+ Antworten
Seite 215 von 247 ErsteErste ... 115165205212213214215216217218225 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.351 bis 5.375 von 6160
  1. #5351

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Doch! Immer noch... im nächsten Leben...
    Rollis haben ja mehr als nur ein Leben. Der Bruce Willis beim Laufen


    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Bei mir wird die 1.500m pB erst Ende Juni / Anfang Juli angegriffen.
    Finde ich auch super, dass du auf 1500m weiter angreifst. Da wird die 4 fallen


    Falls es wen interessiert, was Christina Hering aktuell so trainiert, u.a.:
    2x5x150m mit 3,5 Pause und 8 Serienpause
    Hatte bei Instagram ein Post von ihr gesehen und sie einfach darauf angeschrieben und gefragt, was sie da so an Zeiten läuft.
    Kam auch prompt eine sehr nette Antwort zurück: Die erste Serie in "Turnschuhen" in 20,5 und die zweite in Spikes in 19,5.
    Also, wer Sub2 laufen will, muss das auch laufen können

    Ich find das ja immer toll, wenn so Top-Sportler auch zurückschreiben. Habe ihr dann alles Gute für die Sommervorbereitung gewünscht und bin ab sofort ein Runningfischi Fan

  2. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Catch-22 (30.03.2021), DerC (07.04.2021), DoktorAlbern (01.04.2021), Rajazy (30.03.2021), Rolli (30.03.2021)

  3. #5352
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.644
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    1.116

    Standard

    Zitat Zitat von Unwucht Beitrag anzeigen
    Respekt dass du es auch bei 1500 immer wieder versuchst eins draufzusetzen!
    Vorsichtige Prognose: heuer haust du einen raus und erzwingst dein Glück. Immer kann man nicht Pech haben!!
    So richtig draufsetzen konnte ich da nie so wirklich. Das stimmt. Dafür trainiere ich MD einfach zu unspezifisch. Es ist aber auch schon eine Kunst für sich im fortgeschrittenen Alter die MD Leistung zu halten. Ich denke das ist mit ein Grund, warum ich auf LD noch gut was reißen konnte. Letztes Jahr zur gleichen Zeit hätte ich jeden einen Vogel gezeigt der gemeint hätte ich könnte 8:32 laufen!

    Zitat Zitat von RunSim
    Finde ich auch super, dass du auf 1500m weiter angreifst. Da wird die 4 fallen
    Ich denke mit 2-3 mehr 1.500m Rennen letztes Jahr wäre ich auch eine sub4 gelaufen. Ich denke dieses Jahr habe ich deutlich mehr Versuche! Corona gibt es ja nicht erst seit gestern. Ich denke ich werde diesen Sommer bei der Corona Abstrichstelle bzgl den anstehenden Wettkämpfe Dauergast werden , wobei ich natürlich hoffe auch ohne ein Test bei diverse Veranstaltung laufen zu dürfen.

    08.05, 21.05, (11./12./oder 13.06 - noch nix gefunden), 25.06 und 11.07 möchte ich 1.500m laufen. 5x 1.500m Rennen sind bei mir im Sommer sonst unüblich. 5.000m möchte ich am 15.05, 19.06, 03.07 und am 18.07 laufen. Zum Abschluss dann noch am 23.07 BLV 10km. Somit hätte ich den Sommer über nur zwei Wochen wo es keine Wettkämpfe geben wird (kleinerer Ausdauerblock ohne großartige Intensität). Danach geht es nach St.Moritz!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  4. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    Catch-22 (30.03.2021), Rajazy (30.03.2021), Rolli (30.03.2021), RunSim (30.03.2021)

  5. #5353
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    VERDAMMT!!!! Sportplatz wieder gesperrt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #5354
    Avatar von D.edoC
    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.644
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    1.116

    Standard

    Was? Das ist ja schrecklich!!!! Und das zur jetzigen wichtigen Zeit! Hast Du noch andere Möglichkeiten mit weiterer An-/Abreise? Oh man...
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  7. #5355

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Was is das für ne Sch....?

    Handhabt jeder Kreis wohl anders. Unser Sportamt hat die Stadien bislang immer sehr schnell geschlossen. Aber dieses Mal dürfen wir zu zweit weiter laufen, gestern kam die offizielle Nachricht.
    Das finde ich sehr toll. Natürlich kein Vereinstraining, aber das ist eigentlich total egal. Man darf laufen und dafür bin ich sehr dankbar.

    Leider zu weit weg für Rolli... :-(

  8. #5356
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Wir im Vorstand überlegen noch, was man machen kann. Offiziell nut mit aktuellen (24h) Schnelltest. Also komplett unpraktikabel. Sonst kein Zugang zu Sportplätzen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  9. #5357
    MikeStar
    Gast

    Standard

    Die Regelungen sind einfach besch****. Bei uns heißt es Außensportanlagen müssen geschlossen bleiben, Individualsport alleine oder mit eigenen Haushalt auf weitläufigen Außenanlagen (z.B. Golf) bleibt erlaubt... heißt, eigentlich dürfte ich alleine auf die Bahn, kann aber nicht, weil das Gelände abgeschlossen ist.

    20km weiter ist der Sportplatz vom Verein aus auch gesperrt, aber frei zugänglich. Individualsport auf weitläufiger Anlage erlaubt, Sportplatz geschlossen?
    Ist das Betreten dann ein Verstoß gegen die Verordnung oder "nur" Hausfriedensbruch, den der Verein aber theoretisch dulden könnte... also ich blicke nicht mehr durch und die Leute im Verein teilweise auch nicht mehr.

  10. #5358
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    So... Mittwoch QTE-Day
    Eigentlich eine "echte" VO2max mit 4x1000 und 4-5 GP geplant. Mit Spikes und auf der Bahn!!! Geplant... Leider musste ich alleine in den Wald.

    Erste 1000 in tsss 3:18, die Lunge jetzt schon am brennen.
    2te nach 600m Abbruch. 1:50
    3te Korrektur... Tempo wichtiger als Strecke...
    3te also 700m in 2:17
    4te nach 500m Abbruch in 1:33
    5te 700m in 2:18
    6te 400m in 1:14

    Danach noch 4x200m in so 31-33s

    Schlecht. Vielleicht wegen den Temperaturen (24°) und sehr trockener Luft, was für diese Jahreszeit wirklich nicht normal ist. Glaube ich aber nicht, weil ich selten damit Probleme habe. OK. Tempo erreicht (sollte so 3:14-3:16/km sein) leider für die 3000m muss das lockerer und weiter gehen. Weiter...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. #5359

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    840
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Könnte mir vorstellen, dass eher der Kopf nicht mitgespielt hat, weil du nicht auf die Bahn durftest.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (01.04.2021)

  13. #5360
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Könnte mir vorstellen, dass eher der Kopf nicht mitgespielt hat, weil du nicht auf die Bahn durftest.
    Etwas Wut im Bach hatte ich natürlich auch. Kommende Woche gehen wir wieder auf die Bahn mit verstärkten Hygienemaßnahmen.

    Aber auch so, auf der Bahn habe ich schon mal vor Jahren 4x1000 in sub3 geschafft. Im Gelände kann ich mir das nicht vorstellen. Nie.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #5361

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Rolli, bei den Temperaturen is eh erstmal nicht so optimal, Gewöhnung kommt aber doch meistens nach 1-2 Wochen.


    Gestern war bei mir 12x600m mit 200m TP geplant.
    Tempo war 10er RT angedacht.

    Wurden dann 5x600m@3:40-3:45
    Tja, von nix kommt nix.
    Im 4er Schnitt wollte ich nicht rumschlurfen, das geht gegen meine Äääähre.
    Naja, ich habe mich jetzt dazu entschieden, den Trainingsplan wieder umzusetzen und nicht mehr selber zu planen.
    Natürlich, wenn ich merke, dass die Umfänge für meine Beine zu hoch sind, dann werde ich reduzieren.
    Blind in eine weitere Verletzung reinzulaufen macht wenig Sinn.
    Ich werde ab sofort aber wieder die geplanten Programme versuchen anzulaufen und einfach schauen, wie weit ich komme.

    Wenn jetzt nur 5x600m in einem (für mich eigentlich schon) lahmarschigen Tempo möglich sind, dann ist das halt mein aktueller Stand.
    Dann muss ich versuchen, kommende Woche 8x zu schaffen.

    Bahnwettkämpfe im Mai machen für mich aktuell kein Sinn, dafür ist mein Niveau zu schlecht.
    Senioren DM muss auch nicht sein. Da fahre ich nur hin, wenn ich wirklich fit bin. Nur um sagen zu können, dass ich bei einer Deutschen mitlaufe, mache ich das nicht.
    Ich plane zurzeit eher mit August/September. Da ein paar schnelle 800m-5000m. Je nachdem, was meine Beine sagen.

    Es muss weitergehen. Nein, es wird weitergehen


    hbef, wie schaut deine Planung für die kommenden Wochen aus?

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Rolli (01.04.2021)

  16. #5362

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    840
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Hast du denn die Pace getroffen? Wenn 3:40 geplant war, dann muss man ja ehrlich sein, dass 12x600m mit der kurzen Pause aktuell nicht machbar ist. Finde deine Einstellung aber richtig, einfach mal probieren. Kommt alles wieder.

    Ich weiß nicht so recht. Ich glaube nicht mehr an den Mai, schon gar nicht an den 1.5, da wollte ich eigentlich die Bahnsaison eröffnen. Generell sollte der Fokus auf Mai/Juni liegen und im Juli/August deutlich weniger WK. Aber ob das jetzt Sinn macht, sich entsprechend vorzubereiten? Wenn ich in zwei Wochen das Balllern anfange und dann keine WK laufen kann, stehe ich dumm da. Drei Monate kann ich die Form nicht halten, das steht fest. Und 3000/5000m TT kann man machen, aber 800/1500 macht wohl wenig Sinn. Schwierig...
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Rolli (01.04.2021)

  18. #5363

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Wenn schon allgmeine Roli-Fragestunde ist...
    (habs mal hierhin verlagert, um Catch´s Thread nicht vollzumüllen)

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    1. Lange BKZ können wegen sitzender oder stark vertikal schwankender Lauftechnik entstehen. Beobachte das mal. Sehr oft wird dann der Fuß zu weit vorne aufgesetzt und der Körper senkt entsprechend nach unten um mit viel Kraft wieder angehoben zu werden. Wenn dass der Fall ist, müsste man komplett die Technik verändern.
    Geht eine geringe Frequenz immer mit einer langen BKZ einher?

    Ich habe bei mir nämlich das Gefühl, dass ich allgemein eine sehr "kraftraubende" Lauftechnik habe. Und mittlerweile vermute ich, dass meine Verletzungsschei... auch damit etwas zu tun haben könnte, weil bei meinen Füßen bei jedem Schritt relativ hohe Belastungen entstehen.

    Zwar habe ich immer sehr große Schrittlängen (was man allgemein ja als positiv ansieht), aber ich befürchte, dass das "schwer" erkauft ist.

  19. #5364
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Hast Du nicht. Dein Fehler haben wir schon mal besprochen. Du führst einen zusätzlichen Unterschenkel-Kick aus, um den Schritt zu verlängern und zu weit vor dem KSP aufzusetzen. Das verursacht sehr starke Abbremskräfte, was natürlich schnell zu Verletzung, vor allem am Hamstring, führen kann. Die Frontmechanics soll über die "Knie-nach-vorne" und nicht "Fuß-nach-vorne" passieren.

    Hier etwas erklärt:
    https://www.youtube.com/watch?v=andAaS6Lyc8
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.04.2021)

  21. #5365

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Hast du denn die Pace getroffen? Wenn 3:40 geplant war, dann muss man ja ehrlich sein, dass 12x600m mit der kurzen Pause aktuell nicht machbar ist. Finde deine Einstellung aber richtig, einfach mal probieren. Kommt alles wieder.
    Trainingsvorgabe ist aktuell natürlich schwierig bei mir. Geplant habe ich ehrlich gesagt vorab nix.
    Bin nach Gefühl losgelaufen, das hat mich sonst immer gut geleitet. Werde wohl (endlich) zum MDler und laufe zu schnell los
    Habe dieses Mal auch nie auf die Uhr geguckt beim Laufen, Zeiten habe ich mir erst nach dem Laufen angesehen.
    Das mache ich so, weil aktuell einfach keine Tempovorgabe möglich ist. Wird sicher wieder



    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht so recht. Ich glaube nicht mehr an den Mai, schon gar nicht an den 1.5, da wollte ich eigentlich die Bahnsaison eröffnen. Generell sollte der Fokus auf Mai/Juni liegen und im Juli/August deutlich weniger WK. Aber ob das jetzt Sinn macht, sich entsprechend vorzubereiten? Wenn ich in zwei Wochen das Balllern anfange und dann keine WK laufen kann, stehe ich dumm da. Drei Monate kann ich die Form nicht halten, das steht fest. Und 3000/5000m TT kann man machen, aber 800/1500 macht wohl wenig Sinn. Schwierig...
    Genau darin sehe ich auch das Problem.
    Für Mai auf Verdacht vorbereiten sehe ich für Nicht-Profis als sehr riskant.
    Und 800/1500 finde ich auch nutzlos.
    Ist irgendwie ein kleines Dilemma aktuell...
    Ich persönlich hoffe, so wie 2020, auf eine späte Bahnsaison.

    Du bist aber natürlich topfit, da ist es bis August natürlich noch seeeehr weit und da wäre ein Ziel für die kommenden Monate nicht schecht....

  22. #5366
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Hast du denn die Pace getroffen? Wenn 3:40 geplant war, dann muss man ja ehrlich sein, dass 12x600m mit der kurzen Pause aktuell nicht machbar ist. Finde deine Einstellung aber richtig, einfach mal probieren. Kommt alles wieder.

    Ich weiß nicht so recht. Ich glaube nicht mehr an den Mai, schon gar nicht an den 1.5, da wollte ich eigentlich die Bahnsaison eröffnen. Generell sollte der Fokus auf Mai/Juni liegen und im Juli/August deutlich weniger WK. Aber ob das jetzt Sinn macht, sich entsprechend vorzubereiten? Wenn ich in zwei Wochen das Balllern anfange und dann keine WK laufen kann, stehe ich dumm da. Drei Monate kann ich die Form nicht halten, das steht fest. Und 3000/5000m TT kann man machen, aber 800/1500 macht wohl wenig Sinn. Schwierig...
    Du musst das pragmatisch steuern. Wenn alles verschoben wird, 2-3 Ausdauerwochen dazwischen schalten und weiter MD. Somit kannst Du Deine Form länger aufrecht erhalten.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.04.2021)

  24. #5367

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Was machst du dann in den 2-3 Ausdauerwochen, die du da einschiebst?
    Wieder vermehrt Schwelle ansprechen oder Intervalle im 3-10k RT?

  25. #5368
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Hast Du nicht. Dein Fehler haben wir schon mal besprochen. Du führst einen zusätzlichen Unterschenkel-Kick aus, um den Schritt zu verlängern und zu weit vor dem KSP aufzusetzen. Das verursacht sehr starke Abbremskräfte, was natürlich schnell zu Verletzung, vor allem am Hamstring, führen kann. Die Frontmechanics soll über die "Knie-nach-vorne" und nicht "Fuß-nach-vorne" passieren.

    Hier etwas erklärt:
    https://www.youtube.com/watch?v=andAaS6Lyc8
    Was mir noch bei Kipchoge aufgefallen ist, dass er sein Bein nicht komplett nach hinten streckt und springt etwas früher ab als die andere Läufer, was sein Laufstil wie "Fliegen" wirkt. Das alles sind so kleine Steinchen, was ihm sehr ökonomisch laufen lässt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.04.2021)

  27. #5369
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.232
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.463
    'Gefällt mir' erhalten
    3.019

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Was machst du dann in den 2-3 Ausdauerwochen, die du da einschiebst?
    Wieder vermehrt Schwelle ansprechen oder Intervalle im 3-10k RT?
    MD raus und Umfang (deutlich) hoch. Eigentlich egal was.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (01.04.2021)

  29. #5370

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    840
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Du musst das pragmatisch steuern. Wenn alles verschoben wird, 2-3 Ausdauerwochen dazwischen schalten und weiter MD. Somit kannst Du Deine Form länger aufrecht erhalten.
    So war eigentlich der Plan für den Sommer. Im Juli Umfangblock, dann nochmal zwei Wochen spezifisch trainieren und im August noch ein oder zwei Angriffe auf MD.

    Ich werde erstmal noch abwarten jetzt mit richtigen MD Einheiten. Ich denke, ich kann mit guter Grundlage innerhalb von drei Wochen Topform auf 800/1500m erreichen.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    RunSim (01.04.2021)

  31. #5371

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.459
    'Gefällt mir' gegeben
    4.460
    'Gefällt mir' erhalten
    2.033

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    SIch denke, ich kann mit guter Grundlage innerhalb von drei Wochen Topform auf 800/1500m erreichen.
    +1
    war 2019 bei mir genauso.
    Bin schon sehr gespannt, was du dieses Jahr auf 800m reißt!

  32. #5372

    Im Forum dabei seit
    23.09.2015
    Beiträge
    1.081
    'Gefällt mir' gegeben
    328
    'Gefällt mir' erhalten
    668

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Rollis haben ja mehr als nur ein Leben. Der Bruce Willis beim Laufen



    Finde ich auch super, dass du auf 1500m weiter angreifst. Da wird die 4 fallen


    Falls es wen interessiert, was Christina Hering aktuell so trainiert, u.a.:
    2x5x150m mit 3,5 Pause und 8 Serienpause
    Hatte bei Instagram ein Post von ihr gesehen und sie einfach darauf angeschrieben und gefragt, was sie da so an Zeiten läuft.
    Kam auch prompt eine sehr nette Antwort zurück: Die erste Serie in "Turnschuhen" in 20,5 und die zweite in Spikes in 19,5.
    Also, wer Sub2 laufen will, muss das auch laufen können

    Ich find das ja immer toll, wenn so Top-Sportler auch zurückschreiben. Habe ihr dann alles Gute für die Sommervorbereitung gewünscht und bin ab sofort ein Runningfischi Fan
    Danke für den Tipp ... dann muss ich sie unbedingt auch abonieren. Kurz vor der EM ist sie mir mit ihrer Trainingsgruppe im Park entgegengekommen bei Steigerungsläufen. Ich hatte schon kurz überlegt ob ich frage ob ich einen Durchgang mitlaufen darf. Da ich aber am Auslaufen war erschien mir die Idee schwachsinnig.

    Und dann bin ich mit meinen 22'' in Turnschuhen ja gar nicht so schlecht. Zumindest vom Tempo her. 10 Wiederholungen bekomme ich never ever hin. Da brauche ich noch 2 Jahre dafür ...

  33. #5373

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    840
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Naja, bei 150en sind 2s Unterschied schon eine Menge Holz. Wobei 22s wirklich schon ziemlich ordentlich sind.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  34. #5374

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    840
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    790

    Standard

    Heute bei mir ein interessanter Lauftag mit einem unschönen Ende. Morgens 9KM 4:37, dann wollte ich nachmittags auf die Bahn. 2KM hingelaufen, waren da Arbeiter und haben irgendwas repariert. Also 2KM wieder zurück. Eben dann wieder hin, 5x50m, erfreuliche 200m fliegend in 25,2s. Ein bisschen was muss man wegen handgestoppt wohl draufschlagen, aber objektiv meine schnellsten 200 bisher. Dann noch 100m Max. Bei 80m hat mir im hinteren linken Oberschenkel reingehauen. Intuitiv noch ein paar Meter weitergelaufen, dann raus, Handtuch drum gebunden und nach Hause gehumpelt. Jetzt Eis drauf. Es pocht ordentlich. Ich hoffe, es ist kein Riss. Gehört hat man nichts. Mist.
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  35. #5375
    MikeStar
    Gast

    Standard

    Gute Besserung!

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von MikeStar:

    hbef (01.04.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •