+ Antworten
Seite 260 von 264 ErsteErste ... 160210250257258259260261262263 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.476 bis 6.500 von 6599
  1. #6476

    Im Forum dabei seit
    09.06.2012
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Als Beispiel ein Mädchen (W15) aus meiner Gegend:
    100m in 12,43
    300m in 39,87
    800m in 2:07
    1.500m in 4:35
    2.000m in 6:30
    Sie startet auf allen Distanzen von 60m bis 1.500m, im Weitsprung und im Blockmehrkampf Lauf (100m; 2000m; 80m Hürden; Ballwurf, Weitsprung)
    So eine Entwicklung kann man sich wohl nur wünschen.

  2. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von MERunsThis:

    Petrucciation (24.09.2021), Rolli (23.09.2021), RunSim (23.09.2021)

  3. #6477

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von MERunsThis Beitrag anzeigen
    Als Beispiel ein Mädchen (W15) aus meiner Gegend:
    100m in 12,43
    300m in 39,87
    800m in 2:07
    1.500m in 4:35
    2.000m in 6:30
    Sie startet auf allen Distanzen von 60m bis 1.500m, im Weitsprung und im Blockmehrkampf Lauf (100m; 2000m; 80m Hürden; Ballwurf, Weitsprung)
    So eine Entwicklung kann man sich wohl nur wünschen.
    Das sind wirklich starke Leistungen!!!

    Ich persönlich würde jedoch Ballwurf, Weitsprung und Hürden ab der kommenden Saison weglassen.

    Kollege Bones hatte ja an anderer Stelle eine Publikation verlinkt, die sich mit der Einschätzung der Leistungsentwicklung anhand von Über- und Unterdistanzen beschäftigt.
    Ich habe mir mal anhand der Werte aus dieser Publikation einen "Rechner" in Excel erstellt und anhand dieser Werte kann man dann einschätzen, auf welchen Distanzen z.B. ein besseres Entwicklungspotential zu erwarten ist etc.

    Ich kenne natürlich nur die reinen Zahlen, aber die Entwicklung der Schnelligkeit, der anaeroben und der aeroben Fähigkeiten wurde bei der jungen Dame bislang wohl sehr zukunftsgerecht trainiert.

  4. #6478
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Das sind wirklich starke Leistungen!!!

    Ich persönlich würde jedoch Ballwurf, Weitsprung und Hürden ab der kommenden Saison weglassen.
    Stimmt! Sehr beeindruckend und sehr altersgerecht und zukunftsweisend. Vor allem die 300 ist schon gigantisch! DAs würde jetzt schon eine 53s/400 bedeuten. Nationales Niveau der Damen!!!

    Aber... beim Wurf würde ich Dir zustimmen. Weitsprung und vor allem Hürden dagegen nicht. Sie soll das beibehalten als Ausgleichsportart. Die Disziplinen verbessern einige Eigenschaften, die auch beim Laufen nützlich sind wie: Sprungkraft und Flexibilität. Man kann vom weiten erkennen, wenn ein Läufer auch Hürden trainiert.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    MERunsThis (23.09.2021), RunSim (23.09.2021)

  6. #6479

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Aber... beim Wurf würde ich Dir zustimmen. Weitsprung und vor allem Hürden dagegen nicht. Sie soll das beibehalten als Ausgleichsportart. Die Disziplinen verbessern einige Eigenschaften, die auch beim Laufen nützlich sind wie: Sprungkraft und Flexibilität. Man kann vom weiten erkennen, wenn ein Läufer auch Hürden trainiert.
    Den Einwand kann ich nachvollziehen
    Hürdentraining ist, wenn ich nochmal drüber nachdenke, auch sehr gut, falls sie später mal auf 2000m bzw. 3000m Hindernis geht.


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Stimmt! Sehr beeindruckend und sehr altersgerecht und zukunftsweisend. Vor allem die 300 ist schon gigantisch! DAs würde jetzt schon eine 53s/400 bedeuten. Nationales Niveau der Damen!!!
    Es ist natürlich nicht möglich nur rein anhand der vorliegenden Zahlen zu beurteilen. Aber bei der o.g. jungen Dame wird klar, dass hier der anerobe Bereich gut trainiert wurde und zusätzlich wohl auch Talent vorliegt.
    Das wirklich herausragende finde ich dabei aber, dass auch bis 2000m gelaufen wurde.
    Wohl einfach um mal "abzuchecken", was hier an Leistungen möglich sind.

  7. #6480
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Die 2000m ist eine Standardstrecke, die in diesem Alter angeboten wird. Also wird so was mitgenommen. Auch für die Norm bei Jugendlichen brauchst Du immer 2 Strecken (huhuhuh... um die zu enge Spezialisierung in dem Alter zu verhindern)
    Komischerweise dürfen die Kinder 800 und 2000 laufen aber die 400m erst mit 16 und 300m mit 14.

    Und dann kommt eine Studie heraus, die gerade Schwächen in dem Bereich aufzeigt, als entscheidende Hürde, um international konkurrenzfähig zu werden.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (23.09.2021)

  9. #6481

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Die 2000m ist eine Standardstrecke, die in diesem Alter angeboten wird. Also wird so was mitgenommen.
    Nur leider, zumindest bei uns und bei vielen Vereinen hier in der Nähe, wird die 2000m in dem Alter oftmals nicht mitgenommen. Und das finde ich etwas schade.
    Wie soll man denn sonst herausfinden, welche Stärken ein/e SportlerIn hat, wenn man bestimmte Strecken kategorisch erstmal ausschließt...


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Komischerweise dürfen die Kinder 800 und 2000 laufen aber die 400m erst mit 16 und 300m mit 14.

    Und dann kommt eine Studie heraus, die gerade Schwächen in dem Bereich aufzeigt, als entscheidende Hürde, um international konkurrenzfähig zu werden.
    Übrigens rührte daher auch meine Frage, ob "hartes" anaerobes Training auch schon für 14 Jährige absolviert werden darf.
    Irgendwo auf einer DLV Seite bezüglich Jugendtraining meine ich gelesen zu haben, dass 400m als Strecke anaerob sehr/(bzw. zu) belastend sei und man diese Strecke daher nicht zu früh trainieren sollte.
    Und Vereinstrainer werden halt vom Verband ausgebildet und der gibt halt auch die Lehrmeinung vor.

  10. #6482
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.760
    'Gefällt mir' gegeben
    7.548
    'Gefällt mir' erhalten
    8.028

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Aber... beim Wurf würde ich Dir zustimmen. Weitsprung und vor allem Hürden dagegen nicht. Sie soll das beibehalten als Ausgleichsportart. Die Disziplinen verbessern einige Eigenschaften, die auch beim Laufen nützlich sind wie: Sprungkraft und Flexibilität. Man kann vom weiten erkennen, wenn ein Läufer auch Hürden trainiert.
    Werfen und insbesondere auch Komponenten aus dem Kugelstoßen würde ich nicht weglassen. Das ist sehr hilfreich für die Mobilität und Kraft. Das ist wirklicher Ausgleichssport. Man muss ja nicht übertreiben. Aber shocken oder angleiten sind wichtig technische Fähigkeiten, die auch in den anderen Disziplinen helfen können oder Ausgleich schaffen. Bei Sprung und Hürden stimme ich voll und ganz zu. Wobei man hier ergänzen sollte, daß man das Schwungbein nicht vernachlässigen sollte und hier durchaus auf Zweibeinigkeit achten sollte. Das gilt auch fürs Werfen. Ich würde nicht rausstreichen. Die Priorisierung kann sich deutlich verschieben.
    nix is fix

  11. #6483
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Ich hoffe, der Trainer liest hier nicht mit und macht seine Arbeit weiterhin. Weil er macht das schon sehr gut.

    Mit dem Werfen gebe ich Dir Recht... aber als Ausgleichssport und nicht als Wettkampf, was sie offensichtlich macht. Das nimmt unnötig zu viel Energie (und Zeit) in Anspruch.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. #6484
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Seit 4 Tagen mache ich Grundlagen... und die Uhr zeigt mir 4 Tage ruhen... Ruhen? Ist die doof?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (23.09.2021), RunSim (23.09.2021)

  14. #6485

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ich hoffe, der Trainer liest hier nicht mit und macht seine Arbeit weiterhin. Weil er macht das schon sehr gut.
    +1
    Meine 5 Cent dazu sollten auch keine Verbesserungen sein.


    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Seit 4 Tagen mache ich Grundlagen... und die Uhr zeigt mir 4 Tage ruhen... Ruhen? Ist die doof?
    Du hast deine Uhr schon erzogen. Sie spiegelt einfach nur deine Meinung wieder

  15. #6486
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Du hast deine Uhr schon erzogen. Sie spiegelt einfach nur deine Meinung wieder
    4 Ruhetage? Was ist das fr ein Trainingssystem? 3km in 6 Monaten nach Gallowey?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  16. #6487
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.760
    'Gefällt mir' gegeben
    7.548
    'Gefällt mir' erhalten
    8.028

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Seit 4 Tagen mache ich Grundlagen... und die Uhr zeigt mir 4 Tage ruhen... Ruhen? Ist die doof?
    So ist das als Neueinsteiger. Zu lang, zu intensiv, zu lange nicht
    nix is fix

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    RunSim (23.09.2021)

  18. #6488

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    4 Ruhetage? Was ist das fr ein Trainingssystem? 3km in 6 Monaten nach Gallowey?
    Achso... ich hatte das falschverstanden.
    Ich dachte, die Uhr hätte deine 4 Tage Grundlagentraining als Ruhetage verbucht.

    Aber sie hat dir anscheinend dazu geraten für die kommenden 4 Tage zu ruhen.
    Dann hat wohl Levi Recht, wenn er sagt:
    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    So ist das als Neueinsteiger. Zu lang, zu intensiv, zu lange nicht

  19. #6489
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    https://www.researchgate.net/publica...1500-m_Runners
    Neue Studie zum 800-1500m Trainingsstruktur aus Norwegen. Eigentlich nichts Neues.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    RunSim (24.09.2021)

  21. #6490

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    https://www.researchgate.net/publica...1500-m_Runners
    Neue Studie zum 800-1500m Trainingsstruktur aus Norwegen. Eigentlich nichts Neues.
    Für dich vielleicht nichts neues.
    Für mich kommt die Studie aber genau richtig, weil ich nur sehr wenig Infos zu MD-Training finde.
    LD gibt es ja zuhauf im Internet, aber MD ist halt eine Nische.
    Und besonders die dort aufgezeigten Unterschiede zwischen 800m und 1500m Training finde ich interessant.

    Was mich etwas wundert:
    "More specifically, typical “long-run” sessions for 800- and 1500-m runners are in the range of 5–10 and 13–17 km, respectively."
    Das würde bedeuten, dass für einen 800m Elite-Läufer 10km DL easy ein Longrun wäre?

  22. #6491
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Was mich etwas wundert:
    "More specifically, typical “long-run” sessions for 800- and 1500-m runners are in the range of 5–10 and 13–17 km, respectively."
    Das würde bedeuten, dass für einen 800m Elite-Läufer 10km DL easy ein Longrun wäre?
    Ja. Und versuche sie nicht für die längere Dauerläufe zu zwingen. Entweder werden sie demotiviert oder verletzen sich schnell.
    Der Unterschied sollst Du aber eher bei 40/800m Typen suchen.

    Zusätzlich laufen sie die DL viel polarisierter und traben oft in 5:30/km

    Was für mich neu ist die Feststellung, dass Elite(Ergebnisse) schon im Alter von 20 Jahren erreicht wird, und später nur um 0,1-0,2% (also minimal) verbesserbar ist. Max im Alter von 25-27. Es geht hierbei und die absolute Elite.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #6492
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.760
    'Gefällt mir' gegeben
    7.548
    'Gefällt mir' erhalten
    8.028

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Ja. Und versuche sie nicht für die längere Dauerläufe zu zwingen. Entweder werden sie demotiviert oder verletzen sich schnell.
    Ich habe hier im Umfeld exzellente 800m Läufer, die deutlich länger gelaufen sind. Die Laufgruppe von Dieter Herrmann hatte hier immer Läufe von 15km dabei. Das war normales Grundlagen Training. Das galt auch für Nils. Auch Sebastian Keiner hat sich nicht auf die 10km begrenzt. Es gibt da noch viele andere Beispiele.
    nix is fix

  24. #6493
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ich habe hier im Umfeld exzellente 800m Läufer, die deutlich länger gelaufen sind. Die Laufgruppe von Dieter Herrmann hatte hier immer Läufe von 15km dabei. Das war normales Grundlagen Training. Das galt auch für Nils. Auch Sebastian Keiner hat sich nicht auf die 10km begrenzt. Es gibt da noch viele andere Beispiele.
    Bis Du Dich sicher, dass es 400/800m Typen sind? (waren?)
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (24.09.2021)

  26. #6494
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.760
    'Gefällt mir' gegeben
    7.548
    'Gefällt mir' erhalten
    8.028

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Bis Du Dich sicher, dass es 400/800m Typen sind? (waren?)
    Gut, daß Du fragst. Ich hatte diese Unterscheidung bei Dir nicht so rausgelesen. Bei Sebastian schließe ich diese Konstellation aus. Bei Nils würde ich auch eher sagen, daß er über die Ausdauerseite kam. Auch wenn er einen irren Kick hatte.

    Wenn Du nur auf die 400/800 Konstellation abgezielt hattest ziehe ich meine Aussage zurück. Ich bin zwar nicht sicher, ob die Einschränkung so sinnvoll und richtig ist. Ich habe auch auch keine Beispiele oder kenne solche Läufertypen wirklich gut. Von daher habe ich da eher keine Meinung.
    nix is fix

  27. #6495
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Gut, daß Du fragst. Ich hatte diese Unterscheidung bei Dir nicht so rausgelesen. Bei Sebastian schließe ich diese Konstellation aus. Bei Nils würde ich auch eher sagen, daß er über die Ausdauerseite kam. Auch wenn er einen irren Kick hatte.

    Wenn Du nur auf die 400/800 Konstellation abgezielt hattest ziehe ich meine Aussage zurück. Ich bin zwar nicht sicher, ob die Einschränkung so sinnvoll und richtig ist. Ich habe auch auch keine Beispiele oder kenne solche Läufertypen wirklich gut. Von daher habe ich da eher keine Meinung.
    Gerade diese Unterscheidung hat Simon im Bezug auf die Studie unterstrichen.
    Für die 800/1500m-Typen ist da 13-17km angegeben.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (24.09.2021)

  29. #6496

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    3.688
    'Gefällt mir' gegeben
    4.741
    'Gefällt mir' erhalten
    2.151

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Gerade diese Unterscheidung hat Simon im Bezug auf die Studie unterstrichen.
    Für die 800/1500m-Typen ist da 13-17km angegeben.
    Ich hatte die Studie so verstanden, dass dort generell 800m Läufer in der Regel nicht mehr als 10km DL laufen würden und halt 1500m Läufer nicht mehr als 17km.
    Also ohne Unterscheidung 400/800 oder 800/1500 Typ.

    Und das hatte mich halt stutzig gemacht.

    Mit Unterscheidung dieser beiden Typen hätte ich nämlich auch gesagt, dass die Sprintertypen keine langen DLs laufen müssen/sollen, aber die Asudauertypen schon ein paar km mehr beim langen Lauf brauchen/vertragen.

    Ich muss mir den Kontext des Zitates nochmal genauer anschauen.
    Vielleicht habe ich das falsch verstanden.....

  30. #6497
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ich hatte die Studie so verstanden, dass dort generell 800m Läufer in der Regel nicht mehr als 10km DL laufen würden und halt 1500m Läufer nicht mehr als 17km.
    Also ohne Unterscheidung 400/800 oder 800/1500 Typ.

    Und das hatte mich halt stutzig gemacht.

    Mit Unterscheidung dieser beiden Typen hätte ich nämlich auch gesagt, dass die Sprintertypen keine langen DLs laufen müssen/sollen, aber die Asudauertypen schon ein paar km mehr beim langen Lauf brauchen/vertragen.

    Ich muss mir den Kontext des Zitates nochmal genauer anschauen.
    Vielleicht habe ich das falsch verstanden.....
    Nein, das hast Du nicht falsch verstanden. Die Studie Teil die MDler auf 800 und 1500m Typen. Das war meine Interpretation und Aufteilung der MD-Typen, was ich treffender finde.
    Wenn wir dann Klosterhalfen oder Jacob auch als 1500m-Läufer (sind sie das???) kann man sofort sehen, dass sie deutlich längere TE machen (Jacob zB. 20km jeden Sonntag) Deswegen bezog ich mich auf diese reine MD-Aufteilung. Leute die 1500-5000 laufen sind keine MDler mehr.

    Übrigens: Jacob ist bei OS 1500m die 800 in 1:50 locker durchgelaufen... also konnte er wahrscheinlich an dem Tag die 800m auch Richtung 1:45 gehen. Fast so stark wie D-Bestenliste seit Jahren.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  31. #6498
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.689
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.570
    'Gefällt mir' erhalten
    3.243

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Gut, daß Du fragst. Ich hatte diese Unterscheidung bei Dir nicht so rausgelesen. Bei Sebastian schließe ich diese Konstellation aus. Bei Nils würde ich auch eher sagen, daß er über die Ausdauerseite kam. Auch wenn er einen irren Kick hatte.

    Wenn Du nur auf die 400/800 Konstellation abgezielt hattest ziehe ich meine Aussage zurück. Ich bin zwar nicht sicher, ob die Einschränkung so sinnvoll und richtig ist. Ich habe auch auch keine Beispiele oder kenne solche Läufertypen wirklich gut. Von daher habe ich da eher keine Meinung.
    Noch eine Frage nebenbei... was ist dort in E....t bei euch passiert? Kaum schnelle Leute auf 800/1500m und Niveau meiner Kleinstadt-Gruppe... ohne LA-Stützpunkt.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (25.09.2021)

  33. #6499

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    915
    'Gefällt mir' gegeben
    371
    'Gefällt mir' erhalten
    867

    Standard

    Und allgemein kaum WK in der Region, und wenn, dann laufen ein bis drei Leute 800/1500. Schon ein bisschen komisch. Das Topteam ist da, aber die laufen irgendwo nur außerhalb. Und in der Breite scheint es kaum was zu geben, zumindest auf der MD.
    200m: 25,64 (Juli 2021)
    400m: 54,08 (August 2021)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:12,89 (Juni 2021)
    3000m: 9:45 (Juni 2019)
    5KM: 16:43 (August 2019)
    10000m (TimeTrial): 34:50 (März 2020)

  34. #6500
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.760
    'Gefällt mir' gegeben
    7.548
    'Gefällt mir' erhalten
    8.028

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Noch eine Frage nebenbei... was ist dort in E....t bei euch passiert? Kaum schnelle Leute auf 800/1500m und Niveau meiner Kleinstadt-Gruppe... ohne LA-Stützpunkt.
    Ich kann Dir das nicht sagen. Der Kontakt war in den letzten 1,5 Jahren eigentlich nicht vorhanden. Von den Jungs haben auch viele von zu Hause trainieren müssen. Bei den Hindernhisläufern weiß ich von Verletzungen. Sehr gute Läufer, aber mit etwas Pech. Das größte Talent auf den 1500er ist halt etwas älter, hat mittlerweile Studium abgeschlossen und Familie. Da passt Leistungssport nicht mehr so ins Konzept. Ansonsten bin ich da wie geschrieben nicht so gut informiert. Schade finde ich es trotzdem auch.

    @hbef: es gibt ein paar ausgesprochen starke AK Athleten. Ansonsten gebe ich Dir völlig Recht.
    nix is fix

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 11:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 13:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 15:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 15:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •