+ Antworten
Seite 204 von 223 ErsteErste ... 104154194201202203204205206207214 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.076 bis 5.100 von 5554
  1. #5076

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    967
    'Gefällt mir' gegeben
    269
    'Gefällt mir' erhalten
    541

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich bin gerade mit dem Laufen angefangen, deswegen frage ich die Erfahrenen hier:
    Gestern bin ich mit Spikes 8x600m mit 2'P gelaufen
    in 1:58-2:00
    letzte 2 in 1:56 und 1:51.

    Ist das jetzt gut? Wie schnell kann ich damit 3000m laufen?
    Danke für die Antworten.
    Die 3000m kannst du damit in 9:56,82 laufen. Bei 18°C nach 19:00 Uhr und in der ersten Mondphase auch in 9:54,61.

    Und nein, das ist nicht gut, höchstens mittelmäßig.

  2. #5077
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Soll ich jetzt 3 x 3000m laufen?
    1x 11:37
    1x 9:56
    1x 9:54?

    Welcher Puls ist das?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #5078

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hast du überhaupt Ahnung vom Laufen? Bist du schon mal in New York gelaufen?
    User hbef: und hast du überhaupt einen Trainerschein?

  4. #5079

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Soll ich jetzt 3 x 3000m laufen?
    1x 11:37
    1x 9:56
    1x 9:54?

    Welcher Puls ist das?
    Ja genau. Jeweils 2 Tage Pause dazwischen - Geh- oder Stehpause.

    Der Puls soll jeweils am Ende jeder 3000m maximal sein.
    Es gibt da so nützliche Tabellen: 280 - gefühltes Alter = individueller Maximalpuls


    Ich gehe bei dir von 16 Jahren Alter aus. Macht dann 264 = Hfmax.

    Da musst du dich schon ordentlich anstrengen, aber es geht.

  5. #5080
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.197
    'Gefällt mir' gegeben
    1.119
    'Gefällt mir' erhalten
    2.230

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja, aber mein Nachbar sagt, wenn ich schneller laufen will, muss ich immer in 7:30/km laufen. Und er muss ja wissen, er ist schon 3 Marathons gelaufen in 6 Stunden. Auch in New York.
    3 Marathons (126,Blumenkohl KM) in 6 Stunden. Wohnt Rolli neuerdings in Kenia?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #5081
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.156
    'Gefällt mir' gegeben
    2.522
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Welcher Puls ist das?
    vllt. sollten wir uns erst darauf einigen, welche Medizinart wir bei deiner Fragestellung "Welcher Puls" anwenden.

    TEM: z.b. Pulsus Filiformis, liegst du alter Sack daneben und hast bei den 3x3000 völlig übertrieben!
    Wobei du dich beim Ersten sicher verzählt hast mit 11:37, das waren 3500m
    TCM: könnte bei dir gazellenartiger Puls sein
    Unani: Hast du Pulsqualität oder nicht?

  7. #5082
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Ihr seit alle Trolle und Neider!!!
    Bestimmt kann keiner von euch 3000m laufen. Und in New York wart ihr auch bestimmt nicht... wie mein Nachbar, mit Puls.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #5083

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ihr seit alle Trolle und Neider!!!
    Bestimmt kann keiner von euch 3000m laufen.
    Leider, zurzeit ist das richtig


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und in New York wart ihr auch bestimmt nicht... wie mein Nachbar, mit Puls.
    Hätte er dir gesagt, dass er ohne Puls in New York gewesen wäre, dann hätte ich es ihm an deiner Stelle auch nicht geglaubt...

  9. #5084
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gestern bin ich mit Spikes 8x600m mit 2'P gelaufen
    in 1:58-2:00
    letzte 2 in 1:56 und 1:51.
    Übrigens: 1,70-1,75cm Schrittlänge.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  10. #5085
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Danke für die Vorschläge. Leider heute nicht geschafft...
    2x3 km ohne Pause in 11:27 und 11:37...

    Kann mir jemand sagen, warum ich die 3x3000m nicht in vorgeschlagen Zeiten schaffen kann?
    1x 11:37
    1x 9:56
    1x 9:54?
    Falscher Puls? Soll ich durch die Nase atmen? Barfuß laufen? Ist M&M's als Nahrungsergänzungsmittel gut gegen meine schwache Leistung? Oder soll ich doch auf AstraZeneca umsteigen?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #5086
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.830
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Du musst Laufband laufen, weißt du? Außerdem brauchst du noch einen Zweitaccount, der ähnliche Zeiten läuft und dir bestätigt wie toll du bist.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  12. #5087

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen, warum ich die 3x3000m nicht in vorgeschlagen Zeiten schaffen kann?

    Falscher Puls? Soll ich durch die Nase atmen? Barfuß laufen? Ist M&M's als Nahrungsergänzungsmittel gut gegen meine schwache Leistung? Oder soll ich doch auf AstraZeneca umsteigen?
    Ich glaube nichts davon wird dir helfen.
    Habe aber eine ganz einfache Erklärung: du bist einfach zu schlecht und kannst nix:-)
    Quäl dich, du Sau ;-)


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Danke für die Vorschläge. Leider heute nicht geschafft...
    2x3 km ohne Pause in 11:27 und 11:37...
    Das ist doch gut! Weitermachen!

  13. #5088

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Heute 8x500m in 1:29,9 m. 3'TP @5:16. Puls 304 von 305. Reicht das schon für New York?
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  14. #5089

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    User hbef: und hast du überhaupt einen Trainerschein?
    Ja, hab die Patente A, B, C und die 6.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  15. #5090
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Heute 8x500m in 1:29,9 m. 3'TP @5:16.
    Was für Tempo hast Du gezielt?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #5091

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Hatte schon 3:00 im Kopf und das dann auch recht konstant getroffen. War schon knackig, aber noch kontrolliert. Hatte anfangs motorisch etwas Probleme mit dem Tempo, hat sich aber nacb zwei Durchgängen eingependelt.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  17. #5092
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Hatte schon 3:00 im Kopf und das dann auch recht konstant getroffen. War schon knackig, aber noch kontrolliert. Hatte anfangs motorisch etwas Probleme mit dem Tempo, hat sich aber nacb zwei Durchgängen eingependelt.
    Also genau zwischen 15000 und 3000mT? VO2max?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. #5093

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Ja, wahrscheinlich sogar einen Ticken näher an 1500m Tempo.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  19. #5094

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ja, wahrscheinlich sogar einen Ticken näher an 1500m Tempo.
    Lügenbold!
    Im 3er Tempo läufst du dich doch warm
    Sieht weiterhin fein bei dir aus


    Gestern eeendlich wieder Stadion!
    Ok, meine Beine sind eigentlich noch nicht wieder fit, aber was soll man machen, wenn 1. gutes Wetter und 2. das Stadion ruft.

    Daher Pillepalle-Pseudo-Training um einfach mal wieder ein bisschen zügiger zu laufen:
    3x(5x100mzügig+100m locker) mit 3´Gehpause

    Es kam raus: 3:49/3:54/3:52
    Nicht immer alle 100m gestoppt, sondern nur jede Serie komplett. Alles andere versaut nur das Laufgefühl, finde ich.

    Auch wenn es unter "Pseudo-Einheit" fällt, so finde ich sowas besser, als z.B. 3x2km im kontinuierlichem Tempo.
    Wenigstens läuft man ein paar Meter schnell, als andauernd so mittelschnell/mittellahm.
    Rumgegurkt habe ich jetzt das letzte halbes Jahr schon.

    Ich bin ja bekanntlich Freund von so Mini-IVs. Sollte Stadiontraining weiterhin möglich sien, so werde ich darüber versuchen das zügige Laufen wieder zu erlernen.
    Gestern habe ich gemerkt, dass es motorisch wirklich eine große Aufgabe war in 3:20er Tempo "vernünftig" zu laufen. Das war sonst nie ein Problem für mich.

    Variationen, die mir so vorschweben:
    3x (5x100m zügig+100m locker) / Eingewöhnung
    10-20 x 200m zügig+200m locker
    10-20 x 300m zügig+100m locker
    3x (8-12 x 200m zügig+100m locker)
    3x (10-14 x 150m zügig+50m locker)


    Und am liebsten 3 x pro Woche Sprints, Schnelligkeits und all das nette Zeugs mit Spikes

  20. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Bantonio (26.02.2021), hbef (25.02.2021)

  21. #5095
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Simon!


    Weiter Kraft zur Muskelnpflege nicht vergessen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #5096
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.830
    'Gefällt mir' gegeben
    71
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Simon: Diese Pseudoeinheiten bin ich u.a. in der Zeit, als in der meine 10er- und 5er-Zeiten sich verbessert haben, regelmäßig in verschiedenen Varianten gelaufen.

    Klassisch 100/100 oder 200/200 oder 200/100 aber auch z.B. alternativ 100/300/150/250/200/200/250/150/300/100/400 schnell/locker oder 6x 200/100/100 rollend/5k/1.5k... auch mal in Kombi mit Steigerungen, Kurzsprints o.ä.... unterschätze die Effektivität solcher Einheiten nicht

    Ich hoffe, du hast jetzt mal Glück mit dem Fahrgestell und es geht aufwärts...

    Ich hab' gestern sowas "ähnliches" als GA-Einheit gemacht... und musste abbrechen mit Muskelkrämpfen
    - 1km Einlaufen, dann 4x 500m/500m/500m locker/locker minus 20s/km /HMRT, 1km locker, 3x 500m/500m/500m HMRT/rollend/locker... sollten eigentlich 4 Wdh am Ende werden aber beim 3x locker kamen die Krämpfe.

    Hab' mich jetzt entschieden die für nächste Woche geplante Entlastungswoche vorzuziehen und dann Ende nächster Woche wieder anzuziehen.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  23. #5097

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Schön zu hören, Simon
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  24. #5098
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.694
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.270
    'Gefällt mir' erhalten
    2.747

    Standard

    Sprinttraining!!
    2x30
    2x30-20-30
    2x30m 3-Punkt-Start
    2x100m locker in 15,0 und 14,6

    3000m Steigend von 92 bis auf 80s/400 in 10:41 (leider ungleichmäßig und die geplante sub80 am Ende nicht geschafft ) Split 3:45-3:30-3:26.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (26.02.2021)

  26. #5099

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.134
    'Gefällt mir' gegeben
    3.943
    'Gefällt mir' erhalten
    1.779

    Standard

    Rolli, Sprinttraining, wuhu!
    3000 war doch auch vollkommen in Ordnung, sehr zügig! :-)


    Ich stelle fest, dass ich ein Stadion zum trainieren brauche. So auf der Straße mache ich kein Lauf ABC etc.
    Jetzt mit Stadion ist alles einfacher und besser.
    Gestern wieder Pseudogrundlageneinheit.
    10x200m/200m.
    4km@3:50 gesamt / 3:30+4:10.

    42/200m ist lahm für mich, aber woher soll Geschwindigkeit kommen, wenn man lange nur rumgegurkt ist, daher alles in Ordnung.

    Danach noch 2x150m in 24+23 (ohne Spikes). Für den Kopf langsam rantasten an Geschwindigkeit.
    Sch... Laufgefühl, habe mich so wie ein Elefant im Porzellanladen gefühlt. Aber auch da gilt: jede Fähigkeit, die man lange nicht gemacht hat, verkümmert mit der Zeit.

    Sollte das Wetter passen, werde ich nächste Woche für eine Einheit die Spikes auspacken.


    Habt ihr Erfahrungen mit solchen o.g. Pseudo-Grundlageneinheiten in Bezug auf Peaking? Sowas kann man doch eigentlich gut für 6 Wochen machen ohne wirklich eine Wettkampfform aufzubauen, oder?
    Also gut geeignet für den allgemeinen Aufbau?

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rolli (28.02.2021)

  28. #5100

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    295
    'Gefällt mir' erhalten
    603

    Standard

    Ich denke, solche Einheiten kann man gut als Grundlage machen. Das wird nicht allzu formgebend sein. Aber die Spikes, die würde ich an deiner Stelle erstmal im Schrank lassen. Warum willst du das jetzt riskieren? Sehe ich keine Notwendigkeit. Nimm Turnschuhe, da kannst du auch schnell mit laufen. Ich hole die Spikes auch frühestens in einem Monat raus.

    Ich bin heute 12KM TWL 3:24/4:00 gelaufen. 6s schneller als geplant, ohne komplett zu sterben. Letzte noch in 3:20/3:57. Form ist klasse.
    800m: 2:04,42 (August 2020)
    1500m: 4:18,67 (August 2020)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (28.02.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •