+ Antworten
Seite 129 von 132 ErsteErste ... 2979119126127128129130131132 LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.225 von 3277
  1. #3201
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.274
    'Gefällt mir' gegeben
    509
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich habe Power!!!
    Gestern im Gym
    Hüftstrecken (Hip Thrust) mit
    6x160kg + 4x180kg + 2x190kg + 1x200kg
    ... wahrscheinlich nutzlose "Power"...
    Ist das eine Übung für die Verbesserung der Hüftstreckung beim Laufen? Ist die Übung technisch anspruchsvoll, mit welchen Gewichten sollte begonnen werden?

    Finde ich gut!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  2. #3202
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    https://www.youtube.com/watch?v=BiuADRUAyBU
    So was in der Maschine. Ob das leichter ist, als an einer Sitzbank, kann ich nicht sagen.

    Hier etwas beschrieben:
    https://www.functional-training-maga...zur-kniebeuge/
    Daraus:
    Beim Hip Thrust sind vor allem der M. gluteus maximus, die Gruppe der ischiocruralen Muskulatur (vor allem der M. biceps femoris) und der M. quadrizeps femoris (vor allem der M. vastus lateralis) sowie die Gruppe der Adduktoren beteiligt.
    Angeblich besser als Kniebeuge... aber dazu kann ich nicht viel sagen.

    Angefangen bin ich mit 5x120kg und nach 5 Wochen siehe oben.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Maddin85 (12.02.2020), RunSim (12.02.2020)

  4. #3203
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.649
    'Gefällt mir' gegeben
    429
    'Gefällt mir' erhalten
    1.561

    Standard

    Danke Rolli! In der Muggibude sehe ich des Öfteren jemanden diese Übungen machen. Nun weiß ich auch, wozu sie gut sind Werde ich auch mal probieren.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #3204
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.365
    'Gefällt mir' gegeben
    2.161
    'Gefällt mir' erhalten
    3.202

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    https://www.youtube.com/watch?v=BiuADRUAyBU
    So was in der Maschine. Ob das leichter ist, als an einer Sitzbank, kann ich nicht sagen.

    Hier etwas beschrieben:
    https://www.functional-training-maga...zur-kniebeuge/
    Daraus:
    An der Maschine ist das meistens leichter, weil man sich nur auf die Primärbewegung konzentrieren muss. Leider ist das auch sehr eindimensional.

    Alternativ kann man sich auch auf den Rücken legen, die Füße auf 90 Grand anziehen und sich dann in die Hüftsteckung bringen. Der Steigerungsgrad wäre einbeinig und dann ggf. mit Zusatzgewicht oder auf einem Ball.

    Angeblich besser als Kniebeuge... aber dazu kann ich nicht viel sagen.
    Das kann man überhaupt nicht vergleichen und kommt auf die Zielsetzung an. Sind Kartoffelpuffer besser als Bratpfannen?
    nix is fix

  6. #3205
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.649
    'Gefällt mir' gegeben
    429
    'Gefällt mir' erhalten
    1.561

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das kann man überhaupt nicht vergleichen und kommt auf die Zielsetzung an. Sind Kartoffelpuffer besser als Bratpfannen?
    Das sehe ich allerdings auch so, keine Alternative sondern eine zusätzliche Übung. Ist doch ein völlig anderer Bewegungsablauf und trainiert sicherlich ne Menge anderer Muskelgruppen in anderer Richtung.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  7. #3206
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das kann man überhaupt nicht vergleichen und kommt auf die Zielsetzung an. Sind Kartoffelpuffer besser als Bratpfannen?
    Dann lese mal die Studie.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. #3207
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    An der Maschine ist das meistens leichter, weil man sich nur auf die Primärbewegung konzentrieren muss. Leider ist das auch sehr eindimensional.
    Ja, ich weiß. Ich kenne auch die andere Übungen.

    Ich habe aber für die Gruppe 6 Wochen Kraftmax geplant, deswegen ist mir wichtiger sichere und korrekte Ausführung, die durch die Maschine unterstütz wird, als die erste 3 Monate sich nur mit der Technik zu beschäftigen. Fehler? Wie sieht du das?
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #3208
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.365
    'Gefällt mir' gegeben
    2.161
    'Gefällt mir' erhalten
    3.202

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß. Ich kenne auch die andere Übungen.

    Ich habe aber für die Gruppe 6 Wochen Kraftmax geplant, deswegen ist mir wichtiger sichere und korrekte Ausführung, die durch die Maschine unterstütz wird, als die erste 3 Monate sich nur mit der Technik zu beschäftigen. Fehler? Wie sieht du das?
    Als alter Kraftdreikämpfer bin ich natürlich immer für die freien Gewichte. Und gerade für Läufer ziehe ich mittlerweile die einbeinige Übungen vor. Das hat aber eher Gründe, die sich auf die gleichzeitige Einbindung der Stützmuskulatur beziehen. Ich sehe es etwas kritisch, wenn Kraftmax in der Streckermuskulatur und im Gluteus voll ausgeprägt sind und der Bereich, der das ganze dann in der Kurve halten soll, außen vor bleibt. Das zieht man nicht mal eben so mit etwas Rumpfstabi nach.

    Dennoch habe Maschinen sicher ihren Platz. Und durch meine Vergangenheit hänge ich eben an den freien Gewichten. Und diese Abgrenzung hat ja fast religiöse Züge
    nix is fix

  10. #3209
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    6 wöchige Kraftmax verursacht doch keine Hypertrophie. Oder habe ich Dich falsch verstanden...
    Übrigens, bei der Übung wird der Hüftstrecker gar nicht so doll angesprochen, dafür der Gluteus um so mehr. Gluteus... der Schnelligkeitsmuskel.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #3210
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.365
    'Gefällt mir' gegeben
    2.161
    'Gefällt mir' erhalten
    3.202

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    6 wöchige Kraftmax verursacht doch keine Hypertrophie. Oder habe ich Dich falsch verstanden...
    Sorry, ich meinte tatsächlich nicht Hypertrophie. Du kannst Kraftmax über zwei Wege entwickeln, Hypertrophie und innermuskuläre Koordination. Aber egal welchen Weg Du gehst, es werden an den Maschinen nur die direkt für die Bewegung wichtigen Muskeln entwickelt und die Haltemuskulatur bleibt zurück.
    nix is fix

  12. #3211
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Sorry, ich meinte tatsächlich nicht Hypertrophie. Du kannst Kraftmax über zwei Wege entwickeln, Hypertrophie und innermuskuläre Koordination. Aber egal welchen Weg Du gehst, es werden an den Maschinen nur die direkt für die Bewegung wichtigen Muskeln entwickelt und die Haltemuskulatur bleibt zurück.
    Daran habe ich auch gedacht. Wir machen auch andere Übungen.
    Aber Du hast schon Recht. wir bearbeiten in der erste Linie nur die einzelne Muskeln.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (12.02.2020)

  14. #3212
    Friesisch herb Avatar von Ethan
    Im Forum dabei seit
    22.07.2012
    Ort
    Genf des Nordens
    Beiträge
    6.367
    'Gefällt mir' gegeben
    1.073
    'Gefällt mir' erhalten
    1.620

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Alternativ kann man sich auch auf den Rücken legen, die Füße auf 90 Grand anziehen und sich dann in die Hüftsteckung bringen. Der Steigerungsgrad wäre einbeinig ...
    +1

    Die mache ich regelmäßig. Ist auch sehr gut für die Stabilität. Dazu noch Seitstütz + Planking ... da hat man wenig Zeit schon viel gewonnen.
    „Wenn man gut durch geöffnete Türen kommen will, muß man die Tatsache achten, daß sie einen festen Rahmen haben." (Robert Musil)

  15. #3213
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.274
    'Gefällt mir' gegeben
    509
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Alternativ kann man sich auch auf den Rücken legen, die Füße auf 90 Grand anziehen und sich dann in die Hüftsteckung bringen. Der Steigerungsgrad wäre einbeinig und dann ggf. mit Zusatzgewicht oder auf einem Ball.
    Hätte dies den gleichen Effekt wie die von Rolli beschriebenen Übungen (Hip Thrust)? Die von Dir genannte Übung mache ich regelmäßig, Rollis Übung ist neu für mich! Ich selbst bevorzuge eher die Übungen mit eigenem Körpergewicht.

    Gleich fahre ich erst einmal ins Studio!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  16. #3214
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.951
    'Gefällt mir' gegeben
    2.262
    'Gefällt mir' erhalten
    1.417

    Standard

    Bret Contreras schmückt sch damit die Hip Thrusts entwickelt zu haben. Ist eine nette Übung, kann man auch ohne Maschine machen. Mach ich ohne Gewichte sehr regelmäßig.
    Auf der Seite von Bret findet an einiges dazu, er hat extra eine Wiki erstellt -> https://bretcontreras.com/hip-thrust-wiki-page/
    Insgesamt sind auf https://bretcontreras.com/articles/ einige interessante Artikel dabei

  17. #3215
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Hätte dies den gleichen Effekt wie die von Rolli beschriebenen Übungen (Hip Thrust)? Die von Dir genannte Übung mache ich regelmäßig, Rollis Übung ist neu für mich! Ich selbst bevorzuge eher die Übungen mit eigenem Körpergewicht.

    Gleich fahre ich erst einmal ins Studio!
    Die Übung mache ich regelmäßig zu Hause. Sogar recht intensiv mit fast gestreckten Bein, einbeinig auf einem Stuhl und oben haltend, isometrisch, bis 30s. Dann merkt man am Ende auch den Hamstring deutlich, kurz vor Verkrampfung. Das ist zwar vergleichbar, aber um Kraftmax anzusprechen... brauche ich eine Maschine.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (12.02.2020)

  19. #3216
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Trainingsweltmeister ist wieder da!!!

    Gestern Halle und schön die Jungs ausgenutzt...

    1500m in 4:47,1 !!!!

    Die Norm für DM deutlich unterschritten! Im Training! Und ich habe mit der Norm das ganze letzte Jahr gekämpft und nicht erreicht... Jetzt darf ich wieder über die schwachen Senioren DM-Normen lästern.

    Die Jungs haben natürlich sehr schön und gleichmäßig gezogen immer so 38,5/Runde.

    Danach noch 3x200 in 29,8. 30,6 und 30,5 mit langen Pausen.

    Läuft gut...
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    emel (14.02.2020), hbef (14.02.2020), leviathan (14.02.2020), RunSim (14.02.2020), todmirror (14.02.2020), V-Runner (14.02.2020)

  21. #3217

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.057
    'Gefällt mir' gegeben
    2.332
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Trainingsweltmeister ist wieder da!!!

    Gestern Halle und schön die Jungs ausgenutzt...

    1500m in 4:47,1 !!!!

    Die Norm für DM deutlich unterschritten! Im Training! Und ich habe mit der Norm das ganze letzte Jahr gekämpft und nicht erreicht... Jetzt darf ich wieder über die schwachen Senioren DM-Normen lästern.

    Die Jungs haben natürlich sehr schön und gleichmäßig gezogen immer so 38,5/Runde.

    Danach noch 3x200 in 29,8. 30,6 und 30,5 mit langen Pausen.

    Läuft gut...
    Wenn DUUUUU die Norm schon im Training hinbekommst...ist das dann eine Alibi-Norm?

    Weitermachen!
    Vielleicht doch nach Halle?

  22. #3218
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    An dem Wochenende, wo DM ist, bin ich schon auf Texel. Und das macht mir mehr Spaß als 8te bei den DM anzukommen.

    Am Sonntag ist Dortmund. Habe kurz überlegt... aber doch geknifften. Jetzt muss ich noch das 3k-Tempo festigen. 38,5 wäre schon ein guter Ziel.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (14.02.2020)

  24. #3219

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.057
    'Gefällt mir' gegeben
    2.332
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Heute Abend benötige ich viel Glück, Startblock-Training... seit den Bundesjugendspielen bin ich nicht mehr aus so einem Startblock gestartet, ist also läppische 20 Jahre her Ich hoffe auf das Muskel-Gedächtnis, was ja wissenschaftlich belegt ist, und mich sicherlich aus dem Startblock katapultieren wird

    Zum Glück ist heute ein Sprinter dabei, der sich gut damit auskennt und mich anleiten wird.
    Den ersten Tip gab es schon beim letzten Training: die Arme spannen gegen die Beine wie eine Feder. Und wenn der Schuss ertönt, lässt man mit den Armen los und schießt aus dem Block wie eine Rakete So zumindest die Theorie...
    Falls ich heute unverletzt durchkomme, werde ich am Sonntag mein Debüt auf 400m geben. Warum ich sowas noch in meinem Alter mache....ich weiß es nicht. Aber bekanntlich kommt man nur durch Herausforderungen weiter

  25. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    emel (14.02.2020), Rolli (14.02.2020)

  26. #3220

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.057
    'Gefällt mir' gegeben
    2.332
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    An dem Wochenende, wo DM ist, bin ich schon auf Texel. Und das macht mir mehr Spaß als 8te bei den DM anzukommen.
    Ja, is schon richtig. Dann lieber Bahnsaison draußen vernünftig vorbereiten.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Am Sonntag ist Dortmund. Habe kurz überlegt... aber doch geknifften.
    Sonntag Dortmund, ich habe nicht gekniffen Obwohl...eigentlich wollte ich lieber 800m laufen, aber Trainer sagt "Uuuuunterdistanz"!!! Und ich höre natürlich auf den Trainer, selbst wenn ich aus dem Startblock falle wie ein Elefant

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Jetzt muss ich noch das 3k-Tempo festigen. 38,5 wäre schon ein guter Ziel.
    Das wäre stark! Im Mai ist in Dortmund (Rote Erde) ein 3000m Rennen, das oft gut besetzt ist. Hier könntest du die 77er Runden mal außerhalb des Trainings in einem Wettkampf laufen

  27. #3221

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    285
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    227

    Standard

    Rolli, das sieht doch schon wieder besser aus bei dir. Aber...ruhig bleiben. Es würde mich wirklich überraschen, wenn du 9:38 schaffst. Gönnen würde ich es dir natürlich.

    Simon, auf deine 400 bin ich sehr gespannt. Ich tippe 56,72s.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (14.02.2020)

  29. #3222
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    6.365
    'Gefällt mir' gegeben
    2.161
    'Gefällt mir' erhalten
    3.202

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Rolli, das sieht doch schon wieder besser aus bei dir. Aber...ruhig bleiben. Es würde mich wirklich überraschen, wenn du 9:38 schaffst. Gönnen würde ich es dir natürlich.
    4:47 auf 1500 und dann keine 9:38? Da kannste unterwegs einen Kaffee trinken
    nix is fix

  30. #3223
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    J
    Das wäre stark! Im Mai ist in Dortmund (Rote Erde) ein 3000m Rennen, das oft gut besetzt ist. Hier könntest du die 77er Runden mal außerhalb des Trainings in einem Wettkampf laufen
    Rote Erde ist bei uns seit 10 Jahren Pflicht!
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. #3224
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Rolli, das sieht doch schon wieder besser aus bei dir. Aber...ruhig bleiben. Es würde mich wirklich überraschen, wenn du 9:38 schaffst.
    Mich auch. Jetzt bin ich wieder so positiv geladen, dass ich sagen kann: unmöglich ist das nicht.
    Ich habe noch gar nicht mit der Ausdauer angefangen... Hauptsache die Knochen halten.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (14.02.2020), RunSim (14.02.2020)

  33. #3225
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.995
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    1.471

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Simon, auf deine 400 bin ich sehr gespannt. Ich tippe 56,72s.
    57,12
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (14.02.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •