, die sich am Ende aufsummiert...
    Zufrieden aber erschöpft...

  7. #606
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Maddin, ich laufe zurzeit auch noch viel im Grundlagenbereich.
    Die 5x ca. 1600m um den See mussten wir leider absagen, da dort in der Nähe ein Eishockey Spiel stattfand. Und Slalom um Besoffene kann nervig sein, daher leider Ausweichen auf die Bahn.
    4x2000m + 4×1000m / je 400m TP.
    Alles @3:52/3:53 gelaufen, 400m TPs in je 2:15-2:20.
    Wie immer: so längere Intervalle fordern mich stark mental und 'von der Puste' her.
    Wird auch wieder im Bereich der Schwelle gewesen sein. Hohe Laktatanhäufungen werden es nicht gewesen sein. Vielmehr ist es die Menge an Anstrengung, die sich am Ende aufsummiert...
    Zufrieden aber erschöpft...
    Bei so langen Intervallen kann man interessante Begegnungen haben! Egal, nur das Training zählt!

    Morgen stehen TWL an 2km in 4:40/km, 1km in 4:10min, insgesamt 15km! Ablenkungen stören da nur!
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (19.12.2018 um 23:15 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  8. #607
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Nach eine Woche fast ohne Sport, gestern 12x400 als Begleitung in 81-83s mit 83s StP

    Die Erkältung war noch deutlich zu spüren. Heute Kalorienverbrennen im Park (13km) morgen in die Halle.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #608
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Nach eine Woche fast ohne Sport, gestern 12x400 als Begleitung in 81-83s mit 83s StP
    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen

    Die Erkältung war noch deutlich zu spüren. Heute Kalorienverbrennen im Park (13km) morgen in die Halle.
    Meine Einheit gestern:

    2 Serien mit 10x400m in 1:24min, 1min Stehpause, 2min Serienpause
    1:25,3/1:23,3/1:25,4/1:22,3/1:26,0/1:24,0/ 1:22,8/1:24,7/1:24,3/1:25,3min
    1:25,9/1:24,3/1:24,5/1:24,5/1:26,4/1:24,2/ 1:25,0/1:23,7/1:23,8/1:23,5min

    Heute 12km Kalorienverbrennen!

    Haben wir den gleichen Trainer?
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  10. #609

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Glüchwunsch! Eure Einheiten sehen gut aus. Und bei XXx400m kommt es auch nicht auf die letzte Sekunde an. Im 3K Tempo sind sie ja gelaufen.

    Bei mir stand in der letzten Woche immerhin eine TE an. Versuchte 4x200. Leider nicht mit Trabpause, sondern 3min GP... in 32, 33, 32 und 150 Abbruch ... naja - wenigstens kann ich eine erste Runde in 32-34 mitgehen...
    Meine Gesamt-Laufkilometer der letzten 10 (!) Wochen: 46Km. Das sieht nicht nach einer optimalen 800m-Vorbereitung aus. Ist halt mehr so ein 'ich lerne koordinativ wieder, mittelschnell zu laufen'. Besser als nix!

  11. #610
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.289
    'Gefällt mir' gegeben
    2.104
    'Gefällt mir' erhalten
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Meine Gesamt-Laufkilometer der letzten 10 (!) Wochen: 46Km. Das sieht nicht nach einer optimalen 800m-Vorbereitung aus. Ist halt mehr so ein 'ich lerne koordinativ wieder, mittelschnell zu laufen'. Besser als nix!
    Das sind 4,6km pro Woche. Soviel benötige ich ungefähr, um mich einmal für eine Intervalleinheit einzulaufen. Dann habe ich aber noch keinen schnellen Abschnitt. Kannst Du einfach so - ohne Einlaufen - losballern?
    nix is fix

  12. #611
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Glüchwunsch! Eure Einheiten sehen gut aus. Und bei XXx400m kommt es auch nicht auf die letzte Sekunde an. Im 3K Tempo sind sie ja gelaufen.
    Nein, das waren keine gute Einheiten.
    Ich brauche da schon deutlich schneller als 3kT.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #612

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    623
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    153

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das sind 4,6km pro Woche. Soviel benötige ich ungefähr, um mich einmal für eine Intervalleinheit einzulaufen. Dann habe ich aber noch keinen schnellen Abschnitt. Kannst Du einfach so - ohne Einlaufen - losballern?
    Naürlich laufe ich mich ein. Ca. 1200m Trab... danach etwas dehnen...
    Ich weiss selbst, dass es normal ca. 3-4 Km zzgl dehnen zzgl. Lauf-ABC sein sollten. Aber leider schaffe ich das aktuell gesundheitlich nicht.
    Aber 16-20sec/100m sind ja auch nur koordiniertes zügiges Laufen - kein Ballern ...

  14. #613
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.289
    'Gefällt mir' gegeben
    2.104
    'Gefällt mir' erhalten
    3.115

    Standard

    Zitat Zitat von Ex_Sprinter Beitrag anzeigen
    Ich weiss selbst, dass es normal ca. 3-4 Km zzgl dehnen zzgl. Lauf-ABC sein sollten. Aber leider schaffe ich das aktuell gesundheitlich nicht.
    Aber 16-20sec/100m sind ja auch nur koordiniertes zügiges Laufen - kein Ballern ...
    Das ist schon Wahnsinn wie schnell Du bist
    16s/100m entsprechen schon fast meinem 200m all out Tempo.
    nix is fix

  15. #614
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    16s/100m entsprechen schon fast meinem 200m all out Tempo.
    Bestimmt nicht.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    HTS (03.01.2019)

  17. #615

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Bei mir ist der Wurm drin, ich bin erstmal raus.
    Macht ordentlich weiter so. Bei den Meisten siehts ja gut aus.
    Remember pain is just the french word for bread

  18. #616
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Garmin spinnt...
    Ich renne und renne und die angezeigte VO2max fällt und fällt... man!
    Jetzt seit Wochen erkältet und ich quäle mich im Training beim jeden Lauf und?... die VO2max springt sehr schnell nach oben. Aktuell höchsten Wert seit 1,5 Jahren erreicht.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  19. #617
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Zitat Zitat von Spandelles Beitrag anzeigen
    Bei mir ist der Wurm drin, ich bin erstmal raus.
    Macht ordentlich weiter so. Bei den Meisten siehts ja gut aus.
    Schade...
    Im Sommer?
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. #618
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Was ist hier los?
    Läuft keiner mehr?

    Silvesterlauf 5km in 18:28. Zufrieden!
    Flasche Sekt, nach 3 Jahren, wieder mitnehmen dürfen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    SKTönsberg (02.01.2019)

  22. #619
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Was ist hier los?
    Läuft keiner mehr?

    Silvesterlauf 5km in 18:28. Zufrieden!
    Flasche Sekt, nach 3 Jahren, wieder mitnehmen dürfen.
    Rolli, meine Zeit war fast identisch: 18:39min für 5,15km. Knapper Sieg in der Altersklasse, Platz 4 gesamt, weil mich ein 29jähriger, den ich auf dem letzten km eingesammelt habe, auf der Zielgraden noch überspurtet hat.

    Jetzt möchte ich am nächsten Sonntag noch Deine 800m-Zeit schaffen, dann wäre mein Glück komplett! 2:20min reicht aber auch.

    Frohes neues Jahr alle zusammen!
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (01.01.2019 um 09:27 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    Rolli (01.01.2019), SKTönsberg (02.01.2019)

  24. #620
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.759
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.342

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Rolli, meine Zeit war fast identisch: 18:39min für 5,15km. Knapper Sieg in der Altersklasse, Platz 4 gesamt, weil mich ein 29jähriger, den ich auf dem letzten km eingesammelt habe, auf der Zielgraden noch überspurtet hat.

    Jetzt möchte ich am nächsten Sonntag noch Deine 800m-Zeit schaffen, dann wäre mein Glück komplett! 2:20min reicht aber auch.

    Frohes neues Jahr alle zusammen!
    Identisch war das nicht, sonder deutlich besser... fast 200m länger!!!!

    Ich bin schon gespannt, was Du auf 800m schaffen kannst. Hol Dir die Norm!!!!

    Ich versuche am Sonntag in Dortmund über 1500m Tempo aufzunehmen.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Maddin85 (01.01.2019)

  26. #621
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Identisch war das nicht, sonder deutlich besser... fast 200m länger!!!!

    Ich bin schon gespannt, was Du auf 800m schaffen kannst. Hol Dir die Norm!!!!

    Ich versuche am Sonntag in Dortmund über 1500m Tempo aufzunehmen.
    Zur Zeit fühle ich mich richtig gut, das ist ein geniales Gefühl!

    Im Vergleich zu meinem Wettkampf vor 2 Wochen (4,9km in 18:05min, 3:41/km) habe ich mich gestern deutlich verbessert (3:37/km im Schnitt). Am Sonntag muss ich wohl am Rande der Kotzgrenze laufen, um die 800m in 2:20min zu schaffen. Ich weiß nicht, ob ich das kann. Zum Glück laufe ich den Wettkampf am Ende einer Regenerationswoche.

    Simon, wie läufts bei Dir?
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (01.01.2019 um 19:16 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    Rolli (01.01.2019)

  28. #622
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.147
    'Gefällt mir' gegeben
    490
    'Gefällt mir' erhalten
    531

    Standard

    Mal eine andere Frage: In Kürze mache ich in Pistoia, Toskana 1 Woche Urlaub.

    Wie findet man in dieser Gegend Zugang zu einer Tartanbahn? Vielleicht hier?

    https://en.wikipedia.org/wiki/Stadio_Marcello_Melani

    Oder hier?

    https://www.google.com/search?biw=10...qPTd0NlPn3dzM:

    Wie kann man an diesem Hügel mit sehr steilen Anstiegen (10 bis 15%) sinnvoll für die Mitteldistanz trainieren? Zum Glück kann ich auch in der Ebene trainieren, an den zum Teil stark befahrenen Straßen gibt es aber kaum Fuß- oder Radwege.

    https://www.gpsies.com/homeOnly.do?i...99999_hikebike
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (02.01.2019 um 06:56 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  29. #623
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    112

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Läuft keiner mehr?
    Leider nicht

    Hallensaison leider auch beendet. Irgendwas mit der Peronealsehne

    Zitat Zitat von SKTönsberg Beitrag anzeigen

    16.12: Probleme nach etwa 1,5km aus dem Nichts beim 5:30 Regenerations-DL auf Rasen (aber Vortag 4x2k 3:23/km, allerdings ohne Beschwerden) unerträgliche Schmerzen und Abbruch nach 6km, Rest gehumpelt.

    20.12: Test auf Laufband. Schmerzen nach 600m, Weiterlaufen nicht möglich nach 900m bei 5:30/km.
    21.12: Nach den 900m laufen macht auch gehen wieder Probleme.

    25. und 26.12: Selbst Rollentraining musste abgebrochen werden.

    27.12: Physiotherapie: Peronealsehne soll veklebt und Wade und Fußmuskulatur verhärtet sein.

    28.12: Leichte Besserung, Rollentrainng wieder machbar

    02.01: Schmerzen nach 2,7km, weiterlaufen nicht möglich nach 3km in 5:45 min/km.

    Ist das jetzt ein Fortschritt und warum kommen die Schmerzen immer so plötzlich, das ich von fast schmerzfrei laufen zu "auf die Zähne beißen" beim gehen abrutsche in 1-2 Minuten
    Ich bin schon etwas verzweifelt, da ich eigentlich keine Ursache finde:

    - nur 40 km/Woche in den letzten Monaten, davon >30km in 5:00-5:30 auf Kunstrasen
    - immer 11-12 h Nachtruhe eingehalten
    - Nahezu bestmögliche Ernährung (seit 4 Jahren kein Fast Food, keine Süßigkeiten, 1-2kg Obst und Gemüse am Tag, viele Proteine, noch nie Alkohol o.ä. zu mir genommen im Leben)
    - Spezialgefertigte Einlagen
    - Immer bei Schmerzen rausgenommen, genügend Regenerationszeit nach Belastungen
    - spezifisches Krafttraining zur Verletzungsprävention
    - Immer 4-5 km Warmlaufen vor jeder QTE
    - Massagen, Selbstbehandlung von Muskulatur
    - ...
    Ich hab Angst das es wieder kommt, da ich nichts mehr oder anders gemacht habe als in der letzten 2-3 Jahren.

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  30. #624

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Schade...
    Im Sommer?
    Ich hoffe, dass es jetzt fluffig weiter geht und ich im Sommer dann fit bin.
    Aber immer wieder eine Woche wieder ran kämpfen, 1 - 2 mal beim Training ist gut und dann haut wieder was dazwischen, da macht das Training und darüber schreiben keinen Spass.

    Aber Silvesterlauf 5,2 km in 24:56 min.
    Jetzt kommt erstmal ne Reihe Crossläufe, die ich laufe wenn alles passt.


    Glückwunsch zur Pulle, Rolli !
    Remember pain is just the french word for bread

  31. #625

    Im Forum dabei seit
    14.09.2016
    Ort
    Rübensteppe
    Beiträge
    669
    'Gefällt mir' gegeben
    35
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von SKTönsberg Beitrag anzeigen
    Leider nicht

    Hallensaison leider auch beendet. Irgendwas mit der Peronealsehne



    Ich bin schon etwas verzweifelt, da ich eigentlich keine Ursache finde:

    - nur 40 km/Woche in den letzten Monaten, davon >30km in 5:00-5:30 auf Kunstrasen
    - immer 11-12 h Nachtruhe eingehalten
    - Nahezu bestmögliche Ernährung (seit 4 Jahren kein Fast Food, keine Süßigkeiten, 1-2kg Obst und Gemüse am Tag, viele Proteine, noch nie Alkohol o.ä. zu mir genommen im Leben)
    - Spezialgefertigte Einlagen
    - Immer bei Schmerzen rausgenommen, genügend Regenerationszeit nach Belastungen
    - spezifisches Krafttraining zur Verletzungsprävention
    - Immer 4-5 km Warmlaufen vor jeder QTE
    - Massagen, Selbstbehandlung von Muskulatur
    - ...
    Ich hab Angst das es wieder kommt, da ich nichts mehr oder anders gemacht habe als in der letzten 2-3 Jahren.
    Das klingt echt gruselig.
    Was hast Du denn für Schuhe auf dem Rad an?
    Remember pain is just the french word for bread

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •