+ Antworten
Seite 117 von 131 ErsteErste ... 1767107114115116117118119120127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.925 von 3273
  1. #2901
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.270
    'Gefällt mir' gegeben
    504
    'Gefällt mir' erhalten
    549

    Standard Kurze Frage:

    In welchem Tempo bestreitet ihr den Dauerlauf am Tag vor einem Rennen? Im regenerativen Tempo mit ein paar Steigerungen, oder darf es auch mal schneller sein, z.B. mittelschnell (lockerer Dl)?
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  2. #2902
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    In welchem Tempo bestreitet ihr den Dauerlauf am Tag vor einem Rennen? Im regenerativen Tempo mit ein paar Steigerungen, oder darf es auch mal schneller sein, z.B. mittelschnell (lockerer Dl)?
    Locker.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  3. #2903
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.045
    'Gefällt mir' gegeben
    40
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    I.d.R. locker mit ein paar kurzen Reizen, z.B. 30-45min mit 3x 2min zügig oder 5x 30" schnell.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  4. #2904
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Morgen Silvesterlauf... leider heute immer noch Muskelkater nach neuen KraftMax-Übungen... was soll man da machen... Egal, das Jahr ist sowieso gelaufen.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (30.12.2019)

  6. #2905

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Morgen Silvesterlauf... leider heute immer noch Muskelkater nach neuen KraftMax-Übungen... was soll man da machen... Egal, das Jahr ist sowieso gelaufen.
    Was man da machen soll? Mehr KraftMax! Bis man es gewöhnt ist ;-)

    Jaaaaa! 2019 ist quasi gelaufen, 2020 kann kommen :-) immer positiv rangehen, im neuen Jahr werden die Karten neu gemischt :-)

  7. #2906
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Einbeinige Wadenheber mit 70kg... Bämm!... kein Problem. Dafür Kreuzheben... Grrrr... Muskelkater!!
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (30.12.2019)

  9. #2907

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Einbeinige Wadenheber mit 70kg... Bämm!... kein Problem.
    Arbeitest du ausschließlich mit Eigengewicht? ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-) ;-)

  10. #2908
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Stimmt, nach den Feiertagen braucht man kaum Zusatzgewichte.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (30.12.2019)

  12. #2909

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Heute eine schöne Einheit, endlich mal etwas mehr Geschwindigkeit, dafür längere Pausen :-)

    800m/2:29
    5' Pause
    800m/2:30
    15' Steh/Tranpause
    5x300m in 51" mit je 2' Pause.

    Hat Spaß gemacht mal wieder etwas schneller zu laufen :-)
    Eher muskulär anstrengend, Laktat war noch überschaubar.

    Rolli, Doppelstart am Sonntag? :-)
    Du bist ja aktuell fit!

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    D.edoC (05.01.2020)

  14. #2910

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Schöne Einheit. In der Halle gelaufen? Klingt fast schon nach spezifischer WK-Vorbereitung. Hast du was in der Halle geplant? Die 300er sind jetzt dein 1500m-Tempo,da kommst du leider nicht drum herum
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (05.01.2020)

  16. #2911
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Heute eine schöne Einheit, endlich mal etwas mehr Geschwindigkeit, dafür längere Pausen :-)

    800m/2:29
    5' Pause
    800m/2:30
    15' Steh/Tranpause
    5x300m in 51" mit je 2' Pause.

    Hat Spaß gemacht mal wieder etwas schneller zu laufen :-)
    Eher muskulär anstrengend, Laktat war noch überschaubar.
    Das sieht schon gut aus... aber es muss noch besser werden!

    Rolli, Doppelstart am Sonntag? :-)
    Du bist ja aktuell fit!
    Leider hat mich der Dezember (der schlimmster Läufermonat) gerächt: Zu viel Essen, zu viel und zu oft Alk und sehr intensives Training... seit 3 Tagen das erste Mal vom Bett gekrochen. Grippe.
    Heute 1500m DNS.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. #2912

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Schöne Einheit. In der Halle gelaufen?
    Ne leider nicht, draußen, aber bei den langen Pausen hab ich mich dick eingepackt, dann ging es. 800er ohne Spikes und 300er mit.

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Klingt fast schon nach spezifischer WK-Vorbereitung. Hast du was in der Halle geplant?
    Prinzipiell wird es ab jetzt schon etwas spezieller, das stimmt. Aber eine richtig krasse spezifische Einheit war es noch nicht.
    War anstrengend, aber noch nicht am Limit.

    Ich fühle mich zwar noch nicht danach, aber die richtige Grundlagenphase ist jetzt abgeschlossen. Jetzt muss ich mit dem, was mir da zur Verfügung steht, auskommen ;-)
    Generell bereite ich auf Halle in diesem Winter vor. Crossläufe bin ich dieses Mal gar nicht gelaufen.

    Als Höhepunkt sind die DM Senioren in der Halle geplant, 800m, Anfang März.
    Bis dahin werde ich noch schätzungsweise 3 800er in der Halle laufen.
    Am kommenden WE steht der erste 800er in der Halle an. Den laufe ich als Einstieg, aber halt noch ohne Vorbereitung.
    Leider kann ich dieses Jahr fast gar nicht in der Halle trainieren. War diesen Winter noch kein Mal zum Training in der Halle. Aber egal, freue mich schon auf kommendes Wochenende, wird sicher lustig :-)

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Die 300er sind jetzt dein 1500m-Tempo,da kommst du leider nicht drum herum
    Haha, erwischt ;-)
    Als Tempovorgabe für die 800er war 3000m RT geplant und für die 300er war es in der Tat 1500m RT ;-)
    Beides bin ich aber recht ambitioniert ;-) angelaufen.
    Die 300er sind mir im Gegensatz zu den 800ern leichter gefallen. Das ist aber oft so, kurze Intervalle liegen mir wohl mehr.

    Aber ohne dass es überheblich klingen soll, 68er Runden auf 1500m empfinde ich als möglich für mich. Nicht aktuell, aber am Ende des Sommers kann ich mich vielleicht mal dran wagen :-)

  18. #2913

    Im Forum dabei seit
    08.06.2017
    Beiträge
    71
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    @Runsim: Klasse Einheit! Da geht einiges. Bin schon gespannt auf deine Leistungen auf den 800er in den kommenden Monaten. Was bist du denn jetzt in der Grundlagenphasen so an Umfang gelaufen? Wahrscheinlich vorwiegend viele Dauerläufe und ab und an Bergläufe oder Schwellentraining?
    @Rolli: Schnelle Genesung!
    Kurz zu mir: War gestern seit fast drei Monaten wieder auf der Bahn. 20x400m im Schwellenbereich in circa 87-90 Sekunden, die letzten drei dann in 77,75 und 70 Sekunden. War okay.
    800m: 2:10min
    3000m: 10:05min
    5k: 18:21min
    10k : 38:19min

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von badrunner:

    RunSim (05.01.2020)

  20. #2914

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen

    Als Höhepunkt sind die DM Senioren in der Halle geplant, 800m, Anfang März.
    Bis dahin werde ich noch schätzungsweise 3 800er in der Halle laufen.
    Am kommenden WE steht der erste 800er in der Halle an. Den laufe ich als Einstieg, aber halt noch ohne Vorbereitung.
    Leider kann ich dieses Jahr fast gar nicht in der Halle trainieren. War diesen Winter noch kein Mal zum Training in der Halle. Aber egal, freue mich schon auf kommendes Wochenende, wird sicher lustig :-)
    Klingt gut. Was strebst du an für den kommenden 800er? Und was für die folgenden? Sub 2:05 doch allemal, oder?

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen

    Haha, erwischt ;-)
    Als Tempovorgabe für die 800er war 3000m RT geplant und für die 300er war es in der Tat 1500m RT ;-)
    Beides bin ich aber recht ambitioniert ;-) angelaufen.
    Die 300er sind mir im Gegensatz zu den 800ern leichter gefallen. Das ist aber oft so, kurze Intervalle liegen mir wohl mehr.

    Aber ohne dass es überheblich klingen soll, 68er Runden auf 1500m empfinde ich als möglich für mich. Nicht aktuell, aber am Ende des Sommers kann ich mich vielleicht mal dran wagen :-)
    Dann waren die 800er aber auch ganz schön optimistisch, wobei ich dir deine anvisierte 9:30 schon zutraue in diesem Jahr.
    68er Runden klingen gut, die möchte ich auch laufen. Wobei es dann in der Hochphase auch gerne 67er sein dürfen. Freue mich auf spannende Fernduelle mit dir
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (05.01.2020)

  22. #2915

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Meine letzten zwei (spärlichen) Wochen:

    23.12-29.12
    Mo -
    Di 7,5KM 4:07
    Mi 500/300/100 1:26/46/12,5 3-4'P
    Do 4,2KM Cross 15:56
    Fr -
    Sa 6,53KM 4:53
    So 14KM 4:14 als TWL 4:30/4:00 (Laufband)

    30.12-5.1
    Mo -
    Di 10KM 4:36
    Mi 6KM 4:05 (Crescendo bis 3:45)
    Do -
    Fr 2x5x200m 34,5s m. 1'TP (200m) u. 2'SGP + 5x100m 13,9s m. 1,5'GP
    Sa 8KM 4:40
    So 17KM 4:30
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (05.01.2020)

  24. #2916

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Das sieht schon gut aus... aber es muss noch besser werden!
    Ja, in der Tat, da muss noch was kommen! Demnächst wird es noch intensiver und dann werde ich mich auch noch mehr strecken müssen.

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Leider hat mich der Dezember (der schlimmster Läufermonat) gerächt: Zu viel Essen, zu viel und zu oft Alk und sehr intensives Training... seit 3 Tagen das erste Mal vom Bett gekrochen. Grippe.
    Heute 1500m DNS.
    Oh ne, komm schnell wieder auf die Beine!


    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Klingt gut. Was strebst du an für den kommenden 800er? Und was für die folgenden? Sub 2:05 doch allemal, oder?
    Schwer einzuschätzen für den kommenden Wettkampf. 2:05/2:06 wäre schon gut, jepp.
    Anfang März wäre ich gerne bei 2:02. Wird schwer mit so wenig schnellen Einheiten und der langen Zwangspause in der Vorbereitung, aber Ausreden zählen nicht. Ich finde man sollte sich immer Verbesserungen vornehmen. 2:04 in 2019 und dann muss Anfang 2020 eine Sekunde schneller möglich sein :-)

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Dann waren die 800er aber auch ganz schön optimistisch, wobei ich dir deine anvisierte 9:30 schon zutraue in diesem Jahr.
    Die 800er waren nicht optimistisch, sondern ich bin sie schlichtweg zu schnell gelaufen^^ das war kein aktuelles 3000m RT sondern ehrlich gesagt deutlich schneller ;-)
    Denke aber auch, dass 9:30 im Mai zumindest denkbar sein könnten.

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    68er Runden klingen gut, die möchte ich auch laufen. Wobei es dann in der Hochphase auch gerne 67er sein dürfen. Freue mich auf spannende Fernduelle mit dir
    Ja, bei dir geht dieses Jahr sicherlich einiges! Da bin ich auch sehr gespannt, was du da abliefern wirst :-)
    Jau, is ein kleines Fernduell, irgendwie lustig :-) ich sehe dich aktuell einen Schritt weiter vorne. Wann ist nochmal dein nächster Wettkampf geplant?

  25. #2917

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Badrunner, schön mal wieder was von dir zu hören :-)
    Ja genau, bislang bin ich eher mehr Schwelle, Bergläufe und Dauerläufe im lockeren Tempo gelaufen.

    Juli bis Anfang Oktober hatte ich immer wieder Probleme mit dem Fuß und konnte daher nur unregelmäßig und nicht wirklich gut trainieren.
    Und im Dezember bin ich 10 Tage wegen Erkältung ausgefallen, das war echt kacke in Bezug auf eine vernünftige Vorvereitung. Ansonsten hätte ich zumindest 2 Monate Grundlage gehabt...
    Juli: 143km
    August: 111km
    September: 98km
    Oktober: 131km
    November: 204km
    Dezember: 139km

    Aber egal, ab jetzt steht hoffentlich nix mehr im Wege ;-)

  26. #2918

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    283
    'Gefällt mir' gegeben
    143
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Schwer einzuschätzen für den kommenden Wettkampf. 2:05/2:06 wäre schon gut, jepp.
    Anfang März wäre ich gerne bei 2:02. Wird schwer mit so wenig schnellen Einheiten und der langen Zwangspause in der Vorbereitung, aber Ausreden zählen nicht. Ich finde man sollte sich immer Verbesserungen vornehmen. 2:04 in 2019 und dann muss Anfang 2020 eine Sekunde schneller möglich sein :-)
    Du willst 2:02 im März laufen, aber hast das im Ziele-Faden als Saisonziel angegeben. Gib es zu, du schielst doch auf die Sub2 im Sommer ;)


    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Die 800er waren nicht optimistisch, sondern ich bin sie schlichtweg zu schnell gelaufen^^ das war kein aktuelles 3000m RT sondern ehrlich gesagt deutlich schneller ;-)
    Denke aber auch, dass 9:30 im Mai zumindest denkbar sein könnten.
    Die will ich im Mai auch laufen. Geplant ist die Bahneröffnung am 1.5 in Garbsen.

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ja, bei dir geht dieses Jahr sicherlich einiges! Da bin ich auch sehr gespannt, was du da abliefern wirst :-)
    Jau, is ein kleines Fernduell, irgendwie lustig :-) ich sehe dich aktuell einen Schritt weiter vorne. Wann ist nochmal dein nächster Wettkampf geplant?
    Ich plane im März 10KM, im April 5KM und dann im Mai/Juni vollen Angriff auf der Bahn. Ziel sind NLV+BLV Meisterschaften Ende Juni in Göttingen. Normen sind 2:03/4:18, sollte machbar sein. Bin morgen Abend beim Probetraining meines hoffentlich meuen Vereins. Danach werde ich etwas ausführlicher über meine WK-Planung berichten.
    600m (TimeTrial): 1:27,8 (August 2019)
    1500m: 4:20:53 (August 2019)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 35:25 (November 2019)

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (06.01.2020)

  28. #2919

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Du willst 2:02 im März laufen, aber hast das im Ziele-Faden als Saisonziel angegeben. Gib es zu, du schielst doch auf die Sub2 im Sommer ;)
    Erwischt
    Ich persönlich mag hohe Ziele. Das kommt für Außenstehende aber manchmal überheblich rüber, daher kommt es dann eher durch Zufall raus
    2:03 wäre aber auch voll okäy im März. Ich gebe einfach Gas und schaue, was möglich ist

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Die will ich im Mai auch laufen. Geplant ist die Bahneröffnung am 1.5 in Garbsen.
    Bei deiner Leistung von 2019 (9:45) wird das aber gut möglich sein

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ich plane im März 10KM, im April 5KM und dann im Mai/Juni vollen Angriff auf der Bahn. Ziel sind NLV+BLV Meisterschaften Ende Juni in Göttingen. Normen sind 2:03/4:18, sollte machbar sein.
    Jepp

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Bin morgen Abend beim Probetraining meines hoffentlich meuen Vereins. Danach werde ich etwas ausführlicher über meine WK-Planung berichten.
    Oh cool, bin gespannt, ob dir das Vereinstraining gefällt, berichte gerne beizeiten mal!

  29. #2920

    Im Forum dabei seit
    16.09.2010
    Beiträge
    628
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    158

    Standard

    Wow! Schön, dass ihr zum Jahresbeginn alle so gut Gas gebt und eure Ziele absteckt. Ich drücke euch die Daumen!
    Vor Allem für die Nahziele in Düsseldorf und Erfurt. Ich werde die Listen genau studieren!

    Mich seht ihr diese Hallensaison nicht und im Sommer wohl auch nicht. Habe mir nach Weihnachten den Mittelfuss gebrochen und lasse mich konservativ genesen. 8 Wochen Schiene und Krücken und danach erstmal gehen ūben. Vielleiht kann ich im Sommer mal wieder etwas traben.
    So nen Kram wie Aquajogging und Radfahren werde ich wohl nicht beginnen. Sch... auf die Ausdauer ;-)
    Stattdessen wird mich demnächst wohl das Studio mehrmals die Woche sehen. Kraft und Masse sind dauerhafter als Ausdauer...

    Gebt Gas und bleibt gesund!
    PB: 60m 7.71, 100m 12.21, 200m 24.69, 400m 53.78, 800m 2:05,73, 3K 9:59; 4.8K 16:37; 10K 37:05; 15K 58:43; HM 1:27:20; M:3:17:41

  30. #2921
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Sprinter! Was für Seuche hier!
    Schnelle Genesung!!
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. #2922

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Sprinter, was machst du????

    Ermüdungsbruch oder Unfall?


    Ja genau, wer schneller läuft, braucht keine Ausdauer!
    Hoffentlich kommst du schnell und vor allem gut wieder auf die Beine!!!

  32. #2923
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.987
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    648
    'Gefällt mir' erhalten
    1.464

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Du willst 2:02 im März laufen, aber hast das im Ziele-Faden als Saisonziel angegeben. Gib es zu, du schielst doch auf die Sub2 im Sommer ;)
    Für sub2 muss er überall schneller werden. Leider sehe ich bei Simon noch kein Potential dafür. Nicht von der Ausdauer und nicht von der Grundschnelligkeit Seite. Da liegt noch viel Arbeit vor Simon. Entweder laut er 400m sub52 oder 3000m sub9 oder am Besten 54/400 und 9:10/3000m gleichzeitig, sonst sehe ich da gar keine Chance auf sub2.

    Habe einen Läufer, der 9:07 und 54 gelaufen ist und 800 nie unter 2:02. Die 5 Sekunden, wovon wir hier sprechen, sind 2 Leistungsstufen höher.


    Ich würde mich freuen wenn Simon das schafft... dafür muss er noch hart ran! Und so eine Einheit wie von Samstag, kann nur als Aufwärmrunde gelten.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (06.01.2020)

  34. #2924
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.256
    'Gefällt mir' gegeben
    264
    'Gefällt mir' erhalten
    559

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Für sub2 muss er überall schneller werden. Leider sehe ich bei Simon noch kein Potential dafür. Nicht von der Ausdauer und nicht von der Grundschnelligkeit Seite. Da liegt noch viel Arbeit vor Simon. Entweder laut er 400m sub52 oder 3000m sub9 oder am Besten 54/400 und 9:10/3000m gleichzeitig, sonst sehe ich da gar keine Chance auf sub2.

    Habe einen Läufer, der 9:07 und 54 gelaufen ist und 800 nie unter 2:02. Die 5 Sekunden, wovon wir hier sprechen, sind 2 Leistungsstufen höher.


    Ich würde mich freuen wenn Simon das schafft... dafür muss er noch hart ran! Und so eine Einheit wie von Samstag, kann nur als Aufwärmrunde gelten.
    +1
    10km Season's Best:
    2011: 34:45 | 2015: 33:13 | 2019: 31:48
    2012: 33:57 | 2016: 32:16 |
    2013: 33:39 | 2017: 31:50 |
    2014: 33:23 | 2018: 31:22 |

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    RunSim (06.01.2020)

  36. #2925

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    2.326
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Für sub2 muss er überall schneller werden. Leider sehe ich bei Simon noch kein Potential dafür. Nicht von der Ausdauer und nicht von der Grundschnelligkeit Seite. Da liegt noch viel Arbeit vor Simon. Entweder laut er 400m sub52 oder 3000m sub9 oder am Besten 54/400 und 9:10/3000m gleichzeitig, sonst sehe ich da gar keine Chance auf sub2.

    Habe einen Läufer, der 9:07 und 54 gelaufen ist und 800 nie unter 2:02. Die 5 Sekunden, wovon wir hier sprechen, sind 2 Leistungsstufen höher.

    Ich würde mich freuen wenn Simon das schafft... dafür muss er noch hart ran! Und so eine Einheit wie von Samstag, kann nur als Aufwärmrunde gelten.
    (Leider) auch volle Zustimmung
    Sub2 sieht aber so schön aus, daher diese Anziehungskraft

    Man denkt halt schnell "ach so ein paar Sekunden kann man auf den 800m doch schon noch rausholen, so schwer kann das nicht sein".
    Aber man hat halt nicht so wie bei 5km 16-17 Minuten Zeit um auf dem Weg ins Ziel ein paar Sekunden zu finden, sondern eben wirklich nur 2 Stadionrunden
    Voraussichtlich werde ich diese Saison ja auch mal 400m laufen. Da wird man dann sicherlich noch besser sehen können, wo meine Stärke bzw. wo mein Potential liegt.
    In der Hallensaison laufe ich einfach erstmal und im Sommer geht´s dann richtig rund

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •