+ Antworten
Seite 298 von 306 ErsteErste ... 198248288295296297298299300301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 7.426 bis 7.450 von 7629
  1. #7426

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Ja, so schnell leider keine Option, aber perspektivisch natürlich schon. Auch wenn ich keine guten Erfahrungen gemacht habe.
    Heute besteht das Problem wie erwartet weiterhin. Morgen früh noch ein letzter Versuch. Wenn die Wunderheilung ausbleibt, sage ich die LM ab.
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  2. #7427
    Über 40 und nicht hart Avatar von Unwucht
    Im Forum dabei seit
    05.02.2013
    Beiträge
    1.826
    'Gefällt mir' gegeben
    956
    'Gefällt mir' erhalten
    940

    Standard

    Heute keine passende Gruppe also ließ mich der Trainer woanders mitlaufen. 5x 300/2'GP = ∅53 + 3'GP + 3x 150/250GP = 28, 25, 22. Eigentlich recht kontrolliert gelaufen, bin im Alter schon vorsichtig Bin gar nicht unglücklich da komplett aus der kalten Hose. Hatte befürchtet jeden Moment abzukacken da gestern 4x2k, aber nach dem Aufwärmen nix mehr gemerkt. Schätze die monatelang regelmäßigen 5x150m Strides waren nicht komplett umsonst. Jetzt aber zurück zu LD ...
    Zuletzt überarbeitet von Unwucht (30.06.2022 um 21:34 Uhr)
    Let fitness naturally occur. Don't force it or chase times. – @stevemagness
    Jammern kann ich ja auch noch morgen. – @Antracis

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Unwucht:

    DoktorAlbern (01.07.2022), Rolli (01.07.2022)

  4. #7428
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.791
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.953
    'Gefällt mir' erhalten
    3.842

    Standard

    Langsam kommt das Tempo:
    Am Mittwoch noch DNF bei 1200+1000+800+400 in 4:07+3:20+DNF+65 (P4')
    Aber heute schon Sprinttraining + 400 in 62,8 (Start aus der 2ten Reihe) Den Kampf um sub60 wieder aufgenommen.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    leviathan (02.07.2022), schneapfla (04.07.2022), Unwucht (02.07.2022)

  6. #7429

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Kurzes Update: Die Probleme sind nicht verschwunden, aber besser geworden. Ich habe mich erst heute Morgen nach langem Zögern für einen Start entschieden. In einem Bummelrennen war nach 300m klar, dass eine gute Zeit unmöglich ist. Ich hätte für Sub4-Läufer die Lok machen müssen und wäre dann vom Feld zersägt worden. Ich bin also taktisch gelaufen und habe mich 1000m geschont. Ziel war es, meinen Vereinskollegen zu schlagen. Das ist gelungen, und am Ende hätte ich fast noch das Podium bei der LM erreicht. Der Drittplatzierte hätte aber wohl im Zweifelsfall noch zulegen können. Die Zeit war mit 4:18 dann letztendlich irrelevant. Ich bin zufrieden.

    Im Rennen hatte ich keinerlei Probleme. Beim Aufwärmen und Auslaufen war es zu spüren. Wenn sich morgen früh keine Verschlechterung zeigt, werde ich 800m auch laufen. Es ist natürlich ein kleines Spiel mit dem Feuer, aber wer leistungsorientiert läuft, wird solche Entscheidungen verstehen können und früher oder später auch mal selbst treffen müssen.
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  7. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Albatros (03.07.2022), DoktorAlbern (04.07.2022), leviathan (03.07.2022), schneapfla (04.07.2022), Unwucht (02.07.2022)

  8. #7430
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard 1.500m WK

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich würde heute 4x1.200m (400m TP) laufen und am Samstag einen 5km Straßenlauf (liegt bei mir unmittelbar vor der Haustür...) als etwas "schärferen" TDL bestreiten.
    Dann nächste Woche Dienstag nochmal 3x1.000m und Samstag (09.07.) die 5k auf der Bahn.
    Die 4x1.200m habe ich am Dienstag noch gemacht. Am Mittwoch bot sich mir dann aber eine Alternative zum 5km Straßenlauf - bei einer Bahnlaufveranstaltung entweder ein weiterer Start über 1.500m oder ein 5.000m... Da die 4:39,8 von letzter Woche unter Handzeitnahme zustande kamen entschloss ich mich für einen weiteren Versuch über 1.500m um die Zeit bei elektronischer Erfassung nochmal zu bestätigen...

    Im gestrigen Rennen mit nur drei Teilnehmern wurde ich zweiter mit:
    1:15 (75")
    2:29 (74")
    3:42 (73")
    4:38,20 (56")

    Diesmal ist mit das Pacing besser gelungen und die Runden liefen gleichmäßig ab - ich hatte aber auch den Vorteil, dass ich mich im Grunde nur am Vordermann orientieren brauchte, der hintenraus allerdings noch bissel mehr Luft hatte...
    Mehr war heute angesichts des sehr warmen Wetters nicht drin, zudem hatte ich die letzten drei Tage auch mit leichten Erkältungssymptomen zu kämpfen...

    Dennoch PB leicht verbessert und zudem die DM-Norm meiner AK geknackt....

  9. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    leviathan (03.07.2022), Rajazy (04.07.2022), schneapfla (04.07.2022)

  10. #7431
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    4:38,20 (56")

    Mehr war heute angesichts des sehr warmen Wetters nicht drin
    Gratulation für die gute Zeit.

    Allerdings muss ich Dich korrigieren und berufe mich dabei auf Aussagen meiner bisherigen Trainer: Temperaturen zwischen 20° und 30°C gelten demzufolge als gute Bedingungen für Mittelstrecken und kurze Langstrecken bis 3000 (5000)m.
    Zuletzt überarbeitet von Brian (03.07.2022 um 13:19 Uhr)

  11. #7432
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Meine Bestzeit über 5000m lief ich bei 26°C im Schatten. Auf der Tartanbahn war es dagegen an dem Tage kuschelig warm, dennoch lief ich Bestzeit.
    Du bist schon ein toller Hecht Martin!
    Schön, dass Du mit deinen Leistungen die Aussagen Deiner bisherigen Trainer bestätigen konntest.
    Nur, was hat das mit mir und meinen persönlichen Erfahrungen zu tun?
    Weder weißt Du wie die Bedingungen gestern auf der Bahn tatsächlich waren, noch wie es mir unter der Erkältung damit ging…

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    DoktorAlbern (04.07.2022), Dude_CL (03.07.2022), leviathan (03.07.2022)

  13. #7433
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.383
    'Gefällt mir' gegeben
    10.251
    'Gefällt mir' erhalten
    11.354

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    4:38,20 (56")

    Dennoch PB leicht verbessert und zudem die DM-Norm meiner AK geknackt....
    Herzlichen Glückwunsch! Hast Du Dir auch wirklich verdient und hart erarbeitet

    Mehr war heute angesichts des sehr warmen Wetters nicht drin, zudem hatte ich die letzten drei Tage auch mit leichten Erkältungssymptomen zu kämpfen...
    Gerade nach einer Erkältung kann ein Tag Unterschied einen immensen Unterscheid machen. Das nächste mal läuft vielleicht eine kleine Portion Glück in Bezug auf das Timing mit. Zumindest wünsche ich Dir das

    So wirklich beeinflussen kann man das aber nicht. Von daher kannst Du Dir hier nichts vorwerfen. Aber Du hast die Norm und die PB. Das zählt...
    nix is fix

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Albatros (04.07.2022)

  15. #7434
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.383
    'Gefällt mir' gegeben
    10.251
    'Gefällt mir' erhalten
    11.354

    Standard

    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Ich heiße Brian! 😉

    Herrschten gestern nicht 27°C im Schatten und Windstille in der Mitte Deutschlands? Aus meiner Sicht sind das gute Bedingungen. Und selbst Temperaturen über 30°C sind nach meinen Erfahrungen über 1500m nicht von großem Nachteil.

    Bei allem Respekt: Du bist deutlich talentierter als ich.
    Vielleicht geht es hier gerade nicht um Dich, sondern um eine geile Leistung von Albatros. Das sich in Deiner Welt alles um Dich dreht und sonst um nix, mag sein. Aber hier interessieren auch andere Fragen. Albatros hat ein tolles Training hingelegt und eine super Leistung. Warum seine eigenen Ziele nicht erreicht wurden, hat er versucht zu erklären. Und das hat schlichtweg nichts mit Dir zu tun. Nichts!
    nix is fix

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Albatros (04.07.2022), D.edoC (03.07.2022), DoktorAlbern (04.07.2022)

  17. #7435
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Vielleicht geht es hier gerade nicht um Dich, sondern um eine geile Leistung von Albatros.
    Lass gut sein, den letzten Beitrag habe ich gelöscht und Albatros zu seiner tollen Leistung gratuliert. Er soll sich ruhig angemessen feiern lassen.

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Brian:

    leviathan (03.07.2022)

  19. #7436

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Glückwunsche zur PB, Alba!

    Bei mir lief es auch.
    3. Juli 2021 1:58,93
    3. Juli 2022 1:58,98

    Der altersbedingte Verfall... Nein, bin natürlich sehr zufrieden. Habe mir ein mutiges Rennen vorgenommen und es endlich mal genau so durchgezogen. 27:hoch, 57:hoch, 1:28 müssten ca. die Splits gewesen sein. Sieger in 1:50:xx. Habe zu den richtigen Leuten zur richtigen Zeit aufgeschlossen. Ein annähernd perfektes Rennen, würde ich sagen.
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Albatros (04.07.2022), DoktorAlbern (04.07.2022), leviathan (03.07.2022), Rajazy (04.07.2022), schneapfla (04.07.2022)

  21. #7437
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.383
    'Gefällt mir' gegeben
    10.251
    'Gefällt mir' erhalten
    11.354

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Bei mir lief es auch.
    3. Juli 2021 1:58,93
    3. Juli 2022 1:58,98
    Oops, he did it again

    Mega
    nix is fix

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    hbef (04.07.2022)

  23. #7438

    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.778
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Glückwunsch hbef und Alba!
    Alba, der goldene Tag klommt schon noch ;) Was steht denn noch so an?
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von D.edoC:

    hbef (04.07.2022)

  25. #7439

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    576
    'Gefällt mir' erhalten
    1.146

    Standard

    Kaum ist man ein Wochenende nicht da ;-)

    @Hbef: Damit hatte ich wirklich nicht gerechnet. Freut mich sehr für dich und ja ... wir können alle verstehen, dass du am Start gestanden bist.

    @Alba: Wirklich cool, dass du das weiter so durchziehst. Jetzt bleibt nur die Frage ob du bei der DM auch startest ;-)


    Ich hab mich am Freitag tatsächlich auch mal an den 3x 1000m mit 5'GP versucht. Nicht ganz frisch mit Vaporflay auf feuchter Bahn (genug der Ausreden)

    3:18,7/3:19,5/3:20,4 Die letzten 400m waren schon ziemlich ätzend. Mal sehen was ich am Mittwoch über 3.000m anbieten kann. "Musste" nur leider gestern aufs Rennrad und das wurde etwas härter als vorgesehen. 2 Tage frei sollen reichen, damit die Beine einigermaßen frisch sind.

  26. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    Albatros (04.07.2022), hbef (04.07.2022), schneapfla (04.07.2022)

  27. #7440
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch! Hast Du Dir auch wirklich verdient und hart erarbeitet
    Danke Levi!


    Zitat Zitat von Brian Beitrag anzeigen
    Lass gut sein, den letzten Beitrag habe ich gelöscht und Albatros zu seiner tollen Leistung gratuliert. Er soll sich ruhig angemessen feiern lassen.
    Danke Brian!
    Aber um das mal klar zu stellen: Es geht mir nicht um "Fishing for Compliments" oder darum sich "feiern zu lassen"! Klar freut man sich über Zuspruch, aber wenn ich über meine Wettkämpfe berichte, dann in erster Linie deswegen um etwas Feedback zu geben - dankenswerter Weise bekomme ich hier jeden Menge Input was Trainingsempfehlungen und Wettkampfplanung angeht. Insofern finde ich es nur angemessen auch eine Rückmeldung zu geben.


    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    Glückwunsche zur PB, Alba!
    Bei mir lief es auch. [...]
    Danke hbef!
    Auch nochmal für die o.g. Trainingsempfehlungen!


    Und Gratulation für dein gelungenes Wettkampfwochenende! Ich denke auch mit dem "undankbaren" 4. Platz hast Du ein Klasse Ergebnis erzielt und die 800er Zeit spricht für sich! Top!




    Zitat Zitat von D.edoC Beitrag anzeigen
    Glückwunsch hbef und Alba!
    Alba, der goldene Tag klommt schon noch ;) Was steht denn noch so an?
    Danke D.edoC!
    Kommenden Samstag 5.000m - ich versuche eine PB zu laufen. Möglicherweise wird mir die Tempohärte noch etwas fehlen, aber mal schauen was geht.
    Ansonsten ist Anfang August eine weitere Möglichkeit mich nochmal über 800m zu beweisen. Danach werde ich mir überlegen auf welche Strecken ich mich Richtung Herbst konzentriere.


    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    @Alba: Wirklich cool, dass du das weiter so durchziehst. Jetzt bleibt nur die Frage ob du bei der DM auch startest ;-)
    Danke Dok!
    Bis letzte Woche hatte ich Erding noch ausgeschlossen. Aber wenn man schon mal die Norm hat...
    Ich sag mal so: Sollte es mir auch noch über 800m gelingen mich zu qualifizieren werde ich es in Erwägung ziehen. Qualifizieren ist halt das eine, ich möchte aber auch halbwegs competitiv sein und nicht nur hinterher laufen. Dazu müsste ich wohl noch bissel schneller werden und zudem meine Wettkampfplanung für den Herbst neu überdenken - eigentlich sollte es da wieder mehr Richtung 10er gehen...

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Albatros:

    hbef (04.07.2022)

  29. #7441
    Brian
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Danke Brian!
    Aber um das mal klar zu stellen: Es geht mir nicht um "Fishing for Compliments" oder darum sich "feiern zu lassen"
    Das ist hier auch eine Bühne, denn in jedem von uns steckt auch ein mehr oder weniger kleiner Selbstdarsteller.

    Ich finde es okay, wenn man auf die selbst erbrachte und hart erarbeitete Leistung stolz ist und sich dafür feiern lässt.

    Es war gar nicht meine Absicht, Dir die Bühne zu nehmen, meinen Kommentar habe ich etwas unüberlegt rausgehauen, aber mich auch wieder korrigiert und den Kommentar gelöscht.

    Was ich Dir eigentlich sagen wollte (damit wollte ich Dich bestärken): Bei den derzeit herrschenden Bedingungen kannst Du über 1500m bis 3000m oder sogar 5000m optimale Rennen und auch manch eine Bestzeit liefern. Du wirst die Erfahrung selbst mmachen. Bei Strecken >5000m sieht die Sache natürlich anders aus.

    Hitzeresistent kann man werden, wenn man häufig bei hohen Temperaturen trainiert (auch Intervalle) und gleichzeitig viel trinkt.
    Zuletzt überarbeitet von Brian (04.07.2022 um 09:04 Uhr)

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Brian:

    schneapfla (04.07.2022)

  31. #7442

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    576
    'Gefällt mir' erhalten
    1.146

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Waren denn die 1.200er im Feb. am Anschlag?

    Ob sich 17:30 für mich schon nächste Woche realisieren lassen muss man sehen - aber Ziele sollte man ja haben...;-)
    Ansonsten gibt's Richtung Spätsommer/Herbst noch weitere Möglichkeiten - will mir da auch nicht zu viel Druck machen...

    Was sind Deine PB's auf 1.5 und 5k Dok?
    Ich denke auf 10k und länger dürfte ich etwas schneller sein, auf den kürzeren Distanzen könntest Du die Nase vorn haben... Schade, dass Du nicht in meiner Region unterwegs bist - man könnte sich prima im Training/WK gegenseitig pushen...
    Dazu noch ...

    Puh, also die 1200er bin ich schon ziemlich hart gelaufen (so weit ich mich erinner kann), aber nicht All-Out und in einer Woche mit 3QTEs. Härte würde ich mit 9 von 10 angeben. Damals hätte ich mir eine 17:50 auf 5km gegeben.

    1500m PB ist 4:47 und 5000m 18:08. Die 5000m bin ich die letzen 3 Jahre aber nie in Hochform gelaufen. Dieses Jahr auch "nur" in der Übergangsphase von 10k/HM nach Bahn.

    Dieses Jahr ist es echt schwer in gutes 1500m Rennen zu finden. Im schlimmsten Fall hab ich nur einen Versuch bei den bayerischen Meisterschaften. Im ganzen Juli sonst kein 1500m Rennen halbwegs in der Nähe ....

  32. #7443
    Avatar von Albatros
    Im Forum dabei seit
    08.10.2014
    Beiträge
    1.533
    'Gefällt mir' gegeben
    780
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von DoktorAlbern Beitrag anzeigen
    Dieses Jahr ist es echt schwer in gutes 1500m Rennen zu finden. Im schlimmsten Fall hab ich nur einen Versuch bei den bayerischen Meisterschaften. Im ganzen Juli sonst kein 1500m Rennen halbwegs in der Nähe ....
    Das ist blöd, dass so wenig angeboten wird. In meiner Gegend allerdings ähnlich - man muss schon eine längere Anreise einplanen um überhaupt etwas zu finden und dann auch noch Glück haben, dass jemand in der "richtigen" Pace unterwegs ist...
    Und was ich bei meinen bisherigen Versuchen auf der Mittelstrecke festgestellt habe, ist dass es jede Menge Erfahrung, sprich Wettkämpfe braucht um sein Potential auszuschöpfen und sich weiter zu entwickeln... Die richtige Pace zu treffen fällt mir schwer...

    Erding liegt ja - wenn ich das richtig erinnere - vor Deiner Haustür. Ich gehe mal davon aus, dass Du dort startest wenn Du ne Norm hast, oder?

  33. #7444

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Danke euch! Ich huste immer noch ein bisschen, so schlimm war es noch nie. Liegt wohl auch an der sehr heißen, trockenen Luft gestern.

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen
    Ich denke auch mit dem "undankbaren" 4. Platz hast Du ein Klasse Ergebnis erzielt und die 800er Zeit spricht für sich! Top!
    Den vierten Platz sehe ich tatsächlich als Gewinn, auch wenn einige gute Leute gefehlt haben. Hätte ich das Podest gegen einen Läufer auf meinem Niveau verloren, wäre das ärgerlich gewesen. Der Drittplatzierte hat allerdings nicht nur deutlich Sub4, sondern auch 14:23 auf 5000m stehen. Eine andere Liga.
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  34. #7445

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    576
    'Gefällt mir' erhalten
    1.146

    Standard

    Zitat Zitat von Albatros Beitrag anzeigen

    Erding liegt ja - wenn ich das richtig erinnere - vor Deiner Haustür. Ich gehe mal davon aus, dass Du dort startest wenn Du ne Norm hast, oder?
    Im Prinzip hast du das vorher gut zusammengefasst, der Termin passt so gar nicht in meine Wettkampfplanung und irgendwie würde ich dann auch schon gerne halbwegs wettbewerbsfähig sein, wenn ich da aufschlage.

    Insofern habe ichmich erstmal kurzfristig entschieden nicht zwanghaft der Norm hinterher zu hecheln. Am Mittwoch hätte es auch 800m gegeben, und sogar mit ein paar Leuten die einen Tick schneller sind als ich. Ich will aber jetzt noch etwas trainieren und wenn dann sich ein 800m Rennen anbietet neheme ich es mit und wenn nicht dann nicht. 800er gibt es dieses Jahr "wie Sand am Meer". Ganz häufig die Kombo 800/3000 oder 800/5000. Aber 1500 hätte es nur eines im Juni gegeben.

    Angeblich soll sich noch ein sponatnes Abendsportfest hier bei uns ergeben. Da könnte es dann 800 und 1500 geben. Mal sehen, bisher ist nichts ausgeschrieben.
    Ich mach mir da aber gerade keinen Stress. ist meine erste größere Bahnsaison und bisher ist das Jahr wirklich richtig gut gelaufen. Alles was jetzt noch kommt ist Zugabe, bzw. die 800m waren schon eine Zugabe für mich ;-)

  35. #7446

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Nach dem 800er waren die Beschwerden vollständig verschwunden. Manchmal ist der Körper schon ein Rätsel. Also...weiter geht's.
    Heute 10x400m m. 3'GP in 66,4s auf Asphalt. Lief gut. Nächste Woche Mittwoch hoffentlich 1500m. Leider wohl in einem eher schwachen Feld.
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  36. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von hbef:

    Albatros (07.07.2022), D.edoC (07.07.2022), Rajazy (07.07.2022)

  37. #7447

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    @D.edoC, da du ja erfreulicherweise mitliest. Was sind für dich Schlüsseleinheiten für 4:05 gewesen?
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

  38. #7448

    Im Forum dabei seit
    22.09.2015
    Beiträge
    1.604
    'Gefällt mir' gegeben
    576
    'Gefällt mir' erhalten
    1.146

    Standard

    Nur ganz kurz ... 10:24 hab ich am Mittwoch abgeliefert. Ist ok. Das Rennen war eigentlich sehr gut, weil ich bis 2 Runden vor Schluss in der Spitzengruppe laufen konnte. Als dann die Post abging hat mir der unbedingte Wille gefehlt dranzubleiben.
    Jetzt mal schauen wie ich weitermache. Vmtl. noch 1500m am 31.7. und dann evtl. noch ein 3000er PB-Versuch am 03.08. Ich merke aber wie langsam die Luft raus ist. Jetzt noch 3,5 Wochen und dann ist mal Pause.

    Jetzt gehe ich dann auf die Bahn für 7x 500m in 3:10. Mal schauen wie das wird, nachdem bei uns gestern Firmensommerfest war und ich doch etwas später ins Bett gekommen bin. Schnell eine Cola reinschütten und hoffen, dass ich aufwache ;-)

  39. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von DoktorAlbern:

    D.edoC (08.07.2022), Rajazy (08.07.2022)

  40. #7449

    Im Forum dabei seit
    28.04.2010
    Beiträge
    3.778
    'Gefällt mir' gegeben
    608
    'Gefällt mir' erhalten
    1.352

    Standard

    Zitat Zitat von hbef Beitrag anzeigen
    @D.edoC, da du ja erfreulicherweise mitliest. Was sind für dich Schlüsseleinheiten für 4:05 gewesen?
    - 1000m, 600m, 400m im 1500m Tempo. Nach den 1000m 5' Pause und nach den 600m 3' Pause.

    - 10x400m im 1500m Tempo mit 2' Pause

    - 5x600m im 1500m Tempo mit 5' Pause


    Habe den Input aus Sweat Elite. Die 400er und 600er habe ich schon mal in 2:40 Pace geschafft. Vor den 1000m, 600m, 400 hatte ich zu viel Respekt. Denke für die ersten 1000m benötigt man schon unterstützung. Sonst nur sehr schwer machbar!
    800m: 1:59,95 (03.08.2012)
    1.500m: 4:01,41 (19.06.2021)
    3.000m: 8:32,19 (12.09.2020)
    5.000m: 15:05,09 (18.05.2019)
    10km: 31:22 (02.09.2018)
    HM: 01:08:25 (04.10.2020)

  41. #7450

    Im Forum dabei seit
    26.10.2018
    Beiträge
    1.199
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    1.221

    Standard

    Danke Dir. Ich empfinde die 5x600 da fast am härtesten, wobei die Pause natürlich lang ist. Hat das einen Grund, dass bei den 400ern nur 2'P und bei den 600ern direkt 5'?
    200m: 25,38 (Juli 2022)
    400m: 53,70 (Juni 2022)
    800m: 1:58,93 (Juli 2021)
    1500m: 4:05,63 (August 2022)
    3000m: 9:16,20 (April 2022)
    5000M: 16:28,11 (August 2022)
    10KM: 33:59 (März 2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 10:52
  2. Läuferknie: Die ersten 10 km gehen aber
    Von ThomKat im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 07:56
  3. DS-Trainer auch für längere Läufe?
    Von lauftrine im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 12:59
  4. Längere distanzen - trinken?
    Von stefan.hanf im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 14:12
  5. ...sage auch mal hallo an alle
    Von pits im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.05.2004, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •