+ Antworten
Seite 265 von 291 ErsteErste ... 165215255262263264265266267268275 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.601 bis 6.625 von 7251
  1. #6601

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Das schaut gut aus, Alba, du bist auf einem guten Weg! :-)

    Sehr interessant finde ich die Aufzählung der Zeiten mit einer Nachkomastelle ;-)

  2. #6602
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    682
    'Gefällt mir' erhalten
    742

    Standard

    Ich war auf der Bahn - da wird doch standardmäßig mit Nachkommastelle gezeitet, oder? 😂🤔😅

  3. #6603

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich war auf der Bahn - da wird doch standardmäßig mit Nachkommastelle gezeitet, oder? 😂🤔😅
    Puh, also ich mach sowas nicht, ich runde kaufmännisch auf bzw ab ;-)
    Erst bei 200er und weniger gibt es bei mir eine Nachkommastelle. Aber wenn ich nochmal drüber nachdenke... das mache nur ich so, wäre überheblich anzunehmen, dass das jeder so machen muss :-)

  4. #6604
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.452
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Puh, also ich mach sowas nicht, ich runde kaufmännisch auf bzw ab ;-)
    Erst bei 200er und weniger gibt es bei mir eine Nachkommastelle. Aber wenn ich nochmal drüber nachdenke... das mache nur ich so, wäre überheblich anzunehmen, dass das jeder so machen muss :-)
    Ich runde sogar immer ab...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (26.10.2021)

  6. #6605

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich runde sogar immer ab...
    Auch ok

  7. #6606

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.125
    'Gefällt mir' gegeben
    467
    'Gefällt mir' erhalten
    1.126

    Standard

    Ich zähle alle zusammen und rechne die Gesamtnachkommastelle aus

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Mal was anderes:
    Gestern bin ich 3x30m fliegend + 4x50m fliegend mit 3´P gelaufen. Ungefähre Strecken, ohne Zeitmessung, auf einer flachen Straße.


    Ist das zu "wenig", dass man hier überhaupt von einem Trainingsreiz in Sachen Schnelligkeit sprechen kann?
    "Bringt" das überhaupt etwas?
    Meine Idee ist, dass, solange es vom Wetter noch möglich ist, es besser ist überhaupt etwas Schnelles zu machen anstatt es komplett wegzulassen.
    Wie oft sollte man soetwas machen, damit ein gewisses Niveau zumindest erhalten bleibt?
    1xpro Woche, alle 10 Tage, jede 2te Woche etc?
    Warum sollte das nichts bringen? Ich sag das ja seit drei Jahren hier jeden Winter, aber wenn man nicht gerade dezidiert Sprintambitionen hat, muss man nicht ganzjährig 1x die Woche das komplette Sprintprogramm auf der Bahn in Spikes raushauen. Für MDler, und gerade für solche, die eher auf 1500 oder kurze LD schielen, reicht es aus, regelmäßig die Beine sehr schnell zu bewegen. Ich bin heute 4x50m fliegend gelaufen, ganz leicht bergauf,ca. 95-99% Effort. Das 1x wöchentlich, viel mehr werde ich nicht machen die nächsten Monate. Irgendwann baue ich das bis auf 6x80-100m flach aus, aber nicht vor Februar/März. In Spikes schlüpfe ich vor März bestimmt nicht, sollte ich nicht in der Halle laufen.
    200m: 25,63 (Mai 2022)
    400m: 54,08 (August 2021)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    leviathan (27.10.2021), RunSim (27.10.2021)

  9. #6607

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Ich zähle alle zusammen und rechne die Gesamtnachkommastelle aus
    Das ist der Typus "übersichtlich aber stets korrekt" ;-)


    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Warum sollte das nichts bringen? Ich sag das ja seit drei Jahren hier jeden Winter, aber wenn man nicht gerade dezidiert Sprintambitionen hat, muss man nicht ganzjährig 1x die Woche das komplette Sprintprogramm auf der Bahn in Spikes raushauen. Für MDler, und gerade für solche, die eher auf 1500 oder kurze LD schielen, reicht es aus, regelmäßig die Beine sehr schnell zu bewegen. Ich bin heute 4x50m fliegend gelaufen, ganz leicht bergauf,ca. 95-99% Effort. Das 1x wöchentlich, viel mehr werde ich nicht machen die nächsten Monate. Irgendwann baue ich das bis auf 6x80-100m flach aus, aber nicht vor Februar/März. In Spikes schlüpfe ich vor März bestimmt nicht, sollte ich nicht in der Halle laufen.
    Das beruhigt mich etwas.
    Was machst du nach den 4x50m fliegend?

  10. #6608

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.125
    'Gefällt mir' gegeben
    467
    'Gefällt mir' erhalten
    1.126

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Das ist der Typus "übersichtlich aber stets korrekt" ;-)



    Das beruhigt mich etwas.
    Was machst du nach den 4x50m fliegend?
    Essen. Gestern bin ich noch einen KM ausgelaufen, aber eigentlich mache ich danach nix mehr. Will aber eigentlich danach Stabilität etablieren, das hatte ich letztes Jahr so gemacht. DL danach habe ich auch ausprobiert, macht keinen Spaß.
    200m: 25,63 (Mai 2022)
    400m: 54,08 (August 2021)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    leviathan (27.10.2021), Rolli (27.10.2021), RunSim (27.10.2021)

  12. #6609

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Essen. Gestern bin ich noch einen KM ausgelaufen, aber eigentlich mache ich danach nix mehr. Will aber eigentlich danach Stabilität etablieren, das hatte ich letztes Jahr so gemacht. DL danach habe ich auch ausprobiert, macht keinen Spaß.
    Das deckt sich auch mit meinen Erfahrungen.
    Nach den Sprints vorgestern wollte ich nach 10 Minuten Pause einen lockeren DL dranhängen, habe aber nach 3km "aufgegeben", war echt wenig lustbringend. Dann war das also keine Schwäche von mir.
    Stabi/Kraft danach ging aber wiederum ganz gut.
    Muss ich dann mal schauen, wie ich auf ausreichend lockere km komme

  13. #6610
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    5.289
    'Gefällt mir' gegeben
    640
    'Gefällt mir' erhalten
    2.506

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Das passt ganz gut zum vergleichen, denn km 3+4 bin ich auch auf dem gleichen Abschnitt gelaufen:
    km 3 +4: Hf 141 / 4:52
    Km 9+10: Hf 141 / 4:51
    Km 15+16: Hf 144 / 4:52
    Sieht für mich völlig ok aus, auch in Relation zum Maximal- und WK-Puls. Ist natürlich schwierig genau zu beurteilen ohne Spiroergometrie und/oder Laktatmessung, wie das physiologisch aussieht aber grundsätzlich scheint das schon zu passen.


    Was dein Sprinttraining angeht: mir wären das tendenziell schon zu viele Wiederholungen, da kann ich am Ende nicht mehr sauber laufen. So was ist aber auch individuell. 3' Pause sind sicher eher am unteren Ende des sinnvollen Bereichs. Mir fällt es aber auch schwer deutlich längere Pausen zu machen (und das kühlere Herbstwetter hilft da auch nicht).


    edit:
    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Muss ich dann mal schauen, wie ich auf ausreichend lockere km komme
    Prioritäten setzen.
    "The curious paradox is that when I accept myself just as I am, then I can change." Carl Rogers
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman
    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger
    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  14. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von alcano:

    leviathan (27.10.2021), RunSim (27.10.2021)

  15. #6611

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Sieht für mich völlig ok aus, auch in Relation zum Maximal- und WK-Puls. Ist natürlich schwierig genau zu beurteilen ohne Spiroergometrie und/oder Laktatmessung, wie das physiologisch aussieht aber grundsätzlich scheint das schon zu passen.
    Tempo/Hf werde ich bei den DLs erstmal so belassen. Denke auch, dass das passt.

    Ich hatte eh schon über eine Spiroergometrie nachgedacht, da meine Krankenkasse sowas alle 2 Jahre teilweise übernimmt.
    Entweder kurzfristig noch dieses Jahr, falls es zeitlich passt, oder Anfang kommenden Jahres.
    Der Vergleich zu vor 3 Jahren würde mich eh interessieren.


    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Was dein Sprinttraining angeht: mir wären das tendenziell schon zu viele Wiederholungen, da kann ich am Ende nicht mehr sauber laufen. So was ist aber auch individuell. 3' Pause sind sicher eher am unteren Ende des sinnvollen Bereichs. Mir fällt es aber auch schwer deutlich längere Pausen zu machen (und das kühlere Herbstwetter hilft da auch nicht).
    Wdh. passten ganz gut bei mir, unrund war es bis zum Ende nicht, konnte gut durchziehen.
    Bei der Pause hast du natürlich vollkommen Recht. Bei den 50ern war das auch grenzwertig, im Sommer hätte ich die deutlich länger gestaltet.
    In der Praxis muss man da im Herbst/Winter halt Kompromisse eingehen.
    Mein Plan: je kühler es demnächst wird, umso weniger Pause (leider) und umso langsamer werde ich die Sprints gestalten. Besser als nichts.


    Bzgl. Umfänge
    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Prioritäten setzen.
    In der Tat. Schnelligkeit jetzt als Priorität macht witterungsbedingt natürlich wenig Sinn. Hier setze ich aktuell eher auf Stabilisierung des Niveaus.
    Daher würden die kommenden Wochen sich für Umfänge ganz gut anbieten.
    Wie schon 1000x gesagt, ich muss leider aufpassen es nicht sofort wieder zu übertreiben, daher sollte ich jetzt nicht als Erstes an einen Trainingsausbau denken, sondern eher daran das aktuelle Training weiter so durchzuziehen

  16. #6612

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.438
    'Gefällt mir' gegeben
    492
    'Gefällt mir' erhalten
    1.033

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Das passt ganz gut zum vergleichen, denn km 3+4 bin ich auch auf dem gleichen Abschnitt gelaufen:
    km 3 +4: Hf 141 / 4:52
    Km 9+10: Hf 141 / 4:51
    Km 15+16: Hf 144 / 4:52

    10er WK mit genauer Pulsmessung, vor recht genau 3 Jahren: damals im Oktober bei knapp 30 Grad und ordentlich Sonne, da hatte ich 192 als maxPuls und 181 im Schnitt.
    181er Hf habe ich nach knapp 4km erreicht, Puls ging damals kontinuierlich hoch, sicher trug das heiße Wetter auch dazu bei.

    Hf max sollte bei 196 liegen, ist aber auch schon ca. 3 Jahre her. Das könnte doch prinzipiell einigermaßen zusammenpassen.
    Das sieht für mich sogar sehr gut aus. Drei Schläge mehr sind ja noch fast innerhalb der Messtoleranz, also damit kannst du sehr zufrieden sein. Und auch die absoluten Pulswerte schauen für mich sehr gut aus. Mein Hf_Max liegt eher bei um die 190 und meine "normalen" Läufe" bin ich auch immer so um Puls 140 unterwegs. Von demher: Alles Super aus meiner Sicht!

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    RunSim (27.10.2021)

  18. #6613

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Gestern 6x1000m / 400m TP.
    Gingen im Schnitt in 3:34 weg / Pausen für meine Verhältnisse recht langsam gelaufen in 2:25.
    Typische Brot und Buttereinheit, die ich aber gut finde. Laktat war nicht in Sicht, nicht übertrieben, aber dennoch angenehm hart.

    Für diese Woche ist noch eine Einheit mit den bekannten 6x30" geplant und ein langer Lauf, Rest locker. Nix weltbewegendes, aber muss jetzt auch noch nicht sein

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    Albatros (28.10.2021)

  20. #6614

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.438
    'Gefällt mir' gegeben
    492
    'Gefällt mir' erhalten
    1.033

    Standard

    @Rolli: Bist du zum Sprinttechnik-Vortrag angemeldet? Würde mich schon auch interessieren, aber Samstagvormittag ist bei mir nicht so richtig gut ...

    https://www.leichtathletik.de/news/n...-news-des-tage

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    RunSim (28.10.2021)

  22. #6615
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    682
    'Gefällt mir' erhalten
    742

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Gestern 6x1000m / 400m TP.
    Gingen im Schnitt in 3:34 weg / Pausen für meine Verhältnisse recht langsam gelaufen in 2:25.
    Läuft... Da kannste doch mit mir in zwei Wochen zusammen den 10er laufen...

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    RunSim (28.10.2021)

  24. #6616
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.452
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    @Rolli: Bist du zum Sprinttechnik-Vortrag angemeldet? Würde mich schon auch interessieren, aber Samstagvormittag ist bei mir nicht so richtig gut ...

    https://www.leichtathletik.de/news/n...-news-des-tage
    Danke für den Hinweis. Mal schauen ob ich noch Zeit finde.
    Seine Vorträge kenne ich schon aus dem YT. Mehr reiner Sprinterausbildung, aber interessant.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. #6617

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Läuft... Da kannste doch mit mir in zwei Wochen zusammen den 10er laufen...
    Wo denn?
    Prinzipiell ist davon auszugehen, dass ich in 2 Wochen froh bin überhaupt mla ne kleine Runde laufen gehen zu können


    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    @Rolli: Bist du zum Sprinttechnik-Vortrag angemeldet? Würde mich schon auch interessieren, aber Samstagvormittag ist bei mir nicht so richtig gut ...

    https://www.leichtathletik.de/news/n...-news-des-tage
    Danke für den Tipp Habe Rolli gerade den letzten freien Platz weggeschnappt

  26. #6618
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.452
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Läuft... Da kannste doch mit mir in zwei Wochen zusammen den 10er laufen...
    Motivation!!!!
    Auch für mich.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. #6619
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    682
    'Gefällt mir' erhalten
    742

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Wo denn?
    In Südhessen... Du bist eher im Raum Westfalen/Sauerland unterwegs oder? Also nicht grad vor der Haustür...

  28. #6620

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    In Südhessen... Du bist eher im Raum Westfalen/Sauerland unterwegs oder? Also nicht grad vor der Haustür...
    Ah, jepp, leider...




    Rolli:
    kennste vielleicht schon, aber als ich gerade nochmal nach Ronnestad gesucht habe, ist mir folgendes Paper in die hand gekommen:
    https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/sms.13865

    Für mich Böhmische Dörfer, aber 30" Sprints in sehr lange LIT-Einheiten (Rad) integrieren scheinen irgendwas im Körper zu machen.
    Bei der Studie wurden auch Muskelbiopsien durchgeführt, was ja doch recht selten ist. Daher konnte man auch die hormonellen Auswirkungen aufzeigen.
    Du kennst dich doch imt diesen ganzen "Markern" aus

  29. #6621
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.452
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    3.695

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ah, jepp, leider...




    Rolli:
    kennste vielleicht schon, aber als ich gerade nochmal nach Ronnestad gesucht habe, ist mir folgendes Paper in die hand gekommen:
    https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/sms.13865

    Für mich Böhmische Dörfer, aber 30" Sprints in sehr lange LIT-Einheiten (Rad) integrieren scheinen irgendwas im Körper zu machen.
    Bei der Studie wurden auch Muskelbiopsien durchgeführt, was ja doch recht selten ist. Daher konnte man auch die hormonellen Auswirkungen aufzeigen.
    Du kennst dich doch imt diesen ganzen "Markern" aus
    Ja. Kenne ich... Wobei ich immer noch von submax Sprints ausgehe und nicht von 3x30s in 1500m Effort oder so...
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  30. #6622

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja. Kenne ich... Wobei ich immer noch von submax Sprints ausgehe und nicht von 3x30s in 1500m Effort oder so...
    Da würde ich als anerkannte Mimmimmi auseinander fallen, daher kann ich sowas nicht testen

  31. #6623
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.452
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.852
    'Gefällt mir' erhalten
    3.695

    Standard

    Du weißt, was 1500m Effort bedeutet? Locker Steigerungsläufe.
    Da machen wir schon am Ende der ABC vor jedem QTE 3x100m in 400m Effort ohne Probleme. Und manchmal Tempofindung (2x200) werden schneller gelaufen.

    Also für MDler "0,0001" Reiz.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  32. #6624

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.848
    'Gefällt mir' gegeben
    4.939
    'Gefällt mir' erhalten
    2.286

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Du weißt, was 1500m Effort bedeutet? Locker Steigerungsläufe.
    Die Olbrechtschen 6x30" laufe ich ja meist in ca. 1500m RT (das meinst du mit Effort, oder?), bei mir ca. 2:50 Tempo

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Da machen wir schon am Ende der ABC vor jedem QTE 3x100m in 400m Effort ohne Probleme. Und manchmal Tempofindung (2x200) werden schneller gelaufen.

    Also für MDler "0,0001" Reiz.
    Nach deiner Defintion würden bei meinem Training gar keine Reize gesetzt werden
    Trotzdem kommt es mir wie Training vor

  33. #6625
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.365
    'Gefällt mir' gegeben
    682
    'Gefällt mir' erhalten
    742

    Standard 10x400m (200m GP)

    75.2/73.2/72.7/73.6/73.0/73.9/74.2/74.4/74.0/74.4 (2:45/200m Gehpause)

    Für die Nerds: im Mittel ne 73.9 - auf die zweite Nachkommastelle verzichte ich...

    Nachdem ich letzten Samstag etwas flotter begonnen habe aber hintenraus recht platt war, habe ich es heute etwas ruhiger angehen lassen um zumindest die zehn Wiederholungen hinzubekommen. Das hat funktioniert und die Rundenzeiten waren zudem recht gleichmäßig - bin zufrieden mit der Einheit.
    Zuletzt überarbeitet von Albatros (29.10.2021 um 19:01 Uhr)

  34. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    Rajazy (29.10.2021), Rolli (30.10.2021), RunSim (29.10.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 10:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 07:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 12:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •